Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
double-p

[VLN] Saison 2011

Empfohlene Beiträge

double-p
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hilft nix, der Thread muss her O:-)

Es gibt schon vor der Motorshow die Termine fuer 2011:

26.03.2011 - Einstellfahrt

02.04.2011 - 1. Lauf

30.04.2011 - 2. Lauf

14.05.2011 - 3. Lauf

28.05.2011 - 4. Lauf

11.06.2011 - 5. Lauf

(24h Rennen: 23-26.06.)

30.07.2011 - 6. Lauf

10.09.2011 - 7. Lauf

24.09.2011 - 8. Lauf

15.10.2011 - 9. Lauf

29.10.2011 - 10. Lauf

10.12.2011 - Siegerehrung

http://www.vln.de/newsausgabe.de.php?id=2440

Es wird noch geruechtet, welcher davon ein 6h Lauf wird - 3. oder 4. Lauf.

Ausserdem koennte der 7. Lauf ein 12h Rennen werden.

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
double-p
Geschrieben

Im Rahmen des Eifelrennens werden wir am 9./10. September das 12h-ADAC Ruhr-Pokal-Rennen durchführen.

:-))!

double-p
Geschrieben

Lucas Luhr bei Manthey

Sein Partner wird Arno Klasen sein, dazu kommen je nach Verfügbarkeit Timo Bernhard, Romain Dumas oder Marc Lieb. Die drei Porsche-Werksfahrer werden mit Luhr auch die 24 Stunden am Nürburgring am 25./26. Juni in Angriff nehmen.

Luhr wird damit Nachfolger von Manthey-Stammpilot Marcel Tiemann, der nach seinem schweren Unfall bei den GT Open weiter gesundheitliche Fortschritte macht, an Renneinsätze ist aber noch nicht zu denken.

http://www.speedweek.de/art_17182.html

  • Gefällt mir 1
double-p
Geschrieben

Noch zwei mehr AMG SLS GT3

http://www.ring1.de/news/single-news/article/2011/01/26/rowe-racing-startet-mit-zwei-sls-amg-gt3/

Als Fahrer konnten neben Alexander Roloff und Marco Schelp (beide Berlin) - den Stammfahrern aus der 2010er Saison – auch der Ex-DTM-Pilot (Audi / Opel) und Sieger beim 24 H Rennen in Daytona, Hubert Haupt, sowie Klaus Rader (beide München) verpflichtet werden. Mit weiteren erfahrenen Langstreckenprofis laufen derzeit noch Gespräche.

double-p
Geschrieben

Et geit loooos! - Morgen O:-)

Insgesamt sechs SLS GT3 :-o aber auch sonst echte Schaetzchen wieder mit dabei.

Lexus LFA, die G50 Ginettas, natuerlich der P4/5 und auch ein Porsche dp 935 :D

Morgen ab 8:30 gibt's bei mir wieder Liveticker unter:

http://www.sportwarte-nuerburgring.de/liveticker/

double-p
Geschrieben

207424_1650540512093_1494396910_31339414_7164990_n.jpg

aaaaaah :D

double-p
Geschrieben

Zieleinlauf Gesamtwertung:

Mueller Farfus Alzen - BMW M3 GT - E1XP

Priaulx Mueller Werner - BMW M3 GT - E1XP

Heyer Jaeger Seyffarth Bleekermolen - AMG SLS GT3 - SP9

Horn Bert - AMG SLS GT3 - SP9

Schmitz Kentenich Basseng - Porsche 911 GT3 R - SP9

Menzel Stursberg - Porsche 911 GT3 R - SP9

Lebed Schall Plesse - AMG SLS GT3 - SP9

Haase Simonsen Bronzel - Audi R8 LMS - SP9

Weiss Kainz Jacobs - Porsche 911 GT3 - SP7

Illbruck Lauck - Porsche 911 GT3 R - SP9

double-p
Geschrieben

Fuer alle, die das leider nicht vor Ort geniessen konnten - ein bischen Impressionen und Onboard:

M-LP-y1K8dI

  • Gefällt mir 3
Saphir
Geschrieben

Da hab ich noch was nettes für Dich:

1. & 2. Runde vom unfassbar schnellen Lauck GT3... :-))!

  • Gefällt mir 2
double-p
Geschrieben

Sehr geil mit Aussenansicht reingeschnitten :-))!

Erator
Geschrieben

ja - Manu ist schon ne coole Socke ...

Da hab ich noch was nettes für Dich:

1. & 2. Runde vom unfassbar schnellen Lauck GT3... :-))!

Saphir
Geschrieben

Ich kannte Ihn vorher gar nicht...wo ist er denn die letzten Jahre gefahren???

double-p
Geschrieben

2007 Supercopa, dann GT-Masters und seit 2009 regelmaessig VLN

snatsch
Geschrieben

Hat jemand vielleicht Kontakte zu "kleineren" Teams die Mitfahrten während der Trainingsläufe anbieten?

Über Tips wäre ich sehr dankbar!

double-p
Geschrieben

Im Prinzip ja (also bei den Einstellfahrten am Freitag). Wobei gerade die kleinen sich teilweise

aus den Taxifahrten verabschiedet haben, da die Anmelde-Gebuehren fuer Mitfahrten deutlich

nach oben gegangen sind.

Suchst Du was bestimmtes (Auto/Team)?

double-p
Geschrieben (bearbeitet)

Samstag ist wieder soweit :-))!

Farnbacher bringt den F458 nun "endlich", der Heinrich BMW M1 ist wieder dabei.

Kult-Gruppe Livestrip-Racing.

Rowe tauscht einen 911 gegen einen SLS - damit nun acht GT3-"Taxis" im Feld

Die Stuck Family bringt den GT-Lambo in die VLN und Manthey mottet den 911-Hybrid aus.

LFA dieses mal nicht, dafuer ein BMW 840i :-o und einen V12 Vantage.

(... und der Manta :D )

Noch ein Bericht zu dem 840: http://www.ring1.de/news/single-news/article/2011/03/17/der-weg-in-das-museum-wird-sich-verzoegern/

bearbeitet von double-p
snatsch
Geschrieben

Es wird echt Zeit das ich auch mal wieder zur VLN fahre. Die Autos werden ja immer interessanter :-) Ich hoffe das ich im kommenden Monat am Ring bin.

Was die Mitfahrt angeht wäre der Manta tatsächlich im idealsten :-))!

Aber wie schon als PN geschrieben kann es ruhig ein kleines Team sein. Ein SLS , GT3 usw sprengt den Rahmen recht deutlich und als Geschenk kommt auch ein schneller Kompakter oder ein Mittelklassewagen sicher gut an.

double-p
Geschrieben

Am Samstag duerfte es wohl "Eifelwetter" geben ..

Soweit ich weiss, gibt es beim Kissling-Manta keine Taxifahrten - aber ich denke, fuer einen GT3 hab ich schonmal ein vertretbares Angebot gefunden O:-)

snatsch
Geschrieben

Das Geschenk geht an einen langjährige Opelfan....daher wäre der Manta schon passend :wink:

Das Angebot für den GT3 ist sehr fair :-))!

Vielleicht sollte ich das mal auf meinen eigenen Wunschzettel setzen 8)

double-p
Geschrieben

Peter Kox wird durch Frank Kechele ersetzt - auf dem Stuck-Lambo.

Wobei mir auffaellt, dass das eigentlich nicht das gleiche Fahrzeug wie bei den GT Masters sein kann?

Wird zumindest als LP560 gefuehrt und nicht als LP600+ :???:

double-p
Geschrieben
index.php?view=image&format=raw&type=img&id=3214&option=com_joomgallery&Itemid=92
double-p
Geschrieben

Polezeit: 8:13,730.

Grid: #7 #25 #19 #28 #2 #8 #14 #11 #56 #48.

double-p
Geschrieben

Ziel:

#7 Mamerow Hahne - AMG SLS GT3 - SP9

#11 Bernhard Luhr Dumas - Porsche 911 GT3 R - SP9

#43 Adorf Mueller Werner - BMW M3 GT - E1XP

#19 Arnold Brueck Frankenhout - AMG SLS GT3 - SP9

#42 Mueller Farfus Lamy - BMW M3 GT - E1XP

#28 Faessler Basseng Stippler - Audi R8 LMS - SP9

#48 Weiss Kainz Jacobs - Porsche 911 GT3 - SP7

#25 Abt Ludwig Mies - Audi R8 LMS - SP9

#10 Krumbach Gindorf Wlazik - Porsche 911 GT3 R - SP9

#27 Faessler Winkelhock Bronzel Haase - Audi R8 LMS - SP9

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • BMWUser5
      Der neue Lamborghini Aventador SVJ mit 770 PS V12 Saugmotor hat eine Rundenzeit von 6.44,97min auf der Nordschleife erreicht. Da J steht für Jota.
       
      Somit ist Lamborghini trotz des realtiv schweren Autos (1,75 Tonnen) 2.28 Sekunden schneller als der Porsche 911 GT2 RS. Wobei man sagen muss das der neue SVJ auf der kleinen Runde 5 Sekunden langsamer als der GT2 RS ist. 
       
      Der SVJ hat diese Zeit unter anderem durch die Anpassung von steiferen Stabis, erhöhte Dämpferrate, rekalibrierter Allradantrieb mit mehr Heckbetonung, angepasste Hinterachslenkung, wirkungsgradgesteigerten Unterboden und vor allem das ALA-System, sowie Trofeo R. Reifen erzielt. Der Motor hat 720 Nm und 6,5 Liter.
       
      2020 soll der Nachfolger vom Aventador einen Elektromotor zu dem vorhandenen Saugmotor erhalten, um die Abgaswerte einzuhalten.
    • vw-fahrer
      Es war ja absehbar, nachdem schon der Rundenrekord in Spa (F1 Hamilton 2017) unterboten wurde, aber 05:19 ist schon eine Ansage 
       
       
       
      Gruß - Stefan
    • planktom
      gleich gehts los...der stream läuft schon seit heute morgen
       
    • MVThomas
      Hallo an die "Nordschleifenspezialisten",

      ich ziehe schon seit längerer Zeit in Erwägung mal eine Runde auf der Nordschleife zu drehen. Durch die aktuelle Ausgabe der sport auto und der darin enthaltenen Freifahrt bin ich diesem Vorhaben einen entscheidenden Schritt näher gekommen und habe mich schonmal registriert

      Ich würde die Runde mit meinem alten SLK in Angriff nehmen und "zurückhaltend sportlich" fahren wollen. Das heißt ich will nicht mit 100 km/h schleichen, aber auch mangels Streckenkenntnisse nicht an die Grenzen gehen. Hinzu kommt, dass ich - außer mit dem Motorrad - keine Rennstreckenerfahrung habe und mein Auto auch nur bedingt sportlich ist. Ich würde selbstverständlich rechts fahren und auch bleiben um den ambitionierten Sportfahrern auf zwei und vier Rädern nicht im Weg zu sein.

      Da ich nicht in unmittelbarer Nähe zum Ring wohne bietet sich nur das WE an. Hierzu die Frage, wann erfahrungsgemäß am wenigsten los ist und wie Ihr die Gefahren einschätzt bei rücksichtsoller Fahrweise in eine Kollision zu geraten. Einfach gefragt: wie gefährlich ist eine Tourirunde ?

      Freue mich auf Eure Antworten.

      Grüße
      Thomas
    • JoeFerrari
      https://www.electrive.net/2017/05/17/nio-ep9-rundenrekord-auf-der-nordschleife-video/
       
      Wirkt schon eigenartig so ganz ohne große Motorengeräusche, wenn auch nicht lautlos
       
      Siehe auch http://www.nio.io/ep9

×