Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'r8'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

50 Ergebnisse gefunden

  1. Wenzens

    R8 startet nicht > ESP/Brems-Warnleuchte

    Hallo Brauch dringend Mein R8 Bj.2009 65.000Km Startet nicht mehr. Am Anfang dachte ich es liegt an der Batterie. Neue Batterie verbaut! erst mal wieder für eine Weile O.K. Dann wieder ESP Fehler / Bremse Fehler > Handbuch nachlesen und Werkstatt aufsuchen im Display! Er Startet nicht! ....Erst wenn jemand Starthilfe gibt!!!! dann sind alle fehler weg und alles ist einwandfrei. Doch in letzer Zeit klappt es drotz Starthilfe nicht mehr er zeigt die Fehler und startet nicht ! ... Hat jemand eine Idee ?
    • 14 Antworten
  2. TomSchmalz

    Leistungssteigerung Audi R8 V8

    wie der Titel schon aussagt Leistungsziel über 500PS Geplant und durchgeführt wird dafür: Fächerkrümmer rechts links ( Abgasanlage wird dazu noch erstellt ) optimiertes Saugrohr ( oben Serie unten im Bild bearbeitet ) größeren Drosselklappen am Saugrohrsammler durchsatzfreudigere Luftfilter vergrößerte Frischluftansaugung ( V10 ) um 100% an den Side Blade ( besseres Ram Air ) Gewichtserleichterung um 130Kg Tom
    • 669 Antworten
  3. Heyy, Ich bin 20 und fahre ein Audi R8 und habe noch ein oldtimer da. Deswegen ist meine Frage gibt es auch coole Männer unter 30 die ein R8 fahren, oder bin ich die einzige? Wenn ja welche Farbe ist euer Audi?
    • 62 Antworten
  4. Finde das Video von Simon sehr interessant, zumal die V10 ausser 540 PS Versionen fast immer 20 bis 40 PS unter Werksangabe liegen. Gut finde ich auch das Simon auf Maha misst. 539 PS Ausgangsleistung, 633 PS optimiert.
    • 6 Antworten
  5. kkswiss

    Audi stellt zwei Sportwagen ein

    Audi stellt die Produktion vom TT und R8 ein. https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_85804842/tid_amp/audi-stellt-die-produktion-von-sportwagen-tt-und-r8-ein.html
    • 32 Antworten
  6. URicken

    Erfahrungsbericht Audi R8

    Hallo werte CP-Gemeinde, nun ist es fast einen Monat her, dass ich meinen R8 habe und möchte allen Interessierten mal meine ersten Eindrücke - Pro und Contra - mitteilen. Ich bin kein Techniker und kann auch niicht unbedingt mit Zahlen und Fakten aufwarten - aber das sollte hoffentlich nicht stören 😉 Aussen Den R8 mit dem 630i zu vergleichen, wäre Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Liegen doch unterschiedliche Antriebs und "Beförderungs-"konzepte vor. Dennoch finde ich die Formensprache des R8 einfach gelungener als die des BMW. Der R8 verspricht von aussen eindeutig, was er hält, während der BMW von aussen sportlicher scheint, als er dann tatsächlich war. Mir gefallen beim R8 - entgegen meinen ersten Befürchtungen - gerade die Sideblades in eissilber ganz extrem. Sie geben dem Fahrzeug eine klare und saubere Trennung. Der unverbaute Blick von aussen auf den wunderbaren Motorraum trägt sein Übriges dazu bei, dem Auto mit seiner Formensprache eine Bestnote zu geben. Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der schwer zu schließende Kofferraum. Es ist nicht möglich, den Kofferraum durch einfaches "Fallenlassen" des Deckels zu schließen - Du bist immer gezwungen, nach dem Einrasten manuell durch leichten Druck nachzuhelfen. Gerade bei mir als Ringträger - meine Frau würde mich töten, wenn nicht - ist da immer die Gefahr, dass ich mir Kratzer im Kofferraumdeckel einhandel. Ein weiteres "Manko" sind die Felgen, deren Felgenhorn weiter aussteht als die Reifen selbst. Dadurch habe ich mir gleich am ersten Tag die ersten Kratzer in der rechten vorderen Felge eingeheimst - ist zwar nicht tragisch aber ärgerlich! Der Sound der Auspuffanlage ist super - schön wären ein paar Dezibel mehr. Aber da möchte ich mich zum Wohle meiner Nachbarn nicht zu sehr beklagen. Die sind schon durch den Ferrari gestraft 😉 Innenraum Der Innenraum ist - wie von Audi gewohnt - sehr aufgeräumt und solide. Die Sitze sind straff aber ich weiß schon jetzt, dass die Sportsitze sehr beim Ein- und Aussteigen leiden. Gerade beim Aussteigen mußt Du immer über die Seitenführung steigen und dabei quetscht Du natürlich die Seitenwangen. Ich bin mal gespannt, wann die ersten "Ermüdungserscheinungen" auftregen. Was mir - im Gegensatz zu BMW - überhaupt nicht gefällt, ist die Tatsache, dass der Schaltknauf des MMI vorne unmittelbar unter dem Bildschirm ist. Dadurch bist Du gezwungen, jedesmal die Sitzposition zu verändern, wenn Du irgendwelche Einstellungen vornehmen möchtest. Das war bei BMW eindeutig besser gelöst, da bei BMW das Funktionsrad immer so angebracht war, dass Du auch bei aufgelegtem Arm sofort einen Zugriff hattest. AUDI jedoch hat es super verstanden, die Menüführung so einfach wie möglich zu gestalten. Unter dem MMI hast Du 8 "Hauptmenüs". Sobald Du einen Menüpunkt aktiviert hast, hast Du an den vier Ecken jeweils Untefunktionen, die durch vier Schaltflächen, die um das Funktionsrad angebracht sind, sofort aktivieren kannst. Bei BMW mußtest Du gerade in der Anfangszeit mehr raten als benutzen. Bordcomputer Der Bordcomputer ist eine Schande für eine Marke, die suggeriert, Vorsprung durch Technik zu besitzen. Da ist BMW einfach super gewesen. Ich kann nicht verstehen, warum es AUDI nicht fertig bringt, die gesamte Funktionalität des Bordcomputers ebenfalls auf den Monitor des MMI zu bringen. Stattdessen werden alle relevanten Informationen über drei Wege in die Anzeige zwischen Drehzahlmesser und Tacho gebracht ;-(. Ausserdem ist der Abruf des Boardcomputers ein Witz. Ein kleines verstecktes Knöpfchen am Scheibenwischerhebel - und eine winzig kleine Wippe am Ende des Gleichen. Was soll denn dieser Blödsinn. Ich habe mich unsagbar geärgert, dass da mal wieder Ingenieure ohne Hirn und Verstand gearbeitet haben. Dämlicher kann es wohl nicht gehen. Statdessen verfrachtet man die Information über den Softwarestand des Fahrzeuges in einen weiteren Menüpunkt - SCHWACHSINN HOCH 3! Zum Kotzen! Soundsystem Das Bose-System ist der Hammer. Obwohl man ja in einem Auto nicht den Klangkörper eines Konzertsaals erwarten darf, zeigt Bose und auch die Toningenieure, dass es auch auf kleinstem Raum möglich ist, dem Fahrer das Gefühl zu geben, in einer Disco oder in einem Konzertsaal zu sitzen. Schade nur, dass AUDI nicht auch noch Klangmodelle wie BMW integriert hat. Das hat mir beim BMW sehr gut gefallen. Ob Konzertsaal oder Club. für drei Klangbilder gab es fest eingebaute Equalizer-Einstellungen. So etwas gibt es im R8 leider nicht. Stellt man sich jedoch realistisch dem Konzept des R8 wird einem auch sehr schnell klar, warum das da nicht hingehört 😉 Wirkung Der R8 fällt unzweifelhaft auf. Ich fahre seit 1998 einen Ferrari aber was ich in der kurzen Zeit mit dem R8 erfahren habe, werde ich wohl mit der Diva aus Maranello so schnell nicht erleben. Gleich am ersten Tag - Auto mußte vollgetankt werden - kam die nette Dame aus dem Verkauf der Tankstelle heraus, um sich das Auto anzuschauen. Die ersten Worte waren: "Unglaublich, ist das etwa ein R8? Darf ich mir den mal anschauen?" Während der teuere Sprit in den Tank floss, habe ich der Dame das Fahrzeug gezeigt. Schade nur, dass sich diese Wirkung nicht im Preis für das Benzin widerspiegelte 😉 Ein paar Tage später dann eine Menschentraube (Kids zwischen 14 und 19) vor unserem Haus um mal einen Blick auf das Auto zu werfen. Nachbarn, die staunend vor dem Auto stehen und zum Kauf gratulierten. Einmal ist auf der Landstrasse ein Päärchen in einem alten Opel Kadett hinter mir gefahren und hat wie wild Fotos von dem Auto geschossen. Und das obwohl die Windschutzscheibe eher wie Rauchglas von den Zigaretten aussah, die die beiden "verputzt" hatten. Gestern noch das Auto gewaschen und ein freundlicher Benzfahrer hat gesagt, dass er so ein Fahrzeug noch nie gesehen hat. Kinder, die sich gerne nur mal reinsetzen wollen Gerade vor dem Haus ein alter A6 mit einem jüngeren Fahrer, der im Schrittempo vorbeifährt und nur das Auto anschaut. Passanten auf Parkplätzen, die einfach nur so gratulierten und Aussagen wie: endlich mal ein richter Sportwagen was ist das den für ein Auto. Habe ich noch nie gesehen schöner als ein Ferrrari... usw. Der "Auffallfaktor" dieses Autos ist unglaublich - fast schon peinlich. Das können auch Wolfgang und Dieter so bestätigen (wenn Ihr euch noch an die freundliche Dame erinnert, die uns vor dem Hotel entgegen gekommen ist). Ich muss ehrlich sagen, dass ich so etwas mit dem Ferrari nur ganz selten erfahren habe. Verbrauch Wenn ich das Auto nicht so toll fände, würde ich AUDI tatsächlich wegen ihres "Normverbrauchs" verklagen. Wer sich tatsächlich auf so was verläßt, der ist verlassen. Den angegebenen Durchschnittsverbrauch schaffe ich selbst bei optimiertem Fahrverhalten NIE! Im Schnitt hat sich der Verbrauch bis jetzt auf ca. 16 L Super Plus eingependelt. Ich versichere, dass ich hier nicht mit 300 über die Autobahn jage oder mit Kavalierstart versuche, junge willige Dinger von mir zu begeistern - aus dem Alter bin ich übrigens auch aufgrund einer glücklichen Ehe schon längst hinaus. Selbst bei längeren Autobahnfahrten bin ich doch immer wieder entsetzt, wie schnell sich die Tanknadel (bei eimem 90 Liter Tank!) der Reserve zuwendet. Ich glaube fast, die beiden sind ein Paar und wollen nich lange so weit auseinanderstehen 😉 Magnetic Ride Ich hatte mir eventuell mehr darunter vorgestellt bin aber dennoch begeistert, wie wenig Schwankungen das Auto bei Querbeschleunigung aufweist. James Bond könnte bei aktivierten Sportmodus ohne Probleme mit der einen Hand das Auto lenken während die andere den Martini hält. Es würde nichts verschüttet. Das Auto hält stabil die Waagerechte - UNGLAUBLICH! R-Tronic Es gibt hier Puristen, die einen Schalter jederzeit vorziehen. Ich definitiv nicht. Ich hatte auch schon im BMW das SMG und wußte genau, auf was ich mich da einlasse. Ich LIEBE die R-Tronic wenn sie auch bei einem Kick Down den klassischen Kopfwackler erzeugt - was soll's, da merkst Du halt, dass das Auto 420 PS hat. Die müssen ja irgendwie auf die Strasse gebracht werden. Da verrichten die unsichtbaren Helferlein für meinen Geschmack perfekt ihre Arbeit. Für mich war ein wichtiger Faktor, dass ich das Auto im Stadtbetrieb OHNE Rührstab wesentlich entspannter fahren kann. Wenn ich den Wunsch verspüre, das Auto manuell zu seinen Höchstgrenzen zu prügeln, steht mir WAHLWEISE die Schaltwippen oder der sehr gut in der Hand liegende Schaltknauf aus Edelstahl in der Hand. Wichtig dabei im Gegensatz zum Schalter - ICH KANN WÄHLEN!!! Meine Frau hat dieses Auto mittlerweile auch "lieb gewonnen". So viel PS, die so kultiviert auf die Strasse gebracht werden können, hat meine Frau nicht erwartet, als sie das Auto zum ersten Mal selbst gefahren ist. Es freut mich sehr, dass gerade meine Frau - die nun überhaupt nichts von Autos hält - so begeistert von diesem tollen Schmuckstück ist. Besonderheiten Ein paar Besonderheiten hat das Auto, die ich mir nicht erklären kann. Obwohl in der Betriebsanleitung steht, dass die SD Karten für MP3 bis zu max 4GB SD HC Karten verkraften, reicht es bei meinem Auto leider nur zu 2 GB SD Karten. Ich habe mir also eine 4 GB Karte "for nothing" gekauft. Nach der Fahrt durch die Waschanlage (die Puristen bitte nicht aufregen - es ist doch nur ein Auto!) ist mir aufgefallen, dass der Teppich über dem CD Wechsler komplett NASS war! Ich habe das gestern auch noch mal überprüft, da war aber alles wieder ok ;-(. Sehr seltsam Nach der Fahrt durch die Waschanlage bist Du auf Aussenspiegel angewiesen. Der Blick durch den Rückspiegel zeigt ein Dampfbad. Du kannst NICHTS mehr sehen. Auch die Heckheizung verschafft NULL Sicht. Erst das penible Abwischen mit einem Leder bringt wieder klare Sicht - SCHADE!!! Fazit - vorsicht: EMOTIONAL! Ich bereue es NICHT! Ich bin wie verrückt nach diesem Auto und es ist einfach nur geil, morgens um 4:30 Uhr aufzustehen und sich darauf zu freuen, dass Du gleich in dieses Geschoss steigst, um MIT FREUDE Deiner Arbeit nachzugehen. Wenn Du den Motor startest und der Sound von 8 Zylindern die Nachbarn aus den Betten scheucht; wenn Du auf der Autobahn mit 140 km/H fährst und ein plötzlich ein Mittelklassesportler hinter Dir dicht auffährt, gibst Du nur Gas und binnen Sekunden wird aus dem Auffahrenden nur noch ein kleiner Lichtpunkt der irgendwann mal verschwindet. Das macht süchtig ohne Ende und... ich kann dieses Gefühl jeden Tag auf's neue genießen. Der R8 ist die ideale Kombination zwischen Alltagssportler und "dem Besonderen". Er schafft es ohne Probleme, den Fahrer, Beifahrer und die Aussenstehenden, binnen Sekunden von sich zu überzeugen. Es ist immer wieder toll, mal einen vorsichtigen Blick an der Ampel auf die Insassen der Fahrzeuge zu werfen, die um Dich herum stehen. Unglaubliche Blicke von Kindern, neidische Blicke von den Vätern und bewundernde - auch ablehnende - Blicke von den Passanten. Ich danke dem Schicksal, dass es mir ermöglicht hat, so etwas erleben zu dürfen. Momentan macht die Arbeit Spass, weil ich weiß, dass sie es ist, die es mir ermöglicht, so was erleben zu dürfen. Einer meiner Antriebe für mein tägliches Schaffen steht nun vor meinen Haus und es dient jeden Tag auf's neue als Motivation für meine zukünftigen Pläne. Wann kann man das schon von mal von einem Automobil sagen 😉 PS: Schöne Bilder habe ich leider immer noch nicht geschossen - mir fehlt einfach die Motivation, das Können und die Zeit dazu. Ich hoffe sehr, dass die Hoffotografen von CP in Salem dabei sein werden. Man sollte es den Profis überlassen, ein so schönes Auto geschickt in Szene zu setzen. Euch allen eine schöne und - vor allen Dingen - unfallfreie Zeit. Bis zum nächsten Mal...
    • 47 Antworten
  7. AudiR8Chris87

    Teilegutachten für Audi R8 Heckspoiler

    Hallo zusammen, leider musste ich feststellen das man ohne Vitamin B und Kontakte einen Heckspoiler für den R8 mit einem Materialgutachten nicht eingetragen bekommt. Ich habe den Spoiler von Mücke GFK und Kunststofftechnik, leider benötige ich ein Teilegutachten, kann mir jemand weiterhelfen? Beste Grüße
    • 11 Antworten
  8. NL97

    Sitzhöhe verringern...

    Hallo, Habe mit aktuell einen R8 V10 Spyder zugelegt 2013 er Modell Facelift. Leider passt mir die Sitzhöhe nicht ganz. Hat jemand Erfahrung damit die serienmässigen Sitze tiefer einzubauen/umzubauen? Danke für Eure Hilfe beste Grüße André
    • 4 Antworten
  9. Audiraudi

    Getriebegeräusch beim Audi R8

    Guten Tag. Ich bin neu hier im Forum und habe seit ca. 2 Monaten einen R8 4.2 Bj 2010. Ich habe ein deutlich hörbares klackgeräusch beim Gangwechsel in den Gängen 1 bis 4 beim rauf und runterschalten. Automatikgetriebe wohl gemerkt. Und seit gestern ein rattergeräusch bis zum Stillstand aus der Fahrt heraus. Deutlich hörbar im getriebebereich. Wenn das letztere Geräusch Auftritt schaltet das Getriebe erst im Stillstand runter. Nicht während der Fahrt. Hat jemand mit diesem Problem schon Erfahrungen gemacht?
    • 3 Antworten
  10. CorradoDave

    Motorraumbeleuchtung Codierung

    Hallo, bei meinem R8 geht die Motorraum Beleuchtung nach dem ziehen des Schlüssel für ca. 3 Sekunden an und dann aus. Im KI gibt es bei mir nur das Menü Aussenbeleuchtung -> Coming Home In der Anleitung steht jedoch das die Zeit im Leaving Home umgestellt werden muss. Hab dann mal mit VCDS nachgeschaut und gesehen das das Bit Motorraumbeleuchtung über Ausgang Seitenblinker rechts aktiv. gesetzt ist, weiß jemand die Bedeutung davon? Oder eine Lösung? Danke
    • 4 Antworten
  11. Liebe Gemeinde, weiß jemand, was der Unterschied zwischen den verschiedenen Leistungsstufen bei den V10 Motoren ist? Einfach nur gedrosselt, oder unterschiedliche Komponenten? R8 mit 540ps R8 plus mit 610ps ( = Huracan Motor 1:1?) Huracan mit 610ps Hintergrund: Ich bekomme einen 540ps R8 und frage mich nun, wie aufwendig es sein wird, auf 610ps+ zu gelangen. Herzlichen Dank im Voraus und liebe Grüße Manuel
    • 12 Antworten
  12. biketrialer

    Kaufberatung für R8 V10 / V10 Plus

    Moin zusammen, bin der Neue (Marcel 31 aus Göttingen) habe letzte Woche meinen Rs6 verkauft und möchte mir nun einen R8 4S kaufen und habe folgende Frage: Mir sind die Unterschiede wie der Spoiler, die 70ps mehr, Keramik und ein wenig andere Fahrwerks Abstimmung bekannt ABER Ist die Auspuffanlage die selbe ? Und ist der normale V10 mit 540ps genauso laut wie der v10 plus ? Bin bisher nur den v10 plus Probe gefahren, da wir hier keinen normalen haben. Da es zur Zeit bessere Angebote für den normalen V10 gibt, überlege ich halt den zu nehmen, da er natürlich nur als Alltagswagen gilt und nicht für die Rennstrecke gebraucht wird... Ich möchte aber unter keinen Umständen auf diesen Sound verzichten auch nicht eingeschränkt :))). Danke für eure Hilfe!
  13. Dany430

    R8 Design JP Performance

    Nach dem ich selbst viele Jahre einen Giftgrünen R8 mit Vollausstattung hatte und dachte, R8 lege ich mir keinen mehr zu, bin ich nun doch wieder am grübeln. Dieses Design gefällt mir nun mal unheimlich gut, auch schraube ich nach wie vor noch gerne und baue meine Auspuffanlagen selbst. Preislich sind die R8 auch schon sehr günstig geworden......
    • 15 Antworten
  14. Thrawn

    R8 Totalschaden... oder doch nicht?

    Bin auf ein sehr interessantes Video gestoßen. Ich wusste gar nicht, dass es neben der Verkokung noch einen anderen Konstruktionsfehler bei den frühen Audi R8 gab:
    • 6 Antworten
  15. 993RS

    Audi R8 First Edition

    Bin mal wieder auf der Suche nach einem neuen Spielzeug und bin auf dieses Fahrzeug gestoßen. Bin eigentlich eher Porsche Affin, aber der Sound des Fahrzeuges hat es mir doch irgendwie angetan! Gegenüber dem Serien V10 Plus, besitzt dieser folgende Ausstattungsmerkmale: Aerodynamik Paket Audi Sport Magnesium Felgen Sportabgasanlage mit Klappensteuerung etc. Meinem Kenntnisstand gibt es 15 Stück für Deutschland und 99 Weltweit! Farben rot, suzukagrau und daytonagrau! Da hier ja ein breites Publikum vorhanden ist, gibt es hier Herrschaften die mir über das Fahrzeug nochmals mehr erzählen können? Ferner halte ich die Limitierung für fragwürdig, da es für den Kunden kein Dokument gibt und dieses Paket ja durchaus in die Sonderausstattungliste übernommen werden kann! Über Feedback würde ich mich freuen!
    • 33 Antworten
  16. madhenne

    Audi R8 V10 ab Bj. 2016 kaufen

    Moin Zusammen, so nach langer Selbstfindung, sprich was möchte ich für ein Fahrzeug kaufen, fällt die Wahl auf einen Audi R8 V10 ab Bj. 2016. Viele sehen diesen ja nicht als reinrassigen Sportwagen, ist mir aber egal, Geschmäcker sind ja unterschiedlich (zum Glück). Die Frage nach Coupe oder Cabrio ist auch geklärt, es soll ein Coupe werden. Jetzt stellen sich leider noch folgende Fragen: Welche Motorisierung, 540 oder 610 PS ? Macht eine Carbonbremsanlage Sinn, da ich nicht auf der Rennstrecke fahre ? Wenn ja weiß jemand die Kosten beim Tausch einer solchen Anlage? Ist ein deutlicher Unterschied fühlbar zwischen 540 und 610 PS ? Gibt es Features die unbedingt sein sollten bei diesem Fahrzeug? Ist ein Laserlicht notwendig? Sportsitze oder eher Comfortsitze? Ist das "Magnetic Ride" Select Serie oder optional? Wenn nicht Serie, sollte man es haben? Gibt es Schwachstellen, wobei man beim Kauf achten sollte? Über produktive Antworten würde ich mich freuen. Danke und frohes Schwitzen ! madhenne
    • 7 Antworten
  17. basti2511

    Gebrauchter Audi R8

    Hallo, ich möcht mir einen gebrauchten Audi R8 kaufen. Habe schon bei mobile und autoscout bisschen geschaut.. denke das man einen R8 gebraucht für 80000-85000 kriegt. Was meint ihr, ist preislich drin, wenn man den Wagen bar bezahlen möchte? Und was glaubt ihr, hätte so ein R8 wertverlust im nächsten Jahr? Denn ich möchte den wagen, wenn nur ein Jahr fahren.. Also generell würde ich nicht viel KM mit dem R8 machen, da ich in nur privat abends oder am WE fahren würde.. für meinen beruf habe ich einen audi a4 avant.. Ich habe auch schon mit dem gedanken gespielt mir einen Audi TTRS zu holen.. mit was für einem wertverlust kann man da rechnen? Und glaubt ihr das beim Händler 10Prozent Rabatt von der UVP drin sind, wenn man bar zahlt? Danke für eure Antworten..
    • 172 Antworten
  18. Duke68

    Gebrauchtwagen Kauf R8

    Hallo Forum, Ich bin auf den guten Weg R 8 Besitzer zu werden. Mir ist ein R 8 aus erster Hand angeboten worden. Bj. 2007 Km 155 000 Neuer Motor bei 125 000 1 Hand Waschstraße
    • 11 Antworten
  19. D3nis

    Audi R8 Bilderbuch

    Präsentation in Riga. Quelle: The German Car Blog Quelle : Motor Trend
    • 467 Antworten
  20. Hallo miteinander, Ich habe die letzen Tage mein Alltagsauto gewechselt und fahre nun anstelle des sehr geschätzten RS4 (B8) einen R8 4.2 v8 FSi. Einen richtigen Sportwagen im Alltag zu fahren stellt für mich quasi ein "Selbstversuch" dar; grundsätzlich ist es nämlich so, dass bei meinen bisherigen RS-Audi's das Platzangebot nie eine zwingende Rolle gespielt halt. Vielmehr gewichte ich meine Ansprüche heute an ein Alltagsauto primär bezüglich Qualität, Leistung, Dynamik, Style und Komfort. Zur Auswahl standen für mich folgende Modelle: 911 Carrera, Nissan GT-R, Lexus LC500 oder eben der R8, für welchen ich mich nun entschieden habe. Ein weiteres Kriterium, welches ausschlaggebend für dessen Wahl war, ist das Preis-/Leistungsverhältnis bei den Occasionen. So entschied ich mich für einen zwar bald 10 Jahre alten 4.2, jeodch mit erst knapp 29'000km und in absolutem Bestzustand (Sommerauto aus erster Hand). Zudem ist das Auto praktisch voll austgestattet. Nach den ersten Paar hundert Kilometer muss ich sagen, dass sich mein Entscheid sehr bewährt. Der R8 ist nahezu uneingeschränkt alltagstauglich, zumindest für meine Bedürfnisse. Den allgemeinen Meinungen entgegen finde ich das automatisierte R Tronic Getriebe richtig gut. Natürlich ist es so, dass heutzutage jeder Octavia mit DSG besser schlatet, jedoch finde ich die R Tronic des R8 sehr komfortabel und bei Bedarf ausreichend sportlich. Ebenso bin ich überrascht, dass das Infotainment MMI gar nicht so veraltet wirkt, zumindest im Vergleich zu diesem aus meinem letzten RS4. Nutzwert dank Allrad (Winterreifen), grossen Platzverhältnissen sowie tollem Komfort finde ich sehr gut. Einzig die grossen Türen fallen in Parklücken auf sowie dessen erstaunliche Breite, dies vorallem in Parkhauseinfahrten sowie in der Waschstrasse. Aber daran gewöhnt man sich. Auch das stetige Gejammer dazumal betreffend einer hoher Sitzposition kann ich nicht nachvollziehen: in einem R8 sitzt man absolut perfekt, besser gehts nicht. Platz und Raumgefühl ist hervorragend, ebenso ist der Kofferraum völlig ausreichend, insbesondere noch in Kombination mit der Gepäckablage hinter den Sitzen, welche das Gardemass Golfbag erfüllt. Nätürlich kann man heute behaupten, ein V8-R8 könnte besser gehen, aber auch dies wäre Jammern auf sehr hohem Niveau. Ich finde die Fahrleistungen (4.6sec, 302km/h) nach viel vor sehr imposant und vorallem im Alltag völlig ausreichend. Sound finde ich "gewaltig", der V8 klingt richtig toll. Mal sehen, wie sich mein Sportwagen nun im Alltag längerfristig bewährt - darum "Selbstversuch". Demnächst habe ich damit eine längere Reise geplant; mal schauen, wie langstreckentauglich er dann ist. Fährt sonst jemand hier im harten Alltag einen R8? Eure Erfahrungen hierzu würden mich interessieren. Gruss R.
    • 17 Antworten
  21. Biete eine neue unbnutzt ÖLpumpe für den V10 Motor Lamborghini/Audi R8 Teilenummer: 07L.115.009.AG Neupreis 3600,- Euro Verkaufspreis 1800,- Euro Tom
    • 3 Antworten
  22. Weiss einer ob der R8 GT auch das normale Magnetic hat oder hat dieser evtl. ein Gewindefahrwerk...........?
    • 2 Antworten
  23. Dany430

    Sitze neu beziehen.....

    Abend zusammen, bei dem R8 handelt es sich um ein Vermietfahrzeug, sind die normalen Sitze von einem 09er. Hat jemand Ahnung ob man die Bezüge kaufen kann und wer das zufällig im Raum Bodensee macht? Vielen Dank
  24. TomSchmalz

    R8 Leistung/Drehmoment - Alt gegen Neu

    Hi Mein Chiptuner aus Holland hat letztens einen R8 4S auf,n Prüfstand gehabt und hier mal 624PS raus geholt. Was mir gleich auf viel war das geringe Drehmoment des Motor,s welches zum alten V10 doch deutlich niedriger liegt. Man beachte im Diagramm die Skala zum Drehmoment ist rechts und die Leistung ist links ! Im zweiten Diagramm ist ein altern V10 Spyder gemessen welcher von der Dimension der Ansauganlage schlechter ist als ein Coupe. Tom
    • 1 Antwort
  25. Dany430

    Bezugsquelle für Audi R8 Ersatzteile

    Abend Jungens, ich bräuchte einige Fahrwerkskomponenten für den R8. Die Teile sollten neu sein, wo bekommt man die im Netz? Ist ein 09ner Modell. Danke für eure Tipps
    • 3 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...