Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

EU-Durchschnittsverbrauchsangaben des Ferrari F12


ASCARI

Empfohlene Beiträge

Und die Leistungsfanatiker kommen voll auf ihre Kosten. 740 Ps und 8.5s auf 200. :-o Die Italiener geben wirklich Vollgas.

Ja, 120 PS mehr als im 599 GTB und 40 PS mehr als im Aventador. Das hätte ich jetzt von Ferrari nicht erwartet.

Und das wichtigeste: Der Durchschnittsverbrach liegt bei nur 15 l :lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Diese EU Durchschnittswerte kann man doch in die Tonne klopfen.

Bei sportlicher Farhrweise (fast innerhalb der normalen Toleranzen) liegt de Verbrauch beim Doppelten, auf dem Track beim dreifachen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

.... bei Deiner Fahrweise mit Sicherheit noch etwas mehr... :wink:

Habe was von 30% weniger Verbrauch gehört, dann sollte ich es mit 30-35 Liter auch schaffen :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Mitglieder
Habe was von 30% weniger Verbrauch gehört, dann sollte ich es mit 30-35 Liter auch schaffen :D

im Regen-Modus... :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber doch nicht in der Schweiz? :D

Doch, dass ist kein Problem....mit dem 599 schaff ich's auch auf 40 Liter Durchschnittsverbrauch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

ich hatte die Glegenheit rund 300 km mit dem F12 zu fahren und bin im Schnitt auf genau 20,7 Liter gekommen. Ich fand das ziemlich wenig wenn ich bednke, dass ich im Cayenne S (altes Modell mit Saugmotor) immer um die 19-20 Liter liege.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Als ich meinen F12 abholte, habe ich für 496 km nur die Hälfte des Tankes verbraucht, weil es zum Teil stark schneite und ich mit Sommerreifen unterwegs war.

Für die gleiche Strecke kann man nach Lust und Laune auch 2 Tankfüllungen verbrauchen.

Mein SL 55 AMG verbraucht für die gleiche Strecke etwa das gleiche hat aber nie die gleiche Performance.

Aber bei diesem Hobby fragt man wohl nicht danach, denn es soll ja Spaß machen. Und die hat man...

Golf spielen, Frauen und andere Hobbies sind sicher teurer....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als ich meinen F12 abholte, habe ich für 496 km nur die Hälfte des Tankes verbraucht, weil es zum Teil stark schneite und ich mit Sommerreifen unterwegs war.

Für die gleiche Strecke kann man nach Lust und Laune auch 2 Tankfüllungen verbrauchen.

Willkommen bei CP.

Bei den 496 km und einem halben Tank mache ich nur :-o

Das wären ja fast 1000 km, selbst wenn ich noch 200 km wegnehme, sind 800 km unglaublich!

Allerdings, dass man auf 500 km zwei Tankfüllungen durchlaufen lässt, dass passt.:D

Egal, dass Auto macht einfach nur Spass.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

:confused:

Als ich meinen F12 abholte, habe ich für 496 km nur die Hälfte des Tankes verbraucht..

Eben erklärt sich mir der 90L Tank.

Wollte Ferrari schon für bescheuert erklären..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...