Jump to content
superphoenix

Launch Control beim F430

Empfohlene Beiträge

Stocker85
Geschrieben

Also ein Freund von mir hat einen 458. Er benutzt die LC fast täglich mehrmals. 

Hat den Ferrari jetzt schon länger als ein Jahr. 

Ist nur ne Info für euch deshalb verschont mich mit das arme Auto und ich will den nicht von ihm kaufen usw. Wie gesagt ist ne reine Info das er es fast täglich mehrfach macht. Allerdings ist im 458 auch ein dopoelkupplungsgetriebe drin. Keine Ahnung ob das bezüglich der Öl Kühlung ein Unterschied macht. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dany430
Geschrieben

Beim DSG macht das nichts.........

nero_daytona
Geschrieben
Am ‎06‎.‎06‎.‎2016 um 06:51 schrieb Stocker85:

Also ein Freund von mir hat einen 458. Er benutzt die LC fast täglich mehrmals. 

Hat den Ferrari jetzt schon länger als ein Jahr. 

Wie bitte? :crazy:

Ich nehme einfach mal an, er ist kein Testfahrer oder macht das sonstwie beruflich. Dann klingt das einfach ... komplett verrückt.

amc
Geschrieben (bearbeitet)

Ein DKG ist beim Gewaltstart konstruktiv nicht im Vorteil. Vorteile können sich durch bessere Abstimmung oder stärker ausgelegte Komponenten ergeben. Beim Ferrari ist ein Teil des Geheimnis einfach, daß beim DKG die Basis ein Getriebe mit Großserienexpertise von Getrag bildet. So Sachen wie Rückwärtsganggequalme beim F1 liegt dort begründet, nicht in DKG vs. Einzelkupplung.

 

LC ist wie beim manuellen "Launch": Anfahrdrehzahl anlegen und dann Kupplung mehr oder weniger hart kommen lassen. Das Optimum ist Fahrzeug-, Belag- und Reifenspezifisch, aber immer eine erhebliche Belastung für den Antriebsstrang (außer der Kupplung mindestens auch Teile des Getriebes, Antriebswelle, Lager - das kriegt alles einen fiesen Schlag durch den plötzlichen Leistungseinsatz).

 

Das DKG ist beim Wechsel zwischen Gängen im Vorteil. Aber nicht zwischen Leerlauf und 1. Gang.

bearbeitet von amc
  • Gefällt mir 2
TommiFFM
Geschrieben
vor 10 Minuten schrieb nero_daytona:

Wie bitte? :crazy:

Ich nehme einfach mal an, er ist kein Testfahrer oder macht das sonstwie beruflich. Dann klingt das einfach ... komplett verrückt.

Wieso normal anfahren wenn es auch mit der LC geht :P? Ist aber wahrscheinlich nicht mehr "hoffele".

Stocker85
Geschrieben

Kennt jemand den Grund warum LC in US Modellen nicht drin ist? 

Thorsten0815
Geschrieben

Zu hoher Verschleiß. O:-) 

Stocker85
Geschrieben

Nein ohne Spaß gibt es da eine Erklärung?

 

kkswiss
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb Thorsten0815:

Zu hoher Verschleiß. O:-) 

Das ist kein Spass!

Es geht um die Garantiebedingungen. Man schafft es mit wenigen Starts die Kupplung runterzurubbeln. Das Garantiegesetz in den Staaten ist aber viel strenger als in der EU, danach müsste Ferrari für die neue Kupplung aufkommen. Also, lassen sie den Knopf weg, und sie haben weniger Probleme.

  • Gefällt mir 1
Stocker85
Geschrieben

Ah ok dann Sorry Thorsten und Danke kkswiss für die Erklärung. 

Gehe ich richtig in der Annahme das technisch alles verlegt ist nur der Knopf nicht da ist? 

kkswiss
Geschrieben

Nein, dass glaube ich nicht. Die USA haben ja eh einen andern Kabelstrang, schon allein wegen der anderen Beleuchtung.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • elborot
      Mein F430 hat Scuderia Felgen drauf.
      In den COC Papieren sind nur die normalen Reifengrößen eingetragen. Der Scuderia hat vorne aber breite Reifen verbaut. Somit wird es bei der Zulassung in Deutschland voraussichtlich Probleme geben. Hat jemand ein Gutachten für die Scuderia Felgen auf einem 'normalen' F430 Spider?
    • elborot
      Moin Leuz,
       
      Samstag möchte ich einen F430 aus Schweden abholen. Der Wagen hat noch schwedische Papiere. Somit bekomme ich bei der Zulassungsstelle keine Kurzkennzeichen für die Überführung. Der Schwedische Händler sagte mir, dass der Wagen noch in schweden angemeldet ist und auch noch schwedische Kennzeichen hat. Ein Versicherungsschutz besteht derzeit aber wohl nicht. Nun die Frage: Wie bekomme ich den Wagen für die Überführung nach Deutschland versichert? Auf einem Trailer wollte ich den Wagen eigentlich nicht transportieren (auch dann wäre er nicht versichert).
    • Berndbj60
      Hallo zusammen ,
      ich bin auf der Suche nach Zahnrädern für mein Getriebe.
      Der 3 Gang ist leider defekt und muss ausgetauscht werden.
      Auf Anfrage beim Ferrarihändler ( Eberlein in Kassel ) gibt es diese  Zahnräder Einzel , kosten aber 1500 € netto.
      Meine Frage ist nun , kann man diese künftiger bekommen? 
      Wie heißt der Hersteller und wo finde ich den?
      Hoffe es gibt hier jemand der mir helfen kann. 
      Gruss Bernd
    • Milumalu
      Nach den ersten Tagen 430 Spider frage ich mich jeweils Abends, ob ich das Dach schliessen soll oder nicht.Viele Spider Dächer sehen verknittert aus,schliessen wäre also sicher empfehlenswert. Den ganzen Mechanismus jedoch fast täglich zu strapazieren ist auch ein Ding.
       
       
      Wie handhabt ihr das mit dem Schliessen des Dachs? Gibts Tipps zur Pflege des Spider Dachs?
       
       
    • Jay-S
      Hallo zusammen 
       
      mein f430 kühlt überhaupt nicht .
      Also im Innenraum kommt nur heiße Luft raus egal ob ich den off Knopf betätige oder nicht 
      immer das selbe
      Auch wenn ich die Temperatur verstell gibt es keine Veränderung 
       
      hat jemand eine Ahnung wieso?
       
      danke im vorraus 

×