Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
ITManager

Endlich M3 geliefert!!!!

Empfohlene Beiträge

ITManager
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Heute habe ich endlich nach 5 Wochen Wartezeit meinen

schönen neuen M3 bekommen. Ich bin wirklich zufrieden,

begeistert, glücklich usw. :smile:

An die Enfahrvorschrift werde ich mich fest halten, damit

ich noch viel Freude mit dem Flitzer habe.

Bin am ersten Tag schon 350 Kilometer gefahren. Ist das eigentlich schädlich? Ne, oder?

Mich würden mal ein paar Geschichten interessieren :

was habt ihr so gemacht als ihr euer letztes neues

Auto bekommen habt.

Also ich bin eigentlich nur ein bisschen in planlos in

der Gegend rumgefahren und habe ein bis zweite gute

Freunde besucht. Und habe mich immer über das Spiegelbild

in Schaufensterscheiben gefreut. :grin:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: ITMANAGER am 2002-01-23 22:05 ]</font>

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Praemienhai
Geschrieben

Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Und wenn du mal zufällig nach Essen kommst, dann sag mal vorher Bescheid! :grin:

Psychodad
Geschrieben

Das kann ich unterschreiben. Ist ja schließlich ein Viersitzer. :grin:

Dann viel Spaß damit :razz:

Ecki
Geschrieben

super, auch von mir herzlichen glückwunsch zu diesem tollen BMW!!! :smile:

RolandK
Geschrieben

@ITmanager: Denk dir nichts, ich bin am ersten und zweiten Tag auch ca. 700km gefahren. Ich hab mich bei Regen ins Auto gesetzt und bin die komplette Münchner Ostumgehung (ca. 35km einfach) 8mal am Stück gefahren. Immer schön bei Tempo 130km/h.

Schön blöd, aber ich war dann froh, wie die 2000km endlich runter waren.

GabrielT
Geschrieben

Wünsche dir viel spass mit deinem neuen geschoss, wird mir wohl auch so ergehen bekomme meinen in 2 Wochen :grin:.

Aber habe nicht eine Lieferzeit von 5 sondern 52 Wochen gehabt :smile: .

Grüsse

Tim

CountachQV
Geschrieben

@Rolandk

Aber immer die gleiche Geschwindigkeit (+/-) zu fahren ist auch nicht gut, ich denke Landstrassen sind da besser. Da werden Bremsen, Getriebe usw. unterschiedlich gebraucht.

Meine Feststellung ist, das ein Auto erst ab 15-20tKm richtig eingelaufen ist.

Unser Peugeot 306 Cabi (23tkm) läuft jetzt richtig gut, mein Astra GSI (174tkm vor 9 Jahren mit 9500 Km gekauft) ebenfalls. :grin:

Der Countach war mit 12tkm ziemlich schlecht eingefahren, der zweite Gang ging im kalten Zustand gar nicht rein (bekanntes Problem), nun geht es mit Zwischengas, ich habe es dem Getriebe sozusagen angewöhnt in den 4tkm die ich seit August gemacht habe.

Raymond

FrazerNash
Geschrieben

Von mir auch noch mal eine kleine Gratulation....

Wenn das so weiter geht mit den M3-Fahrern hier im Forum wird man wohl bald die gleichen Videos in verschiedenen Farben ins Netz stellen... das reicht dann schon fast :razz:

Ist ja auch ein wunderbarer Wagen!

M@rtin
Geschrieben

RolandK schrieb am 2002-01-24 08:33 :

...Ich hab mich bei Regen ins Auto gesetzt und bin die komplette Münchner Ostumgehung (ca. 35km einfach) 8mal am Stück gefahren.

Das kommt mir irgendwie bekannt vor! Als ich meinen Roller neu hatte, bin ich mitten in der Nacht auf gestanden, habe

mich aus dem Haus geschlichen und bin die halbe Nacht

rumgefahren! :grin:

ITManager
Geschrieben

Vielen Dank für die Blumen.

Musste heute 200 Kilometer Autobahn fahren.

Mann das war vielleicht ätzend - kein Regen

freie Fahrt und ich konnte nur die 170 kmh fahren. :cry:

Und die TDI Fahrer haben mich angegrinst :lol:

Bei meinem letzten BMW war das Leder ziemlich schnell

abgenutzt - mal eine Frage an alle Lederleute:

Benutzt ihr irgendwelche Pflegemittel?

Ich habe das ehrlich gesagt nie gemacht...

Gruss ITM

RolandK
Geschrieben

Sorry, aber 170 sind zu schnell zum einfahren. Würde ich nie machen.

ITManager
Geschrieben

RolandK schrieb am 2002-01-25 09:02 :

Sorry, aber 170 sind zu schnell zum einfahren. Würde ich nie machen.

Bitte???

Das steht aber genau so auf dem Aufkleber! :???:

Was habe ich denn da falsch gemacht?

Sag mal bitte! Was sollte man denn fahren? Hilfe :smile:

RolandK
Geschrieben

Die Angaben auf dem Aufkleber sind Maximalangaben. Ich würde aber empfehlen, die gerade in der Einfahrtszeit nicht zu fahren. Immer schön deutlich drunter bleiben.

Dass das Fahren in der Einfahrtszeit nicht Spaß macht ist bekannt. Da muß man aber durch. Dafür machts nachher umsomehr Spaß.

ITManager
Geschrieben

Oh okay! Ich denke mal damit hat er aber noch keinen

Schaden genommen oder? Sonst müsste ich einen neuen

bestellen :wink:

Man(n) macht sich ja schließlich Sorgen um das

Wohlergeben des guten Stückes.

Ab wann kann ich dann richtig heizen?

Ab 5000 km?

RolandK
Geschrieben

Richtig heizen kannst du ab 5000km aber richtig gehen wird er erst ab ca. 12000km.

ITManager
Geschrieben

Na gut! Dann werde ich mal zusehen. Danke soweit erstmal.

HarryM3
Geschrieben

An die 2000 km Einfahrzeit sollte man sich schon halten, alleine schon wegen dem Einfahröl.

Danach habe ich langsam gesteigert und auch nur kurzzeitig mal Max. km/h.

Jetzt nach 4000 km geb ich schon mal ab und zu Vollgas, aber erst wenn Wasser und Öl auf Betriebstemperatur sind.

Ich denke mal, das wird noch wichtiger sein, denn wenn du den Wagen immer trittst, auch wenn er kalt ist, schadet das mehr.

Glückwunsch auch noch von mir.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HarryM3 am 2002-01-27 12:00 ]</font>

ITManager
Geschrieben

Ist das eigentlich normal das der M3 beim gefühlvollen Anfahren (das meine ich ernst) so ein leichtes Klacker-

geräusch von sich gibt. Das hatte ich bei meinem E46

Coupe nicht?!

Ansonsten muss ich nach knapp 1000km sagen der Kauf war

echt goldrichtig. Besonders auch die Farbe ist echt der

Hingucker. :grin:

e46m3c
Geschrieben

Bei meinem klackert nichts beim Anfahren, das ist dann wohl nicht normal...

ITManager
Geschrieben

uh oh! :cry:

e46m3c
Geschrieben

Meiner macht in engen langsamen Kurven so ein raunendes Geräusch. Bekomme übernächste Woche eine neue Hinterachse, aber klackern tut nichts :roll:

ITManager
Geschrieben

5 Worte:

Ein Glück 2 Jahre Garantie!!!!!

Leo
Geschrieben

Doch, das "klackern" ist "normal".

So wie es aussieht, liegt es am Spiel des Differenzials.

Bei manchen stärker zu hören als bei anderen.

Auf den Amiforen ist dies ein gewichtiges Thema!

ITManager
Geschrieben

Zum Abschluss dieses Threads noch ein paar Bilder...

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: ITMANAGER am 2002-01-28 21:31 ]</font>

ITManager
Geschrieben

bild1.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×