Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Probleme beim Anschließen des Rücklichtes LP 520 auf LP560


Lambo67

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe ein großes Problem :-(((°. nachdem ich jetzt meinen Umbau jetzt fast fertig habe (soo viele Stunden umd Money reingeflossen sind) kommt jetzt auf der Ziehlgeraden ein

Problem auf mich zu mit dem ich nicht gerechnet hätte.

Da beide Rückleuchten noch mit "normalen" lechtmitteln betrieben werden (kein LED) habe ich gedacht der Anschluß sei unproblematisch - aber weit gefehlt. Da ich ja schon mehrere Gallardos gesehen habe deren Heck umbebaut wurde, würde ich mich über Nachricht bzw. Empfehlung freuen der mir bei meinem Problem des Anschlusses bzw. (Durchführung) weiterhelfen kann.:-o

Gruß euer

Ralf D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Um von normalen Halogen-Lampen auf LEDs umzurüsten braucht man in der Regel einen Vorwiderstand, um die LEDs nicht sofort zum "explodieren" zu bringen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die elektronik ähnlich wie bei audi ist, könnte es auch sein, dass man da entweder nur kodieren muss oder ein anderes steuergerät braucht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leute die LP560-4 Rückleuchten laufen doch gar nicht mit LED, er hat anscheinend aber trotzdem Probleme mit dem Anschluss der Leuchten.

Kann dir leider (noch) nicht helfen, aber verstehe das Problem!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ deude ja du hast es erkannt ;))). Mittlerweile funftionieren die Lichter. Aber das Problem ist das im Cockpit Massen an Fehlermeldungen kommen bzw er erkennt das neue Rücklicht nicht an. Jetzt die große Frage an die Profis!!! wie bekomme ich dauerhaft die Fehlermeldung weg. Denke man muss das Steuergerät entsprechen neu kodieren? Wer so was kann bitte melden ;))) Gruß und schönes Wochenende ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Wende Dich mal an den User LP140. Der hat die Rückleuchten meines Wissens nach auch umgerüstet. Allerdings beim 500PS Modell...

Viel Erfolg! :-))!:lol:

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Monate später...

Ich bin gerade dabei mir aus USA einen VCDS Adapter für lamborghini zu besorgen damit könnte man es dann vermutlich entsprechend kodieren.

Brauchst du noch Hilfe oder läuft es mittlerweile?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo deude,

ne problem leider noch nicht gelöst.

hilfe deinerseits wäre klasse :-))). habe noch ein option von jemanden der mir die fehlermeldungen mit einfügen gewisser wiederstände. aber wenn man es kodieren könnte wäre natürlich der hammer - bie lambo können (oder wollen) sie das leider nicht.

gruß

ralf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Lambo wollen die nie was ausser ihren überteuerten Scheiss verkaufen, das ist doch nix Neues ;)

Also sobald ich das Kabel hier habe, probier ichs bei meinem G. mal aus ob wir reinkommen (bisher kann ich nur auf den Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts zugreifen).

Wenn du aus dem Schwabach bei Nürnberg kommst, ist das eh ein Katzensprung bis zu mir (45 min).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

du sagst es :-)

Wenn du soweit bist melde dich einfach. würde mich sehr freuen wenns klappen würde und die 45 min. sind ja wirklich nur ein Katzensprung :-).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

VCDS dürfte mit dem Gallardo Probleme haben bzw. nicht funktionieren (lt. dt Vertrieb)

Wäre daher interessant zu sehen , ob es doch geht.

Vielleicht kannst Du ja mal Infos reinstellen, sobald Du das Teil hast. :-))!

Zu den Rücklichtern.

Entweder Du hast ein ganz spezielles Modell, oder Deine Werkstatt hat schlecht oder schlampig gearbeitet.

Ich kenne jedenfalls 3 Fzg. ( meinen eingeschlossen ! ) bei dem es nach der richtigen Verkabelung ohne Fehlermeldung läuft.

Das einzige Problem waren bei mir die " Fog lights " die ja bei den alten Lichtern intergriert sind und bei den LP Modellen extern ausgeführt wurden .

Aber mit etwas "Knoff Hoff" und ein paar kleinen Tricks war das Problem dann auch zu lösen.

Entscheidend ist halt die richtige Verkabelung, ich habe die alten Stecker an die neuen Lampen gelötet , dann sollten eigentlich keine Fehlermeldungen mehr auftauchen .

Es war jedenfalls bei den mir bekannten Fzg. keine Umprogrammierung nötig, die meines Wissens nach ohnehin nur mit dem Laras/Ldas System möglich wäre.

Aber ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren:wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

VCDS hatte ich mit dem "regulären" Kabel ja bereits angeschlossen, das passt und man kann auch auf Bereiche des Motorsteuergeräts zugreifen. Wirklich "arbeiten" konnte man damit aber nicht!

Ich hatte das Gefühl, dass der Stecker anders belegt ist bei Lamborghini, weshalb man in weiten Bereichen eben keinen Zugriff hat, was mir nach etwas Stöbern in Ami-Foren bestätigt wurde. Mit dem Adapter aus USA, soll die Belegung dann passen ... ob es tatsächlich geht wird sich zeigen, aber der Adapter ist immerhin günstiger als die 12.000 Dollar bei Lambostuff für das LDAS/LARA-Diagnosesystem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Das umruesten auf LED muss doch alles einfach sein ? Es ist doch bekannt das Fehlermeldungen verursacht werden weil LEDs weniger verbrauchen ? Also ist das Problem einfach zu beheben mit Parallelwiederstande. Eigentlich schade, weil umprogrammeren schoener waere, sonst profierst du nicht von weniger Stromverbauch. Ich kann meine Led Leuchte vorne und hinten eine Woche brennen lassen mit abgeschaltetem Motor.

Eine andere moeglichkeit ist der Kontrollleuchte abklemmen oder an andere lampe parallel schalten. Weil mit LEDs brauchst du gar keine Kontrollleuchte weil wenn richtig dimensioniert brennen die Dinger laenger als 30-100 ks also 3.4-11.4 Brennjahren (dauerbrennend) = 1.5 M kilometer bei 50km/h mittelwert pro Stunde.. oder etwa 30 Kupplungwechselungen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das umruesten auf LED muss doch alles einfach sein ? Es ist doch bekannt das Fehlermeldungen verursacht werden weil LEDs weniger verbrauchen ? Also ist das Problem einfach zu beheben mit Parallelwiederstande. Eigentlich schade, weil umprogrammeren schoener waere, sonst profierst du nicht von weniger Stromverbauch. Ich kann meine Led Leuchte vorne und hinten eine Woche brennen lassen mit abgeschaltetem Motor.

Eine andere moeglichkeit ist der Kontrollleuchte abklemmen oder an andere lampe parallel schalten. Weil mit LEDs brauchst du gar keine Kontrollleuchte weil wenn richtig dimensioniert brennen die Dinger laenger als 30-100 ks also 3.4-11.4 Brennjahren (dauerbrennend) = 1.5 M kilometer bei 50km/h mittelwert pro Stunde.. oder etwa 30 Kupplungwechselungen ;)

Sag mal ist es denn so schwierig zu verstehen, dass die LP560 Leuchten keine LEDs sind?! Wurde doch jetzt mehrmals hier durchgekaut!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schaltplan sollte schon ein paar Tagen in Deinem Postfach sein.

Viel Glück damit, Fehlermeldungen sollten danach weg sein.

Gruss

@ deude ja du hast es erkannt ;))). Mittlerweile funftionieren die Lichter. Aber das Problem ist das im Cockpit Massen an Fehlermeldungen kommen bzw er erkennt das neue Rücklicht nicht an. Jetzt die große Frage an die Profis!!! wie bekomme ich dauerhaft die Fehlermeldung weg. Denke man muss das Steuergerät entsprechen neu kodieren? Wer so was kann bitte melden ;))) Gruß und schönes Wochenende ;)
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Wochen später...

Hi,

gibts schon Erkenntnisse zu der Funktionalität des Adapters und der Software ? :wink:

Gruss

VCDS hatte ich mit dem "regulären" Kabel ja bereits angeschlossen, das passt und man kann auch auf Bereiche des Motorsteuergeräts zugreifen. Wirklich "arbeiten" konnte man damit aber nicht!

Ich hatte das Gefühl, dass der Stecker anders belegt ist bei Lamborghini, weshalb man in weiten Bereichen eben keinen Zugriff hat, was mir nach etwas Stöbern in Ami-Foren bestätigt wurde. Mit dem Adapter aus USA, soll die Belegung dann passen ... ob es tatsächlich geht wird sich zeigen, aber der Adapter ist immerhin günstiger als die 12.000 Dollar bei Lambostuff für das LDAS/LARA-Diagnosesystem.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

So nach mehreren Versuchen und auch dank der Hilfe von "alberbert":-))! der mir netterweise seinen Anschlußplan zur Verfgüng gestellt hat, bin ich leider zu dem Ergebnis gekommen, dass man mit einem Kompromiss leben muss :cry:

Entweder ohne Fehlermeldung - dann sind die Rücklichter so angeschlossen - es brennen nur 2 statt 3 Y und die auch noch in der Helligkeit eines Bremslichtes - bei der Bremse kommt dann das 3 Y und und die 3.Bremsleute dazu.

Oder so wie es sich gehört aber mit Fehlermeldung - ich habe mich lieber mit der Fehlermeldung arrangiert. Ein Spezielliest wird sich demnächst mal mein Problem annehmen und mir eine Art Box (mit entsprechenden Wiederständen usw.) "basteln"

damit dann die Fehlermeldung weg sind . dauert aber noch.:lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

meinst du bilder von der verkabelung :-)? ne hab das nicht bildlich dokumentiert ging dann alles ein bisschen hecktisch zu wegen dem zusammenbauen da ich am folgenden tag tüv termin hatte.

gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

warum einfach, wenn es kompliziert auch geht :wink:

Die Verkabelung ist ursprünglich so vorgesehen, wie ich sie Dir gemailt habe.

Man kann aber trotzdem problemlos das 3. Y-Licht zu den beiden anderen dazuschalten.

Dazu braucht man nur das 3.Y einfach parallel mit den beiden anderen verkabeln.

Die beschriebene Fehlermeldung kommt nur von den Nebelschlussleuchten, was daran liegt dass beim L140 2x NS- Leuchten jeweils im Rücklicht intergriert sind, während beim LP5xx diese in den Rücklichtern fehlen und eine separate Nebelleuchte verbaut ist.

Man müsste also das Steuergerät überlisten, oder ihm mitteilen, dass es nur noch ein Foglight gibt.

Oder man macht es so wie ich Dir geschildert habe .

Das ist der einfachste,funktionierende Weg. :wink:

(die im übrigen auch der Tüv problemlos durchgewunken hat ! )

So nach mehreren Versuchen und auch dank der Hilfe von "alberbert":-))! der mir netterweise seinen Anschlußplan zur Verfgüng gestellt hat, bin ich leider zu dem Ergebnis gekommen, dass man mit einem Kompromiss leben muss :cry:

Entweder ohne Fehlermeldung - dann sind die Rücklichter so angeschlossen - es brennen nur 2 statt 3 Y und die auch noch in der Helligkeit eines Bremslichtes - bei der Bremse kommt dann das 3 Y und und die 3.Bremsleute dazu.

Oder so wie es sich gehört aber mit Fehlermeldung - ich habe mich lieber mit der Fehlermeldung arrangiert. Ein Spezielliest wird sich demnächst mal mein Problem annehmen und mir eine Art Box (mit entsprechenden Wiederständen usw.) "basteln"

damit dann die Fehlermeldung weg sind . dauert aber noch.:lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na die Nebelschlußleuchte habe ich schon so angeschlossen das keine Fehlermeldung mehr kommt. Aber lt Deinem Anschlußplan hast du das "normales" Rücklicht so angeschloßen als würde das Bremslicht leuchten. Wenn du brmst funktioniert dann nur die dritte Bremsleuchte oder?

TÜV war bei mir auch kein problem :-). Habe als Fehlermeldung "nur" als wäre ein Birnchen defekt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir ist es so, dass beim Bremsem alle 3-Y Lampen+ die 3 Bremsleuchte leuchten.

Fehlermeldung habe ich gar keine.

Na die Nebelschlußleuchte habe ich schon so angeschlossen das keine Fehlermeldung mehr kommt. Aber lt Deinem Anschlußplan hast du das "normales" Rücklicht so angeschloßen als würde das Bremslicht leuchten. Wenn du brmst funktioniert dann nur die dritte Bremsleuchte oder?

TÜV war bei mir auch kein problem :-). Habe als Fehlermeldung "nur" als wäre ein Birnchen defekt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...