Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
dxdream

Ferrari Racing Days 2013

Empfohlene Beiträge

996gt2rs
Geschrieben

was versteht man denn unter verbasstelt?

also dürfte ich nicht drauf,weil ich scuderia schweller und scuderia streifen auf einem 360er habe?:-o

dann kann ich ja gleich mit nem anderen auto kommen.:(

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
308vs355
Geschrieben
was versteht man denn unter verbasstelt?

also dürfte ich nicht drauf,weil ich scuderia schweller und scuderia streifen auf einem 360er habe?:-o

dann kann ich ja gleich mit nem anderen auto kommen.:(

Verbastelt ist vielleicht der flasche Ausdruck. Alles was auf den ersten Blick als nicht original auffällt muss in die "Strafecke". 2007 waren die meisten davon mit nicht originalen Felgen, zu krass beklebt, verbreitert oder tiefergelegt oder exotische Farben. Es sollen ja schön Reihen gebildet werden in gelb rot schwarz usw. wo ein Fahrzeug dem anderen gleicht bis auf die originalen Zubehörteile wie Challengegitter oder so was. Gehts nach meiner Signatur, dürfte ich schon mal nicht hin.

Max A8
Geschrieben

Ich denke die VIP-Tickets sind hauptsächlich fürs Catering, oder ?

Wer weiß mehr und kann uns aufklären, denn wir haben keine VIP-Tickets.

Danke, Gruß

Dirk

Also in unseren Unterlagen steht dazu folgendes:

"Das VIP Hospitality Ticket berechtigt zum Parken auf dem Hockenheimring Gelände. Bei Vorzeigen des VIP Tickets an der Einfahrt erhalten die Ferrari Kunden/potentielle Kunden/Händler einen Parksticker."

Das verstehe ich so, dass man ohne Ticket keinen Parksticker bekommt. Inwieweit die da kontrollieren kann ich nicht sagen - wir waren zwar auch vor ein paar Jahren mal da, aber noch ohne Ferrari...

tollewurst
Geschrieben

Schweller und Streifen sollten kein Problem sein. 2007 und 2008 musste man draußen parken wenn man kein VIP Ticket hatte soweit ich das in Erinnerung habe.

gtajunior
Geschrieben
Hallo Zusammen,

ich diskutiere gerade mit einem Bekannten wo man denn mit seinem Ferri parkt, wenn man kein VIP-Ticket hat oder bekommt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die einen draußen parken lassen, wenn die werben, dass das Motodrom der größte Ferrariparkplatz werden soll.

Ich denke die VIP-Tickets sind hauptsächlich fürs Catering, oder ?

Wer weiß mehr und kann uns aufklären, denn wir haben keine VIP-Tickets.

Danke, Gruß

Dirk

Ich könnte mir vorstellen, dass der Bereich hinter der Innentribüne für die NICHT-VIP Ferrari Fahrer vorgesehen ist.

dxdream
Geschrieben

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass alle Ferraristi ein VIP Ticket kaufen. Schau mer mal, wir werden sehen.

Die Frage ist, ob es draußen dann auch nen Ferrariparkplatz gibt oder man vogelwild auf den Besucherparkplätzen steht.

Sailor
Geschrieben

Gibt es eigentlich auch ein Parkplatz für nicht standesgemäße Verwandte? Bei meinem Fahrzeug hat es nur für einen F430 Motorblock und ein 360'er Getriebe gereicht. Zwischen getunten Golfs und Astras wollte ich nicht parken. Sonst würden wir mit den Rädern kommen. Das Wetter soll ja gut werden.

strolchi71
Geschrieben

Das war bei meinen VIP-Tickets dabei.

post-90769-144354220673_thumb.jpg

Jamarico
Geschrieben
Gibt es eigentlich auch ein Parkplatz für nicht standesgemäße Verwandte? Bei meinem Fahrzeug hat es nur für einen F430 Motorblock und ein 360'er Getriebe gereicht. Zwischen getunten Golfs und Astras wollte ich nicht parken. Sonst würden wir mit den Rädern kommen. Das Wetter soll ja gut werden.

...jetzt wird's aber langsam kompliziert mit den Parkplätzen X-)

JoeFerrari
Geschrieben

Durften doch früher auch rein, oder?

Kann mich nur an FRD in Spa in den 90iger erinnern. Da standen sie auch schon schön nach Farbe sortiert und ich habe mich an den F40igern nicht sattsehen können.

gtajunior
Geschrieben
Gibt es eigentlich auch ein Parkplatz für nicht standesgemäße Verwandte? Bei meinem Fahrzeug hat es nur für einen F430 Motorblock und ein 360'er Getriebe gereicht. Zwischen getunten Golfs und Astras wollte ich nicht parken. Sonst würden wir mit den Rädern kommen. Das Wetter soll ja gut werden.

...seit wann hat denn ein 4200CC ein 360er Getriebe verbaut??

F40org
Geschrieben

Also - ist doch ganz einfach.

Mit Maserati + VIP gibt es die Parkmöglichkeit in Paddock 3 oder der Querspange.

biggi512tr
Geschrieben

Ferrari Racing Days 2013

Noch eine Woche bis zum Start…

Sehen Sie das Video mit Ferrari Challenge Trofeo Pirelli Fahrer Dirk Adamski im F12berlinetta auf dem Hockenheimring

In einer Woche ist es nun soweit, vom 30. August bis zum 1. September steht der Hockenheimring ganz im Zeichen des Mythos Ferrari.

Für einen Einblick in die Welt der Ferrari Challenge Trofeo Pirelli sehen Sie sich das Video an, mit dem deutschen Ferrari Challenge Fahrer Dirk Adamski, derzeit führender in der Coppa Shell Klasse, er spricht über seine Erfahrungen in der Rennserie und die Schlüsselstellen des Hockenheimrings in Action mit dem F12berlinetta.

Auch er hat gute Erinnerungen an den Hockenheimring. Insgesamt dreimal gewann er hier Formel 1 Rennen: 2005 mit Renault und 2010 und 2012 mit Ferrari. Die Ferrari Racing Days bieten Ihnen Rennaction und Ferrari Faszination pur, zu sehen gibt es die Ferrari Challenge Rennserien Trofeo Pirelli und Coppa Shell, Testfahrten der 599XX und FXX Programme, Formel 1 Action des F1 Clienti Programms und geschätzte 1000 Ferrari Kundenfahrzeuge im Fahrerlager sowie weitere Attraktionen für Groß und Klein. Die Ferrari Racing Days sind der Höhepunkt für alle Anhänger des Cavallino Rampante und Sportwagenenthusiasten.

Ferrari Racing Days begeistern Ferraristi und Fans seit 1996

Seit 1996 stehen die Ferrari Racing Days für Ferrari-Faszination und Emotion pur, kein anderer Hersteller ist so eng mit dem Rennsport verknüpft wie Ferrari. Das erfolgreichste Formel 1 Team in der Geschichte und auch das einzige Team, das von Anfang an dabei ist. 221 Grand Prix Siege, mehr als 207 Pole Positionen, 15 Fahrertitel und 16 Konstrukteurstitel seit dem Einstig in die Formel1 im Jahr 1950. Die Racing Days bringen die Ferrari Welt hautnah zu den Besuchern. Hier treffen sich traumhafte Autos und tiefe Leidenschaft, feiern sich Rennfahrer, Sammler und Bewunderer aus ganz Europa.

Die Mischung aus echtem Rennsport, action-geladenen Demonstrationsläufen und der Anblick von fast 1000 Kundenfahrzeugen begeistern nicht nur eingefleischte Fans. Das zuschauerfreundliche Konzept mit Zugang zum Fahrerlager ist auch attraktiv für Familien, der Eintritt für Jugendliche unter 14 Jahren ist frei.

Zum elften Mal finden die Ferrari Racing Days in Deutschland statt, zum dritten Mal am Hockenheimring. Dieses Jahr feiern sie ihr Revival in Deutschland und sind zugleich die einzigen Ferrari Racing Days in Europa in 2013.

Das Fahrerlager wird zur größten Ferrari Ausstellung mit 1000 erwarteten Fahrzeugen

Wie in den vergangenen Jahren wird das Fahrerlager gefüllt sein mit Ferrari Modellen verschiedenster Jahrgänge und Versionen. Erwartet werden 1000 Exemplare über das Wochenende, die für die Zuschauer den Modellen entsprechend angeordnet werden und einen traumhaften Anblick versprechen.

Sailor
Geschrieben

Das Dumme mit dem Internet ist, daß man etwas was man irgendwo gelesen hat, dann nicht wiederfinden kann.

Ich habe jetzt nur das gefunden:

http://www.ferrarilife.com/forums/modern-v8s-360-f430/21561-transmission-differential-problem.html:

"Many of the parts inside the 360/430 box are the same as Maserati 4200. The case is different for obvious reasons. Manufacturer is Oerlikon Graziano in Italy. Rgds/Thomas"

Also sind die Getriebe wohl nicht identisch.

gtajunior
Geschrieben

...es kann ja sein, daß ein paar Getriebelager identisch sind. Wenn ich mir aber das Getriebe eines 4200er oder das eines 360Modena anschaue, kann ich da keine großartigen Gemeinsamkeiten erkennen. Lediglich die elektrohydraulische Getriebesteuerung hat viele Ident-Teile.

Saluti

Dirk_B.
Geschrieben

Ich möchte erst kurzfristig entscheiden ob ich hin fahre, daher habe ich natürlich auch noch kein Ticket.

Darf ich trotzdem mit dem Ferrari rein, ähnlich wie beim Jim-Clark-Revival, oder sollte ich es gar nicht erst versuchen und das Auto gleich draußen abstellen?

F40org
Geschrieben

Vielleicht funktioniert es und sie winken Dich durch.

Würde sagen 30:70, dass es nicht klappt. Ist aber nur so eine wertfreie Einschätzung von mir.

GeorgW
Geschrieben
Ich möchte erst kurzfristig entscheiden ob ich hin fahre, daher habe ich natürlich auch noch kein Ticket.

Darf ich trotzdem mit dem Ferrari rein, ähnlich wie beim Jim-Clark-Revival, oder sollte ich es gar nicht erst versuchen und das Auto gleich draußen abstellen?

Hallo,

laut telefonischer Auskunft des Veranstalters kömmt man im Ferrari auch mit den normalen Tickets in den Innenbereich, so wurde mir das zumindest kürzlich von einer Dame der Hockenheim-Ring GmbH nach Rückversicherung bei ihren Kollegen mitgeteilt. Mal schauen...

Gruß, Georg

servicemann
Geschrieben
Hallo,

laut telefonischer Auskunft des Veranstalters kömmt man im Ferrari auch mit den normalen Tickets in den Innenbereich, so wurde mir das zumindest kürzlich von einer Dame der Hockenheim-Ring GmbH nach Rückversicherung bei ihren Kollegen mitgeteilt. Mal schauen...

Gruß, Georg

Laut Aussage eines bekannten der bei Ferrari arbeitet ist das genau so richtig

cschaetzle
Geschrieben

VIP tickets bestellt, gestern erhalten, werde am Sonntag da sein

Freue mich sehr auf das Event, auf neue und bekannte Gesichter.

flying_bomb
Geschrieben

Werde am Samstag dort sein, fährt noch jemand über die A9 bzw Ingolstadt zu Ferrari Racing Day?

Gruß Norbert

Yellow Arrow
Geschrieben

Ich bin seit 1996 regelmäßiger Besucher der Racing Days (in Deutschland). Beim Überfliegen des Programms zur bevorstehenden Veranstaltung bin ich doch etwas enttäuscht. Bisher gab es immer irgendwelche "Highlights" und vor allem Rennen der Shell Historic Challenge. Diese fehlen in der aktuellen Programmübersicht.

Wie seht ihr das? Bisher waren die historischen Fahrzeuge für mich ein Hauptgrund, die Racingdays zu besuchen.

Schade,aber es bleiben ja noch die Modena Trackdays...

me308
Geschrieben

die Shell Historic Challenge wurde 2009 eingestellt -

die historischen Fahrzeuge sind seitdem nur noch beim "Shell Historic Race" im Rahmen der "World Finals" am Ende jeder Corse-Clienti Rennsaison zu sehen

nach einschlägiger Meinung - gerade auch der früheren Teilnehmer - eine der größten Fehleinscheidungen von Ferrari

bisher hat sich kein Veranstalter aus dem damaligen Umfeld gefunden, der die Rennserie für historische Ferrari-Fahrzeuge wiederbeleben könnte :(

Gruß aus MUC

Michael

F40
Geschrieben

Hallo,

habe zwei VIP Samstagskarten über.

Stück 150.- Euro

Hat jemand Interesse ?

Tel.0171-7244905

Colonius111
Geschrieben

Guten Abend aus Bonn.

Die Wettervorhersage ist für Sonntag Regenfrei. Werde ca. 07.00 Uhr starten.

Treffpunkte könnten Raststätte Peppenhoven (A61) oder Raststätte Fernthal (A3) sein.

Wer fährt mit?

Mikele

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...