Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Wiesi

Car-Cover für den MF3

Empfohlene Beiträge

Wiesi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo alle,

bin auf der Suche für ein Car Cover für die Garage als Staubschutz.

Unter http://http://www.kfz-schutzdecken.de/Car-Cover-Polar-Fleece-fuer-Wiesmann

habe ich welche gefunden, allerdings in Wiesmann-Universalgröße, nicht unterschieden zwischen MF3, MF4 und MF5. Wird also nicht 100% passen...

Hat jemand Erfahrung mit so einem Teil?

Bei Wiesmann direkt gibt es wohl auch eine, allerdings kostet die eine Stange (790 Euro).

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Fantomas58
Geschrieben

gönn Dir ruhig das Original! Allein die beiden Öhrchen abends zu füllen ist schon ein Spaß! Oder läßt Du Deine Kinder etwa unter Lumpen schlafen?

Gruß

Fantomas

ts-bonn
Geschrieben

Guten Morgen zusammen!

Das Stoffmützen lohnt sich nur, wenn der Kurze längere Zeit in der Garage steht. Schon allein weil man den Überzieher erst bei erkühlten Auspuff überziehen sollte. Das bedeutet zwei Gänge in die Garage = im täglichem Leben unpraktisch = man(n) is ja mind. bequem. :wink:

Alternativ habe ich mit dem Duster beste Erfahrungen gemacht! :-))!

http://www.dmt-fahrzeugtechnik.de/shop/product_info.php?products_id=72&osCsid=t5ha4pe0ct9shtgg0993ie8v57

Und neben bei kann man den Prügel auch immer noch zum Selbstschutz nehmen! :D

Gruss

TS

Fantomas58
Geschrieben

ich stehe im Nebel? Seit wann darf man denn das Kondom nicht über den heissen Auspuff ziehen, Thomas? Was passiert dann? Feuer?

Also ich war immer mutig und es ist nie was angebrannt! Dafür nehmen die doch extra eine bestimmte Stoffart!

Gruß

Thomas

ts-bonn
Geschrieben

Tja, um ehrlich zu sein....es steht in der Bedienungsanweisung.

Ausprobiert hab ich es noch nie. Bin ja ein vosichtiger Mensch. Wobei ich weniger an Feuer gedacht habe. Eher daran, dass die Plane am heissen Auspuff festklebt oder ähnliches. :???: Das ist der Grund, warum ich jetzt zwei Planen (nicht die von Wiesmann) in der Garage, an der Wand hängen habe...:???::???::???:

Wiesi
Geschrieben

Den Carduster habe ich schon, das Teil ist wirklich klasse. Habe jetzt mal das genannte Cover bestellt, bei dem Preis kann man nicht allzuviel falschmachen.

Möchte es für die (längere) Standzeit im Winter nehmen und wenn das Auto im Sommer draussen (überdacht) steht. Es ist zu grauslich, wenn man abends wiederkommt und es ist STAUBIG!

Werde Euch von meinen Erfahrungen berichten.

Dirk_B.
Geschrieben

Alternativ zum Duster geht das hier:

http://international.vileda.com/de/products/show/415/485

Gibt's in jedem Supermarkt für kleines Geld, auch von anderen Herstellern und funktioniert tadellos.

justin_mehren
Geschrieben

Hallo Wiesi!

Habe noch ein Original-Carcover von Wiesmann für den MF3. Da ich (im Moment?) keinen Wiesmann mehr besitze, könnten wir vielleicht ins Geschäft kommen. Das Cover ist schwarz mit großem Wiesmannsymbol und in tadelosem Zustand.

MP-Power
Geschrieben

jo den Feudel habe ich auch, geht sogar und das Wiesel Cover ebenfalls, immer druff auch wenn der A-puff heiss ist :???: bisher ist nix passiert :wink:

ts-bonn
Geschrieben

Mh, ist das auch praktikabel, wenn man das Teil alleine aufzieht?

Also auch für Menschen, die an Bewegungslegasthenie leiden? :???:

MP-Power
Geschrieben
Mh, ist das auch praktikabel, wenn man das Teil alleine aufzieht?

Also auch für Menschen, die an Bewegungslegasthenie leiden? :???:

wenn ich das hinbekomme bekommst du das auch hin (selbst du:wink::D:D) O:-)O:-)

Fantomas58
Geschrieben

noch was Schönes: Deck Deinen Wiesel mal ab und starte dann den Motor: Sieht nach ein paar Minuten so aus wie unsere Mutter mit der Kobold-Haartrocknerhülle! Ach ja, vorsicht der Auspuff könnte anbrennen!:D:D:D:D:D:D

Gruß

Fantomas

Gast
Geschrieben

...ein herrlicher Start in einen wunderschönen Tag:-))!:-))! Thomas?

Gecko 734
Geschrieben

Moin zusammen,

habe auch das originale Carcover im Einsatz :-))!

Nach der Turnstunde gebe ich ihm etwas Zeit abzukühlen und

wenn ich ihm dann eine gute Nacht wünsche bekommt er die Decke

drüber. :wink:

@TS

..ist auch für Bewegungslegastheniker null Problemo :D

@Fantomas

... das probiere ich aus !!! Sozusagen ein rundrum Airbag für die Grarge :D:D

Fantomas58
Geschrieben

mach keinen Quatsch das war doch nur Spaß!!!! Himmelherrgott, willst Du Mund zu Mund Beatmung haben??

Gruß

Fantomas

MP-Power
Geschrieben
mach keinen Quatsch das war doch nur Spaß!!!! Himmelherrgott, willst Du Mund zu Mund Beatmung haben??

Gruß

Fantomas

ich schau mir das mal an, lass das mal meine Frau ausprobieren :oops::D:D:D

Gecko 734
Geschrieben
mach keinen Quatsch das war doch nur Spaß!!!! Himmelherrgott, willst Du Mund zu Mund Beatmung haben??

Gruß

Fantomas

:D:D wenn die Mund zu Mund Beatmung von der Richtigen kommt :wink::DX-)

...nee is ja klar, dass das ein Spaß war. Hab´s mir nur im Geiste vorgestellt,

sieht mit Sicherheit lustig aus. :wink::D

seifertp
Geschrieben

Servus,

für meine beiden anderen Fahrzeuge habe ich ein CarCover namens "AutoPyjama". Mit der Qualität (habe den Cotton Rot und die Satin Pyjama) bin ich recht zufrieden und preislich liegen die unter 150,- €. Hatte mal auf der HP geschaut, sie haben auch die Wiesmanngröße im Portfolio. Da ich das Cover nur über die Winterpause nutze, habe ich auch noch die "TireShoes" des gleichen Anbieters im Gebrauch, kann ich absolut zur Vermeidung von Standplatten empfehlen.

Wenn ich bei Gelegenheit mal in Dülmen bin, werde ich mir mal das Wiesmannteil anschauen. Es muss aber schon megastark aussehen, wenn ich dafür 750,- € bezahlen soll :-)

VG

Peter

PS: Bin nicht verwandt oder verschwägert mit dem Anbieter...

Wiesi
Geschrieben

Das bestellte Cover ist nicht schlecht, innen wattiert und aussen satiniert. Ist zwar keine Originalhülle mit Öhrchen, dafür ist es sehr schnell drüberzuziehen.

post-84754-14435350724468_thumb.jpg

post-84754-14435350726805_thumb.jpg

Gast Wiesel348
Geschrieben

Für meinen "Wieseli" habe ich das Cover ab Werk. Dieses ist viel zu teuer und fuselt; muss mein Auto immer abstauben, wenn ich die Decke weg genommen habe.

Für den "Wiesel" (MF5) habe ich deshalb bei www.coverdesign.ch bestellt, da ich bereits für andere Autos Produkte aus diesem Hause gekauft habe. Dieses kostet ein Drittel und passt perfekt - auch wenn es keine "Ohren" für die Aussenspiegel hat.

806
Geschrieben

Meine 806 steht ganzjährig im Carport - da kann's bei ungünstigem Wind mal deutlich reinregnen und -schneien, vom Staub mal ganz abgesehen.

Ein "Indoor-Cover" scheidet deshalb aus, da ich des winters auch fahre, geht so ein Verpackungsungetüm "für draußen" auch nicht. In "Pracitcal Classics" (eine Oldtimerzeitschrift aus GB) haben sie die Dinger mal alle getestet. Classic Additions in GB vertreibt ein "Leightweight Outdoor Cover" für 115 Pfunde (knappe 140 € incl. Fracht), das habe ich mir bestellt. Soll beste Atmungseigenschaften haben, dauerhaft sein und leicht zu benutzen. Sollte die Woche kommen, ich berichte.

Außenspiegelohren hat's natürlich auch nicht, "tailored to fit" ist's auch nicht, aber es wird in vielen GB-Foren gelobt.

Ich laß' mich überraschen ...

Markus

Gast
Geschrieben

Danke Markus!-berichte mal, wenn`s da ist. Ich bin auch Carportfreiluftparker.

Was schonmal geholfen hat,ist das ganze Kaminholz, was ich rings um das Carport gestapelt habe.

Ich freu mich jedenfalls schon auf den nächsten Winter: kaum Staub, und der Motor hat doch spürbar mehr "Bums".........:D

Gruß

Uli

IronMichl
Geschrieben

Also ich bin ja, ehrlich gesagt, nicht so DER Freund dieser CarCovers.

Wenn ich meinen Kleinen zum Überwintern einmotte dann wird er auch abgedeckt (AutoPyjama Flanell).

1x abgedeckt und a Rua is.

Im Frühjahr wird ausgepackt, Ferdi geweckt und der Pyjama wird gewaschen.

Warum bin ich dann nicht so DER Freund?

Weil bei häufiger Nutzung natürlich auch Dreck (ich rede dann gerne von "dem bösen Sandkorn" auf dem Lack ist, dann an der Unterseite des Covers und somit andauernd damit über den Lack "gescheuert" wird.

Dann lieber ohne draussen und halt abwischen (mittels Carduster z.B.)

Michl:wink:

806
Geschrieben

So das scheußlich-graue Ding war nun seit zwei Monaten im Einsatz, so daß sich ein erstes Fazit lohnt.

Die 806 sieht sehr verunstaltet darunter aus, weil es eher "blusig" ist. Liegt also nicht straff auf der Karosse an, sondern umhüllt mehr. Der Stoff ist trotz des geringen Gewichts (wiegt vielleicht 700 gr) nicht anschmiegend-weich. Die Innenseite ist aber dennoch zart ausgeführt. Die gesamte Hülle ist microperforiert, weshlab die Atmung gesichert ist. Wasser und Dreck dringen aber dennoch nicht durch. Selbst der übliche reingewehte Staub in einem Carport bleibt komplett außen dran.

Gehalten wird das Ding von kräftigen Gummizügen, die sich unter den Wiesmannrundungen sehr gut und nicht lackberührend schließen. Kratzer habe ich keine festgestellt - natürlich darf ein dreckiges Auto nicht damit umhüllt werden, denn dann reibt ja der Stoff den Dreck auf dem Lack herum.

Ich hab's mal ausprobiert und das Cover (oder heißt das den??) auf die im Freien abgestellte 806 gezogen - windige Zeiten abgewartet und beobachtet. Erstaunlich war, daß es nicht zu flattern anfing, sondern ziemlich ungerührt wie ein Bratschlauch um die Karosse blieb.

Zusammenlegen ist dafür eine Qual alleine - ich frage mich, wie es wieder in die Tragetasche passen soll, ohne mit dem Bügeleisen nachzuhelfen. Im Auto mitnehmen fällt also komplett aus.

Also:

+ leicht

+ wirklich staubdicht

+ gegen Wind unempfindlich

+ sicher und schonend überzustülpen (aber unschön anzusehen)

+ preiswert für ein im Außenbereich verwendbares Cover

- häßlich, da nicht den Konturen des Fahrzeugs folgend

- unhandlich nach dem Abnehmen

Zum Schluß: Ich hab's probiert und den Motor "mit Cover drüber" gestartet. Hinten hebt's ein bißchen an und das war's - kuriose Anblicke blieben aus. Lange lief er aber nicht, damit mir nicht die Abgase den Stoff anschmelzen.:D

Für längere Standzeiten oder Abstellen in widrigem Wetter sehr gut geeignet, Laub und anderer Flugdreck bleiben vom Auto weg.

Markus

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • pierrecinema
      Hallo zusammen
       
      Ich habe eine Frage . Wie wäscht ihr eure Ferrari Car Cover's. 30Grad habe ich bereits herausgefunden.  Und dann wie Trocknen. Geht das mit einem Trockner?
       
      Danke und gruss
    • Gallardo FR
      Hallo zusammen!

      Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen!?

      Ich habe für ein Gallardo Coupe noch ein Kofferset bestehend aus vier Taschen (Leder schwarz) und ein Car Cover (schwarz mit Wappen), alles original von Lamborghini im Neuzustand.

      Kann mir jemand einen Tip geben, wie man diese Sachen einpreisen und anbieten kann? Hat jemand Interesse und gibt ein Gebot ab?

      Über Antworten würde ich mich freuen.

      Christian
    • bozza
      Hallo zusammen,
      bin auf der Suche nach je einem neutralen Car Cover für einen 348 und California.
      Aus Stoff (atmungsaktiv), passgenau (also mit Ohren für die Spiegel) und die Reifen sollten verdeckt sein.
      In irgend einer neutralen Farbe, schwarz, grau oder sowas.

      Ich habe leider nur vermeintlich passgenaue Paletots in rot mit dem Cavallino gefunden. Soll aber nicht auf den ersten Blick erkenntlich sein was drunter ist

      Wer hat was für mich?

      Besten Dank

      Dino
    • babyface911
      Tag zusammen,

      lese nun schon eine ganz Zeit hier mit und würde gerne mal eure Hilfe in Anspruch nehmen. Wir suchen für einen 911er eine Abdeckplane um ihn auch mal im Hof stehen lassen zu können. Nun habe ich mich ein bisschen umgesehen und bin über den Begriff "Car Cover" auf verschiedene Anbieter gestoßen (besonders viele internationale). Frage: Kennt jmd. empfehlenswerte deutsche Anbieter? In einer ersten Google-Suche bin ich u.a. auch auf Car-Cover.de gestoßen - witzige Seite, aber sind die ernst zu nehmen? Preise scheinen mir i.O. wobei mich Erfahrungen mit der Qualität interessieren würden...

      Danke für euer Feedback und "Thumbs up" für das Forum!

      Grüße

      Andreas

×
×
  • Neu erstellen...