Jump to content
felixhaas

330CI Cabrio: SuperPlus oder Super?

Empfohlene Beiträge

felixhaas   
felixhaas
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi!

Beim ersten Tankstop meines Babies (330CI Cabrio) war ich etwas irritiert: In der Anleitung steht "ausgelegt für SuperPlus, Super geht auch noch".

Was ist denn nun besser? Ich denke SuperPlus wird mehr Leistung haben aufgrund der höheren Klopffestigkeit (bitte korrigieren wenn falsch). Aber wenn ich nicht heizen will (bin sowieso noch in Einfahrphase), kann ich dann auch Super tanken, ohne das das dem Motor weh tut?

Und kann ich allg. Super tanken und wenn ich mal Lust auf schnell fahren habe einmal eine SuperPlus Füllung machen?

Für Infos und Ratschläge sehr dankbar!

Allen ein schönes Wochenende & Viele Grüße,

Felix

PS: Z4 ist ein toller Wagen! Man sitzt richtig komfortabel und hat einen super Rundblick! Verarbeitung scheint mit besser als bei Z3 und der Kofferraum ist geräumig! Auch viele Feinheiten, wie z.B. gescheiter Sound beim Zuschlagen der Türen etc...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
westbywest   
westbywest
Geschrieben

fahre zwar nicht einen 330 sondern 323, der motor ist ja schon länger bekannt (2.5liter 170 gesunde PS) und beim E46 steht neu auch 98ROZ tanken sonst sei mit mehrverbrauch oder weniger leistung zu rechnen. optimaler verbrauch 8.9liter.

also ich tanke eigentlich immer 95ROZ und habe nichts von leistungseinbussen bemerkt (oder er muss mit 98ROZ gewaltig ziehen) ich bin ein zügiger fahrer, fahre die gänge gerne aus. 200km/h auf der autobahn kommt schonmal vor, der verbrauch liegt nun seit geraumer zeit bei 8.6liter. :D

das 98ROZ soll aber den motor besserpflegen oder sowas... hat mir mal ein mech-kollege geflüstert... hat was gesprochen von wegen bessere schmierung oder sowas...

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben

PS: Z4 ist ein toller Wagen! Man sitzt richtig komfortabel und hat einen super Rundblick! Verarbeitung scheint mit besser als bei Z3 und der Kofferraum ist geräumig! Auch viele Feinheiten, wie z.B. gescheiter Sound beim Zuschlagen der Türen etc...

Ich bin gerade ziemlich neidisch auf Dich! :roll:

master_p   
master_p
Geschrieben

Man kann natürlich dem Motor Super geben und es wird sich nicht sehr viel ändern. Allerdings würde ich, wenn angegeben, immer SuperPlus tanken. Denn es ist wirklich so, dass einige Autos mit SuperPlus weniger verbrauchen. Insofern rechnet es sich z.B. bei dem 3L Motor von BMW lieber SuperPlus zu tanken, denn die paar €cent, die es mehr kostet, verbraucht er auch minimal weniger. Und selbst wenn es gleich wäre, würde ich lieber SuperPlus tanken, denn das ist einfach besser für den Motor (SuperPlus Optimax noch ein bisschen besser).

Ich kann jetzt zwar nicht vom BMW reden, aber mein alter Corsa ist mit SuperPlus in der Stadt "runder" gefahren. An der Topspeed hat es nicht merklich etwas gebracht. Es lief einfach merklich ruhiger (vielleicht auch nur Einbildung).

Beim BMW lohnt es sich auf jeden Fall SP zu tanken, weil weniger Verbrauch, dadurch wieder Ausgleich zum höheren Preis.

deejay-555   
deejay-555
Geschrieben

der preis gleicht sich sicher nicht dem minderkraftstoffverbrauch aus!

dennoch würd ich immer ROZ98 tanken erst recht in der einfahrphase die es beim M54 ja eigentlich nicht gibt!

rog   
rog
Geschrieben

Der Motor ist für ROZ 98 ausgelegt.

Mehr Leistung, niedrigerer Verbrauch, weniger Schadstoffe

(im Roz 98 ist auch weniger Schwefel)

Wer sich einen BMW leistet, der kann sich auch das richtige Benzin

leisten! 8)

master_p   
master_p
Geschrieben
der preis gleicht sich sicher nicht dem minderkraftstoffverbrauch aus!

dennoch würd ich immer ROZ98 tanken erst recht in der einfahrphase die es beim M54 ja eigentlich nicht gibt!

Doch! Es gab' in irgendeiner Auto Zeitung vor ein paar Monaten einen Test, welche positiven Auswirkungen SP auf die Motoren hat. Und genau der 3L Motor von BMW wurde getestet. Wenn man SP tankt, hat er weniger verbraucht, als der Mehrpreis von SP gegenüber S war. Natürlich nicht bei SPOptimax. Bei dem Test wurde von einem Preisanstieg von 4€cent pro Liter ausgegangen!

Ich weiß es noch ziemlich genau, weil wir damals auch einen 3L Motor im Auto hatten. Meine Mum hat dann immer SP getankt. In der Brieftasche merkt man's eh meist nicht, besonders schneller wird er auch nicht, aber der Motor wird einfach mehr geschont.

DonRobert   
DonRobert
Geschrieben

Betanke mein 330Ci Cabrio immer mit Super Plus, muss aber feststellen, dass es trotzdem echt lahm ist und ne Menge Sprit verbaucht. (Vmax 230 Tacho + 13.5 l bei zahmer Fahrweise) Habe allerdings Automatik + Mischbereifung...daher hatte ich nach einem Jahr die Faxen dicke und habe ein M3 Cabrio SMG bestellt......in der Hoffnung, endlich mal einen BMW zu fahren, der hält, was die Werbung verspricht.

Gruss Don Robert

marc   
marc
Geschrieben

DAS Argument für Super Plus Optimax ist imo der 0% Schwefel-Anteil.

@felixhaas - ich habe ein 08/00 E46, da steht sogar noch drin das 91ROZ als abs. Mindestanforderung ok sei. Aber empfohlen wird auch Super Plus 98 ROZ. Ich habe einmal als Test 91 ROZ getankt, DAS merkt man auf jeden Fall :)

@DonRobert - wie wahr, wie wahr ... hatte vorher den E36 M3 und wünsche mir - besonders aufgrund des sehr hohen Gewichts - die 321 Pferde zurück :( Aber VMax liegt (mit Softtop und 18" Mischber., fast Vollausstattung, vollgetankt, 1 Person) am Tacho-Anschlag. 230 lt. Tacho macht der Wagen bergauf, wenn ich ab 200 hochbeschleunige. Dein Problem ist wahrscheinlich die Automatik.

master_p   
master_p
Geschrieben
DAS Argument für Super Plus Optimax ist imo der 0% Schwefel-Anteil.
felixhaas   
felixhaas
Geschrieben

also meint ihr, dass es Sinn macht während der Einfahrphase (und vielleicht auch später) Optimax zu tanken um den Motor optimal zu pflegen ?

Auf der Shell Homepage schreiben sie auch was von höhrerer Leistung (99Okt), merkt man denn das wirklich im Vergleich zu Super?

Danke!

felix

Streetfighter   
Streetfighter
Geschrieben

Hi Leutz,

ich hab doch in irgendeinem vorangegangen Thread mal was von Kennfeldfreischaltung im 330i gelesen!

Hier mal der Link: http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=1338&highlight=kennfeld

Jetzt läßt sich natürlich darüber streiten, ob´s für 98 Oktan freigeschaltet ist oder nüscht!

Also bei meinem war beim ersten Tankstopp 98 drin, danach hat mein Vatta mal getankt und der hat 95 reingekippt. Bin auch noch in der Einfahrphase und hab aber noch nichts gemerkt!

@felixhaas: Könntest du nicht mal einen deiner Arbeitskollegen aus der Technik fragen, was es damit auf sich hat?

Hoffe auf Lösung des Mysteriums...

Streetfighter

M@rtin   
M@rtin
Geschrieben

Also als mein Vater den Z3 3.0i übers Wochenende hatte, fragte er vorher den Chef der BMW-NL, was er denn tanken müsse. Der Antwortete "Super".

Der Wagen hatte wohlgemerkt bei Übergabe ganze 10km auf der Uhr.

BMW Frust   
BMW Frust
Geschrieben

Ich betanke mein 330Ci Cabrio nur mit 98er. Habe jetzt rund 25tkm auf dem Tacho und festgestellt, dass mein Durchschnittsverbrauch mit 98er gegenüber dem 95er um 0.5 bis 1l sinkt. Bessere Fahrleistungen habe ich allerdings nicht bemerkt...

felixhaas   
felixhaas
Geschrieben

Danke an alle für die Infos!!!

Werde jetzt zu Shell Optimax greifen, man will doch nur das Beste ;)

Viele Grüße,

Felix

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×