Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Mr.Sommer

Führerscheinneuregelungen ab 19. Januar 2013 - was ändert sich?

Empfohlene Beiträge

Mr.Sommer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ab dem 19. Januar 2013 ändert sich einiges in den Führerscheinregelungen.

http://www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/neue-gesetze-autofahrer-zahlen-drauf-fuehrerschein-bekommt-mindesthaltbarkeits-datum_aid_868007.html

Irgendwie steht überall etwas anderes. Ab 2033 müssen alle(!) Führerschein umgetauscht werden und sind dann nur noch 15 Jahre gültig.

Frage von meiner Seite:

Ich wollte nächstes Jahr meinen Motorradführerschein machen (Auto habe ich bereits seit 11 Jahren). Wenn ich den Motorradführerschein für A mache (Direkteinstieg für unbegrenzte Maschinen, weil über 25 - nach neuer Regelung sogar nur noch 24), muss ich dann einen neuen Führerschein beantragen oder wird vom Amt einfach nur ein Ergänzungs-Aufkleber auf meinen bestehenden Schein geklebt (ähnlich wie bei Wohnortänderungen auf dem Personalausweis)???

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
leinad2
Geschrieben

Hallo,

als ich meinen Motorradführerschein gemacht hab gab es eine neue Karte. Ergänzungsaufkleber gibt es soweit ich weiß nicht.

Felix
Geschrieben

Ich habe dieses Jahr auch eine neue Führerschein Karte bekommen. Der Fahrschulunterricht und die Fahrstunden für Klasse A haben viel Spass gemacht. :-))!

Mr.Sommer
Geschrieben

Alles klar, danke für Antworten. Ist schade, weil dann der neue Führerschein ja auch unter die neue Regelung fällt und in 15 Jahren gewechselt werden muss.

Aber angeblich sollen alle(!) Führerscheine ab 2033 getauscht werden und dann unter die 15 Jahres-Wechsel-Pflicht fallen.

Also verliere ich quasi nur 5 Jahre ;-)

So nebenbei, der Tausch in einen neuen Schein soll um die 40 Euro kosten und das Erlöschen des Führerscheins betrifft nicht(!) das Erlöschen der Fahrerlaubnis. Also keine neue Prüfung oder ärztliche Untersuchung nach 15 Jahren. Nur ein Tausch gegen Bargeld... wieder eine Methode, den Autofahrern etwas Geld aus der Tasche zu ziehen.

Mr.Sommer
Geschrieben

Kurzes Update

Nachdem ich mich mit einem befreundeten Fahrlehrer unterhalten habe, ist klar:

Nur wer einen ganz neuen Führerschein beantrag - sprich zuvor noch keinen anderen besessen hat - fällt unter die neue Regelung.

In meinem Fall heißt das, wenn ich nächstes Jahr meinen Motorradschein nachträglich mache, bleibt für mich alles beim alten. Egal, ob ich einen neuen Schein ausgestellt bekomme oder einen Kleber reingebabt bekomme.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...