Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tomekkk

Wo bekomme ich am günstigsten 10 Smarts für 10 Tage her?

Empfohlene Beiträge

tomekkk
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habt ihr Ideen wo ich 10 Smarts für 10 tage am günstigsten gemietet bekomme?

Ich habe bei Europcar und Sixt schon angefragt, aber 10 Smarts sind nicht guenstiger als ein Smart*10.

Habt ihr Ideen, wo man auf eine kleine Flotte vergünstigungen bekommt?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Flix
Geschrieben

Für was brauchst du denn die Smarts?

Wenn das irgend eine offizielle Veranstaltung ist, frage doch mal bei Daimler direkt an.

tomekkk
Geschrieben

Für ein bisschen durch Europa fahren mit Freunden;)

Flix
Geschrieben
Für ein bisschen durch Europa fahren mit Freunden;)

Ok damit brauchst bei Daimler nicht antanzen. Warum fahrt ihr dann nicht einfach mit euren eigenen Autos! Kommt in jedem Fall billiger! :???:

Gast Alpinchen
Geschrieben
Ok damit brauchst bei Daimler nicht antanzen. Warum fahrt ihr dann nicht einfach mit euren eigenen Autos! Kommt in jedem Fall billiger! :???:

Bitte? Wie bitte?

Wie willst Du denn bei 9 ct. (0,09€)/km für Wertverlust, Steuer, Versicherung, Reparatur, Inspektion, Reifenverschleiss, usw.

mit einem eigenen Wagen billiger fahren? :-o

Jedes BobbyCar ist teurer!

Manchmal weiss ich nicht mehr, was ich sagen soll.... :crazy:

tomekkk
Geschrieben
Bitte? Wie bitte?

Wie willst Du denn bei 9 ct. (0,09€)/km für Wertverlust, Steuer, Versicherung, Reparatur, Inspektion, Reifenverschleiss, usw.

mit einem eigenen Wagen billiger fahren? :-o

Jedes BobbyCar ist teurer!

Manchmal weiss ich nicht mehr, was ich sagen soll.... :crazy:

Das glaube ich auch, man könnte sich natürlich immer zu viert einen Bmw 1er mieten, das wäre billiger - aber es hätte schon was, mit einer Karawane von 10-12 Smarts durch Europa zu touren.

Das ganze sollte ein bisschen was von einer Rallye haben - der Weg ist auch das Ziel;)

AStrauß
Geschrieben

Ich bin neulich vom Wagenpflerger bis zu mir nachhause mit einem Smart gefahren und war froh das, dass Ziel nach 12 Kilometer erreicht war ! :D:-))!

Gast Alpinchen
Geschrieben
Ich bin neulich vom Wagenpflerger bis zu mir nachhause mit einem Smart gefahren und war froh das, dass Ziel nach 12 Kilometer erreicht war ! :D:-))!

Meine Nachbarin hatte mal einen Smart mit der Aufschrift "S-Klasse-Rettungskapsel".

tomekkk
Geschrieben

Ihr seid anderes gewohnt, ich fahre im Alltag einen Mr2, und sogar im vergleich zum Mr2, geht der Smart von 0-50 garnicht so schlecht.

Außerdem kommt er einem wegen dem Motor, den mann hört weil man direkt darauf sitzt, noch schneller vor als er eigentlich ist.

Flix
Geschrieben
Bitte? Wie bitte?

Wie willst Du denn bei 9 ct. (0,09€)/km für Wertverlust, Steuer, Versicherung, Reparatur, Inspektion, Reifenverschleiss, usw.

mit einem eigenen Wagen billiger fahren? :-o

Jedes BobbyCar ist teurer!

Manchmal weiss ich nicht mehr, was ich sagen soll.... :crazy:

Dass du dich auch immer gleich persönlich angegriffen fühlen musst macht mich echt verrückt!

Ein Smart kostet bei Sixt für 6 Tage 223,96 Euro, mit 1400 km inklusive. Bei einer Europatour kommen aber noch einige oben drauf. Sagen wir mal 3500 km. Dann wären das (mit 0,15 ct pro mehr km) zusätzlich 315 Euro.

Macht zusammen 538,96 Euro. Diese 538,96 Euro ist Geld, welches bei einer Fahrt mit dem eigenen Auto KOPLETT wegfällt. Steuer, Versicherung und den Kram zahlst doch für dein eigenes Auto so oder so, egal obs gefahren wird oder nicht.

Und jetzt sag du mir mal, wo das billiger sein soll??

Was den Wertverlust angeht: Das spielt vielleicht bei einem teuren, noch recht neuen Auto eine enorme Rolle. Aber selbst bei meinem 6 Jahre alten BMW juckt das doch nicht mehr. Der wird gefahren bis er nichtmehr kann und gut is.

isderaimperator
Geschrieben

laudamotion.... billiger geht es nicht

Gast Alpinchen
Geschrieben

Ich hab' den Smart telefonisch bei Sixt angefragt.

10Tage, einschl. 3000km = 268,93 Euro. :-o

268,93/3000=0,0896 Ct/km X-)

BMW-7er
Geschrieben

Alpinchen du bist einfach der perfekte Mensch und hast es uns damit auf neuste gezeigt, dass du alles am besten kannst und natürlich auch weißt.

Was würde Carpassion nur ohne dich machen?

In Zukunft bitte keine Threads mehr eröffnen, eine PN an Alpinchen tut es auch.

Wenn ich den Meister direkt zitieren darf:

"Manchmal weiss ich nicht mehr, was ich sagen soll.... :crazy: "

Graunase
Geschrieben
Ich hab' den Smart telefonisch bei Sixt angefragt.

10Tage, einschl. 3000km = 268,93 Euro. :-o

268,93/3000=0,0896 Ct/km X-)

Liebes Alpinchen,es tut mir ja sehr Leid hier als jemand der aus einem Bereich kommt, welcher nicht für übermäßiges kaufmännisches Geschick verschrieen ist korrigieren zu müssen,dennoch erlaube mir bitte den Hinweis, daß Du wohl € statt Cents meinst:oops:

Für den von Dir veranschlagten Preis würde ich wohl doch noch zum Smart-Dauerleihkunden O:-)

Beste Grüße,G!

benelliargo
Geschrieben

Sofern jeder, der denkt seinen überflüssigen Senf abgeben zu müssen, mit seiner Selbsbefriedigung fertig ist, kann man dann ja ein Schloss dran hängen!

Nichts gegen ein paar Einwände, aber dass immer mehr Blinde, Sehenden die Welt der Farben erklären wollen, schläfert ein!

R-U-F
Geschrieben
aber es hätte schon was, mit einer Karawane von 10-12 Smarts durch Europa zu touren.

:-o

Ich glaub du bist entweder noch nie Smart gefahren oder ernsthaft gestört, das ist kein Auto sondern ein Rollstuhl und ich fange an zu kotzen wenn ich mit meinem (und ich mag ihn wirklich gerne!) mehr als 10 km fahren muss :D

Die Autos sind lustig, aber alles über 70 km/h ist ganz sicher alles andere als "Freude", wie kann man damit freiwillig eine weite Strecke fahren wollen :confused:

Aber die Idee ist natürlich trotzdem witzig :-))!

der yeti
Geschrieben

Wenn ich mit al meine freunde eine smart-europa rundreize machen wuerde, hatte ich nur 1 smart notig, und dan hatte ich sogar noch platz ubrig X-):D

Gruss aus Belgiën!

(ich finde die smart idee super!!!)

Gast Alpinchen
Geschrieben

Ich möchte mich an dieser Stelle bei all denen entschuldigen, welche sich durch meinen Fehler, Ct an Stelle €, gestört oder gar belästigt fühlen. :cry:

Ich gelobe an dieser Stelle Besserung. :oops:

Des weiteren möchte ich mich dafür entschuldigen, zu genaue Angaben im Forum zu machen.

Ich werde also in Zukunft versuchen, nur noch unverwertbare "Wischiwaschi-Antworten" zu geben.

Ne jetzt mal ernsthaft:

Da fragt jemand, ob es noch billigere Möglichkeiten als bei Sixt gibt, einen Smart zu fahren.

Diesen Elefanten-Rollschuh bekommt man dort für kalkulatorische 9 Ct/km.

Wem das noch zu teuer ist, der sollte auf BobbyCar umsteigen.

Herausfinden kann man das mit einem einzigen Telefonat beim Vermieter; was ich übrigens getan habe, da ich mich vor dem Schreiben gerne absichere.

Ich erkenne jetzt nicht, welchen Fehler ich begangen haben soll.

el_mariachi
Geschrieben

Kann die Kritik an dir jetzt auch nicht genau nachvollziehen. Ich finde es eigentlich gut, wenn sich jemand die Mühe macht, dort extra anzurufen obwohl es ihm eigentlich auch egal sein kann.

tomekkk
Geschrieben
laudamotion.... billiger geht es nicht

Danke, ich werde mich mal informieren, wo es die gibt, und ob sie auch mehrere Autos für eine längere Zeit vermieten.

Ich hab' den Smart telefonisch bei Sixt angefragt.

10Tage, einschl. 3000km = 268,93 Euro.

268,93/3000=0,0896 Ct/km

Das wundert mich, bei mir war es bei einer Filiale etwa 350€, telefonisch etwa 300 euro.

Online sind es in der Tat 268,93, allerdings nur mit 2000km, nicht mit 3000.

Ich sehe gerade dass es den Smart Cabrio für 292 Euro mit 3000km gibt.

Das günstigste ist bisher Europcar, mit etwa 290 Euro aber 3000km inklusive.

Trotzdem besten Dank für die Mühe, und ja, so günstig kommt man mit einem Privatwagen meißt nicht davon;)

Das schlimme ist doch dass von etwa 15 Antworten, sehr wenige nützlich waren, deine gehört dazu!

Manchmal frag ich mich doch wirklich ob manche Menschen nichts zu tun haben, außer andere zu korrigieren.

Ich glaub du bist entweder noch nie Smart gefahren oder ernsthaft gestört, das ist kein Auto sondern ein Rollstuhl und ich fange an zu kotzen wenn ich mit meinem (und ich mag ihn wirklich gerne!) mehr als 10 km fahren muss

Die Autos sind lustig, aber alles über 70 km/h ist ganz sicher alles andere als "Freude", wie kann man damit freiwillig eine weite Strecke fahren wollen

Es gibt mehrere Gründe, so bekommt man beispielsweise wenn man einen Smart bucht, auch einen Smart. Hingegen bei der Polo klasse, können es drei verschiedene Autos sein.

Und ich möchte dass wir, wenn wir 20 sein sollten, eben in 10 zweierteams mit dem gleichen Auto antreten.

Und da möglichst alle Kommilitonen mitkommen sollen und sich keiner finanziel ausgeschlossen fühlen soll, werden wir keine 10 Boxster nehmen.

Aber die Idee ist natürlich trotzdem witzig

Und deswegen wird sie auch durchgeführt!

__________________

hayabusa1300
Geschrieben

Geht son vollbesetzter (und wahrscheinlich voll beladener) Smart beim Verbrauch eigentlich nicht in die Höhe wenn man nur Autobahn fährt?

CP
Geschrieben

Warum nicht fünf Viererteams oder sechs Dreierteams und ein Zweierteam mit einem gescheiten Auto?

Kommt natürlich darauf an, wie früh und für welchen Zeitraum man bucht, aber folgendes wäre beispielsweise möglich:

Europcar, Mitte Juli, 10 Tage, Passat Variant, 3000 km: 339.99 €.

Das macht 85,- € pro Person bei Viererteams. Auch die Spritkosten pro Person sinken ein wenig. Da kommt der zweisitzige Smart bzgl. der Kosten nicht mit und man hat ein vernünftiges Langstreckenauto mit einem richtigen Kofferraum.

istec1003
Geschrieben

Als ADAC Mitglied gibt es interessante Angebote über Hertz, z. B. VW Polo:

Preise bei Vorrauszahlung, selbst mit 2er-Teams günstiger als nen Smart bei Sixt.

post-35949-14435347887428_thumb.jpg

Graunase
Geschrieben

Ich denke daß der Threadersteller grade KEINE Standartlösung à la Passat oder Polo will.

Der Witz bei der Sache ist glaube ich nicht unbedingt das Fahrfeeling,sondern der Spaß an einem lustigen Einfall,der Spaß in einer Schlange von 10 Smarts durch die Gegend zu kurven und auch ein wenig die absurde Komik dieser Idee zu genießen;bitte korrigieren wenn ich falsch liege...

tomekkk
Geschrieben
Ich denke daß der Threadersteller grade KEINE Standartlösung à la Passat oder Polo will.

Der Witz bei der Sache ist glaube ich nicht unbedingt das Fahrfeeling,sondern der Spaß an einem lustigen Einfall,der Spaß in einer Schlange von 10 Smarts durch die Gegend zu kurven und auch ein wenig die absurde Komik dieser Idee zu genießen;bitte korrigieren wenn ich falsch liege...

Danke - Du hast mich verstanden:wink::-))!:-))!:-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...