Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Ultimatum

F550 Schmierfilm innen auf Frontscheibe

Empfohlene Beiträge

Ultimatum
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

liebe ferraristi,

bei meinem f550 tritt ein phänomen auf, das mir bisher kein mechaniker erklären oder lösen konnte:

die frontscheibe ist innen ständig mit einem dicken schmierfilm bezogen.

auch putzen hilft nicht, der film ist sofort wieder da und zwar so dicht, dass man abends oder gegen das licht nichts sieht. besonders, wenn z.b. der wagen in der sonne stand, wird der schmierfilm direkt beim anlassen vom gebläse auf die scheibe geblasen.

bin ich ein einzelfall oder ist das bei euch u.u. auch der fall?

danke und viele grüsse,

ultimatum

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chris_ST220
Geschrieben

du bist nicht allein

mein Mondeo hat das auch, sieht aus wie ein Nikotinfilm und lässt sich nicht wirksam entfernen...ich habe es inzwischen aufgegeben und lebe mit der "gelben" Scheibe

die Werkstatt schiebt es auf verdunstete Cockpitpflege, da wir aber unsere Autos alle mit dem gleichen Produkt pflegen und der Focus und der MX-5 das Problem nicht haben, schliesse ich das aus

Ultimatum
Geschrieben

ja, das habe ich auch schon gehört. oder ausdünstungen der materialien in der sonne- allerdings müsste sich das bei einem auto bj 2000 mal so langsam fertig ausgedünstet haben.

SF1
Geschrieben

ich tippe auf einen defekten wärmetauscher der heizung.wenn du pech hast ist irgendwo ein kleines leck welches direkt durch die lüftungsöffnungen an die scheibe kommt.

sind die anderen scheiben auch leicht davon betroffen? richt es leicht süsslich im fahrzeug?

gruss mario

F40org
Geschrieben

Zu Zeiten des testarossas dünstete der Kleber mit dem das Leder aufgeklebt war unter großer Hitze im Fahrgastraum - in der Regel wenn das Auto lang stand und man dann Lüftung/Klima aktivierte - so stark aus, dass es eben auch diesen speziellen Film an der Innenseite der Frontscheibe gab.

Passierte uns bei mehreren Fahrzeugen nach einer Werksbesichtigung und die Leute aus dem Werk meinten, dass verfliege in ein paar Jahren und dann würde dies nicht mehr vorkommen. Ferrari live!!!

Eventuell ist der Grund dafür bei Dir ein ähnlicher.

Kai360
Geschrieben

Gibt normalerweis zwei sehr einfache Lösungsansätze, gilt für jedes KFZ mit Klimaanlage:

1. Pollenfilter verdreckt oder nass -> tauschen

2. Klimaanlage leicht undicht (mein Verdacht!) und zwar der Verdampfer -> mit einer UV Lampe nachts (oder in total dunkler Garage) unter dem Fahrzeug den Schlauch anleuchten aus dem das Kondenswasser heraustropft. Wenn es dort neongelb leuchtet ist der Verdacht erhärtet - > Verdampfer tauschen (lassen!), geht kein Weg dran vorbei.

Technischer Hinweis: Der Grund dafür, das es neongelb leuchtet ist darin begründet, dass dem Schmieröl (für den Kompressor!) welches bei Befüllung der Anlage mit eingefüllt wird ein eben unter UV - Licht leuchtendes Kontrastmittel zugesetzt ist.

Ist die Anlage undicht leuchtet es wunderschön gelb, ansonsten wären schleichende Undichtigkeiten definitiv nicht aufzufinden.

Ob dieses "Leuchtöl" überhaupt verwandt worden ist kann man wiederum an dem Einfüllstutzen der Klimaanlage testen -> einfach anleuchten, dort sollten Reste vorhanden sein!

Ultimatum
Geschrieben

das ging ja super schnell! vielen dank an euch, dass ihr euch soviel mühe gegeben habt.!!

das zeichnet cp aus- kaum gefragt, schon sind fundierte aund ausführliche antworten da!

dann check ich am woe alle genannten, relavanten teile und sag euch wieder bescheid,

ob ich das problem lösen konnte.

vg

ultimatum

@f40 org: danke auch an dich, das problem des klebers könnte ich natürlich nicht beheben. wäre sicher auch möglich, da der wagen ja komplett überall beledert ist. aber wie gesagt, nach 10 jahren müsste das eigentlich mal nachlassen.

tippe aber eher auch auf die heizung oder klima.

STAFF550
Geschrieben

Moin liebe Gemeinde,

bin ganz neu hier also nicht gleich d'raufhauen was geht.

Das ist so weit mir bekannt ein Maranello Problem. Die Innenraum Lüftung saugt wohl geringe Mengen der Motorentlüftung an.

Der Film ist also ein leichter Ölfilm. Entegenwirken kann man nur indem man die Luft nicht auf die Scheibe strömen lässt.

fiat5cento
Geschrieben

Das ist so weit mir bekannt ein Maranello Problem. Die Innenraum Lüftung saugt wohl geringe Mengen der Motorentlüftung an.

dann müsste die Kurbelgehäuseentlüftung irgendwo undicht sein. Normalerweise geht die Entlüftung in die Motoransaugung. Also schauen ob alle Schläuche dicht sind.

CP
Geschrieben

Mir ist das Problem aus einem alten Benz, den es nun auch schon lange nicht mehr gibt, bekannt.

Das Fahrzeug hatte keine Klimaanlage!

Es war ein extrem hartnäckiger Schmierfilm. Heftigstes Putzen hat keine Abhilfe geschaffen.

Nie eine Ursache gefunden, allerdings wegen etwas anderem mal die Scheibe getauscht.

Der Motor hatte allerdings sehr viel Öl verbraucht. Zum Schluß sicher 1l pro 1000 km. Möglicherweise bestand dabei ein irgendwie gearteter Zusammenhang.

Gast Tiescher
Geschrieben
das ging ja super schnell! vielen dank an euch, dass ihr euch soviel mühe gegeben habt.!!

das zeichnet cp aus- kaum gefragt, schon sind fundierte aund ausführliche antworten da!

dann check ich am woe alle genannten, relavanten teile und sag euch wieder bescheid,

ob ich das problem lösen konnte.

vg

ultimatum

....

Und wie ist jetzt die Antwort, so schlappe 60 Wochenenden später?

Ultimatum
Geschrieben

hallo tiescher,

dann will ich dich mal nicht noch länger warten lassen: es ist alles geprüft und für dicht befunden worden. der schmierfilm ist nach wie vor da. es lässt sich kein schema ableiten, manchmal ist die scheibe tagelang sauber, plötzlich beim anlassen, auch des kalten wagens, gibt es einen schleier auf die scheibe. habe gelernt damit zu leben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...