Jump to content
croissant

Russischer Supersportwagen Marussia

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Jo4style   
Jo4style
Geschrieben

Die Scheinwerfer vom LP640, die Motorhaube einer Elise und das Heck gibt´s bestimmt auch schon.

Ein paar Teile abändern und schon hab ich einen eigenen Supersportwagen?? Nö, den möcht ich nicht.

danipups   
danipups
Geschrieben

Hat von vorne was vom Mc Laren F1 bzw. schräg und innen was von Marsupilami nur in Orange :D

schirmi   
schirmi
Geschrieben

Hm... gefällt mir jetzt nicht wirklich :D

Für mich eine Kreuzung aus: Zonda (von der Silhouette her), Bugatti (die bulligen, runden Teile), und Lambo. Garniert mit Außenspiegeln vom F430.

Rodemarc   
Rodemarc
Geschrieben

Sorry, aber wenn ich mir die letzten 3 Beiträge durchlese bekomme ich das kotzen!

Eigentlich immer wenn ein neuer Sportwagen von unbekanntem Hersteller präsentiert wird kommen die Experten und erkennen haarscharf die abgekupferten Teile ("Motorhaube einer Elise" ist aus den letzten 3 beiträgen mein Favorit - herzlichen Glückwunsch!). :???:

Ein bisschen mehr Respekt würde sicher gut tun.

Da beweist jemand Mut und steckt viel Geld und Arbeit in ein komplexes Projekt. Und die ersten Reaktionen sind "Uninteressant, ist ja eh alles abgekupfert".

Das Auto sieht nunmal aus wie ein Sportwagen. Knackig und bullig. Diese Eigenschaften bleiben nicht Euren drei heiligen Kühen vorbehalten. :wink:

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Das besondere an dem Auto ist ja wohl weniger das Design als der Hybrid-Antrieb (Elektro/Benzin).

Auch ist der Wagen mit seinem 240 PS-Sechszylinder-Motor wohl kaum mit Ferrari oder Lamborghini zu vergleichen.

Gruß,

Markus

Gast 640RP   
Gast 640RP
Geschrieben

Mir gefällt er nicht und er sieht irgendwie auch nicht sehr wertig aus. Kein Auto, das ich mir in die Garage stellen würde.

Angrom   
Angrom
Geschrieben

Der sieht aus wie ein LP640 der einem hinten druff gefahren is und dessen schaden dann von irgendwelchen laienabeitern repariert wurde =(

ne aber jetz mal im ernst der sieht einfach nicht gut aus die scheinwerfer sind irgendwie viel zu klein =/

mfg

Angrom

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Ich denke auch nicht, dass allzu viel aus dem Projekt wird.

Scheint mehr so ein Ego-Ding von Fomenko zu sein (der in Russland übrigens ziemlich bekannt ist).

Aber wer weiß, vielleicht findet der Wagen ja genug Liebhaber.

Allein mir fehlt der Glaube.

Gruß,

Markus

Gast Tiescher   
Gast Tiescher
Geschrieben

Moin,

eben musste ich nach "Marussia" mal googeln, weil die jeden Abend haufenweise Werbung im russischsprachigen Fernsehen machen. Scheint also noch nicht ganz tot zu sein, das Projekt.

Markus, Du kannst doch auch die kyrillischen seiten lesen, steht irgendwo was wieviele schon verkauft sind?

http://marussiaclub.ru/

Gruß Björn

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Nabend Björn ... versuch doch mal die englische Version der Homepage. :wink:

http://marussiaclub.ru/en/

Gast Tiescher   
Gast Tiescher
Geschrieben

Hach, das hab ich irgendwie übersehen. Ich war so stolz, dass ich meiner Frau die Überschriften vorlesen konnte (immerhin hab ich mal kyrillisch lesen gelernt, russisch kann ich leider fast gar nicht).

Tscha.

double-p   
double-p
Geschrieben

Mit dem Heck faehrt man in die Disco und dann Tabledance? O:-)

Sieht ungewohnt aus, aber immer noch besser als so manches, was man in der EU

so als "Kitcar" zu sehen bekommt...

Flix   
Flix
Geschrieben

Zitat von deren Homepage:

"It is a fast sports car with wonderful aerodynamic characteristics, which will be certified for city driving."

Wie darf man das denn verstehen?? :???:

double-p   
double-p
Geschrieben

Getaway in Moscow? :D

schirmi   
schirmi
Geschrieben

WGDf2ljVDfQ

:D

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Zu dem Video oben: Wahnsinn, was der da abzieht. Die Strecke kenne ich.

Aber in Russland kann man ja manchmal noch Polizisten mit Geld bestechen, damit die auf den Strafzettel verzichten. Darauf verlassen würde ich mich aber nicht.

Von der Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer natürlich mal abgesehen.

Auf dem Berg oben an der Uni (schöner Blick auf Moskau von da übrigens) trafen sich abends auch früher Motorradfahrer und rasten wie die Berserker die Straße rauf und runter. Vielleicht ist es immer noch so.

Gruß,

Markus

Atombender   
Atombender
Geschrieben

Der Motor ist ein V6, der aus der Zusammenarbeit von Cosworth und Marussia Motors stammt. Er hat 3,5 Liter Hubraum und leistet 243 PS.

Wer findet den Druckfehler?

Mal im Ernst, da steht ein moderner Diesel ja spezifisch besser im Futter. Und für 100.000 Euro gibt's viel zu viele Alternativen. Die Zweifarblackierung macht aber einiges her.

Bärlin   
Bärlin
Geschrieben

Der Innenraum ist wohl von einem Weber-Designer mitentwickelt worden. Insbesondere diese Lüftungsdüse im rechten Bildrand ist ja wohl ein schlechter Scherz, es sei denn man soll sich mit dem Ding auch gleichzeitig die Haare fönen können.

LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan
Geschrieben

Erinnert mich an die Konsole von Mr. Spock in der Enterprise X-)

Insgesamt find ich den Wagen recht nett.

Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Geschrieben

Und in der Formel 1 sind sie jetzt auch dabei (durch Einkauf bei Virgin Racing).

Gruß,

Markus

Felix   
Felix
Geschrieben

Ein aktuelles Modell auf der GamesCom 2012:

post-1642-14435402547102_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×