Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Haya101

BMW M3 Testfahrt mit Tachoaufnahme

Empfohlene Beiträge

Haya101
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich habe mir bei Sixt einen M3 ausgeliehen und ein entsprechenden Video gemacht. Ich hoffe es gefällt euch:

http://de.video.yahoo.com/watch/8137134?fr=yvmtf

Ein paar Anmerkungen: Der M3 war abgeregelt, was man am Ende des Videos sieht (Tacho bei 270). Die Fahrleistungen waren extrem beeindruckend. Alle Werksangaben wurden erreicht oder sogar übertroffen. Auf 100 in 4.4 sec, und dies ohne Launch-Control - nur mit dem Automatik-Modus voll durchgetreten. Wahrscheinlich liegt es daran, dass der Wagen jeden Tag ziemlich geschliffen wird. Ich gehe ich davon aus, dass der Motor extrem gut eingefahren war und die PS Leistung sogar übertroffen wurde.

Grüße,

Christian

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Forex
Geschrieben

Hallo,

ein gutes Video hast Du gemacht!

Was die Fahrwerte anbelangt, darfst Du jedoch nicht vergessen, dass Du hier Tachowerte "gemessen" hast. Obwohl genauer als auch schon, sind Tacho-100 immer noch keine effektiven 100. Da darfst Du getrost noch ein paar Zehntel hinzu zählen.

Haya101
Geschrieben

Das mit den Tachowerten ist vollkommen richtig. Wenn man es ganz genau nimmt, ist auch die Zeitmessung im Video nicht 100% auf die hunderstel genau, da das Video mit 25 fps aufgenommen wurde - hier müsste man die Zeitmessung exact auf die Frames abstimmen - was ich mir erspart habe:wink: Dennoch - einfach mal so aus dem Stand in unter 5 Sekunden - das kann sich sehen lassen.

w3bbY
Geschrieben

;-) Die Lichthupe zum Schluss der Beschleunigung is super! ;-)

Haya101
Geschrieben

Tja, die Lichthupe. Naja der Fiesta auf der linken Spur hat wohl gepennt. Schade insofern, da ich abbremsen musste und der Test 0-270 km/h sich damit erübrigt hat.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • BMW3246ccm
      Warum hat der E36 M3 aus der USA nicht den gleichen Motor wie
      sonst die M3 aus Europa mit 321 PS.
      Ich glaube die haben keine Einzedrosselklappen und ca. 250 oder 280PS bin
      mir nicht mehr ganz sicher, aber warum und wieso?
    • Fabi8996
      Hallo
      Hat jemand das CDV bei seinem M entfernt und kann mir seine Erfahrungen berichten? Spiele mit dem Gedanken es auszubauen.
       
      Mfg
      Fabi
    • Cecotto77
      Hallo, ich bin auf der Suche nach ein paar Antworten da ich unsicher bin bezüglich Ausfall abs ich habe das Auto auch auslesen lassen und die freundlichen kommen per fehlerspeicherliste darauf das die abs Einheit ausgetauscht werden muss... Ich aber immer wieder sehen das es auch Probleme mit den abs Sensoren gibt beim e92 m3.. Wenn jemand evt. Erfahrungswerte hat würde ich mich über eine Info freuen. Mfg 
    • FunkyStar
      Am Freitag wird es wohl soweit sein. Ich möchte den neuen M3 jetzt unbedingt haben Die einzige Frage die sich mir stellt - Coupe oder Cabrio ???
      Ich weiss sowas kann man eigentlich nur selber Entscheiden aber vielleicht hat ja doch jemand das eine oder andere Argument um meine Entscheidung in die eine oder auch andere Richtung zu kippen.
      Das Coupe bin ich heute gefahren. Fahreigenschaften fand ich gut. Beschleunigung war OK.
      Neben dem M3 werde ich meinen Evo7 behalten (evtl. auch gegen einen Evo9 tauschen) und vermutlich für den Winter noch einen 116i oder sowas kaufen.
      Jetzt mal die 3 wichtigsten Punkte, welche mir durch den Kopf schwirren.
      Beschleunigung
      Das Cabrio wird 200 kg schwerer und demnach auch langsamer. Meine Bedenken sind das es natürlich zu langsam wird und ich dann gerade im Bereich 100-200 km/h immer Denke: "Hätte ich doch mal das Coupe" genommen. Auch blöd wäre wenn der M3 dann nur minimal schneller als mein Evo7 wäre. Optik
      Das Coupe gefällt mir zu 100%, das Cabrio gefällt mir offen zu 100% im geschlossenen Zustand sehe ich es immer als ein Kompromiss zwischen Zweck und Aussehen an. Ich finde es toll das es schonmal kein Stoffdach ist, aber das Stahldach wirkt trotzdem nicht wie aus einem Guss. Offen Fahren
      Ich hatte noch nie selber ein Cabrio und meine bisherige Erfahrungen habe ich durch einen "eintägigen" Testtag eines 335i Cabrios sammeln können Ich muss zugeben es war einfach herlilch. Die Sonne schien, es war nicht zu warm, der Fahrtwind, der geniale Sound. Ich denke das wird natürlich im M3 alles noch ein wenig zu toppen sein Wie sind eure Erfahrungen ? Wie habt ihr in der Vergangenheit gehandelt ? Wie oft nutzt man das Cabrio zum offen fahren ? Wer hat einen Rat ?
    • Fabi8996
      Hallo
      Da bei meinen M der Orginale Krümmer entweder einen Riss hat oder die Dichtung kaputt ist überlege ich einen anderen Fächer zu verbauen.
       
      Hat jemand Erfahrungen damit? Vor/Nachteile.
      Und welchen würdet ihr Empfehlen.
       
      Mit freundlichen Grüßen 
      Fabi

×
×
  • Neu erstellen...