Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
K-L-M

Test Neue Rechtschreibung

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
skaone
Geschrieben

4 von 10.

Das ist mir aber total egal.... scheiss Reform.... :DX-)

m zetti
Geschrieben

8 von 10. Beim Test habe ich aber gedacht, ich würde viel schlechter abschneiden.

LilSunShine
Geschrieben

Ich hab 6 von 10 Fragen richtig.

Hab aber teilweise auch geraten:D

Gruß

Lambo-Benni
Geschrieben
:D 9/10, aber ansonsten s. skaone
bodohmen
Geschrieben

Sehe es wie skaone:-))!

4 von 10 und selbst wenn ich alles richtig gehabt hätte, würde ich nichts auf die Reform geben.

Was für ein totaler Schwachsinn:evil:

Es hat doch vorher auch Jahrzehnte funktioniert, begreife nicht, was es da zu verschlimmbessern gab?

Ist diese Reform ein Zugständnis an die "Verdummung" der Jugend oder wie ist das zu verstehen?

Wenn ich höre, daß die Nichte meiner Frau in der Grundschule bis zum 4. Schuljahr schreiben kann, wie sie die Wörter versteht unbd von den Lehrern nicht korrigiert wird, mit Absicht nicht korrigiert wird, kann ich mir doch nur an den Kopf fassen.

Konnte das gar nicht glauben und mußte mir dies erst von anderen Eltern bestätigen lassen.

Was ist das für ein bullshit, welcher Vollpfosten hat sich diesen Blödsinn ausgedacht?

Soll es etwa förderlich sein, sich über vier Jahre hinweg etwas falsch anzugewöhnen und es dann erstmals umzulernen??

Aber vielleicht gibt es dann eine neue Reform und man wertet aus, wie die Mehrheit der Schulkinder welches Wort schreibt?!?!

Nachdem meine Schwägerin dann mal "eingegriffen" hat, indem Sie der kleinen die Fehler korrigierte bekam Sie auch noch einen Vortrag von dem Pädagogen, daß dies nicht förderlich sei:???: :evil::-o

Wer sich mal ins Beamtendeutsch inlesen möchte, hat hier Gelegenheit dazu:

Neuer Lehrplan

Quo vadis Deutschland?

Aircraft
Geschrieben

9/10. :-))!O:-)

Ich find die Reform gut! Die ist ja einigermaßen angeglichen an die alte Rechtschreibung!

EDIT:

Entschuldigung, soweit habe ich natürlich nicht gedacht, Klaus.

Lambo-Benni
Geschrieben

@bodohmen: na dann gute Nacht Pisa:evil:

Ich finde die neue Rechtschreibreform zum kotzen, oder wars die neue Neue:???:

Egal, die alte war nu wirklich auch nicht berauschend. Man könnte so Vieles vereinfachen, aber es sind einfach zu viele Leute, die das entscheiden, da kann nichts Gutes dabei rauskommen.:evil:

Also in die "LmaA-Stimmung" verkriechen und schreiben wie man will.O:-)

Telekoma
Geschrieben

Wieso postet Ihr gleich die Lösungen im Grossformat ? :???:

HSCOOL
Geschrieben

Hallo,

8/10 richtig:) . War mir aber selten 100% sicher. Falsch waren bei mir Frage 7 und 8.

Gruß Hendrik

CL_812
Geschrieben

5 von 10... Aber naja...So ist das mit der deutschen Sprache:-(((° :oops:

Telekoma
Geschrieben

Ich hatte auch nur vier von Zehn.

Und das obwohl ich die Lösung vorher gesehen habe...

Mache mir genärell nicht so viel aus der Rechtsschreibreform.

Einfach nur überflüssich. :???:

K-L-M
Geschrieben

@ Lambo Benni, AiRcRaFt

wäre angenehm wenn Ihr die Lösungen editiert( löscht) wir glauben das auch so. :-o

Ist ja sonst kein Test mehr. :???:

Lambo-Benni
Geschrieben

schon passiert:wink:

PS: geht nicht ums Glauben, ist halt sone Spinnerei von mir^^

Fred Banane
Geschrieben

7 von 10.Hab aber auch viel geraten.(oder doch Geraten:???: )

jackpot
Geschrieben

1. Ich habe 8 von 10 richtig.

2. Ich setze die Reform nur nach Belieben um, weil ich a) gar nicht alle neuen Regeln kenne, B) ich mich für die richtige Schreibweise nicht rechtfertigen will, c) manche Wörter nach der neuen Reform einfach "komisch" aussehen und d) weil ich gewisse Regeln gar nicht umsetzen will.

3. @Michael

Was sogenannte Pädagogen an unseren Kinder verbrechen, ist unglaublich. In Wien wurde diese Woche der Besuch des Nikolo in Kindergärten untersagt, weil es pädagogisch nicht mehr zeitgemäß sei, dass man belohnt wird, wenn man brav ist und bestraft wird, wenn man schlimm ist. Weiters wurde behauptet, dass sich die Kleinen angeblich vorm Nikolo fürchten würden :-o

Nach einem Prodeststurm von Eltern und Experten wurde diese Verordnung aber wieder zurückgenommen.

Wie mir scheint, hat man es mit den Zugeständnissen an die Multi-Kulti-Gesellschaft in diesem Fall etwas zu weit getrieben und sich möglicherweise - spät aber doch - daran erinnert, mit welchem Schund die ach so schreckhaften Kleinen tagtäglich konfrontiert werden (Computerspiele, Zeichentrickfilme, Halloween), dass man das Angst-Argument doch nicht ins Treffen führen konnte.

Nach dem Flop der antiautoritären Erziehung versuchen manche blauäugige Politiker doch tatsächlich, immer mehr gesellschaftliche Regeln abzuschaffen und Quertreiber möglichst in Watte einzupacken. Das kann nur schiefgehen...

K-L-M
Geschrieben

@ jackpot,

gilt die Reform auch für Österreich ?

Roaddog
Geschrieben

8 von 10 Richtig

glaube die wirklichen Kracher sind da noch garnicht dabei.

finde das meiste lässt sich nach den normalen Regeln ableiten.

zu meiner Schulzeit waren beide Versionen erlaubt, da wusste man garnicht was man den nun beachten soll.

Ist die Lösung von Nr1 schon immer so ? Hatte ich falsch :(

Hätte geschworen , dass die falsche Lösung Richtig ist. Oder ist das auch neu ?

der_messias
Geschrieben

9/10 da ich das meißte intuitiv gemacht habe, würde ich sagen die reform find ich gar nicht so schlecht ;)

mit der (deutschen) rechtschreibung stand ich in der schule immer ziemlich auf dem kriegsfuß

--AngryAngel--
Geschrieben

7/10...

Gebe auf die Reform auch nichts, ich behaupte von mir, die deutsche Sprache - auch in Textform - recht gut zu beherrschen, meinetwegen nach alter Rechtschreibung, aber das interessiert mich nicht. Wer bei Einführung der neuen Regelung nicht mehr in der Schule war, wird diese eh nicht lernen und sich dafür auch nie interessieren.

Gruß

Chrstian

netburner
Geschrieben

Was sogenannte Pädagogen an unseren Kinder verbrechen, ist unglaublich.

Nicht nur die.

Ich habe dieses Jahr mein Abi geschrieben und dann vor 2 Wochen mich mal mit drei ex-Mitschülern getroffen zum Erfahrungsaustausch.

Wir haben festgestellt, dass unsere Generation an allen Ecken und Enden in die Enge getrieben wird und irgendwelche Reformen und Änderungen als Versuchskaninchen ausbaden darf (am Anfang jeder umgesetzten Reform steht die Eingewöhnungs- und Ausprobierphase und da kommen wir immer wieder in den "Genuss").

1.) die Schlecht..., äh, Rechtschreibreform

2.) die PISA-Studie und die dadurch bedingten "Reformen", die in der Schule "Verbesserungen" anbringen sollten...

3.) das Zentralabitur, wobei wir selbiges noch nicht aushalten mussten, aber dafür die Vorstufen in den verschiedensten Formen, denn immerhin wollen die Lehrer ja schonmal probieren, was da so kommt...

4.) die Studiengebühren... kein Kommentar

5.) die Mehrwertsteuer-Erhöhung, die für die eh schon geschröpften Studierenden (siehe 4.) einen weiteren Griff in die Geldbörse bedeutet, obwohl man ja eigentlich schneller studieren soll, um weniger Studiengebühren zahlen zu müssen... Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, entweder nebenher zu arbeiten und somit wieder länger fürs Studium zu brauchen oder aber nen Kredit aufzunehmen und mit Schulden in Höhe von ungefähr 10.000,- Euro nach dem Studium auf Jobsuche zu gehen

6.) die Umstellung vom Diplom auf Bachelor/Master... viele Firmen sagen einem heute schon, dass sie in ca 3-4 Jahren, wenn die ersten Bachelor versuchen werden, einen Job zu finden, diese nicht nehmen werden, da man als Bachelor weniger kann als mit einem Diplom (man lernt weniger wichtige Sachen) und man aber Leute mit den Fähigkeiten aus dem Diplom brauche.

Tolle Aussichten.

Aber nun genug rumgemotzt und OT gegangen.

/OT wieder aus

Ich hatte auch nur 5 von 10 richtig, obgleich ich die neue Rechtschreibung ja eigentlich draufhaben müsste...

jackpot
Geschrieben
@ jackpot,

gilt die Reform auch für Österreich ?

Ja klar!

Alles andere wäre ja der helle Wahnsinn :D

Syffel
Geschrieben

Ich habe 8 von 10 richtig.

4 und 9 hatte ich falsch. Ich dachte zuerst, dass ich viel schlechter abschneide.

Gruss

Hannes

Mater
Geschrieben

6 von 10 richtig.

aber meine einzigste Reaktion nach dem Test: Ein leichtes Schmunzeln und Kopfschütteln. Mehr brauch ich dazu nicht sagen...

Spideristi
Geschrieben

7 von 10.

Wobei ich mir ziemlich sicher bin, daß die 3 Fehler meinen Korrespondenzpartnern ebenfalls nicht aufgefallen wären. Wenn Rechtschreibfehler wg. den Regeln der neuen Reform die einzigen Probleme in unserem schönen Land sind - na ja, dann ist ja eh alles in bester Ordnung! O:-)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...