Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

M3 Videos o. Probefahrt


Andy

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

nette Seite, gefällt mir richtig gut :wink:

Ich hätte mal eine Frage. Vor ca. einem halbem Jahr hab ich mich für den neuen M3 mit SMG II Getriebe interessiert. Als ich dann mal hier in Berlin auf der Suche war nach einem Händler der mir eine Probefahrt anbieten könnte winkten alle ab :grin: bis mir mal einer sagte das der M3 eine Lieferzeit von z.Zt. 8 Monaten hätte :eek: da hab ich ja echt nicht schlecht geschaut.

Kurz danach bin ich vom Thema wieder abgekommen (Beruflich sehr viel von der Zeit eingebunden gewesen). Heute stiess ich durch Zufall auf diese Seite.

Hat einer einen Link für mich wo es gute Videos gibt bei dem man das SMG II Getriebe mal in Aktion sehen kann?!

Oder - oh man, das wäre noch besser - hat einer einen Tipp ob mitlerweile ein BMW-Haus hier in Berlin eine Probefahrt anbietet auf dem neuen M3 mit SMG II Getriebe????

Danke im voraus...

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Also eine Probefahrt über bmw.de anfordern funktioniert nicht unbedingt sehr gut. Also ich habe es vor gut einem halben Jahr auch versucht, aber nie eine Antwort von einem BMW Händler bekommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

suuuper. Vielen Dank für eure Antworten. Ich hab es auch ca. vor einem halben Jahr probiert eine Probefahrt mit dem SMGII zu ergattern, die Rückruf kam auch relativ schnell (3-4 Tage) aber ich konnte das "Kopfschütteln" bis zu mir nach Haus hören :sad:

Aber jetzt habt ihr mir ja doch ein wenig Hoffnung gemacht. Sobald das Wetter wieder etwas besser ist (also trocken und über 0 Grad) werd ich nochmal eine Anfrage starten bei bmw.de

@ Leo

=====

Mehr, noch mehr Videos *lechzsabber* :grin: :grin:

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nur empfehlen, alle möglichen Händler in Deiner (womöglich weiteren) Umgebung anzurufen und abzuklären, ob sie einen SMG-M3 haben oder demnächst bekommen. Die Probefahrzeuge sind dermaßen knapp und gefragt, dass die 6000km sehr bald runtergefahren sind und die Autos dann an Kunden ausgeliefert werden, die den Kauf schon längst abgeschlossen haben. So ergibt sich die Situation, dass einfach kein Probefahrzeug zur Verfügung steht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, ich hab es jetzt mal probiert auf der Homepage von BMW. Aber was ich total doof finde, man kann diese Anfrage nur an einen BMW-Partner wohl abschicken. Dabei gibt es in Berlin was weiss ich wieviele aber scheinbar kann man nicht sagen "mir doch egal" :lol:

Naja, ich lasse mich mal überraschen. Hab noch nie eine solche Probefahrt gemacht. Wie lange darf man denn in der Regel "Probefahren"??? 20 Min. wäre ja wohl Blödsinn :razz:

Bestimmt werden die etwas blöd schauen, aber mal sehen was passiert. Ich hab mal eine Anfrage für das Cabrio gestellt, obwohl es Winter ist. Aber offen find ich den ja echt geil, geschlossen mit dem Verdeck nicht so sehr, deshalb hab ich von Cabrios immer Abstand gehalten. Aber die Hardtop-Variante würde mich schon wieder sehr interessieren. :wink:

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine anständige Probefahrt sollte mindestens einen halben Tag dauern. Ich lasse mir den Wagen über Nacht geben, so kann man dann auch die Freundin oder Kumpels teilnehmen lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das machen aber leider die wenigsten. Hab nur den Porsche 911 für 24 Stunden bekommen. Den M5 haben sie mir sogar nur ganz kurz gegeben, und dann ist auch noch der Verkäufer mitgekommen und jammerte die ganze Zeit rum! :evil:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Psychodad am 2001-12-29 22:19 ]</font>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Psychodad

===========

Wäre ich knallhart auf die Klötzer gegangen, Fahrzeug umgedreht und zurückgefahren. Ihm gesagt das ich sicherlich nicht bei ihm ein Auto kaufen werde, andere auch davon abraten werde und ein BMW in München einen entsprechenden Brief schreiben werde. :evil:

Was muss ich hier lesen?! Über Nacht?! 24 Stunden sogar bei Porsche?!?!?!? Also über Nacht klingt ja nicht schlecht :wink: einmal Berlin-München und zurück *lol* aber Tempo...

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Händler hat mir erzählt das viele Spinner gerne M3 fahren wollen. Viele junge Bengels die sich nie den

Wagen leisten können fragen über die Webseite an.

Da wird bestimmt auch viel aussortiert. Ein persönlicher

Gesprächstermin kann da vielleicht mehr Seriösität

vermitteln - Oder?

Aber wenn man bereits BMW Kunde ist sollte das eigentlich kein Problem sein.

Es gibt doch einen Pool an Vorführfahrzeugen an dem sich der Händler bedienen kann. (wenn er denn will)

Also ich konnte für ein Wochenende M3 fahren...

(hat allerdings ein paar Wochen gedauert bis der

Wagen mal frei war)

Alla kann isch ma M3 faan? :grin:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

in sachen bmw und probefahrt hab ich super erfahrungen gemacht: in euskirchen (köln) gibt es einen händler, wo ich und meine freunde alle autos ohne probleme probefahren konnten. einfach hin, interesse bekundet und nach ner probefahrt erkundigt! auch mit 19 jahren war das damals no problem. der typ meinte noch zu mir, es wär ein sportauspuff drauf und er wär deshalb evtl. etwas zu laut! ZU LAUT??? gibett net! war ein Z3 2,8. ich bin dann gut 1,5 stunden geheizt und es war wirklich freude pur! hab nachher wieder 10 liter reingefüllt und fertig! und der sound war das beste. hat gebrüllt die karre hui! das war geil! :grin: wir haben da schon Z3, 2,8 den 3.0, 325i den X5 und nen 330d gefahren! war alles ganz einfach und ging völlig reibungslos.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du aber einen netten Händler!

Ich hätte das nicht gemacht. Es sei denn

es wäre anzunehmen dein Vater ist Promi oder

spielt bei Bayern München :grin:

Im Regelfall haben die Händler auch Interesse

daran Autos zu verkaufen. Und müssen auch aus

wirtschaftlichen Gründen die Probefahrten

die keinen Verkaufsabschluss bringen gering halten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem Händler läuft das so, daß man sich aus dem schon genannten Pool einen M3 für ein Wochenende von Freitag mittag bis Montag morgen reservieren lassen kann und dann dafür 150 - 200 Euro bezahlen muß. Dieser Betrag wird beim Fahrzeugkauf wieder gut geschrieben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das wär 'n Wort. Würde ich sofort hinlegen. :wink:

Ich meine, fair, wer wirklich interesse hat und den Wagen kauft hat +/- Null gemacht. Wer "einfach" einen Wagen über ein Wocheende "mieten" will, hat eine nette "Gegenleistung" :grin:

Gruß

Andy

PS: Leider hat sich bei mir BMW immer noch nicht gemeldet :sad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

ich hab genau das gefragt ob ich ihn wenigstens mal mieten könnte!!aber nichts dergleichen!!!

es meinte das es keine möglichkeit geben würde einen m3 probe zu fahren!!(((auch angucken ist nur auf bildern möglich!!!)))

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

in sachen bmw und probefahrt hab ich super erfahrungen gemacht: in euskirchen (köln) gibt es einen händler, wo ich und meine freunde alle autos ohne probleme probefahren konnten. einfach hin, interesse bekundet und nach ner probefahrt erkundigt! auch mit 19 jahren war das damals no problem. der typ meinte noch zu mir, es wär ein sportauspuff drauf und er wär deshalb evtl. etwas zu laut! ZU LAUT??? gibett net! war ein Z3 2,8. ich bin dann gut 1,5 stunden geheizt und es war wirklich freude pur! hab nachher wieder 10 liter reingefüllt und fertig! und der sound war das beste. hat gebrüllt die karre hui! das war geil! :grin: wir haben da schon Z3, 2,8 den 3.0, 325i den X5 und nen 330d gefahren! war alles ganz einfach und ging völlig reibungslos.

Euskirchen? Also BMW Horn? Und du durftest auch alleine fahren ohne das da einer mitkommt? Dann muss ich da wohl auch mal hin! :D Ist nicht mal 10 km von mir entfernt! :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir wars so:

1. Gespräch war nicht der Bringer, Probefahrt geht nicht, kostet viel Geld, sei zu gefährlich, usw. Man bekäme auch ewig keinen...

2. Kleine Beschwerde über die Händler-Homepage gemacht.

3. Anderer Verkäufer fragt, ob ich am x./y.z. schon was vorhabe und ob ich den M3 mit SMG haben möchte....

Der Termin kam und ich durfte ihn von Freitag bis Montag behalten.

Einer der Verkäufer hat mich mal ne Runde gefahren, damit ich sehe, wie das geht, und das wars. Da hat keiner mehr Angst gehabt, oder so.

Ich wurde sogar gefragt, wieviel km ich fahren will, aber es wäre auch egal, wenn es mehr wären...

Christian

P.S. Wir haben nen M3 E36 und nen M5 E39 in der Familie, das hilft sicher auch...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stimmt is echt ka hexerei, wennst mit an gscheidn auto hinkommst is sichermal a gute basis, weil er sieht oder glaubt du hast geld

hab auf diesen wege scho sl 500, tt, rs6, boxter s probegfahrn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stimmt is echt ka hexerei, wennst mit an gscheidn auto hinkommst is sichermal a gute basis, weil er sieht oder glaubt du hast geld

hab auf diesen wege scho sl 500, tt, rs6, boxter s probegfahrn

Und mit was bist du da vorgefahren wenn man mal fragen darf? Mit dem M3?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab genau das gefragt ob ich ihn wenigstens mal mieten könnte!!aber nichts dergleichen!!!

es meinte das es keine möglichkeit geben würde einen m3 probe zu fahren!!(((auch angucken ist nur auf bildern möglich!!!)))

Was Dir der Händler erzählt hat, ist blanker Unsinn. Quer durch Deutschland verteilt gibt es Fahrzeugpools von BMW mit den Autos, die nicht jeder Händler dauernd rumstehen hat (M3, M5, Z8, 745er etc.). So ziemlich das einzige, was wirklich ein Problem ist: M3 Cabrio - das haben

die Pools nicht.

Für die Händler funktioniert das so: Das Verleihen geht normalerweise

Fr. Mittag bis Mo. Mittag. Der Spaß kostet beim M3 ca. 70 Eur pro Tag

incl. 500km. Es kommt auf den Händler an, ob er die Kosten auf die eigene Kappe nimmt oder Dich zur Kasse bittet.

Wenn ein BMW-Händler Dir die Probefahrt grundsätzlich verweigert,

gibt es nur zwei Möglichkeiten:

1. Er kennt die Pools nicht - das wäre wohl das letzte..

2. Er hält Dich nicht für einen ernsthaft interessierten und hat

deshalb keine Lust, den Wagen aus dem Pool zu holen, egal ob

Du nun zahlst oder nicht.

Grundsätzlich kann ich Händler verstehen, wenn sie etwas zögerlich

reagieren - weil sie halt wirklich Arbeitszeit mit dem Holen und Bringen

verlieren. Das kann und sollte aber dann auf faire Art und Weise

geschehen und nicht indem man einfach sagt: nö, das geht grundsätzlich nicht.

Es kann helfen, wenn Du einen Händler fragst, bei dem zufällig

auch der Pool ist (im Raum Stuttgart ist z.B. der Pool beim BMW-Händler

in Pforzheim). Solche Händler sparen sich die Hol/Bringezeit und sind

vielleicht kooperativer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...