Jump to content
Tralien

Kompressorkits für Honda Motoren

Empfohlene Beiträge

Tralien   
Tralien
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Kann mir das mal einer sagen?

Bin auf der Suche nach ner Firma die Kompressorkits für Honda Motoren anbietet, und die damit Erfahrung hat...

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Mach doch nicht so einen Wind, ist doch alles da. Schau in Japanische Marken.

Tralien   
Tralien
Geschrieben

sry aber da kann ichs net finden.

is ja egal, das wesentliche was drin stahd steht auch hier oben...

RolandK   
RolandK
Geschrieben

Ist gut, dann benenne ich aber den Betrefftitel wieder um.

NB   
NB
Geschrieben

schau doch einfach mal bei mugen oder tenzoracingsports rein

Eye   
Eye
Geschrieben

Frag mal Pyschodad...Er hat mir letzte Woche von einem Tuner erzählt die Kompressor Tuning für Honda´s machen.

Aerodeck   
Aerodeck
Geschrieben

Hi,

Wenn Du ein Kompressor Kit für Honda suchst gibt es zwei Möglichkeiten.

Das System von Vortech, das ist wie ein mechanischer Turbolader. Hat aber eigentlich nur Nachteile.

Der beste Kit ist von Jackson Racing. Die verwenden Eaton Kompressoren, die gleichen von Mercedes, Jaguar, BMW etc.

www.jacksonracing.com

Gruß,

AC

Tralien   
Tralien
Geschrieben

Das Problem ist nicht an so ein Teil ran zu kommen. Das Prob ist jemanden zu finden der das einbauen kann. hmm, is eigentlich auch kein prob, nur die meisten haben keine erfahrung mit honda motoren. und mir wurde bis jetzt von jeder seite von einem turbo abgeraten. also bleibt nur noch kompressor. ich hab angebote von 2 tagen einbauaufwand bis hin zu 14 tagen. wenn ich mit dem teil vom hof fahre und es kracht in der ersten kurve weil ich meinen motor von innen sehe dann is das auch scheiße. einbauen kann das teil jeder, nur richtig abstimmen oder so hinbiegen dass der motor das hält das is so ne sache. und da hat mich bisher kenier überzeugt weil niemand seinen turbo oder kompressor honda länger als 20000 km gefahren hat

Greddy   
Greddy
Geschrieben

schau mal bei www.nextek.ch rein die sind in der schweiz und haben schon mehrere hondas mit turbos und kompressoren getunt.

ich habe meinen crx dort auch auf turbo umrüsten lassen.für turbo-kompressoren auf hondas ist nextek sicher die top addresse.

greddy

Tralien   
Tralien
Geschrieben

Das ist interessant. Du bist mein Mann muss ich da jetzt mal sagen.

Ich schreib dir ne pm...

Aerodeck   
Aerodeck
Geschrieben

Wenn Du aus CH kommst kannst Du sicherlich besser zu Nextek oder Rikli gehen die kennen sich da am besten aus.

Hier in DE gibt es leider keinen auf Honda spezialisierten Tuner der Kompressoren verbaut. Allerdings ist der Einbau aber nicht so schwierig.

Wenn man keine zwei linken Hände hat und ne gute Step for Step Anleitung mit Fotos kann man das auch in 6-8 Stunden selbst machen.

Das mit dem Einstellen ist mittlerweile auch nicht mehr so schwierig.

Bei 6psi/0,38 bar kann man den Kit so lassen wie er ist.

Bei 8psi/0,56 bar braucht man die "kühleren" NGK R, RC 440 Düsen, das SMC von CGT und eine Anzeige für das Gemischverhältnis.

Das SMC wird an dem ECU angeschlossen.

Mittels der 4 Regler die für die Bereiche Leerlauf-1500, 1500-3000, 3000-5500, 5500-Ende kann man das Luft-Sprit Verhältnis so verändern dass man weder zu fett noch zu trocken fährt. Wenn alle Bereiche stimmen drückt man auf Program und die Settings werden auf das EEPROM geschrieben. Das war's.

Das Beste dabei ist dass das Gerät nur 109 Euro kostet :-))!

Natürlich kannst Du auch zu einem VAFC greifen oder Hondata verwenden was das Beste Feintuning darstellt aber das kostet natürlich auch jede Menge.

In zwei Monaten kann ich Dir ja mal schreiben wie das in der Praxis verlaufen ist :wink::D

Gruß,

AC

millm3   
millm3
Geschrieben
schau mal bei www.nextek.ch rein die sind in der schweiz und haben schon mehrere hondas mit turbos und kompressoren getunt.

ich habe meinen crx dort auch auf turbo umrüsten lassen.für turbo-kompressoren auf hondas ist nextek sicher die top addresse.

greddy

wie sieht's denn mit der Zulassung eines Fahrzeugs mit nachträglicher Turboumrüstung aus? Muss man da eine Einzelabnahme bei der MFK (=CH-TüV) machen?

Greddy   
Greddy
Geschrieben

[

Tralien   
Tralien
Geschrieben

@ Aerodeck

also selbst machen werd ich das wohl sicher net. Und wenn der Einbau net schwierig ist, dann kann ich das ja einbauen lassen und bei nem Spezialisten einstellen lassen. Will nämlich net dass das Teil nach 20000 km kreppiert. Ich werd schon jemand finden der sowas macht.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×