Jump to content
maikcjo

Mitsubishi Colt mit Evo Motor

Empfohlene Beiträge

maikcjo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Anbei ein paar Bilder eines Mitsubishi Colt mit Evo Motor

PIC_0026.jpg

PIC_0029.JPG

PIC_0030.JPG

PIC_0032.JPG

PIC_0038.JPG

PIC_0034.JPG

PIC_0036.JPG

PIC_0039.JPG

PIC_0041.JPG

mfg maik

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Fear Factory
Geschrieben

Sieht sehr interessant aus. Gibts auch technische Daten dazu?

maikcjo
Geschrieben
Sieht sehr interessant aus. Gibts auch technische Daten dazu?

Klar!

Basis war ein Colt der CJO Baureihe mit 103PS, dazu gesellt sich ein Motor aus einem Evo VIII, mit Evo VI Turbolader, mit einem Spezialangeferigtem Getriebe für den Frontantrieb(mit Speerdiff.), Leistung die im moment vorhanden ist sind ca. 300PS angesrebt werden 350PS, desweiteren sind teile aus den Unterschiedlichsten Mitsubishi Modelle verbaut u.a. auch von Modellen die es in Deutschland gar nicht gab.

mfg maik

Colt
Geschrieben

Hallo,

sieht schön aus der Colt, fahre selbst einen Colt CJO echt interessant so ein motor in dem auto aber der hat bestimmt probleme die Kraft auf die Straße zu bringen, wie verhält er sich denn beim rausbeschleunigen aus Kurven? ist bestimmt Kopflastig mit dem 2Liter EVO Motor?

um wieviel kg stieg das Leergewicht?

wieviel hat der Motorumbau gekostet? bestimmt nicht billig bei den Sonderanfertigungen :) vor allem das getriebe

ach ja, wieviel km/h erreicht er in jedem gang?? (falls das mal getestet wurde)

mfg Benny

netburner
Geschrieben

Ist das einer von denen, die bei Ralliart Germany vor deren Schließung aufgebaut wurden? Zwei davon standen über die Jahre auch mal in Essen auf der Motorshow.

Toni_F355
Geschrieben

Ne, ist ein Eigenumbau von Maik! Ich kenne das Auto und seine Geschichte sehr gut.

maikcjo
Geschrieben

Wie toni schon schrieb das Fahrzeug wurde von mir selber umgebaut, von Ralliart gab es nur einne den roten, der grüne war ein Fake mit Bodykit und Ladaluftkühler aber 1,6l Motor desweiteren ist der Ralliart Colt ein Allrad Fahrzeug dies wollte ich auf keinen fall; dafür habe ich noch einen Evo6 mit ca 500PS

Der Colt ist auf Frontantrieb gebaut und dies wollte ich so die Leistung auf die Strasse zu bekommen geht dann Limited Slip Diff recht gut in Verbindung mit einer Leistung Reduzierung im ersten und zweiten gang, im 5ten gang müsste der Colt bei knapp über 8000U/min 320Km/h laufen, Drehzahl begrenzer ist bei 8500U/min gesetzt, ich selber bin schon 285Km/h gefahren Laut GPS....

mfg maik

Forex
Geschrieben

Eine Top Arbeit! Gratuliere! :-))! Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass der Colt mit dieser Leistung 320 bringt. Von der Übersetzung her ist das bestimmt machbar aber es scheitert an der Leistung, immerhin ist er ja doch relativ lang übersetzt und daher nicht mehr besonders quirlig in diesem Geschwindigkeitsbereich..

Was mich als ehemaliger Mäkkinen-Fahrer aber noch viel mehr begeistert ist das:

Evo6 mit ca 500PS

Das ist ein Spassmobil allererster Güte und wenn ich mich daran erinnere wie meiner mit den 370PS abging, wage ich nicht zu denken, was Du damit alles abziehst! :-))!

Colt
Geschrieben
Wie toni schon schrieb das Fahrzeug wurde von mir selber umgebaut, von Ralliart gab es nur einne den roten, der grüne war ein Fake mit Bodykit und Ladaluftkühler aber 1,6l Motor desweiteren ist der Ralliart Colt ein Allrad Fahrzeug dies wollte ich auf keinen fall; dafür habe ich noch einen Evo6 mit ca 500PS

Der Colt ist auf Frontantrieb gebaut und dies wollte ich so die Leistung auf die Strasse zu bekommen geht dann Limited Slip Diff recht gut in Verbindung mit einer Leistung Reduzierung im ersten und zweiten gang, im 5ten gang müsste der Colt bei knapp über 8000U/min 320Km/h laufen, Drehzahl begrenzer ist bei 8500U/min gesetzt, ich selber bin schon 285Km/h gefahren Laut GPS....

mfg maik

Hört sich echt gut an! Leider hab ich nicht die möglichkeit so einen Umbau selber durchzuführen, aber ich denke wenn man das von einem auf solche Umbauten spezialisierten Tuner machen lässt, wird das extrem teuer:-o

Hast du, oder jemand hier im Forum ne Ahnung was man da in etwa hinlegen müsste?

Wie verhält er sich denn in sehr schnellen Kurvenfahrten?

mfg Benny

maikcjo
Geschrieben

@ FOREX habe ja oben auch geschrieben das er 320Km/h laufen müsste und nicht das er das tut, oder ob man das überhaupt ausprobieren muss,es ist und bleibt ein colt, desweiteren weist du nicht wieviel Leistung ich mittlerweile in dem Colt spazieren fahre:wink:

@colt so ein umbau ist sehr sehr Teuer ich habe nur an Teilen zwischen 13 und 16000€ verbaut(Ohne colt). Kruvenfahrten in hohen Geschwindigkeiten sind soweit ohne Probleme möglich dank einer intensiv umgebauten Hinterachse einige Lenker verstärkt, Uniballlager, Stabilisator nachgerüstet, Umbau auf 5 Lochanbindung usw. ........

ein paar aktuelle Bilder.

index.php?page=Attachment&attachmentID=863&h=77a910055e5e8724462e1c7c44f1ba3386bc9338

index.php?page=Attachment&attachmentID=862&h=dbaacab23ea2b3888054d5918fb6d6dde1efe93c

index.php?page=Attachment&attachmentID=864&h=c6a038214e30eb8e482651a2703d9e9a29bebcd3

Mfg maik

Forex
Geschrieben

Kein Problem! Wenn mir jemand sagt, dass sein Fahrzeug bei knapp über 8'000 Touren "Tempo 320 bringen müsste", gehe ich davon aus, dass man das "lediglich" noch tun muss. Der Lotus Omega müsste gemäss Deiner Definition auch 485km/h bringen, schliesslich ist der 6. Gang als Spargang übersetzt. Fahren tut er das logischerweise nicht. Deshalb mein Einwand.

Wieviel Leistung Du mittlerweile verbaut hast weiss ich selbstverständlich nicht. Du sprachst von 300 momentanen und 350 angestrebten PS. Auf diese Aussagen habe ich geantwortet und nicht auf irgendwelche Leistungen, welche Dein Auto möglicherweise kurz darauf erreicht hat.

Wie dem auch sei, ich wünsche Dir viel Spass mit Deinen Autos! 8)

Toni_F355
Geschrieben

Wie dem auch sei, ich wünsche Dir viel Spass mit Deinen Autos! 8)

Ich darf Maik hier kurz untersützen: schei..egal ob die Karre 280, 295 oder gar 315 fährt! Kümmert kein Mensch!

Das ist Korinthenkackerei! :-o

Muss denn hier immer alles bis auf´s kleinste Komma dokumentiert und belegt werden????

In dem Dingens steckt so viel Arbeit, da kann ich nur den Kopf schütteln.

Für das Geld hätte der Maik ein richtiges Auto bekommen! Ist aber halt so ein "Spinner", der Tag und Nacht an seinem Schätzchen schraubt, und von dem dieses Forum lebt!

Das Dingens siéht echt gut aus, hört sich sauber an, und rennt wie der Teufel!

Verlass dich drauf, das Teil macht Spaß (auch wenn Mitschuhbischhi drauf steht! O:-)O:-) )

Reschpeckt!

Forex
Geschrieben

Wenn Du meine Worte und die Antwort darauf genau liest, erschliesst sich Dir die ganze Geschichte. Der Maik und ich haben uns schon verstanden!

Schliesslich müssen die EVO-Fans hier auch neben den Ferraristis bestehen können und zusammenhalten :wink:

Nichts für ungut und noch einen schönen Abend! :-))!

Toni_F355
Geschrieben

Schliesslich müssen die EVO-Fans hier auch neben den Ferraristis bestehen können und zusammenhalten :wink:

Egal wie Ihr EVO Fahrer euch da auch anstrengt................ :D

500 PS hin oder her!

Forex
Geschrieben

Das packen wir schon, schliesslich haben wir für den Notfall ja noch Allrad! Wir ziehen euch dann aus dem Kiesbett! :D

maikcjo
Geschrieben
Das packen wir schon, schliesslich haben wir für den Notfall ja noch Allrad! Wir ziehen euch dann aus dem Kiesbett! :D

wenn man nicht von einem evo dahin befördert wird oder toni:wink:

mfg maik

Forex
Geschrieben
wenn man nicht von einem evo dahin befördert wird oder toni:wink:

Passiert das bei der ScudSüd denn zeitweilig? :-o:D

maikcjo
Geschrieben
Passiert das bei der ScudSüd denn zeitweilig? :-o:D

ne eher mit schweizer evo fahrern

Forex
Geschrieben
ne eher mit schweizer evo fahrern

Oha, na ich wars nicht! :wink:

Bernd115
Geschrieben

Hey Super, hast noch mehr Bilder (Detailierte Bilder) . Bin letzt ein neuen Lancer Kombi gefahren. Bin überrascht gewesen wie leicht sich das Ding fährt. Da sind mir auch solche Gedanken an einen Evo Antrieb gekommen.

Viele Grüße

Bernd

Bernd115
Geschrieben

Im Ausland giebt es doch den Lancer mit Evomotor. Meiners erachtens. Bin mir aber nicht ganz sicher

maikcjo
Geschrieben
Im Ausland giebt es doch den Lancer mit Evomotor. Meiners erachtens. Bin mir aber nicht ganz sicher

Dann ist es ein Evo wenn ein Evomotor verbaut ist, es gibt den gleichen Grundblock auch im Normalem Lancer dann aber ohne turbo ect.

noch ein paar bilder von dem umbau:

Viertelmeile geht auch gut:wink: den opel habe ich oben raus noch ne halbe sekunde abgenommen,

bild-2686.jpg

PIC_0013.JPG

Motor rechtes 1,6l links 2l

PIC_0010.JPG

PIC_0016.JPG

Motorkabelbaum alt gegen neu.

PIC_0017.JPG

PIC_0018.JPG

PIC_25.JPG

umgebaute Vorderachse mit Aluquerlenkern.

PIC_16.JPG

PIC_14.JPG

PIC_15.JPG

man beachte den schwarzen Dachimmel!!

PIC_0041.JPG

mfg maik

der yeti
Geschrieben

Sehr intressant. Wie passen die teile den? Is't es einfach 'plug & play' oder sind viele custom teile notig? Welche antriebswellen sind verbaut? In wie fern wurde das getriebe umgebaut? Ich kan nur sagen, absoluut klasse arbeit!!

Gruss aus Belgiën

maikcjo
Geschrieben
Sehr intressant. Wie passen die teile den? Is't es einfach 'plug & play' oder sind viele custom teile notig? Welche antriebswellen sind verbaut? In wie fern wurde das getriebe umgebaut? Ich kan nur sagen, absoluut klasse arbeit!!

Gruss aus Belgiën

ist schon einiges custom made:wink:

mfg Maik

R-U-F
Geschrieben
@ FOREX habe ja oben auch geschrieben das er 320Km/h laufen müsste und nicht das er das tut,

Er hat ja auch nur gesagt das er denkt, das er es wahrscheinlich nicht fährt. Mir fällts irgendwie schon schwer die 285 km/h zu glauben :-o

Ist ja völlig krank in dem kleinen Wok.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×