Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Kauf F355 - Was haltet Ihr von dem?


Mick66

Empfohlene Beiträge

Hallo,

was haltet Ihr von dem: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=148107353&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=27&negativeFeatures=EXPORT〈=de&pageNumber=1

Bin kurz davor zuzuschlagen. Was mich ein wenig beunruhigt ist, dass die Slow Down Lampe im Leerlauf flackert, soll am Sportauspuff liegen. In den ersten 5 min im Leerlauf viel die Drehzahl mehrmals ab, auch normal? Schreibt doch mal, was Euch alles dazu einfällt. Hat jemand das Fahrzeug schon einmal besichtigt? Freue mich über jede Antwort.

Gruß

Mick

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hmm, bei meinem 355 hat die Slow down Lampe trotz Fuchsauspuff nicht geflackert, auch die Leerlaufdrehzahl fiel nie ab ...:(

Lass dich nicht veräppeln, beide dinge sollten nicht sein :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass ein "guter" 355 für Anfang 40tsd € verkauft wird. Sieht ziemlichtief hinten aus, ....ich weis nicht ich weis nicht.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass ein "guter" 355 für Anfang 40tsd € verkauft wird. Sieht ziemlichtief hinten aus, ....ich weis nicht ich weis nicht.

Gruß

Kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen.

Ist viel zu viel! :D

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen.

Ist viel zu viel! :D

Stimmt.

Wie wir im anderen Thread gelernt haben, ist der 348 das wesentlich bessere und schönere Auto! Und schneller!!

Also auch viel teurer als der 355!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

was haltet Ihr von dem: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=148107353&__lp=9&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=27&negativeFeatures=EXPORT〈=de&pageNumber=1

Bin kurz davor zuzuschlagen. Was mich ein wenig beunruhigt ist, dass die Slow Down Lampe im Leerlauf flackert, soll am Sportauspuff liegen. In den ersten 5 min im Leerlauf viel die Drehzahl mehrmals ab, auch normal? Schreibt doch mal, was Euch alles dazu einfällt. Hat jemand das Fahrzeug schon einmal besichtigt? Freue mich über jede Antwort.

Gruß

Mick

Ist beides mehrmals kein Problem. Mehr als die Hälfte Autos das in die Autohäuser rumstehen wenn die für der Kunde anspringen haben diese Probleme,ist meistens Standschäden.

Meistens nach paar Hundert kilometer diese probleme verschwinden, Also mach dir keine sorgen und wenn Tatsächlich ein von beide *probleme*entsteht ist mit paar hundert euros zu beheben!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja ne is klar . . .

Möglicherweise hätte der Kollege ein " O:-) ", oder ein " :wink: ", oder gar ein " :D " verwenden sollen, dann wäre es auch für dich als Spässle ersichtlich gewesen. X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bin letzte Woche mal Probe gefahren und siehe da, die Slow Down Lampe ging tatsächlich nach ein paar Kilometern aus und auch der Leerlauf blieb konstant. Kommt dann wohl doch vom rumstehen. Durch das Gewindefahrwerk kann der Wagen auch 3 cm höher gemacht werden. 8 Vorbesitzer im Brief. Einige waren nur für 2 Monate eingetragen. Ist schon viel.... Aber Ferrari Scheckheft. Wie gesagt bin für jede Meinung oder auch Tipps dankbar, ist doch immer noch ne Stange Geld...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

8 Vorbesitzer sind natürlich nicht wirklich wertsteigernd.

Wenn das Auto ansonsten in absolut gutem Zustand ist und Du die feste Absicht hast, den Wagen mehr als ein paar Jahre zu behalten, dann kann man darüber nachdenken. Die 8 müssen sich aber im Preis wiederspiegeln.

Solltest Du das Auto aber nur als Einstieg sehen und mittelfristig was anderes suchen, dann nimm lieber einen anderen. Meine Meinung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hahaha... 8 Vorbesitzer, die ham' sich sicher immer rührend um ihr Auto gekümmert... Die Preisabschläge dafür rechnen sich normalerweise nicht, lieber ein no stories-Auto kaufen. Ich hab' da Erfahrung...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt.

Wie wir im anderen Thread gelernt haben, ist der 348 das wesentlich bessere und schönere Auto! Und schneller!!

Also auch viel teurer als der 355!!!

Du wirst auch nur noch älter, was?

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man sich ernsthaft einen Ferrari kauft, womöglich zum ersten Mal, und den ganzen Aufwand vom Finanziellen, Versicherung, schöne Garage, Wartung, guten Mechaniker usw alles organisiert hat (und anders geht das meiner Meinung nach ohnehin nicht mit einem älteren Ferri), und gibt den dann nach wenigen Monaten wieder her, dann stimmt da absolut etwas nicht. Und dass die Besitzer etwa plötzlich aus persönlichen, vom Auto unabhängigen Gründen den Wagen verkaufen mussten, glaub ich nicht.

Ich würde sagen: Vier Jahre wenn einer den Wagen durchschnittlich hat, dann ist das ok. Dann musste er Wartung und Pflege usw ernsthaft betreiben. Bei einem 355 wären damit bis zu 4 Besitzer ok.

Klar, das ist nur eine Rechnung. Aber irgendwie muss man dem Problem von außen ja näher kommen.

Ich würde keinen Ferrari kaufen, der 8 Besitzer hat - no.

Gruß Toni

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war letzen Sa dort, jemand hat den Wagen rausgefahren und mit einem Kunden eine Probefahrt gemacht, daher konnte ich mir nichts ansehen. Aber die F1 wäre für mich absolutes no-go. 8 Vorbesitzer? Dazu sieht das Auto auch noch tiefergelegt aus, dann 5.2, usw. Alles genau entgegengesetzt meinen Präferenzen.

Für 40k bekommst Du einen guten 48er, für einen 55er sehe ich >50 wenn er rot ist, vor allem beim Händler, ansonsten eventuell etwas weniger. Mein Tip: spar noch ein paar Monate und nimm Dir Februar/März Urlaub und fahr Dir einige anschauen. Ich habe erst das 12. Auto gekauft welches ich mir angesehen hatte - und nimm jemanden mit der sich damit auskennt.

beste Grüße

Michael

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Eure Meinungen. 8 Vorbesitzer und nur 50.000 auf der Uhr, passt auch nicht zusammen, oder? Getriebe verliert Öl hat Dekra festgestellt. Wird gerade behoben. Noch ne Frage, was heißt 5.2?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Motronic 5.2 ist die Version des Steuergerätes, von den meisten wird die ursprüngliche 2.7 Version als spritziger und leistungsstärker beschrieben. Im Laufe der Modellpflege soll die Leistung der 355 nachgelassen haben was an der geänderten Ansaugluftführung und Motronic, evtl. wegen Emissionsgrenzwerten, liegen soll. Das sieht man beim Foto des Motorraumes, da bei der 5.2 beide Ansaugkanäle in einen gemeinsamen Luftsammler münden, wie es m.W. nur bei der 5.2 der Fall ist.

Jeder hat seine subjektiven Präferenzen, aber die F1 Schaltung wird beim 355 allgemein als nicht ausgereift, störanfällig und sehr teuer bei einem Austausch beschrieben. Da hat sich der günstige Anschaffungspreis, selbst auf einige Jahre Nutzungsdauer gerechnet, schnell egalisiert.

Ich kann das Auto aber nicht bewerten ohne es gefahren zu haben und alle Eckdaten zu kennen. Ich kann nur empfehlen, sich viele anzuschauen und zu fahren, um Erfahrungen sammelt, bevor man zuschlägt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Möglichst viele Wagen anschauen und fahren ist natürlich gut. Aber fraglich ist, ob man auch so einfach so viele Probefahrten echt bekommt. Eine wirklich ausführliche Probefahrt, bis der Wagen schön warm ist, kann schon eine ziemlich aufwendige Sache werden. Und wenn ein Verkäufer wirklich gute Ware hat, wird er genau prüfen, wenn er an sein heiliges Schätzchen lässt und wen lieber nicht.

Zudem, an einem alten Auto wie dem 355 ist immer irgendwas (und sei es nur das Schnarren im 3. Gang in kaltem Zustand, wenn der Ganghebel leicht an der Kulisse vibriert).

Und es ist ja auch nicht so, dass man als Käufer den ganzen Markt checken kann und dann in Ruhe den besten kauft - denn der ist dann meist nämlich schon weg. Ganz wichtig also: Wenn man SPÜRT, der isses - DANN auch ZUSCHLAGEN.

Michael hat oben geschrieben, er hat den 12. Wagen gekauft. Bei mir wars genau andersrum: Ich habe den ERSTEN BESTEN gekauft, weil einfach so gut wie alles gepasst hat und ich schon Herzklopfen hatte, als ich auf die Anzeige gestoßen bin. Bis heute, eineinhalb Jahre danach, habe ich den Kauf nicht eine Sekunde bereut (ganz im Gegenteil...)

Viel Glück und Spaß bei der Suche!

Toni

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

hier mal (m)eine etwas andere Sichtweise. Ich persönlich finde die Zahl der Besitzer nicht so tragisch. Viele steigen nach einer gewissen Zeit auf ein neueres Modell um, manch einem wird so ein Fahrzeug auf Dauer zu teuer und sie steigen wieder auf etwas "Normales" um. Ich finde beides nicht so schlimm, solange die Historie und vor allem die richtige und lückenlose Wartung belegt ist. Richtige Wartung muss damit nicht einmal Ferrari-Vertragswerkstatt sein, sehr wohl aber ein renommierter Experte (von denen ich im Raum Wien drei zur Verfügung habe, zusätzlich zu den beiden Offiziellen). Bei einem Eigentümerwechsel ist es ja in der Regel so, dass der Käufer das Fahrzeug besonders genau prüft. Bei diesen Gelegenheiten werden dann kleinere oder auch größere Macken meist behoben, zumindest wenn das über einen Ferrari-Händler geht.

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: Mir wäre ein Wagen, der über die Jahre regelmäßig gefahren wurde, lieber als einer der jahrelang nicht gefahren wurde, Stichwort Standschäden. Zu beurteilen ist das natürlich immer im Einzelfall.

Mit den Kilometerständen ist das übrigens auch immer so eine Sache. Welch Wunder, von 10 Fahrzeugen, die ich mir angesehen habe, hatten wahrscheinlich 8 eine Laufleistung zwischen 40.000 und 49.900 Kilometern. Das scheint der Wert zu sein, der gerade noch glaubhaft ist und nicht die magische 50 überschreitet. Vom Zustand her würde ich meinen war die Hälfte der Kilometerstände manipuliert, wofür auch die immer wieder auftauchenden Lücken in der Historie sprechen würden.

Noch ein letzter Kommentar zum Thema Unfallfreiheit: Ist natürlich immer die Frage, wie man diese definiert. Ein kleiner Parkrempler ist wohl kaum als Unfall zu werten, jedwede Verformung des Rahmens oder auch eine Beschädigung des Fahrwerks mit Sicherheit. Dazwischen ist es Ansichtssache. Ich habe alllerdings auch ein Fahrzeug als "garantiert unfallfrei" angeboten bekommen, welches auf einer Rennstrecke (!) vor zahlreichen Zeugen (!!!) einen Unfall hatte.

Was lernen wir daraus? Ich zumindest, dass ein Fahrzeug kein Museumsstück ist, sondern - wie der Name schon sagt - in der Regel auch gefahren wird.

CU

WOlfgang

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Habe mir die Kiste letzte Woche angesehen. Mich haben die 6 Vorbesitzer und die Risse (beidseitig!) an der C-Säule abgeschreckt. Allein die Reparatur an der C-Säule schlägt mit zirka 2.500 Euro zu Buche. Wirds nicht gemacht, sammelt sich das Wasser und der Hobel rostet. Möchte das Auto hier nicht schlechtreden....Aber billig gekauft ist meist teuer erkauft. Bei der Besichtigung stand die Kiste gerade in einer Werkstatt außerhalb von Mönchengladbach und wurde am undichten Getriebe repariert. Meiner Meinung ist er noch immer zu teuer.

Beste Grüße,

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

....Aber billig gekauft ist meist teuer erkauft.

stimmt.......wer billig kauft.... :-o kauft zwei mal ...... :D also...... finger weg und mehr mücken auspacken und was gutes kaufen...... :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aha, siehe da, es bestätigt sich meine Annahme von Beginn, meiner Meinung bekommst Du keinen guten 355 für 43000€, schon garnicht bei einem Händler, da möchte ich wetten!:wink:

Es sei denn, er ist rechtslenker und grün mit rotem Leder:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...