Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SubCulture

Neuer TT, schon gefahren ...

Empfohlene Beiträge

SubCulture
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

heute haben wir den ersten TT bekommen, ein 2.0 TFSI mit Handschaltung.

das schöne Wetter habe ich gleich genutzt, um ein paar Meter zu fahren und Fotos zu machen.

http://www.danielweimann.de/tt/index.htm

groß ist er geworden, von vorne sieht er richtig böse aus. wobei mir die Scheinwerfer etwas zu spitz zulaufen. und hinten fehlt ein Spoiler, einfach zu rund das Heck. da kann auch die kleine, ausfahrbare Spoilerlippe nichts dran ändern.

Der Innenraum ist sehr gelungen, grade das unten abgeflachte Lenkrad macht was her.

nicht so schön sind die Knöpfe der Klimaanlage oder des Radios, billiges Plastik im Alulook wie bei Porsche. Auch die Ringe um die Luftungsdüsen sehen oder fühlen sich nicht mehr so nach Alu aus bzw. an wie beim Vorgänger.

Leistung ist reichlich vorhanden, auch wenn der Frontantrieb und die hier montierten 17" schnell an ihre Grenzen kommen.

Der Sound läßt sehr zu wünschen übrig, eigentlich bis auf ein bißchen Turbopfeifen nicht vorhanden. da muss dann schon der 3.2 her.

nächste Woche kommt noch ein 3.2 mit S-tronic, mal sehen wie der sich fährt :D

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
daKrusty
Geschrieben

Also mir gefällt er richtg gut! :-o

master_p
Geschrieben
...nicht so schön sind die Knöpfe der Klimaanlage oder des Radios, billiges Plastik im Alulook wie bei Porsche. Auch die Ringe um die Luftungsdüsen sehen oder fühlen sich nicht mehr so nach Alu aus bzw. an wie beim Vorgänger...

Dann hat er aber das Alu-Paket, richtig? Ohne das sollten die Lüftungsdüsen denen des A3s gleichen. Und auch die Naviknöpfe sollten dann wieder aus Gummi sein. Ich finde das Alu-Paket überflüssig. Aber das Auto ansich top - die erste Serie hingegen fand ich fad und langweilig.

ToniTanti
Geschrieben
Dann hat er aber das Alu-Paket, richtig? Ohne das sollten die Lüftungsdüsen denen des A3s gleichen. Und auch die Naviknöpfe sollten dann wieder aus Gummi sein. Ich finde das Alu-Paket überflüssig. Aber das Auto ansich top - die erste Serie hingegen fand ich fad und langweilig.

Komisch, geht mir genau andersherum. Ich fand den ersten TT noch außergewöhnlich und sehr designorientiert. Schöne Detaillösungen und ein absolut eigenständiges Design.

Der neue ist so ganz normaler Mainstream. Der fällt auf der Straße nicht mehr auf. Die Unverwechselbarkeit ist dahin. Wirkt irgendwie weichgespült. Schade. für mich hat es Audi verpaßt, einen "Klassiker" zu schaffen.

Wobei die Leistungsdaten und auch der Preis sicherlich ganz ok sind.

Adios

TaKeTeN
Geschrieben
Komisch, geht mir genau andersherum. Ich fand den ersten TT noch außergewöhnlich und sehr designorientiert.

Geht mir auch so.

Die Vorgabe an die Designer war wohl:

"Die TT Linie soll im Groben erhalten bleiben, das Design muss jetzt jedem gefallen"

Bin auch noch unschlüssig, ob mir das Auto nun gefällt oder nicht. Der Vorderbau wirkt irgendwie so wuchtig. Könnte auch an den viel zu kleinen 17" Rädern liegen.

CL_812
Geschrieben

Bei meinem Bruder der auch bei VW arbeitet stehen seit ein paar Tagen auch schon 3 Stück. Auch alle mit dem 2L TFSI. Leder,Xenon etc. Kostet stolze 40t Euro...:-o

master_p
Geschrieben
...Auch alle mit dem 2L TFSI. Leder,Xenon etc. Kostet stolze 40t Euro...:-o

Was ich für ein sportliches Coupé völlig in Ordnung finde. Denn die 40.000€ reichen aus, um den 2.0TFSI mit annähernder Vollausstattung zu konfigurieren. Wenn man sich mal die Konkurrenz anschaut, dann finde ich das billig. Zumal die Wertigkeit wirklich sehr hoch ist. Und der 3.2 ist ja nicht wirklich schneller, als der 2.0, daher würde ich eher den 2.0er mit S-Tronic nehmen (der ja auch schneller ist, als der Handschalter - vielleicht auch anders übersetzt, keine Ahnung).

@SubCulture:

Da Du ja Händler bist oder dort arbeitest, würde ich gern wissen, ob Audi schon irgendwelche Infos bezüglich eines größeren Navis oder Quattro beim 2.0TFSI rausgehauen hat. Hab zwar schon gelesen, dass zumindest Quattro kommen soll, aber das rote Navi in so klein finde ich dämlich. Hat das Teil überhaupt eine Kartendarstellung? Und wenn ja, ist die dann auch in rot :???: Warum Audi da gespart hat möchte ich mal gern wissen.

SubCulture
Geschrieben

ja, er hat die Erweiterte Aluminiumoptik.

wegen dem großen Navi oder quattro beim 2.0 TFSI ist noch nicht viel bekannt, quattro wird sicher irgendwann kommen, aber aktuell schauen die erstmal, das sie den Serienanlauf ohne große Probleme schaffen.

dann wird bestimmt noch einiges nachgereicht.

Telekoma
Geschrieben

Mir sagt er auf den Fotos auch schon sehr zu.

Wobei mir die Optik des Grills bei den neueren Audis irgendwie nicht gefällt.

Beim RS 4 ist es genau so. Die Form schon, aber das eigentliche Gitter nicht.

Das sieht so aus, wie eine dieser Klappbaren Plastikkisten, die man für ein Euro bei irgendwelchen Supermärkten erstehen kann.

Ich würde mir da eine Art Drahtgeflecht in einem Titansilberton reinbauen (etwa so wie bei Bentley und in der Farbe wie die Titanfelgen bei Audi)

Ich finde, das würde das Auto wesentlich hochwertiger erscheinen lassen.

Paddi-S
Geschrieben

Haben ja wohl fast alle die gleiche Ausstattungskonfiguration als Vorstellungsfahrzeuge. Unser ist genau derselbe sprich Farbe, Felgen und 17 Zoll. Sollten nächste Woche dann auch noch nen 3.2 bekommen mal sehn wie sich das mit der Soundpipe anhört. Hoffentlich ist der in Schwarz würd den gerne mal in Schwarz sehen.

Gruß

Patrik

TooFastForYou
Geschrieben
....@SubCulture:

Da Du ja Händler bist oder dort arbeitest, würde ich gern wissen, ob Audi schon irgendwelche Infos bezüglich eines größeren Navis oder Quattro beim 2.0TFSI rausgehauen hat.....

Das große Navi sowie die Sline-Pakete sollen angeblich ab KW 43 bestellbar sein. Zum Quattro im TFSI gibt es noch keine (offiziellen) Infos.

LG

TFFY

SubCulture
Geschrieben

so, die letzten zwei Tage hatte ich den TT 3.2 S-tronic.

Leistungsmäßig hatte ich mir deutlich mehr erwartet, für 250 PS schiebt er doch recht verhalten an ...

vom Sound deutlich besser als der 2.0 TFSI, schön kernig.

überzeugend war auch das magnetic ride, im Sportmodus ist er vom ersten Eindruck her schon sehr hart, das relativiert sich aber nach ein paar Kilometern recht schnell.

die 18" sehen optisch deutlich besser aus, die 17" sehen schon recht schmächtig aus, da die Karrosserie doch sehr groß und bullig geworden ist.

Fotos folgen in den nächsten Tagen.

TaKeTeN
Geschrieben

magnetic-ride?

Kannst du dazu ein paar Infos posten?

Handelt es sich dabei um ein Dämpfersystem mit magnetischer Flüssigkeit, die dann in der Viskosität verändert wird?

Edit:

Magnetic Ride macht Unterbau straffer

Als Option kann das neue System Magnetic Ride bestellt werden, eine Technologie, die den Dämpfungsgrad jedes einzelnen Dämpfers dem Fahrstil anpasst. Auf Knopfdruck wird der Unterbau zudem straffer, allerdings nicht so spürbar, dass es einem reinen Sportwagen entsprechen würde. Das Magnetic Ride funktioniert so: In den Stoßdämpferkolben zirkuliert kein herkömmliches Öl, sondern eine Flüssigkeit, die mikroskopisch kleine Magnet-Partikel enthält. Durch Anlegen einer elektrischen Spannung entsteht ein Magnetfeld. Die Partikel legen sich quer zur Strömungsrichtung des Öls und hemmen so dessen Durchfluss durch die Kolbenkanäle. Auf diese Weise ändert sich die Charakteristik der Dämpferkennlinie innerhalb von Bruchteilen von Sekunden.

Quelle: http://de.cars.yahoo.com/13062006/348/audi-tt-coup-komfortabler-sportler.html

Bin sehr gespannt wie sich diese Technik entwickelt und was sie möglich macht.

SubCulture
Geschrieben

magnetic ride :

kontinuerlich, automatisch geregelte Dämpfer durch Einsatz von magnetorheologische Flüssigkeiten; deutlicher Zugewinn an Fahrdynamik und -komfort; zusätzliche Wahlmöglichkeit per Knopfdruck zw. Sport- und Normalmodus. ohne Tieferlegung

Paddi-S
Geschrieben

So haben vorgestern auch wieder 2 neue TT bekommen, beides 3.2er einer mit S Tronic und ein Handschalter beide mit 18 Zoll. Was ich an denen gut Finde ist der Singleframe Grill der ist Schwarz hochglänzend lackiert. Bei dem 2.0TFSI war der normal Matt. Wie halt jeder normale Grill im A3 A4... Würde mich nun echt mal interessieren wann und ob das große RNS-E im TT kommt. Muss Montag mal fragen vielleicht bekomme ich ja was raus.

Gruß

Patrik

sauber
Geschrieben
Leistungsmäßig hatte ich mir deutlich mehr erwartet, für 250 PS schiebt er doch recht verhalten an ...

Ich hoffe immer noch, dass Audi den RS Motor in den TT verpflanzt. Das dürfe mal ein echter burner werden.:-))!

Wobei ich sagen muss, dass mich der TT 2.0l TFSI im Test der Sportauto sehr überzeugt hat. Nur 1.3 Tonnen Gewicht, geringer Verbrauch und trotz hoher Temperaturen eine 1.18.8 hingelegt. :) Der neue TT scheint ein guter Wurf zu sein.

master_p
Geschrieben
Ich hoffe immer noch, dass Audi den RS Motor in den TT verpflanzt...

Den RS-Motor? Welchen meinst Du? Einen V8? Nee ich würde mir den S3-Motor wünschen. Den V6 brauche ich nicht, ich hätte den 4-Zylinder TFSI mit ca. 260PS viel lieber :-))!

Marc W.
Geschrieben
Ich hoffe immer noch, dass Audi den RS Motor in den TT verpflanzt. Das dürfe mal ein echter burner werden.:-))!

Welchen RS-Motor? Davon gibt es inzwischen ja doch mehrere...

Der kommende 5-Zylinder turbo mit 350PS wäre sicherlich die schönste Lösung. Das wäre dann mal ein würdiger Nachfolger des S2 Coupes. *träum*

sauber
Geschrieben
Welchen RS-Motor? Davon gibt es inzwischen ja doch mehrere...

Der kommende 5-Zylinder turbo mit 350PS wäre sicherlich die schönste Lösung. Das wäre dann mal ein würdiger Nachfolger des S2 Coupes. *träum*

Na den 4.2l V8 natürlich! Leicht, drehfreudig und schon bei tiefen Drehzahlen ordentlich Bums. :-))! Der ist für den zu schweren RS4 viel zu schade! :wink:

TaKeTeN
Geschrieben
Der kommende 5-Zylinder turbo mit 350PS wäre sicherlich die schönste Lösung.

Das wird auch die wahrscheinlichste Lösung sein.

Den 8 Zylinder kann ich mir irgendwie nicht im TT vorstellen, zumal er dann dem R8 zu große Konkurenz machen würde.

Der 2.0TFSI wäre für einen richtigen Sportler etwas zu lahm.

Ab wann kommt eigentlich der Roadster?

Marc W.
Geschrieben

Der V8 wird schon alleine wegen des anderen Allradsystems nicht kommen. Der V8 ist für Längseinbau und klassischen Quattro-Antrieb konzipiert, der TT ist aber wie der Golf ein Auto mit Quermotor und 4-Motion Konzept.

Der V8 ist deswegen ausgeschlossen. Der neue 5-Zylinder-Turbo ist eine Ableitung des VR6 und der ist seit je her nur für den Quereinbau konstruiert worden. :wink:

sauber
Geschrieben
Der V8 wird schon alleine wegen des anderen Allradsystems nicht kommen. Der V8 ist für Längseinbau und klassischen Quattro-Antrieb konzipiert, der TT ist aber wie der Golf ein Auto mit Quermotor und 4-Motion Konzept.

Der V8 ist deswegen ausgeschlossen.

Das ist sehr, sehr schade! :( Nichts gegen den 2.5l Aber der 4.2L war das i Tüpfelchen. :)

TooFastForYou
Geschrieben
....Der neue 5-Zylinder-Turbo ist eine Ableitung des VR6 und der ist seit je her nur für den Quereinbau konstruiert worden. :wink:

Der V®5 ist eine Ableitung vom VR6.

Der neue 5-Zylinder soll aber doch ein R5-Turbo werden, und entspricht einem halbierten Lambo- bzw. S6/8 Motor :???:

LG

TFFY

Marc W.
Geschrieben
Der neue 5-Zylinder soll aber doch ein R5-Turbo werden, und entspricht einem halbierten Lambo- bzw. S6/8 Motor :???:

Wo Du das gerade sagst, das habe ich auch schon mal gehört. Was gegen den halben V10 spricht ist wieder die Positionierung als Längsmotor, der gekappte VR6 ist dagegen als Quermotor konstruiert...

Ich weiß es auch nicht. :???:

Autopista
Geschrieben

Den neuen Fünfzylinder gibt es seit etwa einem Jahr im US Jetta 2.5. Ist ein Fünfzylinder in Reihe mit 2.5l Hubraum, Vierventilkopf. Man könnte ihn tatsächlich als halben Gallardo Motor interpretieren. Tatsächlich macht VW auch Werbung damit, der Zylinderkopf wäre dem Gallardo Aggregat sehr ähnlich. Dieser Motor wird die Basis für den neuen R5 Turbo im TT sein.

Quer eingebaute Fünfzylinder in Reihe gibt es ja schon seit geraumer Zeit bei Fiat und Volvo.

Werd den TT nächste Woche vermutlich mal fahren. Der 2.0 FSI macht ja in Tests bislang einen weitaus gelungeren Eindruck als der V6.

Der neue 265 PS Turbo im S3 soll übrigends Gerüchten nach absolut nicht standfest sein, die Markteinführung wird eventuell verschoben.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...