Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ein schöner Tag in Italien mit Besuch bei Pagani


R-U-F

Empfohlene Beiträge

Ich freu mich jedes Mal wenn User einen Bericht über ihre Ausflüge online stellen.

Und auch wenn dies nur ein ganz kleiner Ausflug mit nur 2 Mann war, möchte ich euch ein paar schöne Bilder (leider in schlechter Qualität, danke an Apple für die schlechte Kamera im iPhone) nicht vorenthalten.

Wir waren zwei Mann mit zwei Wagen. Um 03:45 haben wir uns am Autobahnkreuz Memmingen getroffen und von dort ging es Richtung Schweiz.

1.jpg

2.jpg

Unser erstes Ziel war der San Bernardino Pass.

Die Fahrt durch die Schweiz war angenehm, es war um die Uhrzeit natürlich auch relativ wenig Verkehr und so verlief die Fahrt problemlos.

3.jpg

Die Auffahrt auf den Pass war für mich wie schon so oft die größte Freude. Der Pass war leer, nicht ein Auto kam uns entgegen.

Nach einer viel zu kürzen Auffahrt (O:-)) mit einem GT3 RS im Nacken hatten wir unser erstes Ziel für heute erreicht:

4.jpg

5.jpg

6.jpg

7.jpg

Traumhaft schöne Landschaft, allein das ist ein Ausflug wert:

8.jpg

9.jpg

Die Abfahrt war ähnlich spitze wie der Weg nach oben, da nicht ein Auto unseren Weg kreuzte.

Unten angekommen bekam das Auto in Form von Super Plus noch eine kleine Stärkung (und zwar richtig günstig, danke an dieser Stelle an die Schweiz :D):

10.jpg

Das zweite Ziel des Tages sollte Modena bzw. Maranello heissen. Also weiter ging es Richtung Italien:

11.jpg

Nach einem sensationell guten Mittagessen in der Trattoria Montana in Maranello folgten wir einer Einladung seitens Pagani und fuhren Richtung San Cesario.

Auf dem Weg kreuzte noch ein Werksfahrer mit einem 430 unseren Weg mit dem wir dann noch ein kleines Rennen hatten, der wollte es dem GT3 zeigen, hat aber nicht so geklappt wie er es sich vorgestellt hatte :D

12.jpg

Angekommen bei Pagani bekamen wir eine extrem freundliche und herzliche Begrüßung mit anschließender Besichtigung der Firma.

13.jpg

Extrem beeindruckt war ich von der Qualität der Wagen. Da können sich andere eine Scheibe abschneiden. Interessant fand ich außerdem, da Pagani ihre Karosserien selbst herstellt.

Im Prinzip fertigen Hausfrauen die Karosserieren. Man benötigt kleine, filigrane Hände und diese Vorraussetzungen erfüllen nur Frauen. Leider durfte ich davon keine Bilder machen.

Im Showroom standen 3 Fahrzeuge welche alle schon verkauft waren und darauf warteten abgeholt zu werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Davon hab ich natürlich Bilder:

14.jpg

15.jpg

16.jpg

17.jpg

18.jpg

19.jpg

20.jpg

21.jpg

Ein Geschenk eines Kunden an Mr. Pagani:

22.jpg

Und die Krönung ein Zonda in der exakt gleichen Farbe wie der Cadillac von Elvis war:

23.jpg

Wahnsinn was sich manche Leute so bauen lassen X-):???:

Und dann gings wieder nach Hause, nach einen spitzen Tag in Italien:

25.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen vielen dank für den Bericht:-))!

Hat Spaß gemacht.

Geh doch mal auf die unterschiede zwischen GT3 RS und F430 ein O:-):oops:

Würde mich nach so einer fahrt sehr Interessieren, ist ja der beste und Reellste vergleich.

Danke

Alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Toller Bericht! So schlecht wie du sagst ist die Qualität der Bilder doch gar nicht! :-))!

Ich finde, der San Bernardino Pass ist genial zum fahren, tolle Route, vor allem in dieser Jahreszeit, wenn da oben keiner mehr unterwegs ist. Ihr hattet sicher ne Menge Spaß.

Ist ein Besuch bei Pagani nur auf Einladung bzw. zur Abholung eines Gefährts möglich?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Pagani vorher kurz anrufen und einen Termin ausmachen. so war es jedenfalls bei meinen beiden Besuchen vor Ort. :)

Die Mitarbeiter dort sind aber sehr nett und freundlich und können sich auch für das, was sie tun, begeistern. Daher freut es sie auch, wenn andere das ebenso tun.

Toller Kurztrip:-))! Wie auch bei der anderen Italientruppe kann man da ganz schön neidisch werden:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geh doch mal auf die unterschiede zwischen GT3 RS und F430 ein O:-):oops:

Was willst du hören Alex? Wir haben ja praktisch beide eine "Porsche Brille" auf.

Ich sag mal so, für mich als Porsche Mann (mit einer Neigung zu italienischen Seitensprüngen ) seh ich ganz klar den GT3 RS als das wesentlich bessere Auto an. Wenn ich den 430 derart belasten würde wie mein Freund den GT3 belastet, dann hätte ich bereits den zweiten Motorschaden. Ok, etwas übertrieben aber im Prinzip ist es so.

Auch wenn der 430 der erste V8 Ferrari ist der gut läuft und eigentlich richtig gut verarbeitet ist, reicht es nicht ganz um auf gleichem Niveau mit dem Porsche zu liegen.

Kurvengeschwindigkeiten sind ähnlich, lässt sich gut vergleichen denn wir sind relativ gute Fahrer und das auf gleichem Niveau. Was die reine Längsdynamik angeht liegt der 430 leicht vorne. Für 75 PS mehr aber eigentlich nicht weit genug. Mich persönlich störts nicht, aber ich muss immer ein wenig grinsen wenn manche meinen das ihr 430 gleich schnell wäre wie ein 997 turbo. Das ist definitiv nicht der Fall.

Wenn ich mich zwischen einem der beiden Autos entscheiden müsste, und kein anderes Auto als dieses haben dürfte, würde ich ganz klar den GT3 nehmen. Zum Glück bin ich aber nicht der Situation und da ich keine Rennstrecken aufsuche und es mir nicht immer darum geht der schnellste zu sein (und mir der RS für meine Bedürfnisse ein wenig zuviel Rennwagen ist) habe ich einen 430, denn der macht (mir!) einen Tick mehr Spaß zu fahren und bringt einfach mehr Emotion mit (Klang, aggressives Fahrverhalten etc.), was natürlich den Fahrspaß fördert.

Es kommt halt eben immer darauf an, welche Bedürfnisse man hat und für was für einen Zweck man ein Auto erwirbt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schöne Bilder trotz iPhone :D

Ich bin zwar erst einmal über den Paß gefahren (sonst immer Tunnel) aber wenn man dann gemütlich auf den Lago Maggiore zugerollt kommt und rechts und links der Straße Palmen und wilde Agaven stehen, dann weiß man: Man ist im Süden angekommen :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Toller, knapper Bericht und die Bilder gefallen mir auch, finde die Quali nich so schlecht, wie du sagst :wink:

Toll was Carpassion für ein riesiger "Spielplatz" für Autofans darstellt und das sich durch Inet, schon private Kontakte hergestellt haben. Musste m.M.n nochmal gesagt werden :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Absolut klasse! :-))!

Dem kann ich mich nur anschließen :-))! Sehr schöner Bericht!!!

Gehört der RS einem Engländer?? Wenn ja, kann ich ihm endlich wg. Fotos auf die Nerven gehen O:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für euer positives Feedback!

Ja der RS gehört einem Engländer. Wegen was für Fotos willst du ihm auf den Sack gehen, wenn ich fragen darf ? :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es macht in meinen Augen wenig Sinn, den F430 gegen einen GT3 RS zu vergleichen. Was dem Ferrari an Rennstreckentauglichkeit fehlt, macht er durch die komfortablere Auslegung und das Plus an Emotion wieder wett. Auch von der Motorleistung und vom Preis sind diese zwei Fahrzeuge eigentlich nicht vergleichbar. Der Vergleich Ferrari - Porsche ist überhaupt schwierig, da sich die meisten Modelle der einen Marke in irgendeiner Form mit anderen, höherpositionierten Versionen der anderen Marke überschneiden. Wenn man vergleichen will, dann noch am ehesten F430 - 997 turbo oder Scuderia - GT2.

PS: Übrigens ein sehr schöner Bericht von Eurer kleinen Italientour! :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Genauso so wie du sehe ich das auch. Der Vergleich ist eigentlich nicht wirklich möglich, wie immer bei Porsche - Ferrari. Am besten ist es beide Marken zu mögen und vor allem zu verstehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist im Prinzip klar, Interessant finde ich die Realen Vergleiche trotz allem. Vor allem wenn man Sie mit sämtlichen Presseberichte Vergleicht. Aus diesem Grund bin ich immer daran Interessiert.

Auch wenn manchmal Äpfel mit Birnen verglichen werden X-)

Beide Marken verkörpern Ihre Reize.

Grüße

Alex

PS: Wenn du Italien und Autos magst, solltet Ihr das nächste mal nicht so alleine Fahren.

Ich denke wir sollten mal Telefonieren :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja geht mir auch so. Denn ist der Realität sind die Werte aus den Autozeitschriften oft nichts mehr wert und es sieht bei einem Vergleich ganz anders aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Bilder von der Pagani-Factory, war diesen Sommer ja selber dort. Einfach faszinierend, mit wie viel Liebe und Details die Autos gefertigt werden.

Habt ihr auch die neue Fabrik auf Renderings gesehen. Ich finde, die sieht sehr stilvoll aus. Wie weit waren sie bei euch mit dem R?

Gerne auch noch mehr Bilder per PN :-))!

Gruß,

Sveni

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Fabrik hab ich gesehen, beeindruckend. Die Prototyp "Ecke" wurde gut abgeschirmt, einen konnte ich jedoch trotzdem sehen. Wie weit der R ist kann ich dir nicht sagen.

Was ich weiss ist, das es eine auf 5 Stück limitierte Straßenversion davon geben wird. Diese ist allerdings komplett nach Hong Kong verkauft.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, und noch ein kleines Update. Bilder der anderen Kamera, hab ich heute bekommen. Sind auch ganz gut (was der Qualität betrifft, auch eher nicht :D)

GT32.jpg

GT33.jpg

GT34.jpg

GT3.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Feiner Bericht mit tollen Landschaftsaufnahmen (mit zunehmenden Alter faszinieren mich tolle Landschaften und Idyllen immer mehr :D ) und mit viel Passion verfasst.

Es war eine Freude den Bericht zu lesen :-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...