Jump to content
sportsmann

Hilfe, mein neuer M3 springt nicht mehr an

Empfohlene Beiträge

sportsmann   
sportsmann
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Heute morgen ist meine Kiste , Baujahr 08/2002, 4000 km Farhleistung, nicht mehr angesprungen. Nach 2 Stunden kam einer mit dem Service-Mobile. Der hat alles durchgecheckt. Batterie okay, Diagnoetest alles okay, Reset hat nichts geholfen, Tests mit Reserveschlüssel, auf- und zuschließen, alles war umsonst. Rückfrage bei Kollegen hat auch nichts geholfen. Morgen wird die Karre abgeschleppt. Habt Ihr das auch schon mal erlebt? Welche Ansprüche hat man jetzt. Hatte heute und habe morgen kein Auto. Nehmen wir mal an, ich hätte einen Flieger erwischen müssen. Eine derartig teuere Kiste muß doch wenigstens anspringen?

peakstop   
peakstop
Geschrieben

kommt ganz sicher vom SMG :wink:

sportsmann   
sportsmann
Geschrieben

Hi Fans, am Freitag haben Sie die Kiste noch nicht zum Laufen bekommen. Es scheint irgendetwas am SMG-Steuergerät zu sein. Allerdings sind die Aussagen der Diagnosesoftware unzureichend. Das Ding sagt zwar "Position Schalthebel" unplausibel, gibt aber dem Mechaniker keine weiteren Hinweise, wie weiter zu testen geschweige denn zu reparieren ist. Am Montag erfolgt eine Rückfrage in München. Anschließen wird evtl. ein neue Steuergerät (ist übrigens von Siemens) bestellt.

AspenRider   
AspenRider
Geschrieben

*LACH* die betonung auf "ist übrigens ein Siemens"!! wieso meinst du? weil die Siemens-handys andauernd an arsch gehn? stimmt schon, mehrere leute aus meinem bekanntenkreis haben sehr regelmäßig probleme mit ihren S' und SLs. einer musste sein handy jede woche einschicken und war dann vielleicht zwei tage in der woche erreichbar, obwohls jedes zweite mal ein neues war! aber dass auch anderes zeugs von Siemens so schrott ist wusst ich garnicht, oder meinst du was anderes?

El croato   
El croato
Geschrieben
kommt ganz sicher vom SMG :wink:

Ach darum hast du den Schalter genommen? :D:wink:

Gruss

Gast revoman   
Gast revoman
Geschrieben

He Sportsmann,

zu deinen rechtlichen Ansprüchen: Du kannst/musst den Händler nach neuem Schuldrecht mindestens 2x nachbessern (reparieren) lassen - dannach kannst Du den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz fordern.

Wenn Du z.B. durch das Nichtanspringen des M3 einen Flieger verpasst hättest müsste Dir BMW die Kosten NICHT zahlen, denn Du hättest Dir beim Händler einen Leihwagen holen können oder mit dem Taxi fahren können - diese Kosten muss BMW begleichen.

Trittst Du den Flug nicht an weil Du nur mit dem M3 zum Flughafen fahren willst :wink: und forderst Schadensersatz wird diese Klage wg. "Unmöglichkeit" abgewiesen weil man nicht verlangen kann, dass man nur mit einem M3 statt einem Taxi zum Flughafen fährt.

So genug vom Rechtsdeutsch!

revoman

Saphir   
Saphir
Geschrieben

hy @ all: das problem wurde schonmal diskutiert! liegt am smg getriebe und dessen elektronik!

Bemüht mal die such funktion danach...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×