Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
lambodriver

Aston Martin DBS V8 baujahr 1971

Empfohlene Beiträge

lambodriver
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo,

ich habe mir letze woche einen aston martin DBS v8 bj.1971 gekauft....das auto werde ich komplett restaurieren müssen...brauche somit ersatzteile...habt ihr ne ahnung wo man günstig un zuverlässig teile herbekommt???gruß leo

bearbeitet von F40org
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
WiWa
Geschrieben

Moinsen

Welche Teile brauchst Du genau? Quer durch die Bank oder speziell Elektrik?!

alpinab846
Geschrieben

Soweit ich weiß ist der Markt für Aston Martin Teile auf dem Kontinent mehr als übersichtlich. Als der Spezialist wird immer wieder ein gewisser Beat Roos aus der Schweiz (Frauenkapellen ?) genannt, der sehr viel Erfahrung in Restauration und Wartung von Astons aus 50er, 60 und 70er Jahren hat. Das Werk kann auch noch liefern in bestimmten Fällen-aber zu sehr hohen Preisen.

Also: Improvisation....

Blech beim Karosseriebauer, Elektrik mit Teilen von Lucas etc. Ich würde mich einem Markenclub anschließen, den Beaulieu Autojumble in England Heimsuchen und die Techno Classica in Essen visitieren im nächsten Frühjahr.

Glückwunsch im Übrigen zu dem exquisiten Geschmack. Der DBS gehört zu den ausgewogensten Modellen der Neuzeit und ist wirklich schön...

lambodriver
Geschrieben

ich brauche eigentlich nur ein rücklicht (rechte)hinten und ein paar ersatzeile für den motor!!!ich werde auf jeden fall nochmal zur essener motorschau fahren,dort ist immer ein ersatzteillager für oldies...Gruß leo

lambodriver
Geschrieben

zu alpinab846:ja der Aston martin dbs ist wirklich ein schönes auto...habe durch zufall das auto gefunden....ich hatte glück,den das auto was ich habe ist aus der 1serie und halt ein v8 mit einspritzung,davon wurden 50 gebaut und es exestieren noch 20 auf der ganzen welt von dem einspritzer..Gruß leo

alpinab846
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch-mit der Einspritzung hast Du einen Garant für wenig Freude-man liest von vielen Problemen....

Lucas-Herr der Dunkelheit.....

lambodriver
Geschrieben

ja ich weiß das es da viele probleme mit der einspritzung gibt,aber wenn er einmal richtig eingestellt ist geht er auch..aber er hat eine bosch-stempel einspritzung! leo

bodohmen
Geschrieben

Rein aus Neugierde würden mich mal ein paar Fotos von diesem Klassiker interessieren, um sich mal einen Eindruck vom Zustand des Wagens machen zu können:wink:

Wenn du Hilfe beim einstellen der Fotos brauchen solltest, kann ich dir gerne helfen.

bodohmen
Geschrieben

Bist du noch da? Liest du noch mit?

Wenn ja, wäre es schön, wenn du dich mal kurz zu Wort melden könntest, denn totschweigen ist irgendwie kontraproduktiv O:-)

lambodriver
Geschrieben

jaja bin jetzt da...also das auto steht noch beim verkäufer...ab freitag ist das auto bei mir...dann schick ich dir am besten bilder zu deiner e-mail adresse hab nämlich keinen plan wie das hier mit bilder einstellen geht...gruß leo

lambodriver
Geschrieben

also irgendwie verpassen wir uns immer..mal bin ich net da dann du net!!man oh man naja hoffentlich kriegen wir das morgen mal gebacken^^gruß leo

jackpot
Geschrieben

Wo hast Du denn dieses wunderbare Sahnestück gefunden (gekauft) bzw. wenn es nicht zu indiskret ist, was kostet denn so ein Oldtimer ungefähr??

Einige wenige Oldtimer würden mir auch sehr gut gefallen, aber außer einer uralten Corvette habe ich noch nie brauchbare Exemplare gefunden. Außerdem vermute ich, dass ich mir so ein Auto gar nicht leisten könnte...

LG Jackpot

lambodriver
Geschrieben

also,es ist so:

ich habe vor 4 jahren ein prakitkum bei einer pldtimerwerkstatt gemacht,in dem ort wo die werkstatt ist hat er noch mehrere hallen,dort stand das auto,mit neuen konis,neuen bremsen usw..aber hochgebockt deit 5 jahren...

außerdem braucht er neuen lack und neue innenaustatung,werde eine frame-off restaurierung machen..kann dann ja ein paar fotos dir schicken...

und die preise vo den autos ist schwer einzukalulieren da es so viele verschiedenen variaten gibt!!also ich habe das auto für 14000euro bekommen,winde das das für ein auto mit fast 400ps ein guter preis ist...

dennoch sind die ersatzteile höllisch teuer....Gruß leo

jackpot
Geschrieben

Danke für Deine Antwort.

Der Preis schreckt mich nicht, aber bei Oldtimern hängt wahrscheinlich viel vom Zustand ab. Angebot und Nachfrage sowie gebaute Stückzahlen spielen sicher auch eine Rolle.

Eine indiskrete Frage hätte ich aber noch:

Du hast ein Juwel von Aston Martin gekauft, aber nennst Dich Lambofahrer statt Aston-Martin-Gentleman-Driver oder so ähnlich O:-) ...?

Gibt es dafür eine plausible Erklärung?

LG Jackpot

isderaimperator
Geschrieben

http://www.astonservice.de/

gute Jungs, sehr gute

lambodriver
Geschrieben

ja also das ist so,mein vater hatte mal einen lambo,und eigentlich schlägt mein herz auch für die marke deswegen der name...

außerdem bin ich mit dem lambo als ich 5 jahre alt war mit meinem vater nach österreich gefahren,was halt für mich sehr beindruckend war..also österreich weil mein vater ein österreicher ist...und seitdem bin ich lamborghini infisziert..gruß leo

lambodriver
Geschrieben

danke isderaimperator!!übrigens sehr schönes auto der isdera...gruß leo

Telekoma
Geschrieben

Hier das gute Stück:

dsc000642dg.jpg

dsc000659zz.jpg

dsc000663bg.jpg

dsc000673ko.jpg

dsc000705zz.jpg

Ich finde es übrigens Schade, dass Leo sich wieder aus dem Forum zurückziehen will, da er mit den Umgangsformen von einigen Leuten nicht zufrieden ist. :(

Ich denke, die Restaurierung dieses Aston könnte eine sehr interessante Geschichte werden.

jackpot
Geschrieben
Ich finde es übrigens Schade, dass Leo sich wieder aus dem Forum zurückziehen will, da er mit den Umgangsformen von einigen Leuten nicht zufrieden ist. :(

Wie bitte???

Was meinst Du?

LG Jackpot

Telekoma
Geschrieben

So hat er es zumindest angedeutet.

Sein Postfach ist jedenfalls voll.

Ich weiss ja nicht, was man ihm so geschrieben hat...:???:

bodohmen
Geschrieben

Da habe ich aber ganz andere Sachen gelesen, die nichts mit Umgangsformen zu tun hattten, aber ich will nicht vorgreifen :???:

lambodriver
Geschrieben

hallo,

habe gestern den alu schweller des aston abgemacht(die beplankung unter

der tür aus alu)...

dort befindet sich eine kleine durchrostung!!

was für auswirkungen hat das?also bezogen auf die restauration...

wie teuer ist es ungefähr einen neuen unterboden einzuschweißen??

P.S.es hat niemand was gesehn^^

gruß max

bodohmen
Geschrieben
wie teuer ist es ungefähr einen neuen unterboden einzuscheißen??

Das kommt ganz darauf an, was du vorher gegessen hast :DO:-)

lambodriver
Geschrieben

den check ich net^^aber egal,weiß jemand wie teuer das ungefähr ist?

Telekoma
Geschrieben
wie teuer ist es ungefähr einen neuen unterboden einzuscheißen??

Was für ein schöner Verschreiber !!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • bertl
      So sehen derzeit 725PS und 900Nm bei Aston Martin aus




    • SManuel
      Aston Martin ist ein schöner Wagen jedoch ist über Aston Martin sehr ruhig und nicht nur seit 2018, grundsätzlich ist über Aston Martin nicht viel zu hören.
       
      Auch auf YouTube wird nicht viel gepostet wie z.B. über Lambo, Ferrari, Porsche usw. Ist Aston Martin so unbeliebt ?? Selbst die Sonderanfertigung wie Prodrive Carbon und andere Fahrzeuge stehen extrem lange rum. Auch der Aston Martin V12 Vantage S Coupé Manual Gearbox Sport+, sind doch alles schöne Fahrzeuge.
       
      Das Interesse an den Fahrzeugen scheint aber nicht beliebt zu sein.  Was fehlt den Fahrzeugen ??
       
    • camback357
      Hallo Liebe Forengemeinde
      Ich möchte mein Auto verkaufen (Mini Cooper JCW) wegen ständigen Reparaturen und weil ich etwas grösseres kräftigeres möchte.
      Ich habe von einem Freund das Angebot für einen Jaguar XF V8 4.2 aus dem Baujahr 2008 erhalten für 6000 Schweizer Franken umgerechnet ca. 5000 Euro. Jedoch hat das Auto 250000km. Bislang hat er noch nie Probleme gemacht und der Service wurde Regelmässig von einem Jaguar Vertreter gemacht. Ich habe keine Erfahrung mit der Marke Jaguar und hätte mir auch keinen gekauft, hätte ich dieses Angebot nicht erhalten, nun habe ich mich doch etwas in dieses auto verliebt. Nun meine Frage ist dieser Kauf empfehlenswert und auf welche Reparaturen muss geachtet werden bei so vielen km?
      Vielen Dank im Vorhinein für eure Antwort
    • Stig
      Letzten Samstag habe ich im Emil-Frey Classic-Center (Safenwil, Schweiz) etwas ganz spezielles gesehen: den Volvo P1800 Prototyp mit Aston Martin Motor!
       
      Zugegeben, ich bin nicht wirklich Volvo-Fan. Allerdings finde ich den P1800 nicht unattraktiv (wie wohl die meisten Leute); meines Erachtens das einzig wirklich schöne Auto dieser eher pragmatischen Marke.
      Mir war bekannt, dass es einen P1800 auch mal mit Aston-Martin Motor gab, zumal dieser eben erst vor kurzem im VANTAGE-Magazine portraitiert wurde. Ebenso habe ich diesen vor einigen Jahren auch schon an Veranstaltungen gesehen (GP-Bern, Retro-Classic Paris etc.)
       
      Über das Auto findet man im Netz leider wenig, was ich jedoch dazu sagen kann: Ich ging immer davon aus, dass dieses "Mysterium" den Reihen-Sechser von AM hat, dies ist jedoch falsch (wie ich seit dem Bericht aus dem Magazin weiss). Es handelt sich hierbei nämlich um einen vom Sechszylinder abstammenden Reihen-Vierzylinder mit 2,5 Liter. Aston Martin hatte nämlich die Absicht, vorhandene Kapazitäten und Knowhow im Motorenbau anderen Herstellern anzubieten, so entschied man sich, dem eleganten Coupé (bekannt aus der TV-Serie Simon Templar mit Roger Moore) diesen Motor einzubauen.
       
      Ein tolles Auto, eigentlich schade, dass es dieser Motor nicht in die Serie geschafft hat. Für Fans der Marke Volvo sicher etwas äusserst wertvolles.
       
      Hier ein Paar Fotos vom letzten Samstag (das Bild vom Motor stammt nicht von mir).
       
      Eure Meinung dazu?





    • kaleohugo
      Liebe AM Freunde,
      ich bin im Besitz eines wunderschönen Exemplars des oben genannten Buches (Auflage: 2.700 Exemplare), das zu 450,- Euro angeboten wird.
      Das Exemplar ist nagelneu und unversehrt, allerdings nicht mehr eingeschweißt! Sollte jemand Interesse an dem Buch haben, freue ich mich auf ein Angebot.
      Vielen Dank und BG

×