Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Sign in to follow this  
zetti-hh

Charity Challenge 2006 in Lüneburg (Embsen)

Recommended Posts

zetti-hh
Posted

habe letztens durch zufall diese email von Kay Andresen im netz gefunden und mich dann sofort gewundert warum es hier noch garkein thema zu gibt.

ich denke das wird ne super sache! ;-)

Hallo Sportwagenfreunde,

am Sonntag, den 20. August 2006, startet die Charity Challenge 2006 auf dem

ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg in Embsen. Wir wollen mit dieser

Veranstaltung

die Freude an unseren Sportwagen mit dem Gedanken verbinden, schwerkranken

Kindern zu helfen. Die Veranstaltung bietet dazu zwei Möglichkeiten.

Einerseits

laden wir betroffene Kinder ein, die Sportwagen auf dem Rundkurs des

Fahrsicherheitszentrums

als Beifahrer zu erleben und hoffen, ihnen auf diese Weise einen schönen

Tag zu bereiten. Andererseits laden wir die hoffentlich zahlreichen Zuschauer

ein, gegen eine Spende als Beifahrer in den Fahrzeugen mitzufahren. Die

Charity

Challenge wird umfangreich in der Presse angekündigt, so dass mit einem

grossen

Interesse der Zuschauer zu rechnen ist. Da der Erfolg der Veranstaltung ganz

erheblich von einem grossen und interessanten Starterfeld abhängt, möchten

wir alle Sportwagenfahrer bitten, mit ihrer Teilnahme an der Charity Challenge

ihren Anteil an diesem Erfolg beizutragen. Auf diesem Wege bedanken wir uns

recht herzlich bei dem Team des Fahrsicherheitszentrums, die uns den Rundkurs

für die Charity Challenge kostenfrei zur Verfügung stellen.

Die Veranstaltung beginnt am 20. August um 10:00 Uhr und wird bis etwa 17:00

Uhr andauern. Es ist auch eine zeitweise Teilnahme nur vormittags oder nur

nachmittags möglich. Aus organisatorischen Gründen möchten wir um eine

Anmeldung

zu dem Event per e-mail auf kay.andresen @ f-andresen.de oder per Fax auf 040

- 81 95 74 03 bitten. Spontane Teilnehmer und Gäste sind natürlich trotzdem

herzlich willkommen.

Die Einnahmen der Veranstaltung gehen vollständig zu Gunsten des Vereins

"Eigenes Leben e.V.", der es sich zur Aufgabe gemacht hat, schwerkranken

Kindern ein würdiges Leben zu ermöglichen und deren Familien zu betreuen.

Nähere Informationen zu dem Verein finden sich im Internet unter

www.eigenes-leben-ev.de/

Für weitere Fragen oder Anmerkungen zu der Charity Challenge 2006 sind wir

unter folgenden Nummern zu erreichen:

Michael Fromm

Tel. 04106 - 6 30 70

Handy 0172 - 400 75 52

oder

Kay Andresen

Tel. 040 - 890 56 40

Handy 0172 - 462 54 87

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüssen

Kay Andresen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  


×
×
  • Create New...