Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
HSCOOL

Tipps für einen Tag in Hamburg?

Empfohlene Beiträge

HSCOOL
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

am Samstag werde ich zusammen mit einer Freundin nach Hamburg fahren und abends wieder nach Berlin zurückkehren.

Habt ihr vielleicht Tipps, was sehenswert ist und was man bei diesem Wetter in Hamburg unternehmen kann?:)

Über Tipps und Ratschläge würde ich mich freuen:)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
mecki
Geschrieben

Wenn die Sonne scheint?!

1. Rauf auf den Michel und den Blick über HH genießen!

2. Spaziergang AUF der Alster, es ist Alstervergnügen!

Und von Punkt 1.) ist es nicht weit zum Prototypenmuseum im Freihafen, Zollmuseum, Gewürzmuseum, Miniatur Wunderland ....

mecki

vw-fahrer
Geschrieben

Hi !

Auf jeden Fall ab zur zugefrorenen Alster, dort ist am Wochenende Budenzauber, wurde heute von den Behörden genehmigt. Ist 15 Jahre her, seit es dieses Spektakel gab.

Gruß - Stefan

master_p
Geschrieben

Nö Alstervergnügen findet zwar statt aber nur neben der Alster, nicht auf der Alster.

Kai360
Geschrieben

1. Auf jeden Fall übernachten, und ausgehen! Sonst ist das echt halber Kram!

http://www.hotel-hafen-hamburg.de

2. Alster

3. Miniatur Welt (in der Speicherstadt)

http://www.miniatur-wunderland.de

4. Hafencity (gleich nebenan)

http://www.hafencity.com/

5. Abends in nen Jazzschuppen oder sonstiges

http://www.hamburg.de/bars-kneipen-hamburg/2090668/szenekneipen-hamburg-kiez.html

http://www.hamburg.de/bars-kneipen-hamburg/2090644/clubs-in-hamburg.html

Turbonet!c
Geschrieben

Wenn ihr eine Bar mit einer wirklich Atemberaubenden Aussicht über Hamburg sucht geht in die Bar des Empire Riverside Hotel, nennt sich 20up, auf alle fälle hat man da den wohl besten Ausblick von der Toilette den ich kenne:D. Man sollte jedoch etwas schicker gekleidet sein. Ansonsten aufjedenfall Alstereisvergnügen das werde ich mir für meinen Teil nicht entgehen lassen :D.

Ansonsten wurde denke ich schon viel gutes Vorgeschlagen. Essen kann man fast an jeder Ecke.

HSCOOL
Geschrieben

Hallo,

ein herzliches Dankeschön für die Antworten:)

Wir werden jetzt wahrscheinlich schon morgen Abend fahren.

Könnt ihr das Mövenpick Hotel empfehlen, oder kennt ihr ein Hotel mit einem schönen Spa Bereich?

Bisher geplant sind:

Prüfung zum Sportbootführerschein See:D

Alster, Michel, Hafencity, Miniaturwelt, Cap San Diego und das 20up, da freue ich mich schon richtig drauf:-))!

Ich werde nach dem Wochenende berichten, wie der Kurzbesuch in Hamburg war.

Need 4 Speed
Geschrieben

Definitiv Alstervergnügen, das Eis ist freigegeben.

Guckst Du auch hier:

http://www.spiegel.de/reise/staedte/0,1518,814136,00.html

Guter Spa-Bereich: Park Hyatt (Lage sehr gut)

...oder auch: Radisson Blue (am CCH, Lage sehr gut)

Viel Spaß!

C6-Baby
Geschrieben

Vielen Dank für die Tipps, wir sind auch am Sonntag in Hamburg und werden uns das "Alstervergnügen" mal anschauen :-))!

:wink2: Manu

Turbonet!c
Geschrieben

Hamburg ist und bleibt nunmal die schönste Stadt der Welt O:-)

CrashDeluxe
Geschrieben

Wenn Du ins Miniatur-Wunderland willst, dann reservier am besten vor. So sparst Du Dir die langen Anstehzeiten.

Und wie schon geschrieben wurde, lohnt sich auf jeden Fall auch ein Besuch im Prototypenmuseum, ist gar nicht weit weg vom Wunderland.

806
Geschrieben

Zum Abschluß (oder zwischendurch) mindestens ein Fischbrötchen auf den Landungsbrücken 10 - mit die besten, die wir in HH hatten (und war Drehort für Großstadtrevier).

Markus

Passionist
Geschrieben
Bisher geplant sind:

Prüfung zum Sportbootführerschein See:D

Alster, Michel, Hafencity, Miniaturwelt, Cap San Diego und das 20up, da freue ich mich schon richtig drauf:-))!

Wie ? Praktische Prüfung auch ? Mit der Cap San Diego als Schulschiff ? Fährt der alte Kahn noch ?

Egal, als angehender Sportbootkapitän wäre eigentlich ein Besuch des Museumshafen Oevelgoenne Pflicht, aber wegen dem Wetter wird da nicht viel los sein.

Aber das U-Boot U 434 hat wohl offen. Leider bekommt man als Sportbootführerscheininhaber keinen verbilligten Eintritt und eine Runde mit dem Boot fahren darf man auch nicht... :cry:

P

HSCOOL
Geschrieben

Das mit der Reservierung ist ein guter Rat, leider kann ich momentan noch nicht so genau planen, da ich nicht weiß, wann ich mit der Prüfung fertig sein werde...

Das Prototypenmuseum würde ich mir gerne ansehen, mal schauen was meine Begleitung dazu sagt.

@ Passionist

Aufgrund der momentanen Witterungsverhältnisse ist leider nur die theoretische Prüfung dran...

Als angehender Sportbootkapitän werde ich die Chance nutzen und Seadoo Hamburg besuchen:D

Das U-Boot ist sehr interessant! Ich werde versuchen es zu besichtigen. Welchen Führerschein benötigt man eigentlich für ein U-Boot?:???:O:-)

So, ich werde jetzt noch etwas lernen und morgen um 4 losfahren.

Nochmals danke für die Vorschläge:-))!

Datloke
Geschrieben

Im 20up solltest du auch reservieren, wenns nicht zu spät ist sonst stehst du dir da auch die Beine in den Bauch.

Passionist
Geschrieben
Das U-Boot ist sehr interessant! Ich werde versuchen es zu besichtigen. Welchen Führerschein benötigt man eigentlich für ein U-Boot?:???:O:-)

Keine Ahnung ob der Sportbootführerschein dafür reicht. Ich bin noch nie kontrolliert worden.

Und wenn, dann kann man ja schnell abtauchen...O:-)

Wie kommt man dazu in Hamburg den Sportbootführerschein zu machen wenn man in Berlin wohnt ? Du machst nur die (theoretische) Prüfung in Hamburg, oder ?

P

post-86605-1443538856478_thumb.jpg

post-86605-14435388562429_thumb.jpg

C6-Baby
Geschrieben
Hamburg ist und bleibt nunmal die schönste Stadt der Welt O:-)

Nach München :D

Aber ja, Hamburg wäre - zumindest in Deutschland - meine 2. Wahl - nach München :-))!

K-L-M
Geschrieben
Nach München :D

Aber ja, Hamburg wäre - zumindest in Deutschland - meine 2. Wahl - nach München :-))!

100 % Übereinstimmung

HSCOOL
Geschrieben

Hallo,

der Aufenthalt in HH ist vorüber und ich bin wieder in Berlin.

Aufgrund akuten Schlafmangels (1,5h von Fr-Sa) haben wir uns nicht allzu viel angesehen.

Besucht haben wir das Alstervergnügen, das Russische U-Boot, 20up, Reeperbahn und die Speicherstadt.

Um das Alstervergnügen wirklich genießen zu können sollte man über ein Paar Schlittschuhe verfügen ansonsten hält sich der Spaßfaktor in Grenzen.

Das U-Boot war wirklich interessant zu besuchen und ich war erstaunt, dass die Ausstattung doch irgendwie der, der russischen Eisenbahn glich.

Wenn ihr das 20up besucht und nicht anstehen wollt, dann fahrt mit dem PKW in die Tiefgarage. Von dort aus kann man mit dem Fahrstuhl gleich nach oben fahren ohne anstehen zu müssen:wink:O:-)

Die Aussicht war wirklich sehr schön und absolut sehenswert, den Besuch würde ich jedem Hamburg-Besucher empfehlen:-))!

Übernachtet haben wir in dem Grand Elysee Hamburg. Die Zimmer sind sehr gut und komfortabel ausgestattet, der Spa Bereich lässt keine Wünsche offen. Beim nächsten Besuch gerne wieder:-))!

Die Theoretische Prüfung habe ich innerhalb von 19min abgelegt und ich muss demnächst wieder zur praktischen Prüfung nach HH. Dann kann ich hoffentlich noch weitere Bereiche der Stadt besichtigen.

Hamburg ist definitiv interessant und einen Besuch wert, nochmals danke für die Vorschläge:-))!

C6-Baby
Geschrieben

Wir waren heute auch beim Alstervergnügen, leider auch ohne Schlittschuhe - aber je 3 leckere Glühweine, eine lange Bratwurst in der Semmel und einen Nutella-Bananen-Crepe haben den Weg in unsere Mägen gefunden :-))!

Schön wars, aber saukalt - die angeblichen -2° fühlten sich auf der Altster bei dem Wind an wie mind. -10°C :-o

Dann sind wir weiter nach Lübeck gefahren. :cry: ... ist aber auch ein schönes Städtchen :)

hhjw1
Geschrieben
100 % Übereinstimmung

Ihr habt doch alle keine Ahnung :wink:. Turbonet!c ist unbedingt zuzustimmen. Naja, ich räume ein, man kann es auch in München halbwegs aushalten. Wie meinte eine Freundin von mir einmal: München = Großstadt für Anfänger. Aber das muß ja nicht unbedingt etwas Schlechtes sein....

Gast Tiescher
Geschrieben
Wir waren heute auch beim Alstervergnügen, leider auch ohne Schlittschuhe - aber je 3 leckere Glühweine, eine lange Bratwurst in der Semmel und einen Nutella-Bananen-Crepe haben den Weg in unsere Mägen gefunden :-))!

Einspruch! So etwas gibt es in Hamburg nicht, sondern nur "Bratwurst im Brötchen".

Tipp: Nächstes mal eine Riesen-Currywurst bestellen, die ist im Norden nämlich die einzig Wahre: Eine frittierte Bockwurst mit hausgemachter, warmer Currysauce. Nicht so eine olle Bratwurst mit ein bisschen Currypulver und Ketchup drüber.

mecki
Geschrieben

Schön wars, aber saukalt - die angeblichen -2° fühlten sich auf der Altster bei dem Wind an wie mind. -10°C :-o

*hüstel* Es war WINDSTILL, wir waren auch auf der Alster einmal mit den "Schlittschuhen" rum, es war eine ganz leichte Nord-Süd Brise zu erahnen, wobei auf der Binnenaleter tatsächlich der Wind meist aus jeder Richtung kommt.

mecki

CP
Geschrieben
Dann sind wir weiter nach Lübeck gefahren. :cry: ... ist aber auch ein schönes Städtchen :)

Wart Ihr im Café Niederegger?

Niederegger Marzipan: http://www.niederegger.de/

double-p
Geschrieben

Schlittschuhe gibt's zur Miete - soweit ich weiss 4-5 EUR fuer 1.5h.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×