Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
M. Raines

BMW on demand

Empfohlene Beiträge

M. Raines
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

BMW startet das Pilotprojekt BMW on demand in München, bei dem diverse Modelle aus dem aktuellen Programm stundenweise gemietet werden können.

BMW on Demand ist ein innovatives Mobilitätskonzept, das Kunden die Möglichkeit gibt, Premium-Fahrzeuge äußerst flexibel stundenweise zu nutzen.

Ihr Mietpreis für ein BMW on Demand Fahrzeug wird pro Stunde berechnet.

9 Stunden BMW fahren - nur 4 bezahlen: Mieten Sie einen BMW in der Zeit von 09.00 bis 18.00 Uhr, zahlen Sie maximal 4 Stunden im Tagestarif. Wenn Sie einen BMW über Nacht mieten (von 18.00 bis 09.00 Uhr), berechnen wir nur zwei Stunden im Nachttarif.

Kraftstoff:

Der Tankinhalt der Fahrzeuge wird bei Fahrzeugübernahme und Rückgabe litergenau ausgelesen. Evtl. entstandene Differenzen (-/+) werden mit 1,01 EUR je Liter Diesel bzw. 1,18 EUR je Liter Super berechnet (zuzüglich MwSt.) bzw., im Falle dass Sie selber getankt haben, gutgeschrieben (netto).

Ausstattung der Fahrzeuge: siehe Fahrzeugbeschreibung. Jedes Fahrzeug mit Navigation und Klimaanlage, Winterreifen (ab November montiert), Kindersitze und Dachträger auf Nachfrage.

Versicherung:

Die Fahrzeuge sind gesetzlich haftpflichtversichert, eine Vollkasko- und eine Teilkaskoversicherung mit jeweils 750,00 EUR Selbstbeteiligung ist abgeschlossen.

Die Palette reicht vom 116d bis zum M6 für durchaus faire Stundenpreise.

-> http://www.bmw-on-demand.de

Wie seht Ihr das Projekt? Sinnvolle Alternative zu den großen Vermietern oder eher die Möglichkeit die Autos ausgiebig Probe zu fahren?

  • Gefällt mir 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tap333
Geschrieben

Hammer. Willkommen in der Zukunft mit BMW. Ist schon der Hammer wie BMW

sich jedesmal übertrumpft in Sachen Technik und Computer.

Das fing schon mit dem Idrive an und endet bestimmt mit dem Autopilot.

Andy962
Geschrieben

Sicherlich ein interessantes Angebot!! Faire Kalkulation und gerade der Über-Nacht-Tarif ist reizvoll.

Jetzt müsste BMW halt nur noch ein Auto bauen das mir gefällt:wink:

Gruss, Andreas

  • Gefällt mir 1
S.Schnuse
Geschrieben

Die haben einen M6, aber keinen M3 oder M5. Komische Modellauswahl, aber ansonsten eine super Idee.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Den M6 haben sie wahrscheinlich nicht los gebracht :-D. So wie der ausgebucht ist, haben sie anscheinend nur einen - und der ist wirklich billig zu mieten.

M. Raines
Geschrieben

Ich muss ja Montag eigentlich eh zum Werk....O:-)

LittlePorker-Fan
Geschrieben (bearbeitet)

Der erste Test und vorab die Zusammenfassung: sehr empfehlenswert und danke für den Tipp.

Gestern hat es mich nach dem Bericht von Mitglied und Moderator M. Raines ´gepackt´ und ich hab mir kurzentschlossen ein BMW 635d Cabrio gemietet. Der M6 war ja leider schon weg.

Die Online-Registrierung ist innerhalb einer Minute geschafft, die Online-Reservierung des Fahrzeuges samt Bestätigungs-Mail brauchte keine weitere Minute und um 16:30 Uhr stand ich vor dem zentralen Counter in der BMW Welt.

Hier ist der einzige größere Nachteil an dem BMW-Modell: man bekommt den Wagen wirklich erst ab punkt(!) 17:00 Uhr und keine Minute früher. Da zeigen sich die großen Vermieter flexibler. Die Formalitäten mit Führerschein, Ausweis und Kreditkarte waren schnell erledigt, den Rest der halben Stunde bummelte ich in der BMW Welt.

Um 17:00 Uhr wurde mir der Wagen von einem Mitarbeiter übergeben. Im Gegesatz zu den großen Vermietern der erste Vorteil: Die beiden minimalst-Schäden wurden mir gezeigt, eine kleine Einweisung zum Fahrzeug gegeben, erklärt wie ich aus dem Parkhaus ausfahre (nur die rechte Schranke hat die Erkennung für die Demand-Fahrzeuge), wie ich den Wagen wieder zurück bringe usw.

Da hatte ich bei Avis, Europcar, Sixt, Hertz und Co. z.T. schon schlechte Erfahrungen gemacht (z.B. in den Papieren falsch eingezeichnete Vor-Beschädigungen ...). Der Service ist sehr persönlich, die Mitarbeiter kennen sich gut mit den Fahrzeugen aus und besonders ein älterer Herr und wahrscheinlich der Verantwortliche für dieses BMW-Programm ist ein großer Auto-Fan, der u.a. auch gefragt hat, woher ich schon diese BMW-Aktion kenne (habe natürlich für das Forum Werbung gemacht).

Der BMW war außerordentlich sauber, gut ausgestattet, hatte seine EZ im April und erst knappe 8tsd Kilometer gelaufen. Für manche evtl ein weiterer Vorteil: außer an den "BMW Rental"-Kennzeichenhaltern deutet nichts auf einen Mietwagen hin. Keine "blöde/komische Nummern", sondern schöne Zifferfolgen. Kein "Diesel" bzw. "Super"-Aufkleber auf dem Tankdeckel. Kein "Branding" in Form eines Vermieter-Aufklebers auf der Heckscheibe/Heckdeckel und auch kein Barcode-Aufkleber ...

Nur ganz kurz zum 6er BMW: je länger man ihn fährt, desto besser freundet man sich mit ihm an. Auch wenn er keinen Platz für drei Personen bietet, sich das Windschott anscheinend nicht im Fahrzeug verstauen lässt (oder ich war zu blöd für den Klappmechanismus der zumindest optisch vorhanden sein muss), ich als alter I-Drive-Hasser wieder dem System die Pest an den Hals gewünscht habe ... ... aber der Fernlicht-Assistent funktionierte bei dem Cabrio Ausnahmsweise.

Heute Vormittag um 9:00 Uhr war die Rückgabe. In der Tiefgarage der BMW-Welt geht wieder automatisch die Schranke auf (hier anscheinend bei beiden möglich), auf einen reservierten Parkplatz abgestellt, Aufzug rauf zum Counter. Hier wartete schon ein Mitarbeiter, wieder runter zum Wagen, ein kleiner Check mit Abnahme, oben noch die Zahlungsmodalitäten mit Unterschrift geklärt ... fertig.

Und der größte Vorteil: 17:00 Uhr - 09:00 Uhr (und 400 Kilometer) = 63,03 EUR Netto.

Also wer in und um München keine Lust auf eine Miet-Limousine hat und übers Wochenende ein Miet-Coupé oder Miet-Cabrio fahren will, profitiert ziemlich von dem neuen BMW-Angebot.

Ich hoffe man baut die Fahrzeug-Flotte noch aus. Den M6 probiere ich aber bestimmt auch noch aus.

post-42436-1443535653961_thumb.jpg

post-42436-14435356545771_thumb.jpg

bearbeitet von LittlePorker-Fan
Netto nicht Brutto - Brutto sinds 75,- EUR.
  • Gefällt mir 8
bmw_320i_touring
Geschrieben

Danke für Deinen Bericht.

Das klingt durchaus interessant und auch sehr fair kalkuliert.

TobiBMWFan
Geschrieben

Ich wollt ich wär 21! X-)

Danke für den Bericht, tolle Sache die BMW da anbietet.

Mercedisto
Geschrieben

Geniales Angebot. Danke für den Bericht!

Ich werd den M6 bei nächster Gelegenheit mal overnight nehmen. :-))!

Grüße merc.

Jonny
Geschrieben

Gibt es aber nur in München, oder?

Flix
Geschrieben

Klingt ja wirklich nach einer tollen Idee, die BMW da ins Leben gerufen hat. Nur die Fahrzeugauswahl scheint ein wenig nach dem Zufallsgenerator erstellt.

Da kann man ja nur hoffen, dass Mercedes sich daran ein Beispiel nimmt und das auch mal versucht. :-))!

LittlePorker-Fan
Geschrieben
Gibt es aber nur in München, oder?

Ja, gibt es leider nur in der BMW Welt München.

Mercedisto
Geschrieben

So, hab ihn gerade telefonisch vom 25. auf den 26. November über Nacht gebucht. Das war der nächstmögliche Termin :-o

Ich hoffe mal, dass er solange überlebt (bei nur 750€ Selbstbeteiligung)...

Ein Bekannter hatte ihn von Samstag auf Sonntag und hat über Nacht mal kurz 140 Liter Sprit verblasen X-)

double-p
Geschrieben
Ja, gibt es leider nur in der BMW Welt München.

Wenn das "einschlaegt", evtl auch mal in anderen grossen Staedten? O:-)

Oder gleich an der Nordschleife X-)

master_p
Geschrieben

Naja Zufallsprinzip hin oder her. Das werden sicherlich mitunter Wagen sein, die "übrig" sind. Sonst wären sie nicht so zufällig. Und das 116d und 118d gleich viel kosten bzw. überhaupt nur solche Minimalbeträge kosten... Die klingen fast schon nach Preisen unterhalb des Unterhalts. Schönes Angebot, leider (mal wieder) nur für unsere Kollegen im Süden von der Elbe, sprich Bayern :wink: Sollte ich demnächst mal nach MUC kommen mit Bahn oder Flug, dann werde ich sicherlich schauen, ob ein solcher BMW nicht vielleicht sinnvoller ist, als ein Mietwagen von SIXT. Schön mal nen Freitag HAM-MUC fliegen, dann nen X5 mieten und damit ab in die Alpen zum skifahren. Ich vielleicht sogar billiger, als aus'm Lufthansa-Carpool.

Solero99
Geschrieben

Schöner Bericht! Danke Dir! Bist dann wohl gleich mal zum Porsche-Zentrum Olypark gefahren... ;-)

Freue mich schon auf den reservierten X6 40d.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ja, bei der Rückfahrt kurz reingeschaut - und natürlich gegenüber zu Aston Martin und Bentley.

Mercedisto
Geschrieben

Ich hatte ja nun den M6 von Donnerstag auf Freitag und muss BMW wirklich loben. Die Abwicklung war sehr freundlich und unkompliziert.

Die knapp 450km haben enorm Spaß gemacht. Unglaublich, wie viel Schub der V10 entwickelt! :-o Durchschnittsverbrauch lag bei knapp 21L/100km.

Zum Glück kam der Schnee erst Freitag früh, so dass ich am Do abend / nacht noch trockene Straßen hatte. Der M6 ist übrigens lt. Aussage eines Mitarbeiters bis Dezember 2011 (!!) ausgebucht.

BTW: Wenn man den Wagen nicht vollgetankt zurückgibt, zahlt man lediglich knapp 1,40€/Liter drauf. Das ist manchmal günstiger als an der Tanke :wink:

post-259-14435358227603_thumb.jpg

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ich nutze die Wagen bzw. das Programm relativ häufig (ca. 3-5 mal im Monat).

Die Kilometerlimitierung war früher nicht - ... außerdem sind die Preise Stück für Stück angehoben worden.

PS: Der weiße M3 (M TZ 3242) hatte vermutlich das Driver Package - da ich ihn einmal auf Tacho 290 hatte ...

Kilometerlimitierung und Autobahn A9-Verkehr geben aber nicht allzuoft die Chance das zu ´überprüfen´.

Der Weiße scheint aber derzeit nicht im Fuhrpark zu sein (die Autos "verschwinden" ab und zu und kommen dann wieder - werden aber nach ca. 6-8 Monaten endgültig ausgetauscht).

post-42436-14435383583654_thumb.jpg

M. Raines
Geschrieben

Da kommen dann wohl die ganzen Leasing-Schnapper her :D

Was waren denn die höchsten Km-Stände die Ihr bis dato gesehen habt?

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Die M´s und Diesel haben nach den 6-8 Monaten meist um die 25-30tsd Kilometer drauf.

M. Raines
Geschrieben

Mein höchster bislang lag bei 23.000.

Die Leasing-Schnäppchen haben ja meistens um die 20-25.000km. Wobei die Sixt-Quote da auch recht hoch sein dürfte.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Allzu viele Fahrzeuge zum austauschen gibts bei BMW on Demand nicht, es ist ein relativ kleines Programm.

Das ganze Programm hat bei den M-Fahrzeugen bis jetzt einen einzigen M6 verschlissen (das Fahrzeug wurde im Sommer rausgenommen)

und die beiden ersten M3 scheinen vor zwei,drei Wochen durch vier neue M3 ersetzt worden zu sein.

U.a. mein geliebter weißer TZ 3242 ...

Allerdings passiert es immer wieder dass sie dann doch wieder auf der HP auftauchen ...

... und so wie ich BMW kenne würde es mich nicht wundern, wenn die Autos anschließend im Recycling-Center "geprüft" werden und gar nicht in den Verkauf kommen ...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×