Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
bayernmax

Test aus Versehen: 200-300 in 9,5 sek

Empfohlene Beiträge

bayernmax
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Bin ich letzte Woche mal nach München gefahren mit dem Porsche und hatte zufällig die Performance-Box mitlaufen.

Wollte mich heute mit der Bedienung dieses Teils vertaut machen und lese die zufällig erzeugten Daten aus.

Hatte damals weder vor, einen Testlauf zu fahren noch hatte ich eine Ahnung, daß die P-Box aufzeichnete, deshalb hatte ich mich auch nicht aufs Schalten konzentriert. Der Schaltvorgang mit 0,8 Sekunden ist eigentlich viel zu lang.:cry:

Dafür sind die gemessenen Werte von 200-300 auf absolut ebener Strecke ganz ordentlich.

Vor allem die 3,4 sek von 200 auf 250 finde ich interessant.:-))!

Hab das unter Testberichte placiert, obwohl es mehr ein Test „aus Versehen“ war.

(denke mal, das Ding lügt nicht)

200-300Zeit.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Achim_F355
Geschrieben

basst scho :D

ROCK 63
Geschrieben
Bin ich letzte Woche mal nach München gefahren mit dem Porsche und hatte zufällig die Performance-Box mitlaufen.

Wollte mich heute mit der Bedienung dieses Teils vertaut machen und lese die zufällig erzeugten Daten aus.

Hatte damals weder vor, einen Testlauf zu fahren noch hatte ich eine Ahnung, daß die P-Box aufzeichnete, deshalb hatte ich mich auch nicht aufs Schalten konzentriert. Der Schaltvorgang mit 0,8 Sekunden ist eigentlich viel zu lang.:cry:

Dafür sind die gemessenen Werte von 200-300 auf absolut ebener Strecke ganz ordentlich.

Vor allem die 3,4 sek von 200 auf 250 finde ich interessant.:-))!

Hab das unter Testberichte placiert, obwohl es mehr ein Test „aus Versehen“ war.

(denke mal, das Ding lügt nicht)

200-300Zeit.jpg

Moin,

wenn du mir das File schickst (oder deine @ Mail Adresse) dann jage ich es durch so ein kleines Toll, welches die Zeiten korrigiert bzw. Steigung oder Gefälle rauslesen und berechen kann, oder ich schick dir das Toll, wenn du willst................:wink:

Bei Interesse PN

AM-DBS
Geschrieben

Gute Werte, darf man aber auch wissen um welches Modell es sich handelt?

bayernmax
Geschrieben (bearbeitet)

Es bestand laut Auswertung eine Höhendifferenz von 0,15m (15cm) auf einer Länge von gut 650m. Die Strasse ist absolut eben (+/- = 0,45m auf die gesamte Länge). Bis 250 gings eher "bergauf", wir reden hier von eingen cm auf mehrere hundert Meter, das ist nix.

Sollte ich das nächste Mal noch am Schaltvorgang vom 4. in den 5. Gang optimieren...:oops::wink::D

hier Zeit mit Höhe:

200-300ZeitmitHhe.jpg

hier Strecke:

200-300Strecke.jpg

bearbeitet von bayernmax
sauber
Geschrieben

Gratulation! :-))! Dein Porsche ist verdammt schnell. :-o

bayernmax
Geschrieben
Gute Werte, darf man aber auch wissen um welches Modell es sich handelt?

Darf man.

Es ist ein Komplettfahrzeug Gturbo von 9ff.

Grade hab ich gegoogelt und das müßte wohl die gleiche 200-300 Zeit wie beim Bugatti-Veyron sein oder täusche ich mich da ?

Aber das alles sind nur Zahlen und nicht so wichtig. Handling und Getriebeauslegung sind optimal, ist schön harmonisch alles.

Wie sagt der Bayer:

...geht ned ganz schlecht...:D

Ethan Hunt
Geschrieben
Darf man.

Es ist ein Komplettfahrzeug Gturbo von 9ff.

Reden wir hier also über 950PS?:-o

Dann erklärt sich ja die Veyron-Zeit :-))!.

LG

Max

bayernmax
Geschrieben
Reden wir hier also über 950PS?:-o

Dann erklärt sich ja die Veyron-Zeit :-))!.

LG

Max

Keine Ahnung, die 9ff sind aber anscheinend nicht allzu geizig mit den Pferden...:D

el_Lobo
Geschrieben
Keine Ahnung, die 9ff sind aber anscheinend nicht allzu geizig mit den Pferden...:D

is ja witzig :D soll wohl heißen Du weißt nicht wieviel PS / KW Dein Auto hat O:-)

Wie können wir uns den Kauf vorstellen. Du fragst: wieviel Power hat mein neues Auto, Verkäufer meint: ausreichend. Du sagst: ok, bitte einpacken :-))! .....und machst dann aufgezeichnete Bescheunigungstest auf der Autobahn :lol:

so sanns die Bayern, immer mit Humor dabei :-))!

Forex
Geschrieben
Grade hab ich gegoogelt und das müßte wohl die gleiche 200-300 Zeit wie beim Bugatti-Veyron sein oder täusche ich mich da ?

Ich habe mal für einen User den Veyron durch den CarCalculator gelassen. Da bekanntermassen nicht alle benötigten Angaben erhältlich sind, ist das Resultat nicht exakt, aber trotzdem sehr nah an den Werten des Werkes (in Klammern):

0-100: 2.88s (2.5s)

0-200: 7.63s (7.3s)

0-300:16.95s (16.7s)

200-300 gemäss Rechner: 9.32s

200-300 gemäss Werk: 9.4s

Dein Porsche ist also gelinde gesagt sauschnell, vorallem in Anbetracht der Schaltzeit! :-o:-))!

Hessenspotter
Geschrieben

Wahnsinn :) dein Test aus Versehen. Echt toll das Teil, viel Spaß noch damit.

sauber
Geschrieben

Ja so ein verkappter Veyron hat schon was. :D

Aber der Aufwand für den Umbau muss enorm sein. :-o Vom Preis ganz zu schweigen. :wink:

skr
Geschrieben
Aber der Aufwand für den Umbau muss enorm sein. :-o Vom Preis ganz zu schweigen. :wink:

Naja, letzterer ist im Vergleich zum Veyron wahrscheinlich geradezu moderat. :rolleyes:

sauber
Geschrieben
Naja, letzterer ist im Vergleich zum Veyron wahrscheinlich geradezu moderat. :rolleyes:

Das sicher. Aber die Werksgarantie dürfte ein wenig eingeschränkt sein. :wink:

Roland T
Geschrieben

Hi Supermax,

die Zeiten sind einfach gigantisch :-))!

Freu mich schon auf ein Treffen und dann werden wir die Schaltzeiten noch optimieren !!

Und dann werns erst schaun :D:-o

Gruß Roland:wink:

igor
Geschrieben

Hab in einem anderen Forum schon einen Log von der DB Box gesehen der hatte 7,8s von 200-300. Ist ein Berliner Auto!!

Trotzdem krasser Wert, hast du Probleme mit der Traktion? Du hast ja sicherlich auch nur Heckantrieb?? Im zweiten müsstest du ja nichtmal ansatzweise Gas geben können! Wie viel Ladedruck fährst du?

Felix
Geschrieben

Voll der Dragster! Find ich gut :-))!

bayernmax
Geschrieben
Hab in einem anderen Forum schon einen Log von der DB Box gesehen der hatte 7,8s von 200-300. Ist ein Berliner Auto!!

Trotzdem krasser Wert, hast du Probleme mit der Traktion? Du hast ja sicherlich auch nur Heckantrieb?? Im zweiten müsstest du ja nichtmal ansatzweise Gas geben können! Wie viel Ladedruck fährst du?

Mußte heute nach Rosenheim und wollte mal die 100-200 messen, aber leider war zu viel Verkehr.:evil:

konnte nur ein Stück auswerten 130-190km/h = 2,4 sek, der 3. Gang reicht bis 208 und beschleunigt gewaltig.:-))! 100-200 sollten dann wohl um die 5sek möglich sein.:wink:

Du sagst es, im 1. und 2. Gang: Vollgas = Rauchzeichen O:-)

Ab dem 3. ist Beschleunigen sinnvoll.

Aber 7,8 ist schon ein sehr guter Wert, vor allem wenn auf der Ebene gefahren.:-))! Mit etwas Optimieren an der Schaltzeit müßten unter 9 sek drin sein.

Der Ladedruck ist momentan mit 1,3-1,4 bar sehr moderat, man könnte evtl. mit Rücksprache mit 9ff noch auf 1,5-1,6 erhöhen, aber erstmal so fahren.... zum eingewöhnen.:D

bayernmax
Geschrieben

hier das Diagramm 3. Gang zwischen 130 und 190 (Längsbeschleunigung zwischen 0,8 und 0,6 g).

130-190Zeit.jpg

Forex
Geschrieben
hier das Diagramm 3. Gang zwischen 130 und 190 (Längsbeschleunigung zwischen 0,8 und 0,6 g).

Mal abgesehen von der Zeit finde ich die Konstanz des "Ziehens" fast unglaublich. Egal ob 130-140 oder 180-190, die Beschleunigung nimmt kein bisschen ab und zeigt, dass definitiv reichlich Leistung vorhanden sein muss. Bei einem 600PS Fahrzeug wird die Kurve bereits in diesem Geschwindigkeitsbereich ein wenig flacher.

Lass es uns bitte wissen, sobald Du 100-200 durchgemessen hast, bin gespannt! Danke! :-))!

bayernmax
Geschrieben

Hatte neulich wieder mal in Bad Aibling zu tun...und die P-Box lief mit.

Und es war fast kein Verkehr.....:D

Das obere Diagramm zeigt...

Die Übung von 200-300 (ebene Strecke, ca.0,8m bergauf) läßt sich in 8,8sek mühelos fahren, das ist offenbar gut eine halbe Sekunde schneller als beim Bugatti Veyron. Damit bin selbst ich überrascht. Spätestens an dieser Stelle Kompliment an den Erbauer.:-))!

Das untere Diagramm zeigt die Beschleunigung bergauf (ca. 6% Steigung durchschnittlich). Tatort der Bernauer Berg an der A8.

Die 120-200 dauern nicht mal 3,8sek (und alles bergauf-siehe Höhe), dann sollten die 100-200 auf der Ebene in deutlich unter 5sek machbar sein.

Übrigens hab ich an der leichten Delle der unteren Kurve bei 7,5sek kurz wohl etwas Gas weggenommen, weil es in die Kurve ging (hab ich an der Querbeschleunigung von 0,6g gesehen)

200-300 in 8,8s

200-300Zeit-Hhe88s.jpg

120-200 in <3,8s bergauf

120-250bergauf6.jpg

Roland T
Geschrieben

Hallo Max :sensation:applaus::-))!

Brauch auch so was :-))!

Forex
Geschrieben

Gewaltig!! :-o

Das zum Verkauf stehende Cabrio schafft 100-200 in 4,6sec, Du dürftest in etwa dieselbe Zeit haben :-))!

sauber
Geschrieben

Das ist kein Auto mehr, sondern ein Jet!! :D:-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...