Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Benzingeruch 550 Maranello


flix24

Empfohlene Beiträge

Hallo Ferraristi!

Seit Dezember bin ich stolzer Besitzer eines 550 Maranello Jahrgang '99.

Wenn ich aber mit offenem Fenster fahre, zieht ein unangenehmer Benzingeruch in den Innenraum.

Nach der Fahrt stinkt es im hinteren Bereich nach Benzin, welcher aber bald wieder verschwindet. Ich habe nun mal die Abdeckung zum Tank vom Kofferraum her abgebaut. Ich sehe nichts auffälliges, bei den Benzinpumpen hat es zwar etwas öligen Dreck unten, aber nicht viel. Ich weiss nicht, ob dass was zu bedeuten hat.

Benzingeruch hat es auch kaum. Wenn ich aber dann den Motor starte, beginnt es

sofort bestialisch nach Benzin zu stinken. Ich sehe aber nirgendwo, wo Benzin austritt (man sieht ja auch nicht besonders viel ausser den Pumpen).

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Ist schon recht lästig.

Forza Ferrari

Felix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo aus Basel!

Kürzlich hatte ein User ein ähnliches Problem mit seinem 348, bei ihm war es ein kleines Leck im Tank welches dann größer wurde.

Das kannst Du hier nachlesen:

http://www.carpassion.com/ferrari-308-328-348/49841-tank-reparatur-348-guenzi-s-348-a.html

Würde allerdings nicht unbedingt gleich auf ein Leck im Tank schliessen. Wenn Du sagst das der Gestank erst da ist wenn Du den Motor startest würde ich auf eine Leitung oder sonstige Dichtung tippen. Ich würde auf jedenfall empfehlen das sehr bald kontrollieren zu lassen.

Hattest Du das Auto mal auf einer Hebebühne? Unterboden runter und dann heisst es suchen :wink:

Gruß Gian

PS: Glückwunsch zum Ferrari und Herzlich Willkommen bei Carpassion !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt u.a. "gerissene" Tankeinfüllstutzen. Man muss das Rad hinten rechts abnehmen,

eine Verschalung im Radhaus entfernen und schnuppern.

Andere Gas-Quelle: Die Dichtungen auf dem Tank sind rotten.

(33, 43)

post-29058-1443539295986_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenns direkt nach dem Motorstart ist würde ich mal die Rail, das DBV und sie Spülleitung anschauen.

Oder er läuft nicht auf alles Zylindern und der Geruch kommt aus dem Auspuff.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Eure Antworten!

Ich glaube nicht, dass Benzin raustropft, weil nachdem ich den Motor abgeschaltet habe, der Geruch schnell wieder verschwindet. Der Geruch kommt auch nicht aus dem Motorraum oder Auspuff. Was mich aber verwirrt, ist, dass trotzdem ein Ueberdruck im Tank entstehen kann (es zischt, wenn ich den Benzindeckel öffne).

Ich werde mal den Tankeinfüllstutzen überprüfen. Die Dichtungen auf dem Benzintank sehen gut aus, aber man

sieht ja nicht viel. Weiss jemand, ob man wenigestens die vorderen Dichtungen wechseln kann, ohne den Tank auszubauen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man kann sie wechseln, Nr. 33 ist aber etwas schwieriger zu erreichen.

Die alten Dichtungen sind weiss, die neuen sind grün und angeblich haltbarer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Felix,

ändert sich an dem Geruch etwas mit Betriebstemperatur/Fahrstrecke des Fahrzeuges?

Hast Du die Kraftstoffdruckregeler und die Dichtungen der Saugrohr Injektoren schon geprüft? Wie wurde der Wagen „gelagert“ – i.e. Tierverbisse an den Schläuchen am Feuerschott? Kann es an den Krümmerdichtungen liegen?

Hast Du das Ablassventil und Verdampfungshemmventil schon geprüft?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Otfried

Zuerst Danke für Deine Antwort!

Ob sich das Verhalten wirklich ändert bei einer Fahrt kann ich nicht wirklich sagen. Es zieht einfach ab und eine Wolke Benzinduft in den Innenraum (nur bei offenem Fenster). Ich habe bis jetzt nur mal die Rückwand im Kofferaum abgebaut und konnte dort keine Biss-, resp. Marderspuren erkennen.

Der Kraftstoffdruckregeler und die Dichtungen der Saugrohr Injektoren sind doch im Motorraum, oder? Der Benzingengeruch kommt jedoch vom hinteren Teil des Autos.

Ich vermute, Ablassventil und Verdampfungshemmventil sind Nr. 20, 21 und 33 auf dem Bild oben. An den hinteren komm ich nicht ran, solange der Tank nicht ausgebaut ist. An den Vorderen habe ich mal ein wenig gerüttelt, scheint so in Ordnung zu sein.

Vielleicht muss ich wohl mal den Tank ausbauen und gleich Alles wechseln....

Forza Ferrari

Felix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Felix,

hatte das Problem ebenfalls, hat sich nach langem Suchen herausgestellt, dass es die Durchführungen der Benzinleitungen aus dem Tank heraus waren. Und zwar aus beiden Deckeln, hinter denen sich die Benzinpumpen befinden.

Gruß

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

Ich habe jetzt die Rückwand nochmals abgebaut und gesehen, dass bei den beiden Pumpen wieder Benzinrückstände da sind. Es könnte also daher auch wie bei Peter sein, dass die Durchführungen der Benzinleitungen nicht dicht sind. Wie kann man das reparieren? Muss man gleich die Pumpen ausbauen oder geht das auch von aussen her?

Forza Ferrari!

Felix

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hatte bei meinem beide Deckel ausgebaut und versucht die Durchführungen abzudichten, was auf Grund des Kunststoffes aus dem die Deckel bestehen nicht funktionierte. Da es laut Ferrari die Deckel nur komplett mit Benzipumpen gibt und dadurch dementsprechend teuer sind, habe ich die Deckel einfach aus Edelstahl gedreht und die Benzinpumpen wieder montiert. Dann noch die Durchführungen für die Benzinleitungen und Kabel erstellt, die ganze Einheit eingebaut und fertig. 100%tig dicht und keine Probleme mehr mit undichten Durchführungen und Benzingeruch:-))!. (Und das zum Bruchteil der Kosten die Ferrari dafür aufgerufen hätte)

Gruß

Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 6 Monate später...

Über den Winter hatte ich nun meinem Maranello im Service. Der Benzingeruch kam also von den beiden Ventilen auf dem Tank und einer Benzinleitung, die wohl nicht mehr so gut aussah. Jedenfalls wurde das gewechselt und der Benzingeruch ist verschwunden.... Puh.

Dann muss es nur mal aufhören zu schneien und los geht's!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...