Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
M. Raines

BMW on demand

Empfohlene Beiträge

M. Raines
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

BMW startet das Pilotprojekt BMW on demand in München, bei dem diverse Modelle aus dem aktuellen Programm stundenweise gemietet werden können.

BMW on Demand ist ein innovatives Mobilitätskonzept, das Kunden die Möglichkeit gibt, Premium-Fahrzeuge äußerst flexibel stundenweise zu nutzen.

Ihr Mietpreis für ein BMW on Demand Fahrzeug wird pro Stunde berechnet.

9 Stunden BMW fahren - nur 4 bezahlen: Mieten Sie einen BMW in der Zeit von 09.00 bis 18.00 Uhr, zahlen Sie maximal 4 Stunden im Tagestarif. Wenn Sie einen BMW über Nacht mieten (von 18.00 bis 09.00 Uhr), berechnen wir nur zwei Stunden im Nachttarif.

Kraftstoff:

Der Tankinhalt der Fahrzeuge wird bei Fahrzeugübernahme und Rückgabe litergenau ausgelesen. Evtl. entstandene Differenzen (-/+) werden mit 1,01 EUR je Liter Diesel bzw. 1,18 EUR je Liter Super berechnet (zuzüglich MwSt.) bzw., im Falle dass Sie selber getankt haben, gutgeschrieben (netto).

Ausstattung der Fahrzeuge: siehe Fahrzeugbeschreibung. Jedes Fahrzeug mit Navigation und Klimaanlage, Winterreifen (ab November montiert), Kindersitze und Dachträger auf Nachfrage.

Versicherung:

Die Fahrzeuge sind gesetzlich haftpflichtversichert, eine Vollkasko- und eine Teilkaskoversicherung mit jeweils 750,00 EUR Selbstbeteiligung ist abgeschlossen.

Die Palette reicht vom 116d bis zum M6 für durchaus faire Stundenpreise.

-> http://www.bmw-on-demand.de

Wie seht Ihr das Projekt? Sinnvolle Alternative zu den großen Vermietern oder eher die Möglichkeit die Autos ausgiebig Probe zu fahren?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
tap333
Geschrieben

Hammer. Willkommen in der Zukunft mit BMW. Ist schon der Hammer wie BMW sich jedesmal übertrumpft in Sachen Technik und Computer.

Das fing schon mit dem Idrive an und endet bestimmt mit dem Autopilot.

Andy962
Geschrieben

Sicherlich ein interessantes Angebot!! Faire Kalkulation und gerade der Über-Nacht-Tarif ist reizvoll.

Jetzt müsste BMW halt nur noch ein Auto bauen das mir gefällt:wink:

Gruss, Andreas

S.Schnuse
Geschrieben

Die haben einen M6, aber keinen M3 oder M5. Komische Modellauswahl, aber ansonsten eine super Idee.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Den M6 haben sie wahrscheinlich nicht los gebracht :-D. So wie der ausgebucht ist, haben sie anscheinend nur einen - und der ist wirklich billig zu mieten.

M. Raines
Geschrieben

Ich muss ja Montag eigentlich eh zum Werk....O:-)

bmw_320i_touring
Geschrieben

Danke für Deinen Bericht.

Das klingt durchaus interessant und auch sehr fair kalkuliert.

TobiBMWFan
Geschrieben

Ich wollt ich wär 21! X-)

Danke für den Bericht, tolle Sache die BMW da anbietet.

Mercedisto
Geschrieben

Geniales Angebot. Danke für den Bericht!

Ich werd den M6 bei nächster Gelegenheit mal overnight nehmen. :-))!

Grüße merc.

Jonny
Geschrieben

Gibt es aber nur in München, oder?

Flix
Geschrieben

Klingt ja wirklich nach einer tollen Idee, die BMW da ins Leben gerufen hat. Nur die Fahrzeugauswahl scheint ein wenig nach dem Zufallsgenerator erstellt.

Da kann man ja nur hoffen, dass Mercedes sich daran ein Beispiel nimmt und das auch mal versucht. :-))!

LittlePorker-Fan
Geschrieben
Gibt es aber nur in München, oder?

Ja, gibt es leider nur in der BMW Welt München.

Mercedisto
Geschrieben

So, hab ihn gerade telefonisch vom 25. auf den 26. November über Nacht gebucht. Das war der nächstmögliche Termin :-o

Ich hoffe mal, dass er solange überlebt (bei nur 750€ Selbstbeteiligung)...

Ein Bekannter hatte ihn von Samstag auf Sonntag und hat über Nacht mal kurz 140 Liter Sprit verblasen X-)

double-p
Geschrieben
Ja, gibt es leider nur in der BMW Welt München.

Wenn das "einschlaegt", evtl auch mal in anderen grossen Staedten? O:-)

Oder gleich an der Nordschleife X-)

master_p
Geschrieben

Naja Zufallsprinzip hin oder her. Das werden sicherlich mitunter Wagen sein, die "übrig" sind. Sonst wären sie nicht so zufällig. Und das 116d und 118d gleich viel kosten bzw. überhaupt nur solche Minimalbeträge kosten... Die klingen fast schon nach Preisen unterhalb des Unterhalts. Schönes Angebot, leider (mal wieder) nur für unsere Kollegen im Süden von der Elbe, sprich Bayern :wink: Sollte ich demnächst mal nach MUC kommen mit Bahn oder Flug, dann werde ich sicherlich schauen, ob ein solcher BMW nicht vielleicht sinnvoller ist, als ein Mietwagen von SIXT. Schön mal nen Freitag HAM-MUC fliegen, dann nen X5 mieten und damit ab in die Alpen zum skifahren. Ich vielleicht sogar billiger, als aus'm Lufthansa-Carpool.

Solero99
Geschrieben

Schöner Bericht! Danke Dir! Bist dann wohl gleich mal zum Porsche-Zentrum Olypark gefahren... ;-)

Freue mich schon auf den reservierten X6 40d.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ja, bei der Rückfahrt kurz reingeschaut - und natürlich gegenüber zu Aston Martin und Bentley.

Mercedisto
Geschrieben

Ich hatte ja nun den M6 von Donnerstag auf Freitag und muss BMW wirklich loben. Die Abwicklung war sehr freundlich und unkompliziert.

Die knapp 450km haben enorm Spaß gemacht. Unglaublich, wie viel Schub der V10 entwickelt! :-o Durchschnittsverbrauch lag bei knapp 21L/100km.

Zum Glück kam der Schnee erst Freitag früh, so dass ich am Do abend / nacht noch trockene Straßen hatte. Der M6 ist übrigens lt. Aussage eines Mitarbeiters bis Dezember 2011 (!!) ausgebucht.

BTW: Wenn man den Wagen nicht vollgetankt zurückgibt, zahlt man lediglich knapp 1,40€/Liter drauf. Das ist manchmal günstiger als an der Tanke :wink:

post-259-14435358227603_thumb.jpg

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Ich nutze die Wagen bzw. das Programm relativ häufig (ca. 3-5 mal im Monat).

Die Kilometerlimitierung war früher nicht - ... außerdem sind die Preise Stück für Stück angehoben worden.

PS: Der weiße M3 (M TZ 3242) hatte vermutlich das Driver Package - da ich ihn einmal auf Tacho 290 hatte ...

Kilometerlimitierung und Autobahn A9-Verkehr geben aber nicht allzuoft die Chance das zu ´überprüfen´.

Der Weiße scheint aber derzeit nicht im Fuhrpark zu sein (die Autos "verschwinden" ab und zu und kommen dann wieder - werden aber nach ca. 6-8 Monaten endgültig ausgetauscht).

post-42436-14435383583654_thumb.jpg

M. Raines
Geschrieben

Da kommen dann wohl die ganzen Leasing-Schnapper her :D

Was waren denn die höchsten Km-Stände die Ihr bis dato gesehen habt?

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Die M´s und Diesel haben nach den 6-8 Monaten meist um die 25-30tsd Kilometer drauf.

M. Raines
Geschrieben

Mein höchster bislang lag bei 23.000.

Die Leasing-Schnäppchen haben ja meistens um die 20-25.000km. Wobei die Sixt-Quote da auch recht hoch sein dürfte.

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Allzu viele Fahrzeuge zum austauschen gibts bei BMW on Demand nicht, es ist ein relativ kleines Programm.

Das ganze Programm hat bei den M-Fahrzeugen bis jetzt einen einzigen M6 verschlissen (das Fahrzeug wurde im Sommer rausgenommen)

und die beiden ersten M3 scheinen vor zwei,drei Wochen durch vier neue M3 ersetzt worden zu sein.

U.a. mein geliebter weißer TZ 3242 ...

Allerdings passiert es immer wieder dass sie dann doch wieder auf der HP auftauchen ...

... und so wie ich BMW kenne würde es mich nicht wundern, wenn die Autos anschließend im Recycling-Center "geprüft" werden und gar nicht in den Verkauf kommen ...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo
      ich hätte da mal eine Frage.
      Und zwar wollte ich meinem Vater mal einen Besuch im Porschemuseum schenken.
      er hat jetzt im Juli  Geburtstag. Er hat zwar einen Porsche, einen 964.
      Aber ich dachte es wäre eine coole Idee einen zu leihen und damit hinzufahren.
      Weiß jemand was sowas kostet? Vielleicht arbeitet jemand im Porsche-Zentrum und kann mir was genaueres dazu sagen.
      Ich denke nur leider das es meine finanziellen Möglichkeiten übersteigt!
      Vielleicht gibt es ja auch günstige Möglichkeiten.
      Gruß
      Stefan
       
    • Hallo liebe Carpassion Community,

      Habe mir mal einen BMW M3 von BMW ON DEMAND gemietet und es in einem kleinen Video zusammengeschnitten :D:D:D
      Hoffe es gefällt euch


      https://www.youtube.com/watch?v=V-FrFmzwtR4
    • Hallo liebe Carpassion Mitglieder,

      habe mich schon etwas im Forum über dieses Thema eingelsen, jedoch nicht unbedingt das gefunden was mich weiter bringt...

      Ich komme ja aus Nürnberg, habe bereits einige Erfahrungen mit exclusiven Sportwagen von Freunden und Bekannten und fahre jetzt seit knapp zwei Jahren meinen BMW e39 M5 (nichts allzu besonderes aber immerhin etwas tolles ), bin glaube ich so ziemlich einer der größten Enthusiasten für Besondere Fahrzeuge den ich mir vorstellen kann und möchte meine Leidenschaft jetzt zum "Beruf" machen!

      Habe folgende Ideen: Ich möchte gründen...

      - einen exclusiven Automobilclub, als Anlaufstelle für Besitzer und Fans von außergewöhnlichen Fahrzeugen sowie für Veranstaltungen, Ausstellungen und aufziehen von Treffen und Ausfahrten (siehe als Beispiel die "11erEcke" oder das "Ofenwerk").

      desweiteren schwebt mir vor...

      - eine Konkurrenzfähige Vermietung von Fahrzeugen als sagen wir mal guten Nebenverdienst aus eigenem Bestand... für den Anfang vlt. zwei - drei Fahrzeuge, Beispielsweise nen MB C63, nen Audi R8 V8, vielleicht nen Ferrari F430, oder nen Nissan GT-R evtl. nen Lamborghini Galli oder vielleicht doch nen Maserati Gran Turismo S... Möglichkeiten gibt es viele doch welche Fahrzeuge lohnen sich am meisten wenn man mal die Aufwändungen mit den Erträgen ins Verhältnis setzt!? Welche Anschaffungsmethode nutzen, Leasing, Finanzierung, Bankkredit oder am besten den Barkauf!?
      Kenne viele Leute die sich gerne mal solch ein Fahrzeug für´n Wochenende oder länger mieten würden, auch die 1.000- 3.000 Euro für ein Wochenende bezahlen würden doch vielleicht nicht in der Lage sind satte 15.000 Euro Kaution zu bezahlen... wie man es bei einer Autovermietung in meine Nähe machen muss! Natürlich hat so eine hohe Kaution für solch Hochwertigen Fahrzeuge seinen Grund, jedoch würden es Beträge zwischen 1.000 Euro und 5.000 Euro meiner Meinung nach auch tun! Sämtliche Risiken könnten doch Vertraglich mit den Mietern in der Selbstbeteiligung geregelt werden oder!?
      Natürlich gibt es verschiedene Möglichkeiten der Vermietung, z.b das Fahren mit Instruktor, das Selbst fahren oder auch nur zu reinen Ausstellungszwecken!

      eine weitere Idee wäre die Vermittlung von Fahrzeugen...

      Es gibt sicherlich einige Besitzer exclusiver Fahrzeuge die einfach nicht die Zeit haben ihre Autos selbst zu fahren, hier schwebt mir eine Vermittlung an ausgewählte Kunden vor, klar is nämlich das ich auch nicht jedem dritten da hergelaufenen der mal 2-3.000 Euro auf den Tisch legt, meine Fahrzeugschlüssel in die Hand drücken würde und sag so mach mit dem Ding was du willst! Für ganz penible Besitzer gäbe es ja wiederum auch die Möglichkeit ihre Fahrzeuge lediglich zu Ausstellungzwecken oder für Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen...

      zu guter letzt hätte ich noch die Idee zum Handel und Vertrieb und eventuellem Import und Export von außergewöhnlichen Fahrzeugen als Haupttätigkeit...

      Für all die genannten Möglichkeiten habe ich schon die ein oder anderen guten Kontakte und Beziehungen um meine Ideen umzusetzen, ein Businessplan ist in Arbeit!

      Jetzt wollte ich einfach mal von euch eingefleischten Fans und Besitzern die Meinung gegeigt bekommen, könnt mich ruhig hart "rannehmen" um mir evtl. Flausen aus dem Kopf zu treiben... was haltet ihr von diesen Ideen, welche Erfahrungen habt ihr vlt schon damit gemacht oder was würdet ihr mir raten... würde mich seeehr über Tips, Anregungen, Kritik und Ausredungen freuen!

      Vielen Dank das ihr euch die Zeit genommen habt!

      Mit freundlichen Grüßen

      Florian

×
×
  • Neu erstellen...