Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Ferrari308er

Tieferlegungsfedern für Ferrari 308 (Eibach?)

Empfohlene Beiträge

Ferrari308er
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Suche für meinen Ferrari 308 QV Jg. 84 einen Satz Tieferlegungsfedern.

Bin bei Recherchen darauf gestossen, dass jemand (auch hier im Forum) solche von Eibach verbaut hat.

Wer kann mir weiterhelfen bzw. Hinweise liefern, wo es sowas gibt, den bei Eibach wissen die von nichts... bzw. geben als Auskunft, dass möglicherweise eien Tuner die bei Eibach herstellen lässt.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bozza
Geschrieben

Servus und Hallo hier bei uns ;)

Der Jemand hier im Forum wird sich sicher noch zu Wort melden. Ich hab mich mit dem Jemanden auch schon mal unterhalten und anschließend bei Eibach angefragt.

Die haben nichts mehr und auch keine Daten dazu. Jedoch können sie die Federn nach deinen Wünschen anfertigen. Brauchen nur Infos wie Anzahl der Windungen und Traglast.

Am einfachsten Federn einpacken, Traglasten per Brief dazu und gewünschte Tieferlegung.

Macht übrigens nicht nur Eibach.

Was das kostet? Ich hab damals einen Rückzieher gemacht, schon bevor es um den Preis ging. Primär aus Faulheit, weil ich dann auch ein passenden Gewindefahrwerk etc suchen und finden wollte ^^

Gruß

Dino

me308
Geschrieben

die (meine) Eibach-Federn gibt`s nicht separat :D

diese waren test-mules für ein aktuelles Gewindefahrwerk-Set

Setpreis ca. EUR 2800.-

inkl. Einbau, Abstimmung und Vermessung (Bezugsquelle per pn)

so sieht`s dann aus :-))!

dsc05829b.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • AVB
      Guten Abend zusammen.
      Ich bräuchte mal die genauen Widerstandswerte für die original Zündkabel vom 308 QV.
      Ich hab zwar hier überall gesucht, aber diese Werte nirgends gefunden.
      Also welcher Widerstand im Kabel und welcher Widerstand im Kerzenstecker?
      Danke im vorraus.
       
      Gruß Axel
    • F40org
      Vor einiger Zeit geisterte solch ein 308er auch mal durch den deutschen mobile.de-Markt. Weiß jemand etwas über den Verbleib dieses Fahrzeuges?




    • RolandK
      Der Ferrari 458 Italia wurde als Nachfolger des Ferrari F430 im Jahr 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sportwagen wurde bis 2016 produziert und erfreut sich aufgrund der ausgereiften Technik und der ansprechenden Optik großer Beliebtheit. Dieses Modell ist mit einem Achtzylinder-V-Mittelmotor ausgestattet, der mit einem Hubraum von 4.497 Kubikzentimetern etwa 570 PS auf die Straße bringt. Der Fahrer konnte bei der Bestellung zwischen einem 6-Gang Schaltgetriebe und einem 6-Gang sequentiellen F1-Getriebe wählen. Die Fahrdynamik arbeitet vollelektronisch, wobei gleichzeitig die Traktionskontrolle und das ABS angesteuert und geregelt werden. Im Ferrari 458 des exklusiven Sportwagenherstellers finden sich fortschrittliche technische Lösungen, durch die das Fahrzeug zu einem einmaligen und einzigartigen Erlebnis wird. Der Hersteller wendet sich in erster Linie an echte Enthusiasten, die auf der Suche nach einem reinrassigen Sportwagen mit dem entsprechenden Fahrgefühl sind. Dabei wurden in den Bereichen der Aerodynamik und des Triebwerks zahlreiche Innovationen erdacht und umgesetzt. Teilweise handelt es sich dabei um Weltneuheiten, ein gutes Beispiel dafür ist die Driftwinkelsteuerung. Zusätzlich zum Ferrari 458 Italia wurden eine Spider- und eine Speciale-Variante auf den Markt gebracht, die eine Leistung von 570 (Spider) beziehungsweise 605 (Speciale) PS vorweisen können. Der Spider unterscheidet sich vom Grundmodell hauptsächlich durch das unter der Motorhaube versenkbare Dach. Die Speciale-Edition ist betont sportlich ausgestattet, im Innenraum wurde auf Teppiche verzichtet, anstatt dessen werden Karbon und Alcantara verwendet.
    • Luimex
      Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      nicht mehr lange, und die Sportwagensaison beginnt!
       
      Somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 7. April 2019,
       
      steigt das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonanfang bei der Luimex - es ist nun schon das 13. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir würden uns freuen, wenn ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die bessere Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier:
       
       
      Es freuen sich auf Euch
      Werner und das Team der Luimex
       
       
    • Kregu
      UUUiiiii, aber wer will denn sowas hier noch haben🤢
      Dafür würde ich keine 10k mehr ausgeben!
      Da kostet die Jahresrevision, falls der Bock checkheftgepflegt werden soll, teurer als die Jahresvollversicherung....
      Alle Ferraris, die die 6 Jahre Wartung nicht haben, sollte man nicht als Gebrauchtwagen kaufen, oder man hat einen Gelddünnschiss😂🤣

×