Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bozza

Wert eines Ford Capri 2.3 S in sehr gutem Zustand

Empfohlene Beiträge

bozza
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ein Bekannter hat einen Ford Capri 2.3 S abzugeben, jedoch keine konkretere Preisvorstellung. Was meint Ihr dazu?

Folgende Infos hab ich noch:

3. Hand (zwei davon aus der gleichen Familie)

Bj 1978, 88tkm

2.3 Liter V6

H-Zulassung

Batterie, Service etc neu

Nichtraucher

sehr guter Zustand vom Blech her, alle Federaufnahmen, Dome etc in Bestzustand

lediglich Blasen an den hinteren Radläufen (auch nur unten bei den Endspitzen)

augenscheinlich unfallfrei

Was ist realistisch für so ein Sahnestück zu erwarten? Hat vielleicht jemand Interesse oder kennt jemanden der sowas sucht?

Anbei noch ein paar (Handy) Bilder

post-67995-14435403339217_thumb.jpg

Besten Dank

Dino

post-67995-14435403342181_thumb.jpg

post-67995-14435403345332_thumb.jpg

post-67995-14435403348397_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Unverbastelt und manuelles Getriebe nicht zu vergessen -

- besonders bei den ´sportlicheren´ Modellen haben fast nur Automatik überlebt.

Der Capri III ist trotz seiner Seltenheit nach wie vor extrem unterbewertet.

Mit viel Glück vielleicht um die 7tsd EUR - mit noch mehr Glück vielleicht auch etwas mehr.

Ich denke aber es wird eher eine 5 davor stehen. Wenn er schnell weg muss evtl. sogar nur eine 4 ...

... zumindest ein Preis wo ich dieses Auto nicht verkaufen würde.

806
Geschrieben

Unter 4.000 €, mehr zu erwarten, wäre unrealstisch.

Ein Sahnestück darf überhaupt keinen Rost haben; wenn die Endspitzen rosten und Blasen werfen, ist das ein Alarmzeichen. Nicht selten rostet's dann auch anderswo im Verborgenen. Ein Bekannter ist mal "dem bißchen Rost" nachgegangen und hat dann irgendwann nach immer mehr Fundstellen (Fuß der A-Säule sah anfangs auch noch gut aus, Wagenboden im Fußraum vorne vor der Stirnwand) aufgegeben.

2,3 Liter ist zwar nett, aber gesuchter sind die 3-Liter-Modelle. "S" ist auch weniger wert als "Ghia".

In dem Alter wird auch eine Motorüberholung nicht lange zu vermeiden sein (Stirnräder am V6), im Netz gibt's solche für 4.000 mit gemachtem Motor.

Fahrwerk und Bremsanlage noch original? Kupplung? Nach 34 Jahren wird das alles fällig, wenn's nicht gemacht ist. Das wissen auch die Käufer.

Gerade die dritte Serie (die mir nach der ersten Serie am besten gefällt mit den Dopplescheinwerfern) ist vollkommen unterbewertet; alte Fords sind per se eher auf der preiswerten Seite des Youngtimer-Spektrums.

Markus

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ganz so pessimistisch würde ich jetzt den Markt nicht einschätzen.

Schon alleine der Innenraum ist in dem Erhaltungszustand schon extrem selten und schwierig aufzutreiben. Außerdem sehe ich auf Anhieb kein Bastelwastel ...

((Falls er unter 4tsd verkaufen würde, hätte ich Interesse; gerne per PN))

FrankWo
Geschrieben

Der Marktwert liegt derzeit für vergleichbare Wagen um 5,0T€. Und es geht merklich aufwärts mit der Wertschätzung.

Nebenbei die britischen 3,0l-Motoren sind ob ihrer Lebensdauer zumindest in D wenig gefragt. Deshalb wurde er auch 1981> vom 10>% höher bewerteten 2,8i abgelöst ...,

... mit Grüßen, FrankWo.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Airstreamer
      Hi,
      Ford Lightning  5,4 Liter V 8 - Baujahr 2002 - damals als Renntruck für die Viertelmeile gedacht.
       
      Motor baugleich Ford GT 40 mit Eaton Kompressor und ca. 400 PS,  durch Veränderung der Pulleys recht einfach auf bis zu 500 PS zu bringen. Muss bei Nässe vorsichtig gefahren werden, nur Hinterradantrieb.
       
      Dreisitzer - LKW Zulassung, da die Ladefläche länger ist als das Fahrerabteil. Seit 7 Jahren die perfekte Zugmaschine für meinen Airstream Trailer, zieht die Fuhre mühelos den Gotthardpass hoch- und runter. Absolut simple Ami Technik, wie meine Großvater zu sagen pflegte für Cowboys gemacht ! 
       
      Grüße Ralf         

    • Caremotion
      Sieht sehr interessant aus und auch der Sound ist nicht von schlechten Eltern  
       
       
       
    • Steven71
      Hallo zusammen,
       
      habe einen Ford Taunus XL 1300 BJ 71 aus Italien gekauft.
      Der Wagen ist von 1971 bis 1995 in Italien zugelassen gewesen.
       
      Der erste Eigentümer in Deutschland bin somit ich.
       
      Kann mir jemand sagen, wo die Unterschiede zu den in Deutschland zugelassenen Fords waren?
         z.,b. weisses Blinkerglas, vorne,  kleine Blinkleuchten am Kotflügel , Klappnummernschild hinten
       
      Gruß
       
       
    • TinoTonitini95
      Hallo liebe Ford GT Besitzer,
      ich heiße Tim (22) und komme aus dem Süden von Hamburg.
      Seit Langem bin ich von der Geschichte des Ford GT von den Erfolgen in LeMans bis nun auch zum aktuellen Ford GT begeistert und habe mir schon etliche alte Zeitschriften gekauft und Videos zu den Fahrzeugen angesehen.
      Einmal in einem der Fahrzeuge mitfahren zu dürfen würde für mich einem Sechser im Lotto entsprechen und einen meiner automobilen Träume erfüllen.
      Der 2005er Ford GT ist bei weitem mein Lieblingsauto und vielleicht findet sich hier ja der ein oder andere, der entweder ein solches Fahrzeug besitzt und im dem Norden Deutschlands beheimatet ist oder jemanden kennt, der Freude daran hätte einem Ford GT Fan eine Freude zu bereiten.
       
       
      Mit den besten Grüßen
       
      Tim
    • stangmodus
      Hallo zusammen,
       
      Sehr nettes Forum habt ihr hier
      Ich hoffe irgendjemand in diesem Forum kann mir weiterhelfen. Ich bin nicht gerade ein Profi was Autotuning angeht. Ich habe schon mehrere Stunden im Internet verbracht, wurde aber nicht schlauer.
      Deshalb hab ich mich nun hier angemeldet.
      Ich fahre einen Ford Mustang 3.7l V6 (Jahrgang 2016)
      Für diesen habe ich Endschalldämpfer der Marke Roush Performance gekauft. Ich habe keine Unterlagen dazu möchte sie aber nicht mehr wegnehmen da er wirklich super klingt  
      In meinem Fahrzeugausweis steht natürlich ein X bei der Typengenehmigung.
      Weiss jemand wie ich dieses Problem am besten löse um legal unterwegs zu sein?
      Gibt es ein Ort wo man ein Beiblatt für Roush Performance bekommt?
      Oder ist eine Einzelabnahme die einzige Option? DTC-AG verlangt für die Geräuschemessung und Abgasgegendruckmessung zwischen 1100 und 1300 CHF. Da die Endschalldämpfer nur 600 CHF kosteten ist das recht viel. lol &könnte es sein, dass ich nicht durchkomme
      Für jede Hilfe bin ich dankbar. Höre auch gerne eure Meinungen an was ihr an meiner Stelle tun würdet.
       
      Gruss marv

×
×
  • Neu erstellen...