Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
vg-1

V10 von ABT

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Roland T
Geschrieben

Hi Matthias,

ganz kann ich es ned glauben, kennst mi ja !!

Aber die Äbte sind schon super Tuner :-))!

Was soll das kosten ??

Gruß Roland:wink:

R-U-F
Geschrieben
bin gerade über folgendes gestossen

http://www.abt-sportsline.de/uploads/tx_comabt/520_152_600_BUJ_R-tronic_D.pdf

dass bei einem sauger allein durch das änder des Motormanagements 75PS rauszuholen sind finde ich schon sehr erstaunlich. :-o hat hier jemand evtl schon erfahrung damit oder weis genaueres?

In diesem Fall geht das schon, denn der Motor läuft schon mit ca. 570 PS im LP560 und (ich weiß es nicht selbst) ich habe schon öfter gehört das man da relativ einfach noch etwas mehr Leistung rausholen kann. Allerdings hätte ich gedacht das für 600 PS eine komplette Abgasanlage inkl. Krümmre, neuen Kat´s etc. notwendig wär.

Yooyah
Geschrieben

Sicher, dass das nur Chip ist?

Abt ist ja sehr renommierter Tuner - da bietet es sich allein aus kaufmännischer Sicht an, den Chip nicht alleine, sondern nur mit Modifikationen an der Abgasanlage (und ggf. auf der Ansaugseite) zu verkaufen.

vg-1
Geschrieben

die leistungssteigerung kostet 7900eur, ganz schön happig für den fall dass es nur änderung der elektronik ist.. laut dem datenblatt sieht es aber danach aus. für ne abgasanlage verlangen die nämlich nochmal 5500eur.. :???:

CountachQV
Geschrieben

Wie schon richtig bemerkt hat der gleiche Motor im Superleggera schon 570PS, aber mit BF95, mit BF98 ist sicher noch das eine oder andere PS zu holen, so dass 600 durchaus realistisch sein können, zumal sicher auch die Klappensteuerung des Auspuff angepasst wurde und sicher auch die Ventilsteuerzeiten.

Dem Preis liegt der Aufwand zur Entwicklung und die begrenzte Stückzahl zugrunde, ausserdem muss man die Garantie abdecken.

der R8 GTR hat ja 620PS, die zusätzlichen 20 werden wohl auf's Konto der Abgasanlage gehen: http://www.abt-gtr.com/img/ABT_R8_GTR_e.pdf

Interessant beim V8, die leistungsstärkere Variante ist 0-100 langsamer, da sieht man dass PS alleine nicht alles ist, lieber eine Drehmomentkurve wie beim 530PS anstatt 560...

http://www.abt-sportsline.de/tuning/shop/Audi-R8-Motortechnik_555_69_3/produkt/ABT-Leistungssteigerung-1538/

vg-1
Geschrieben

ich habe heute mal am ring mit einem reiter engineering gesprochen, der meinte dass das reine politik ist dass der r8 weniger leistung wie der lp560 hat, is ja auch irgendwie logisch :D der hauptunterschied wäre neben der elektronik dass im oberen drehzahlbereich die klappen einfach fast geschlossen sind! das kann gut stimmen da mir schon aufgefallen ist dass er obenrum leiser ist wie im mittleren drehzahlbereich...

ps: im regen lässt sich der r8 richtig geil fahren wie auf schienen, hätt ich nicht gedacht. viel besser wie der gallardo. (519ps modell)

donscheffler
Geschrieben

In der aktuellen Auto Bild Sportscars ist ein Test des Abt R8 GTR.

Auf dem Sachsenring ist der Wagen die bislang 2. beste Zeit gefahren. Schneller war nur der TechArt GT Street RS.

Was ich jedoch sehr eigenartig finde, sind die Fahrleistungen.

Bis 100km/h nimmt der GTR einem zuvor getesteten serien V10 0,4s ab (3,5s zu 3,9s).

Bis 200km/h sind es dann 0,6s (11,4s zu 12,0s).

Im Bereich 100 - 160km/h verliert der GTR sogar 0,2s.

Schon alleine durch die 100kg weniger Gewicht müsste der GTR flotter sein.

Entweder der getestete serien V10 streut ordentlich nach oben, oder die angegebenen 620PS stimmen einfach nicht.

Ich denke beides ist der Fall. Denn 12s bis 200km/h finde ich für ein Auto das 1,7t wiegt und 525PS schon sehr beachtlich.

Andererseits hauen mich 11,4s für ein 620PS Auto, das 1,6t wiegt nicht sonderlich vom Hocker (die Temperatur lag am Testtag bei nur 10°C)

Wie seht ihr das?

MfG Olli

sauber
Geschrieben

Habe den Test heute morgen auch gelesen. Der Unterschied zum Serien R8 ist wirklich nicht sonderlich gross. Aber mit dem Sauger Tuning ist das immer so eine Sache.

Was ich beim R8 noch eine interessante Alternative finde, ist der R8 V8 mit Kompressor von Novidem. Der läuft etwa gleich gut wie der V10, aber ist deutlich günstiger. Allerdings dürfte es dann Probleme mit der Garantie geben. :wink:

vg-1
Geschrieben

nächste Woche kommt ne capristo Anlage rein mit vorher nachher leistungsmessung vielleicht brauch ich dann gar keinen ABT mehr :D

R-U-F
Geschrieben

Achim sein R8 hat deutlich zugelegt dadurch!

vg-1
Geschrieben

beim v10 wird der unterschied noch grösser sein, wie schon gesagt wegen den klappen die obenrum wieder zumachen..

R-U-F
Geschrieben

Denke ich auch ja.

Kingsclub
Geschrieben

Hallo Leute

Also ich kann nur zuABT raten

Wir ich hatte schon 2 solche V10 R8 da, acuh V10 RS6

Der R8 geht deutlich besser. 600PS sind da auf jeden fall realistisch

Habe gute Kontake da hin.

Kann Euch anbieten - Wer interesse hat an sowas einfach kurze PN

In jeder hinsicht interessant, acuh preislich

Mfg Jakob

Capristo Exhaust
Geschrieben

Hallo Zusammen,

ich habe inszwischen zwei R8 V10 und einen LP550 Balboni auf dem Prüfstand gehabt und ich konnte meine Augen nicht Trauen!!!

der LP550 hatte in serien zustand 554 PS

der R8 V10 ca. meine ich...558 PS aber mit Anlage, in serien zustand wurde er nicht gemessen.

aber.....jetz haltet euch fest!!!!!! der Wagen von Matthias hatte 551 PS in Serienzustand, nach dem Umbau mit der Staudruck überwachte Anlage 595 PS.

leider hatten wir Ständig Schlupf, und der Schlupf wurde immer mehr mit zunehmende Reifentemperatur, habe nicht dran gedacht im 6. Gang zu messen

da wäre es bestimmt gegangen weil man nicht soviel Drehmoment auf die Rolle bringt.

wenn Ihr an Diagramme interessiert seit kann ich sie reinsetzten.

eins ist sicher.....der Motor hat viel mehr als von Audi angegeben, und die Abgasanlage tut den richtig drosseln.

von Chip Tuning beim Sauger halte ich nichts, habe schon einige vor den Chippen und nach dem Chippen gemessen, und danach hatten die Autos weniger, selbst bei 997 GT2 obwohl es einen Turbo ist hatte der nach dem Chippen Drehmoment und PS verloren, aber wer es beim Turbo nicht kann sollte erst recht die Finger von Chippen lassen.

Gruss Tony

Capristo Exhaust
Geschrieben

da ist der Diagramm wo wir untenrum Schlupf hatten.

muss hinzufügen dass unsere Staudruck überwachungsgerät bei höheren Rpm. die Klappen geöffnet hält und nicht schliesst

Tony

post-65290-14435349372313_thumb.jpg

Hampi
Geschrieben

Hallo Tony

Der V10 von Matthias fährt immer noch mit der original Software, seh ich das richtig?

Capristo Exhaust
Geschrieben
Hallo Tony

Der V10 von Matthias fährt immer noch mit der original Software, seh ich das richtig?

Richtig! serienmässig haben die V10 über 550 PS, und das obwohl sie durch die Abgasanlage richtig zugewürgt sind.

Ich vermut dass es 1 zu 1 der Gallardo motor ist, ich werde mal den diagramm vom Gallardo LP 550 und R8 V10 übereinander stellen, da wirst du sehen dass sie die gleichen Charakter und Leistung haben.

Tony

Capristo Exhaust
Geschrieben

habe die Kurven übereinander gelegt, R8 V10 und LP550 Balboni

achtet mal auf die Drehmomentskurve, die verlaufen beide gleich,

für mich hat der R8 einen Lamborghini Motor....und zwar ungedrosselt, ich denke dass es nur mit weniger angegeben wird.

Tony

post-65290-14435349378093_thumb.jpg

Rodemarc
Geschrieben

Sehr interessant.

Danke für die Diagramme. :-))!

AStrauß
Geschrieben
selbst bei 997 GT2 obwohl es einen Turbo ist hatte der nach dem Chippen Drehmoment und PS verloren, aber wer es beim Turbo nicht kann sollte erst recht die Finger von Chippen lassen.

Gruss Tony

Also wenn bei einem GT2 oder Turbo nach dem Optimieren/Ladedruckerhöhung etc. Leistung und Drehmoment verloren geht dann ist es billig ramsch oder einfach Schrott !

Denn selbst massen Tuner wie SKN oder wie die alle heißen holen Dir da 50 PS und mehr raus und 80 - 120 NM ! Und das Nachweislich !

Wer macht also Elektronik wo ein Turbo Motor Leistung verliert ? Der gehört ja wirklich erschossen !

Grüße

Alex

PS: Wieso habt Ihr bei Saugmotoren die beim Drehmoment eher nicht die Speerspitze darstellen schon Probleme beim messen ?

Lauffläche Abgenutzt ?? Was hast du für einen Prüfstand ?

Capristo Exhaust
Geschrieben (bearbeitet)
Also wenn bei einem GT2 oder Turbo nach dem Optimieren/Ladedruckerhöhung etc. Leistung und Drehmoment verloren geht dann ist es billig ramsch oder einfach Schrott !

Denn selbst massen Tuner wie SKN oder wie die alle heißen holen Dir da 50 PS und mehr raus und 80 - 120 NM ! Und das Nachweislich !

Wer macht also Elektronik wo ein Turbo Motor Leistung verliert ? Der gehört ja wirklich erschossen !

Grüße

Alex

PS: Wieso habt Ihr bei Saugmotoren die beim Drehmoment eher nicht die Speerspitze darstellen schon Probleme beim messen ?

Lauffläche Abgenutzt ?? Was hast du für einen Prüfstand ?

Ja Alex...das ist das was ich auch sage......bei turbo Motoren ist es einfach Leistung rauszuholen, es gibt aber selbsternannte Chiptuner die selbst da versagen.

mit dem Schlupf vertehe ich das auch nicht, die Lauffläche ist neu, der Prüfstand ist erst 8 Monate alt und die oberfläche ist Carbide beschichtet, mit der Serienleistung hatten wir keinen Schlupf, nach dem Umbau war der Schlupf aufeinmal da, ich vermute: der wagen ist Kalt auf dem Prüfstand draufgekommen, ich habe den auf der Rolle warmgefahren und die Reifen haben mehr Temperatur bekommen und der Luftdruck hat sich erhöht, damit hatten wir weniger reifenfläche auf die Rolle, andersseits ist es ein Prüfstand wo die Reifen auf eine grosse Rolle ist, damit ist gewärleistet dass die Reifen nicht Leiden und Kalt bleiben, aber der 1. Testlauf war der einzige der nur unten Schlupf hatte, wir hatte noch mehr testläufe gemacht und die waren unten und oben mit schlupf. ich hätte in einen höheren Gang messen sollen, dann hätte es geklappt....habe nicht dran gedacht:(:(

ich habe einen Bentley Continental GT gemessen, da hatte ich die gleiche Problemen, hinteher habe ich in einen höheren Gang gemessen und dann ging es problemlos.

habe mehrmals einen 997 GT2 mi 780 Nm. gemessen ...absolut keinen Schlupf....ob es an den Reifen lag??? die nicht so einen gut Gripp zu Rolle aufgebaut haben??

hier ist eine Link wo du den Prüfstand sehen kannst,

bei min. 7 wird die Messung gezeigt

der Prüfstand ist schon sehr genau und hat eine hohe wiederholgenauigkeit, ich kann mir nicht erklähren warum vor dem Umbau keinen Schlupf und nach dem Umbau mit ca. 40-45 PS mehr kam der Schlupf.

hätte einen höheren Gang wählen sollen:(.

Gruss Tony

bearbeitet von Capristo Exhaust
AStrauß
Geschrieben

Danke für die Darstellung, Interessant. Ich bin gerade nur im Zeitdruck, lass uns demnächst mal näher drauf eingehen !

Danke nochmals

Grüße

Alex

vg-1
Geschrieben

so jetz hab ich auch mal zeit, musste ja den dienstag wieder reinarbeiten :(

erstmal ein dickes lob an unseren toni, war sehr nett einen tag bei ihm zu verbringen. auch die fertigungsbesichtigung sehr interessant :-))!

gut, die diagramme hat er ja schon eingestellt. ich bin auch überrascht gewesen über die leistungszunahme, wie von toni schon gesagt es ist wirklich der gallardo motor der nur über den auspuff "kastriert" wurde. würde man die kats noch ersetzen wären sogar etwas über 600ps möglich :-o scheinbar habe ich auch von haus aus einen guten motor erwischt :D

zur Anlage selber muss ich sagen echt top :-))! verarbeitung, die programmiermöglichkeiten über steuergerät, sehr genial! Wenn die klappen offen sind hört es sich wirklich brachial an :D dadurch dass es ein cabrio ist kommt es einem noch lauter vor. auf der autobahn sind mir auf der gegenfahrbahn grad die grünen entgegengekommen die hätten sich fast den hals gebrochen :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...