Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Verbesserungen / Upgrades am MF 4GT


Sören 031

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hier also der Tread für den GT 4 in dem jeder über Verbesserungen / Upgrades diskutieren kann :-))!.

Verbesserungen die bei mir pers. auf der Liste stehen sind zum einen die Verbesserung des Fahrwerks was durch in der Härte einstellbare Sachs-Dämpfer erreicht wird und den Einbau der sogenannten Fahrwerksversteifung im vorderen und hinteren Bereich allerdings nicht mit den von Wiesmann angebotenen Baumarktteilen :wink:

LG

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo,

nach "Mal was fürs Auge" folgt jetzt der 2. Streich Upgrade Motorverkleidung die jetzt teils in Wagenfarbe (Oyster Silber Metallic) und in Hochglanzschwarz lackiert wurde.

Ferner mal die Heckansicht meines GT 4 nach einer Leuchtenmodifikation die allerdings so nur bei den Modellen vor 6/2006 machbar ist.

Viele Grüße

Sören

post-87015-14435374586926_thumb.jpg

post-87015-1443537458975_thumb.jpg

post-87015-14435374592657_thumb.jpg

post-87015-14435374595537_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sören ,

Der Motorraum ist ja nun Klasse , gratuliere zum Umbau.

Aber,.....die Lampen, sorry , dass sieht aus , wie bei einem gepimpten Golf.

Geht meine ich gar nicht. Aber ich mag ja auch keine chromfarbenen Lampenringe:wink:, obwohl.....X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sören ,

Der Motorraum ist ja nun Klasse , gratuliere zum Umbau.

Aber,.....die Lampen, sorry , dass sieht aus , wie bei einem gepimpten Golf.

Geht meine ich gar nicht. Aber ich mag ja auch keine chromfarbenen Lampenringe:wink:, obwohl.....X-)

Aber Robert, sind doch die originalen Rückleuchten die Serienmäßig verbaut sindO:-) und die verchromten Lampenschirme gehören bei dir trotzdem drauf :-))!

Gruß

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und so sieht das kleine Rücklicht Upgrade in der Nacht aus - wie schon vorher beschrieben es sind die originalen Hella Rückleuchten. Als Brems-Rückleuchten sind die unteren wie ab Bj. 6/2006 Serie. Auf dem Foto kommt das Rücklicht deutlich stärker raus da die Kamera (oder der Kameramann) wohl überfordert war :oops:

Gruß

Sören

post-87015-14435374598259_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sören,

Also alle Achtung, sieht Klasse aus !!!!!

Wo hast du den passenden Gecko her?

Kannst du mir da weiterhelfen? Ich würde mein BMW Zeichen auch tauschen wollen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ulli,

den "Gecko" hab ich aus einem abgedrehten BBS-Nabendeckel den ich für viel Geld (74,-€) bei Wiesmann erstanden habe.

Gruß

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallo ich bin es mal wieder,

heute ist nun der letzte und auch aufwändigste Teil der Motorverkleidung fertiggestellt worden.

1.Bild zeigt die Ventilabdeckung vorher:

2. Bild zeigt das Ergebnis nachher

3. Bild ist der komplette neubearbeitete Kit

4. Bild ist die linke Seite eingebaut

5. jetzige Gesamtansicht

Ich denke das Ergebnis spricht für sich und kann sich sehen lassen. Sollte einer Interesse an so einem Umbau haben kann er sich gerne per PM bei mir melden.

Der nächste Streich ist dann erst nach dem Septembertreffen geplant denn dann geht es dem Fahrwerk an die Substanz einschließlich dem Upgrade auf Sachs Dämpfer von van Ommen.

Bis dahin viele Grüße

Sören

post-87015-14435374979134_thumb.jpg

post-87015-14435374982162_thumb.jpg

post-87015-14435374984857_thumb.jpg

post-87015-14435374987538_thumb.jpg

post-87015-14435374990176_thumb.jpg

  • Gefällt mir 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal Danke für die Blumen. Die Gesamtkosten werden wohl sich wohl so um 450,-€ belaufen einschließlich Arbeitszeit.

Gruß

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erst einmal Danke für die Blumen. Die Gesamtkosten werden wohl sich wohl so um 450,-€ belaufen einschließlich Arbeitszeit.

Gruß

Sören

Glückwunsch zur gelungenen Arbeit! Und für das Geld gibt`s sonst gerade mal eine Kartentasche am Getriebetunnel....8)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke nochmals, das Ganze ist natürlich bei allen Wiesmännern bzw. unterschiedlichen Motorenabdeckungen in ähnlicher Form machbar :wink: wobei mir bei den M-Motoren der Handlungsbedarf weit weniger dringlich erscheint.

Gruß

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann die Sachs Dämpfer, mit der "van Ommen-Einstellung" nur empfehlen - fahr die Dämpfer nun seit über einem Jahr in meinem MF4-S Roadster und bin sehr zufrieden!

Mich hat das starke "Einnicken" beim Bremsen und bei Lastwechsel in Kuven sehr gestört.

Der Wagen ist nun viel stabiler, trotzdem noch ausreichend komfortabel.

Gruß, Ollie

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Olli,

bin ja den S-Roadster von ihm gefahren und war auch überzeugt. Ich werd in jedem fall berichten was und wie sich was ändert, natürlich nur auf mein GT bezogen.

Gruß

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

da ich ja noch auf die Stoßdämpfer warten muss habe ich mich mal eben dem Innenraum gewidmet - was ihr meint da kann man nichts verbessern ? Da geb ich euch im großen und ganzen auch Recht aber eine Kleinigkeit hat mich als Nichtraucher doch von Anfang an gestört und das war der Aschenbechereinsatz der zu nichts zu gebrauchen ist als die Asche aufzunehmen.

Nun nach meiner - von jedem einfach selbst zu machenenden - Modifikation kann der Einsatz auch als Ablageschale etc genommen werden.

Nun zur kurzen Erklärung: der Einsatz kann zerlegt werden denn der Chromrand kann mittels Schwalbenschwanzführung seitlich abgezogen werden, danach wird der Ausschnitt mit einem Fräser deutlich vergrößert (>20mm Breite) und dann das Ganze wieder zusammengeschoben.

Das Ergebnis spricht wohl für sich und die Optik bleibt absolut unangetastet und das schönste daran ist man kann den, zumindest für mich, unnützen Aschenbecher anderweitig nutzen.

1. Bild zeigt den Aschenbecher ausgebaut und entnommenen Einsatz (Chromteil schon ausgefräst

2. Bild zeigt den Aschereinsatz zerlegt nach der Bearbeitung

3+4. Bild zeigt den kompletten Aschenbechereinsatz mit aufgeklapptem Deckel

Diese Modifikation kann man natürlich auch bei allen anderen Wiesmann Modellen durchführen !

wie immer viele Grüße

Sören

post-87015-14435375097447_thumb.jpg

post-87015-14435375100167_thumb.jpg

post-87015-14435375102812_thumb.jpg

post-87015-14435375105486_thumb.jpg

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schlaues und geschicktes Kerlchen, der Sören!

Nimmst du meinen Wiesel 'mal in die Ferien.....

Das wird schwierig für mich wo die Schweizer doch so für ihre Präzision bekannt sind - man denke nur an die mechanischen Uhrwerke:wink:

Grüße in die Schweiz

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir die Fotos so anschauen, denke ich, dass deine Arbeit durchaus auch dem hohen eidgenössischen Standard genügt. Abgesehen geht hier Funktion über Perfektion. Und die Wiesmann-Standard-Lösung ist weder funktional (nicht einmal als Aschenbecher taugt das Ding etwas) noch perfekt.

Also nochmals: Respekt!:-o:-o:-o

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sören,

ich muss jetzt doch mal aktiver werden im Forum.

Deine Umbauten sind grosse Klasse, sehr kreativ und ich habe mir bei Dir schon einige Anregungen geholt.

Den Aschenbecher werde ich nach Deiner Anleitung jetzt ebenfalls deaktivieren.

Das van Ommen Fahrwerk kommt ja bei mir demnächst auch rein, bestellt ist es schon:-))!.

Ich werde natürlich hier wieder berichten, wie es sich im GT fährt.

Schönes Wochenende an alle und nutzt das super Wetter zum wieseln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bernhard,

na das freut mich das es dir auch gefällt. Ich versuche natürlich die Optik des Wagens sei es der Innenraum oder außen , wenn überhaupt, nur sehr dezent zu verändern da das Ausgangsprodukt eigentlich perfekt ist zumindest was das Design anbetrifft.

viele Grüße nach Nordbayern

Sören

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

:-))!:-))!Hallo mal wieder,

heute gibts mal keine Fotos sondern nur einen kurzen Bericht über das letzte und wohl auch mit Abstand Wichtigste Update an meinem GT nämlich das Fahrwerksupdate.

Nachdem ich ja schon angekündigt habe das Fahrwerk von Jörg van Ommen einbauen zu lassen war es nun Gestern endlich soweit - der Einbau stand an.

Ankunft wie gegeplant um 07:30 in Sinzig wo ich auch schon erwartet wurde, dann folgte der Einbau sowie die anschließende Vermessung des Fahrwerks. Beim Einbau kann der Kunde wenn gewünscht auch dabei bleiben und den Rennerprobten Mechanikern auf die Finger schauen was ganz interessant ist.

Gegen 11:00 Uhr war es dann soweit - die Probefahrt stand an und um es abzukürzen - es sind Welten die sich da auftaten. Das Auto läßt sich jendlich auch so fahren wie es aussieht - Messerscharf!!! Ich kann nur wirklich jedem Besitzer eines MF 4 / 5 sei es nun ein Gt oder Roadster raten sich dieses Fahrwerk einmal näher zu betrachten und auch Probe zu fahren um sich ein Bild zu machen wie toll sich letztendlich so ein Wagen fahren lässt.

Bei dem Fahrwerk handelt es sich um ein Sachsfahrwerk mit per Handrad in Kombination verstellbarer Zu-und Druckstufe wobei ich deutlich bemerken muß das die Alltagstauglichkeit weiterhin zu 100% gegeben ist.

Noch etwas zum Schluss bevor Unklarheiten entstehen - nein ich bekomme keine Provision oder irgendwelche anderen Vergünstigungen von Jörg van Ommen sondern ich schreibe das hier aus voller Ùberzeugung

Meinen besonderen Dank gilt auch den Herrn Muck für die sehr gute Betreuung sowie den super Cappuccinos :wink:

Sollte jenand noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen kann er mich selbstverständlich jederzeit per PM kontaktieren.

In diesem Sinne bis zum nächsten Update/Upgrade

Viele Grüße

Sören

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...