Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ViperGTS

Roadtrip across the US - Viper

Empfohlene Beiträge

ViperGTS
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

8 Freunde, 4 Viper.

Ausgangspunkt: Chicago, Illinois.

Ziel: Salt Lake City, Utah.

und zurück!

Insgesamt 4085 Meilen oder 6575 km, in 12 Tagen, davon 7 Fahrtage mit bis zu 13 Stunden hinter dem Lenkrad.

Unser Ziel war das VOI-11 (Viper Owners Invitational), das erste Mal vom VCA organisiert, dem ViperClub of America und nicht mehr von Dodge. Ergebnis? Fantastisch!

Z.B.

Unsere Fahrt ging von Chicago nach Westen, quer durch Illinois, Iowa und das scheinbar niemals enden wollende Nebraska, an einem Tag. 1300 km am Stück. Paxton, NE war unser erster Stop. Gottseidank ein Steakhouse. :-))!

Am nächsten Tag weiter in Richtung Denver, Colorado und zu unserem Hotel in LOVELAND. Am Nachmittag noch schnell eine Runde durch Estes Park

xDSC_2660.jpg

im Indian Summer gedreht. Absolut sehenswert und die Bergstrecken sind ein phänomenales Erlebnis - aber Achtung, hinter jeder Ecke kann ein Hirsch oder sonstwas auf der Strasse stehen.

Estes Park

Dann noch das Shelby Museum in Boulder bei Denver mit einer Privatführung besichtigt. Ebenfalls ein MUSS für jeden CAR NUTS.

Museum

Am nächsten Tag ging es nach Norden, Richtung Laramie, auf Landstraßen! Einfach traumhaft die Fahrt über die Ausläufer der Rocky Mountains.

xDSC_2699.jpg

Ab Laramie ging es über Päße nach SARATOGA. Der Wahnsinn. Leere Bergstrecken, bestens ausgebaut und dank Valentin auch kein Ärger mit den Sheriffs...O:-)

xDSC_2688.jpg

Nach Saratoga war es an der Zeit den Weg zum Freeway zu finden und nach Salt Lake City aufzubrechen - ein langer Weg. Ankunft am dritten Tag nach Abfahrt in Chicago. Bereits 1625 Meilen (2615 km) auf dem Tacho.

In Salt Lake City dann für 4 Tage das VOI. Ca. 350 Viper aus den USA und Kanada (die weiteste Anreise im eigenen Auto? Ein Viperfahrer aus Neufundland: hin und zurück 10500 km!!!) trafen sich, um das zweijährliche Vipertreffen zu zelebrieren. Rennstrecke. Autocross, herrliche Ausfahrten wie nach Park City (Olympic Games 2002), oder die exklusive Vorstellung der GEN-5-Viper für die Teilnehmer...Viper ACR-X Rennen, World Championship Rennen der SCCA ...

zzDSC_2914.jpg

...und viel viel mehr...die 4 Tage vergingen wie im Flug!

Auch die SRT-8 Flotte durften wir "quälen":

yyDSC_2949.jpg

Die Stadt der Mormonen - Prädikat? Absolut empfehlenswert! Die Geschichte der Mormonen dort? Eindrucksvoll. Und sehr erfolgreich, für die Kürze!

Dann Morgens Abreise nach dem VOI und ab nach Norden, quer durch Utah und Idaho, zum Westeingang des Yellowstone-Parks. Büffel, Hirsche, Prairie-Hunde, Wild Turkey, usw....Tausende von Geysiren,,,einfach der Wahnsinn, dieser Park. Man(n) läuft auf dem Deckel eines schlafenden Vulkans rum und wir brauchten ca. 6 Stunden um den Park zu queren, nach Osten, inklusive Old Faithful und einem köstlichen Dinner im Old Faithful Inn.

aaDSC_3452.jpg

Abfahrt vom Old Faithful Inn nach dem Gewitter

http://de.wikipedia.org/wiki/Old_Faithful

Auch der Regenguss konnte unsere Laune nicht trüben. Im Dunklen fuhren wir weiter nach Osten, Richtung CODY, Wyoming, der nächstgelegenen Stadt. Mitten in der Nacht kamen wir an und vielen Todmüde in die Betten, nach einem Gang in die benachbarte Bar. :D

Am nächsten Morgen dann quer durch Wyoming, zum Big Horn Mountain. Ein riesiger Gebirgstock mitten in der "Wüste". Herrliche Bergstrassen und einfach superfantastisch schön. Fast Menschenleer. Nach den Big Horn Bergen, Richtung Norden, zum Little Big Horn, General Custers letzte Schlacht gegen die Indianer, die die "Roten" gewonnen haben. Alle Weissen getötet. Ein nationales Monument in den USA.

Dann wieder zurück nach Süden durch die nie enden wollenden Staaten Montana, Wyoming, South Dakota, nach Rapid City, unserem nächsten Stop.

ccDSC_3602.jpg

Hier besuchten wir am nächsten Tag Mt. Rushmore und Crazy Horse!

ddDSC_3683.jpg

Crazy Horse ist erheblich imposanter als Mt. Rushmore. Zum Vergleich: die 4 Köpfe von Mt. Rushmore passen leicht in den Kopf von Crazy Horse!

aaDSC_3667.jpg

Danach fuhren wir in den Custer National Park, über den Wildlife Loop....super kurvenreiche Strecken! Viele wilde Tiere, auch auf der Strasse und Ausblicke in die weiten der amerikanischen Landschaften. Einfach nur WOW!!!

bbDSC_3723.jpg

Am nächsten Tag weiter nach Osten. Quer durch South Dakota, Iowa, Minnesota, Nebraska. Bis BLAIR. Dort übernachten. Der Grund? In diesem Provinzkaff residiert WOODHOUSE, einer der größten Auto-Händler in den USA und der Viperhändler schlechthin...:-))!

Am nächsten Tag dann zurück nach Chicago. Endlose Freeways durch Iowa und Illinois. Am Abend kommen wir nach 12 Tagen und fast 6600 km wieder an. Ein Wahnsinnstrip.

  • Gefällt mir 14
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Icepick
Geschrieben (bearbeitet)

Sehr schöner Bericht:-))!

..., oder die exklusive Vorstellung der GEN-5-Viper für die Teilnehmer...

Hast du sie auch gesehen?

bearbeitet von Icepick
G1zM0
Geschrieben

Mit was bist du gefahren?

Das Bild min dem Esel ist der Hit! :-))!

me308
Geschrieben

Sehr schön :-))!

könntest Du evtl. auch eine Karte posten mit Markierung der zurückgelegten Strecke ?

nur um die Weite noch besser zu erahnen O:-)

ViperGTS
Geschrieben (bearbeitet)

Klar hab ich die GEN-5 gesehen.:-))!O:-)

Die Strecke, in etwa...

:Dpost-1046-14435355869292_thumb.jpg

bearbeitet von ViperGTS
stuntmaennchen
Geschrieben

verdammt, du fasst da grade meinen traum in worten zusammen.

die blaue GTS ist mein absolutes traumauto...

Stig
Geschrieben

@ViperGTS: Wow!!!!! :-o:-o Bin extrem beeindruckt, was für ein Roadtrip! :-))! Super Bilder, weckt bei mir gleich wieder die Lust, mal die USA mit einem Motorrad zu durchqueren...

Waren das eure eigenen Vipers? Habt ihr die nach USA verschifft?

Wie ist's eigentlich dort mit den Speedlimits? Hält man sich da konsequent dran oder kann man auch mal etwas Gas geben? Irgend ein Bundesstaat hat teilweise ja auch keine Limits.

Würde gerne noch weitere Fotos sehen, wenn Du noch hast!

PS: Letzten Samstag standen in Hockenheim anlässlich der DMV auf dem Parkplatz auch etliche Viper-Modelle.

ViperGTS
Geschrieben

Wir sind eine Gruppe von Europäern und US-Amerikanern mit insgesamt:

13 (bald 14/15) Viper auf beiden Seiten des Atlantiks - no need to ship any car!

Vor ein paar Jahren bin ich mit der blau-weissen GTS von Vail nach Las Vegas mitgefahren.

Bryce, Arches, usw. O:-):D

post-1046-14435355893361_thumb.jpg

Dank Radarwarner kann man immer etwas über dem Limit fahren, muss aber permanent auf der Hut sein. Die

Cops wissen genau, wo sie dich erwischen können...

post-1046-14435355887542_thumb.jpg

post-1046-14435355888446_thumb.jpg

post-1046-14435355889613_thumb.jpg

post-1046-14435355890866_thumb.jpg

post-1046-14435355892138_thumb.jpg

Kai360
Geschrieben

TOP Tour,

schöne Geschichte,

macht richtig Lust auf mehr.....:-))!

Möchte auch nochmal irgendwann komplett durch die USA gondeln,

auf jeden Fall mit einem V8,

Viper hat natürlich gleich richtig STYLE!!

vg-1
Geschrieben

top bericht markus, und ich wette ihr hattet richtig spass :-))!

ViperGTS
Geschrieben

Und wie! :D :D :D

Thx.

In der Nähe von Park City trainieren die Athleten die Sprünge (ski jump)...meine Nikon durfte zeigen was sie kann.

Interessant ist der "Aufprall" auf dem Wasser. Normalerweise würden vermutlich die Hüftgelenke aufgeben, aber kurz vor dem Eintauchen blubbern ein paar Bläschen hoch und der Sportler taucht butterweich ins Wasser ein ... :-))!

post-1046-14435355913086_thumb.jpg sorry fürs Durcheinander, passiert beim Hochladen!

post-1046-14435355894542_thumb.jpg

post-1046-14435355896057_thumb.jpg

post-1046-14435355897606_thumb.jpg

post-1046-14435355899265_thumb.jpg

post-1046-14435355900728_thumb.jpg

post-1046-14435355902406_thumb.jpg

post-1046-14435355904011_thumb.jpg

post-1046-14435355905518_thumb.jpg

post-1046-14435355907058_thumb.jpg

post-1046-14435355908639_thumb.jpg

post-1046-14435355910152_thumb.jpg

post-1046-14435355911598_thumb.jpg

ViperGTS
Geschrieben

"Kopieren", wenn auch äußerst schlecht, wie im Beispiel oben, ist doch die schönste Form der Anerkennung, oder?

:D

JayOne
Geschrieben

Hi, super bilder von eurem Roadtrip, da wird man doch glatt neidisch, erst recht, wenn man noch nie in den Staaten war :-))!

Ultimatum
Geschrieben

hallo viper gts,

unser gemeinsamer freund roland hatte mir schon sehr ausgiebig von dem trip vorgeschwärmt.

nun sehe ich auch die fotos dazu. super, viele grüsse!

ViperGTS
Geschrieben

it's a small world!

Redviper
Geschrieben

Genialer Trip.

Dann noch in diesem Auto!!!

Toll!!

Ich hatte immer nur SUV´s dort drüben.

Wollte in Vegas eine Viper mieten...war aber ohne Vorreservierung leider nicht drin.

Viele Grüße,

S.Schnuse
Geschrieben

Danke für den Bericht! Von so einem Trip träumt glaube ich jeder hier im Forum.

ViperGTS
Geschrieben

parking garage during VOI-11 in Salt lake City...O:-)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×