Jump to content
Yves

Ich habe ein Problem mit meinem M3 E36 und brauche Hilfe

Empfohlene Beiträge

Yves   
Yves
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute

Ich habe ein Problem mit meinem M3 E36 3.2l jg. 10.98. 35'000km

Jeden morgen wenn ich den Motor starte habe ich keine Leistung. Der Motor springt zwar ohne problem an aber wenn ich los fahre hängt er schlecht am gas oder es kommt gar keine Leistung. :x Wenn er warm wird dan gehts schlagartig wieder 100%.

Die Leute die ich gefragt habe sagen es könnte von der Vanos kommen und meine BMW Garage hat keine Ahnung! Ich glaube die haben von gar nichts eine Ahnung ! :-?

Hat jemand auch schon mal ein solches Problem gehabt ? Denn es geht gewaltig auf die nerven. :oops: Ich muss noch sagen das ich sehr viel kurze Strecken fahre.

Ich hoffe das ihr mir helfen könnt ansonsten schon mal danke im voraus

phantomat   
phantomat
Geschrieben

hey bei mir wars der Turbo lader vom 330d (e46) genau das gleiche kenne mich aber da auch elider nicht genau aus

millm3   
millm3
Geschrieben

Möglicherweise läuft dein motor im Kaltzustand mit falschen Werten,

könnte was mit Temperatursensoren oder dem Steuergerät sein.

Team M3   
Team M3
Geschrieben

Könnte sein, dass du ein sog. Magerruckeln hast. Da der Motor im sehr kalten Zustand die Abgasnormen grässlich überschreiten würde, läuft er (gewollt und vom steuergerät arrangiert) sehr mager.

Yves   
Yves
Geschrieben

Das könnte echt etwas haben mit dem Magerruckeln !

Diesen Monat das datum bekomme ich noch wird ein "Experte" :-? vom BMW kommen und sich das ganze mal anschauen. Ich werde es Ihm mal sagen !

Danke

Schweiger   
Schweiger
Geschrieben

ist das nicht eigentlich normal beim M3? die laufen doch immer etwas schlecht die ersten paar min.

viele grüße

schweiger

Yves   
Yves
Geschrieben

Das ist schon richtig es soll einige geben die ein solches problem haben und es gibt auch sehr viele die probleme mit der Vanos haben. Da ich aber noch bis ende september eine garantie habe möchte ich das prob. vorher gelöst haben. :wink:

millm3   
millm3
Geschrieben

Lass mal den Diagnosespeicher auslesen.

Schweiger   
Schweiger
Geschrieben

@milm3

da wird wie immer nichts drinnen stehen :D

bin ja mal gespannt ob bmw was findet, meißt sind die recht unfähig was M´s angehet, sorry für meine negative stimmung aber leider hab ich das zu oft selbst erlebt.

vg

schweiger

millm3   
millm3
Geschrieben

da hast du schon recht, meistens ist man nach dem Auslesen des Diagnosespeichers so schlau wie vorher. Aber ein Versuch ists allemal wert. Sachen wie defekte Lambdasonden werden in der Regel erkannt und abgespeichert.

Yves   
Yves
Geschrieben

Der Diagosespeicher wurde zwei mal ausgelesen und er war leer !!!

Das war auch die einzige Idee was sie hatten !!!! :-?

Ich bin auch gespannt was der "Experte" meint !

Sobald ich mehr weiss werde ich euch es sagen. :lol:

staen   
staen
Geschrieben
ist das nicht eigentlich normal beim M3? die laufen doch immer etwas schlecht die ersten paar min.

Mein Mchen hat das Problem bislang nicht (auf Holz klopf). Von gänzlich normal würde ich also nicht sprechen.

Gruß,

staen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×