Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Mo_75

Wird "Mann" durch sein Auto ein "Mann"?

Empfohlene Beiträge

Mo_75
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Es ist ja doch beeindruckend, dass es Menschen gibt, die keine Kritik an Ihren (Lieblings-)Autos vertragen können!Da werden Lamborghini's als "schrottig" bezeichnet, andere fahren lieber Golf II als Mercedes und wieder andere finden es erwähnenswert mit 18 Jahren 200 oder 400 PS gefahren zu sein!

Faszinierend wie in den Foren argumentiert,verteidigt,beleidigt und verdrängt wird!

Da dieses Verhalten überwiegend bei Männern auftritt, frage ich mich ob Autos einen "Mann" ernsthaft zum "Mann" machen können, wie es anscheinend viele meinen!

Was meint Ihr?

PS Da dieses Thema in einem anderen Fall gesperrt wurde, hoffe ich, dass es hier -sachlich- weitergeht, ich fand es amüsant und interessant!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p
Geschrieben

Dazu zitire ich mal einen Witz.

Ein Igel läuft im Wald spazieren und fällt in ein Loch.

Ein Fuchs kommt vorbei.

Der Igel ruft hinauf: 'Kannst Du mich rausholen?'

Der Fuchs: 'Klar, Igel', hängt seinen Schwanz in das Loch und der Igel kann hochklettern.

Am nächsten Tag läuft der Igel wieder durch den Wald und fällt wieder in ein Loch. Diesmal kommt ein Kaninchen vorbei.

Igel: ' Kannst Du mich rausholen?'

Kaninchen: 'Klar, ich laufe schnell nach Hause, hole ein Seil und komme mit meinem Porsche wieder.'

Was will uns diese Geschichte sagen?

Wer einen langen Schwanz hat, braucht keinen Porsche...

westbywest
Geschrieben

:D 'tschuldigung... aber das kommt mir gerade dazu in den sinn O:-) höre es gerade obwohl ich eigentlich kein fan der jungs bin

Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen,

wenn wir durch die City düsen,

wir sind die Coolsten, wenn die süssen Ladies uns mit Küsschen grüssen.

Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen,

wenn wir durch die City düsen,

wir sind die Coolsten, nie am loosen weil wir rulen, wenn wir cruisen.

Jo,

ich sitz hinterm Lenkrad mit fettem Sound und offnem Fenster,

und represent (represent) erschreckend,

denk an des Gangster-Imige, doch denk dran, kauf dir Pampers,

ich scheiss auf Tempolimits, ich, drück auf die Tube,

rock die Bude, jeder Bulle wird sauer wie ne Gurke, wenn ich hup hup hupe,

also kratz ich geschickt die Kurve wie'n Schurke,

denn ich hab kein Bock auf Punkte in Flensburg,

also runter mit dem Tempo,

dann cruise cruise cruise, ich mit 2002 Umdrehungen pro Minute,

auf der Suche nach der Stute, und geb Hufe,

mit 200 PS nehm ich jede Puppe genau unter die Lupe,

ist sie prüde öl ich ihr Getriebe mit viel Liebe,

ich zeig ihr meine Einspritzpumpe,

weich nie ab von der Route und drehe noch ne Runde ...

Jo,

ich setzt den Blinker rechts, wir halten an der Tanke,

Snacks und Six Packs für die ganze Bande, danke,

weiter in Kolonne, immer Richtung Sonne,

jeder drängelt sich nach vorne, fuck Radarkontrolle,

am Ortseingang props für den mords Empfang,

Zielfoto, bitte lächeln, herzlichen Dank.

Ich schalt in den nächsten Gang,

die Bullen wollen den nächsten Fang,

verfolgen uns, fackeln nicht lang und halten uns an.

Sie staunen bloss, staunen gross über den Rauchausstoss

nicht aus dem Auspuff sondern aus den Autos.

Sie suchen nach Weed und fluchen enttäuscht

es ist da wo es kein Bulle sieht

also weiter mit drumendem Beat durchs Wohngebiet,

wie lassen uns vom Bass den Rücken massieren,

das Blech vibrieren, während wir die Chefs chauffieren

wir wollen kein Stress riskieren, nur unser Revier markieren,

damit alle kapieren, dass wir existieren!

rollin...

Pump this shit in your new car's system ... cruisen

Pump this shit in your new car's system ... rollin

Pump this shit

Pump this shit

Pump this shit in your new car's system ...

An alle 3er BMW's und Cabrios,

An alle Golf GTI's mit R3 in Radios

An alle Verkehrsraudies

An alle S4, S6, S8 Audi's

An alle BMX'er, Biker, 3-Radler, Lowrider und Daimler-Fahrer

Alle mit dicken Schlappen, alle mit Alu-Felgen,

umlackierten und frisierten Autos sind Helden.

Alle Trucker die nie ausschlafen,

keine Pause machen und auf Autobahnen ihr Zuhause haben.

An alle Camper mit Kindern,

alle Temposünder, mit 12 Zylindern ...

Mo_75
Geschrieben

Hatte ich noch nicht gehört (Witz), Super!

Günter
Geschrieben

Ich verweise diesmal nicht auf eine Suche bei Carpassion, sondern auf das Lied "Und es war Sommer...". Da wird gut beschrieben, wie man ein Mann wird. :D

Ich hoffe, es kennt jemand das Lied !? :wink:

Oder zumindest die Methode ... :-))!

Nitro
Geschrieben

Schönes Thema!

Meiner Meinung nach denken (oder hoffen) viele Menchen, vorallem männlichen Geschlechts, sie könnten durch das richtige Auto (oder etwas anderes materielles) zum Mann werden...

Allerdings funktioniert dass nicht!

Ein richtiger Mann (oder auch Frau) zu sein bedeutet für mich mit sich selbst im Reinen zu sein, die eigenen Stärke und Schwächen zu kennen und dazu zu stehen.

Jeder der versucht seine vermeintlichen Schwächen durch etwas materielles (gerne werden hierzu Autos verwendet) zu kaschieren hat für mich keine echte Persönlichkeit und kann als Mensch nicht ernstgenommen werden.

Berro
Geschrieben

Hallo,

also ich gebe auch meinen Senf dazu.

Also ich denke nicht das es auf das Auto ankommt was man fährt um männlich zu sein.

Klar stehen die Frauen auf Lambos's, Ferrari's aber immer fahren die ja auch nicht mit ihrem Auto.

Und ich denke das wenn man mit einem Lambo vorfährt und das eine Frau sieht dann denkt sie eh nur das man viel Geld hat und es auf das Geld absieht und das ist ja auch nicht gut.

Ich meine ich hatte auch vorher einen Bmw 330 E46 und da ich es mir icht mehr Leisten konnte habe ich jetzt ein Auto das ich mir auch Leisten kann und es fährt auch noch.

Naja ich gönne es denn Leuten die sich diese Autos leisten können.

Aber denke nicht das das männlicher macht.

Cole Trikle
Geschrieben

Ahhh,... endlich mal ein Thread bei dem auch ich, als unwissender Fussgänger meinen Senf dazu geben darf. :wink:

Nitro hat vollkommen Recht.

Ein toller Schlitten macht mich noch lange nicht zum Mann.

Wohl eher die Frauen die ich darin ... :D . Naja, ihr wisst schon.

Aber was solls, muss ja nicht jeder so denken.:bored:

CountachQV
Geschrieben

Ich denke nicht, dass ich in den letzten 3 Jahren jemand anderer geworden bin, nur weil ich seitdem Lambos habe...

Mo_75
Geschrieben

Hey Raymond, da fragen wir doch besser mal deine Frau, oder???Wie war das mit Fenster zur Garage?

CountachQV
Geschrieben

Ich war schon immer Auto-Verrückt, also daher keine Veränderung O:-)O:-)

Montell
Geschrieben

Also ich schließe mich der Meinung Nitro's an, dass nicht das Auto einen Mann ausmacht sondern seine Persönlichkeit.

Allerdings denke ich auch das Autos bzw. Automarken, je nachdem auch eine gewisse Persönlichkeit haben und diese dann auf den Menschen teilweise abfärbt.

Das ist doch genau wie mit den Klamotten.

Mann gibt sich doch anders wenn man jetzt mit Anzug und Krawatte angezogen ist als wie mit Jogginghose und Wohlfühlpulli.

Ihr kennt ja das Sprichwort "Kleidung machen Leute" warum nicht auch Autos machen Leute :wink:

CountachQV
Geschrieben

Eigentlich ist es umgekehrt, die Leute lesen nach Ihrer Persönlichkeit die Kleider bzw. Autos aus und dies wiederum lässt damit auf die Persönlichkeit zurückschliessen. Natürlich nur zusammen mit dem Auftreten, der eine kravatierte Verkäufer ist nett und sein Kollege mit den gleichen Klamotten ein Trottel (siehe VW-Verkäufer bei PCP).

Montell
Geschrieben

Damit habe ich eigentlich vollgendes gemeint:

Sagen wir, ein eher lockerer Typ zieht sich wegen der Arbeit oder nem Vorstellungsgespräch sehr adrett an. Ich glaube nicht das er dann selbst wenn er mal alleine ist, so sachen macht wie Füße auf den Tisch legen und so.

Es würde ihm wahrscheinlich ziemlich komisch vorkommen.

Aus diesem Grund ist es ja auch bei einigen CallByCall Centern üblich mit Krawatte zu erscheinen, obwohl kein Kunde den Mitarbeiter zu Gesicht bekommt, einfach aus dem Grund, weil erkannt wurde das sich die Leute anders geben.

Ist wahrscheinlich sogar wissenschaftlich bewiesen :lol:

swissjeep
Geschrieben

Hallo allerseits

Ganz klar: Ein Mann wird erst zum Mann mit dem richtigen Auto :-o

Nicht, weil sich irgend etwas am Charakter oder an den "männlichen" Eigenschaften ändern würde, nein.

Es ist die Gesellschaft, die das bewirkt! Leider, muss man sagen. Vielfach braucht man den "richtigen" Wagen, um Anerkennung zu erhalten. Oder habt Ihr schon mal versucht, in einem auseinanderfallenden 2CV vor einem Fünf Stern Luxus Hotel vorzufahren? Da muss das Fahrzeug dann schon die entsprechende Preisklasse haben, unabhängig davon, wie der Kontostand aussieht. Will heissen, wenn x €/CHF/US$ Schulden habe, interessiert das prinzipiell niemanden, wenn ich eine S-Klasse (nur Beispielhaft) fahre. Bei ner alten Möhre hingegen....

Dazu kommt, dass ein brutaler Konkurrenzkampf herrscht. Wenn ich - wiederum Beispielhaft - zu einem Vorstellungsgesräch mit einer Vergammelten Dreckschleuder anrolle dürfte die Kaderposition leider, leider bereits vergeben sein.

Traurig, dass es so ist!

WIR haben es in der Hand, dies zu ändern

Gruss aus der Schweiz

Anonymous
Geschrieben

Ich bin eigentlich auch eurer Meinung, allerdings wundert es mich wie man zittiert wird! Ist ja fast wie in der Politik! Habe nie gesagt, dass ein großes Auto einen zum Mann macht! Bei dem Porsche, auf den hier angespielt wird, ging es um das Alter (des Wagens) und die Liebe die man für so ein Auto entwickeln muss! Ich würde mir auch nicht anmaßen, den angesprochenen Porsche zu fahren! Aber das muss ja jeder selbst entscheiden! Mit den 200PS sagte ich in dem Zusammenhang, dass es nicht um PS geht (s.o.)!

Jetzt zum Thema und ich hoffe ihr stoppt demnächst mal einige Kommentare, die schlichtweg falsch sind, denn auch zum Lambo sagte ich nur, dass ich ihn nicht mag, ausser den Miura!

Es gab in der GQ, glaube ich, einen sehr coolen Artikel passend zum Thema! 66 Dinge, die einen zum Mann machen! Da kann man sich dann ein Beispiel dran nehmen! Suche noch einen Link! Wenn ich ihn finde poste ich hier gerne!

Beatus
Geschrieben

ich liebe schöne autos und fahre deshalb, wie viele andere auch, ein entsprechendes auto.

das auto ist ein wunsch den ich mir als autonarr erfüllt habe... verändert habe ich mich nicht, bin noch derselbe wie vorher.

und trotzdem... ... ist es nicht so, dass man vom umfeld anders angeschaut wird. es gibt doch überall neider, besserwisser, grüne etc. etc. die einem nach dem auto klassieren und nicht verstehen wollen, dass man(n) das auto für sich selber und nicht zum frauen aufreissen oder protzen gekauft hat.

autos und frauen = wäre wirklich interessant was die frauen darüber denken.

viel spass mit den schönen autos

gruss

beatus

Dan321
Geschrieben

Jemand, der sich über sein Auto definiert, hat ein ernsthaftes Problem. Das mache ich nicht. Meine Stärken liegen anderswo. ABER: Ich finde es trotzdem geil einen getunten Golf zu versägen. Ich bin bestimmt auch nicht der einzige. Mir ist absolut bewusst, das dieses Verhalten primitiv ist. So what? Ich bin den ganzen Tag über recht kultiviert, da darf man auch einmal primitiv sein. Das halte ich für legitim. Sonst dürfte man auch nie Alkohol an einer Party trinken. Man tut es trotzdem, weil man für einige Stunden aus dem reglementierten Alltag ausbrechen will. Das ist normal.

Problematisch wird es nur, wenn man sich über dieses primitive Verhalten definiert. Das machen aber sicherlich die wenigsten User. Mit Mann sein oder nicht hat das wenig zu tun. Männer tun es öfter, weil unser Hormoncocktail etwas aggresiver gemischt ist. Unser Urinstikt fordert Vergleiche. Neben Penislänge, Potenz, Macht, Reichtum, Prestige und Bildung wird auch das Auto zum Vergleichen misbraucht.

In diesem Sinn: viel Spass beim Vergleichen. O:-)

Mr.lambo
Geschrieben

Also gebe ich hier auch meinen Senf dazu.... O:-)

Die Auto's machen bestimmt niemanden zu mehr oder weniger Mann.

Das die Frauen gefallen finden an schönen teuren Autos ist ja klar, die meisten sind ziemlich materialistisch eingestellt. Soll nicht Frauenfeindlich klingen. Ist aber so! In Zürich musst Du mit deiner Steuererklärung auf die Piste gehen um irgendwelche Mädels kennen zu lernen. Die erste Frage ist : Was arbeitest Du? Die zweite: Was fährst Du? Es ist halt ein riesen Unterschied ob ich mit meinem Mini oder mit meinem Lambo auf die Piste gehe. Da ich eigendlich nicht auf solche Frauen stehe lasse ich für gewöhnlich meinen Lambo zu Hause.

Ich glaube man kann an Hand der Autos die der Mann fährt, ihn kategorisieren.

Einern der einen Engländer fährt gehört in eine andere Kategorie als einer der einen einen Italiener, oder Ami,oder etc. fährt.

Ich mage es einfach nicht wenn jemand über andere Marken lässtert die er aber weder gefahren noch kennt.

Ich habe freude an praktisch allem was 4 Räder hat und irgendwie besonderst ist.

Ps: Ist Euch aufgefallen das beim Film "Going in 60 sek." der Einzige der am ficken (fäng mir F an)war, ein Lambofahrer war??!!!

O:-)O:-)O:-)

Nitro
Geschrieben

Erstmal muss ich Mr.Lambo recht geben:

Das die Frauen gefallen finden an schönen teuren Autos ist ja klar, die meisten sind ziemlich materialistisch eingestellt. Soll nicht Frauenfeindlich klingen. Ist aber so!

Allerdings stehen die Frauen weniger auf die Autos selbst als vielmehr auf das Geld das sie dahinter vermuten...

Aber ich muss auch widersprechen:

Einern der einen Engländer fährt gehört in eine andere Kategorie als einer der einen einen Italiener, oder Ami,oder etc. fährt.

Stimmt nur für Leute die sich überhaupt für Autos interessieren, es gibt auch genug Männer die Autos nur als Fortbewegungsmittel sehen...

Wenn die wüssten was sie verpassen... O:-)

Mo_75
Geschrieben

Gibt es hier keine Frau, die sich zum Thema mal äussert?Ich würde mal gerne wissen was Frauen zu diesem "Männerproblem" sagen!

Sonst fragt mal eure Mädels............

locodiablo
Geschrieben

also ich fahre hin und wieder richtig gerne mit meinem 10-jährigen escort kombi durch die gegend.......da schaut dich kein schwein an.

und ein mann wird bestimmt nicht durch sein auto zum mann oder muss man neuerdings auch noch geld haben (um sich ein "richtiges" auto zu kaufen) um ein richtiger man zu sein? schwachsinn.........

Krokochen
Geschrieben
Gibt es hier keine Frau, die sich zum Thema mal äussert?Ich würde mal gerne wissen was Frauen zu diesem "Männerproblem" sagen!.

Na guuuut, überredet, tipp ich was zum Thema.

Ein richtiges "Problem" seh ich zwar nicht, aber naja. :wink:

Klar, ich mag schöne Autos (erste Definitionssache!), aber was ist der tollste XY, wenn er total siffig ist und stark an eine Müllhalde erinnert??

Daran lässt sich ja auch so einiges ablesen.

Ein gewisser Pflegezustand ist mir also schon wichtig (btw ich hasse Sitzbezüge *gg* womöglich noch im Kuhmuster? X-) ), aber entweder, der Mann ist als Mensch in Ordnung oder ein Auto ändert auch nichts daran.

Man kann natürlich weiterkombinieren: anständiger fahrbarer Untersatz, gepflegte Erscheinung, -> geregeltes Einkommen -> ideal, um dem Nestbautrieb nicht mehr entgegen zu wirken. Aber alles Hypothese (v.a. dank zahlreicher günstiger Finanzierungsangebote). :D

Grüßle,

Tina

PS: Es gibt allerdings genügend weibliche Wesen, die das anders sehen. X-)

edit: und genug Typen, die auf der Existenz solcher Wesen basieren.

edit2: und so muss es ja sein: Jeder Topf findet auch seinen Deckel! 8)

Mo_75
Geschrieben

Ich hab's echt geschafft eine Frauenmeinung zu diesem Thema zu bekommen!

Soso, also Nestbautrieb!?!Da sag ich nur: :puke:

Ich lass mir doch die Scheiben verdunkeln!!!

Aber danke, dass du so ehrlich bist...

Mr.lambo
Geschrieben
Ich hab's echt geschafft eine Frauenmeinung zu diesem Thema zu bekommen!

Soso, also Nestbautrieb!?!Da sag ich nur: :puke:

Ich lass mir doch die Scheiben verdunkeln!!!

Aber danke, dass du so ehrlich bist...

Ja und dann kommt der Kombi, und ehtliche Diskusionen ob der Oelwechsel beim Diablo jetzt wichiger ist als die neusten NIKE Schüchen (120 Sfr.) für Deinen Neugeborenen. " Der Diablo ist so unpraktisch, Schatz.....Wir können nicht alle zusammen eine Ausfahrt machen.....Glaubst Du nicht das es an der Zeit währe Erwachsen zu werden und an Deine Familie zu denken?...Verkaufen wir doch endlich diesen Klotz am Bein.... Mit dem Geld könnten wir endlich wiedereinmal in Urlaub fahren, meine Mutter kommt mit und passt auf den Kleinen auf........" :puke::puke::puke::puke:

Hey Mo wenn wir zusammen die Scheiben verdunkeln lassen , bekommen wir vielleicht einen Mengenrabatt??!! :D:D:D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...