Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
FirstCommander

Audi ice experience - Erlebnis Schweden

Empfohlene Beiträge

FirstCommander
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Audi ice experience - Erlebnis Schweden

Hallo,

Wir ( kl.Heizerin & F.C. ) waren für 4 Tage vom 18.02 bis zum 21.02.2011 in Schweden beim Drifttraining.

Das "Erlebnis" wird von verschiedenen Autoherstellern angeboten, so auch von Audi.

Das Angebot ist sehr umfassend, es beinhaltet den Flug, das Hotel incl.Vollpension, das Fahren mit bereitgestellten Autos incl. Benzin und Vollkasko ohne SB. Dann die Betreuung durch ein Audi-Team von Instruktoren, Mechanikern, ner hübschen schwedischen Traktorfahrerin,Snowscooterausflug,Hüttenabend usw...

Wir landeten auf dem gut ausgebauten Flugplatz in Arvidsjaur/Schweden.

Quasi aus dem Flugzeug raus und Fun haben :-))!:D

Von dort aus gings zu unserem Hotel ,das in einer Entfernung von ca. 1 Std. Fahrzeit im schwedischen Teil Lapplands nahe des nördlichen Polarkreises in der Ortschaft Arjeplog lag.

 

Wie man auf dem Bild gut erkennen kann liegt der Ort Arjeplog inmitten einer riesigen Seenplatte.

Diese Seen sind im Winter immer zugefroren, sodaß man in den Wintermonaten sicher darauf das Drifttraining absolvieren kann.

Die Außentemperaturen betragen tagsüber ca -25 Grad und nachts sinkt das Thermometer gerne mal auf -40 Grad.

Die gefühlte Kälte wird nicht so schlimm empfunden ,da es immer Windstill war und die Luftfeuchtigkeit sehr niedrig ist.

Wir starteten vom Hotel aus ,wo die große (beheizte)Garagenhalle ca. 35 Autos von Audi und BMW beheimatete.

 

Unser Programm begann um ca. 8 Uhr morgens ,wo wir gemeinsam im Konvoi zu unserem See fuhren ,der exklusive Audi bzw. unserer Gruppe vorbehalten war.

Wir waren 10 Teams a 2 Fahrer. Dazu die Begleitfahrzeuge der Instruktoren,die Serviceautos und und und....

 

Gleich gehts weiter....

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
FirstCommander
Geschrieben

Audi ice experience - Erlebnis Schweden

Wir hatten als Trainingsfahrzeug einen neuen :

Audi S5 Sportback 3.0 TFSI V6 quattro mit 333 PS :-))!

 

Den Audi S5 Sportback 3.0 TFSI V6 quattro gabs da ca. 16 mal ,eine anschauliche Flotte von schönen roten Audis.

Mit diesem Audi fuhren wir auf verschiedenen Kursen unsere Runden.

Langweilig wurds nie , die Kurse hatten eine Gesamtlänge von ca. 22 km !! Da gabs Snakes, Ovale, verschiedene Parcours ,überbreiten Geraden vergleichbar mit ner 3 spurigen dt. Autobahn.

Da wir gerne auch mal mit unseren Autos nen Abflug in den Pulverschnee machten hatte unsere bildhübsche schwedische Traktorfahrerin Anna immer viel zu tun.

Passiert ist da nie was ,da die Piste so präpariert war ,daß wir rechts und links der Spur genügend "Puffer" hatten. Der weiche Pulverschnee fing uns immer sanft ab.:D:D

 

Wenn Anna unsere hübsche schwedische Traktorfahrerin:hug:

 

mal nicht so viel zu tun hatte ,

fräste sie mit einem Kollegen neue Spuren in den Schnee :-))!

 

unnnd gleich gehts weiter... :wink2:

FirstCommander
Geschrieben

Audi ice experience - Erlebnis Schweden

Und damit genug Abwechslung da war standen permanent verschiedenste "Leihfahrzeuge" aus dem Hause Audi bereit,um ausgibigst auf schwedischen öffentlichen Landstraßen getestet zu werden.

Ich schnappte mir dann den Audi Q7 V12 mit sagenhaften 500 PS und 1000 Nm !!

 

Während ich dann ohne Zeit-und Streckenlimit auf irgendwelchen Nebenstraßen in den Genuß des Audi Q7 kam ,heizte die kl.Heizerin den anderen Kursteilnehmern ordentlich ein :DX-)

Weil wir grad beim Heizen sind ,

der Tankvorgang auf dem zugefrorenen See sah dann so aus:

 

Diesen Vorgang machten wir mehrmals täglich

immer zur Kaffeepause ,dann nochmal zu Mittag usw... :D

Abends gings dann zurück ins Hotel ,wir sammelten uns brav an der 3 spurigen "Ausfallstraße" um gemeinsam im Hotel weiterzufeiern.....

FirstCommander
Geschrieben

Audi ice experience - Erlebnis Schweden

Ich habe hierzu noch einige Videos ,hier das Driftvideo aufgenommen von einem Teilnehmer der gemeinsam mit dem Ingolstädter Instruktor die Szenen drehte (man beachte den geringen Abstand der Fahrzeuge zueinander)

oder so:

Whoosaa
Geschrieben

Wunderschöne Location, tolle Autos (Q7 V12 *sabber* :-o), geniales Event - danke für den guten Bericht! :-))!

kl.Heizerin
Geschrieben

Mein lieber Driftpartner,vielen Dank für den wunderschönen Bericht über ein fast unbeschreibliches Erlebnis.Es wäre schön,wenn nächstes Jahr noch ein paar mehr CP'ler mit uns den Weg in den unvergesslichen "Drifthimmel"antreten würden. Für mich wars das 2.Mal...und Dank des unvergleichlichen Suchtfaktors...bestimmt nicht das letzte Mal.

FirstCommander
Geschrieben

Audi ice experience - Erlebnis Schweden

Dank auch an die süße Drift-Fee :hug:

Und bei AMG sah das ganze dann so aus :

 

Gruß

Albert

kl.Heizerin
Geschrieben

Ach,und ich hatte das Vergnügen mit einem Audi TT RS auf Schwedens Landstrassen rumzuröhren.Zur weiteren Auswahl standen noch A7 und A1...natürlich waren alle Autos mit Schwedenspikes ausgerüstet,um die Leistung auch "quer" aufs Eis zu bringen. LG Christine

me308
Geschrieben

Vielen Dank für die schönen Eindrücke, Ihr beiden :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...