Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Italia1

Autotreff

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
m zetti
Geschrieben

Hi,

versuchs doch mal bei D&W in Bochum, da soll immer am Wochenende was los sein.

Gruß

Michael

S.Schnuse
Geschrieben

Ruhrgebiet? Also ich würd zum Ring fahren! :wink:

alpinab846
Geschrieben

Da ich aus dem Ruhrgebiet komme noch kurz meine Meinung:

Vor Jahren-so ab 1992 gab es jeden Freitag abend nette markenübergreifende Treffen auf dem D & W in Bochum. Diese wurden aber nach Beschwerden seitens der Anwohner relativ strikt unterbunden, auch weil immer mehr Leute "doof" gespielt haben. Ganz aus wars dann nach einer RTL 2 Reportage-schade. Wenn Du da warst und nichts ist kannst Du zum Ruhrpark an edr Stadtgrenze zu Dortmund weiterfahren. Hier hat sich ursprünglich die US-Car Szene etabliert. Aber nachdem es am D & W so "eng" wurde sind auch viele andere dorthin ausgewichen. Auch hier war der Freitag der beste Tag.

Im Westen des Ruhrgebiets gibt es einerseits die Shell in Duisburg Hamborn, direkt an der A 59 an der sich zumindest noch im Laufe dieses Sommers viele getroffen haben (mail mal Psychodad an, der war da schonmal), als zweiten Tip das Bero-Center in Oberhausen. Hier treffen sich viele am McD-und das jeden Abend.

Die kommende Jahreszeit ist allerdings nicht gerade prädestiniert...

Die Erfahrungen sind aber auch schon ein paar Jahre her-einfach mal ausprobieren....

@ Stefan: der Nürburgring ist ja gute 170 km entfernt...nix um mal eben abends hinzudüsen...leider.

m zetti
Geschrieben
Da ich aus dem Ruhrgebiet komme noch kurz meine Meinung:

Vor Jahren-so ab 1992 gab es jeden Freitag abend nette markenübergreifende Treffen auf dem D & W in Bochum. Diese wurden aber nach Beschwerden seitens der Anwohner relativ strikt unterbunden, auch weil immer mehr Leute "doof" gespielt haben. Ganz aus wars dann nach einer RTL 2 Reportage-schade. Wenn Du da warst und nichts ist kannst Du zum Ruhrpark an edr Stadtgrenze zu Dortmund weiterfahren. Hier hat sich ursprünglich die US-Car Szene etabliert. Aber nachdem es am D & W so "eng" wurde sind auch viele andere dorthin ausgewichen. Auch hier war der Freitag der beste Tag.

Im Westen des Ruhrgebiets gibt es einerseits die Shell in Duisburg Hamborn, direkt an der A 59 an der sich zumindest noch im Laufe dieses Sommers viele getroffen haben (mail mal Psychodad an, der war da schonmal), als zweiten Tip das Bero-Center in Oberhausen. Hier treffen sich viele am McD-und das jeden Abend.

Die kommende Jahreszeit ist allerdings nicht gerade prädestiniert...

Die Erfahrungen sind aber auch schon ein paar Jahre her-einfach mal ausprobieren....

@ Stefan: der Nürburgring ist ja gute 170 km entfernt...nix um mal eben abends hinzudüsen...leider.

Alle Achtung Herr Alpina :wink: ,

sie kennen sich aber auch in der ganzen Republik in den Angelegenheiten sehr gut aus..... :wink::-))!

Viele Grüße

Michael

S.Schnuse
Geschrieben

.... wahrscheinlich rennen da die meisten Patienten rum O:-)

alpinab846
Geschrieben

Tja-das war meine Jugend....Ich hab Til Schweiger und Tina Ruland live bei der Uraufführung von "Manta, Manta" in Bochum gesehen...jeden Freittag abend ging es nach Bochum...ich hab selbst vor den grünen Männchen mit meinen umgeschweißten Alufelgen gezittert....Es war eine wunderschöne Zeit, die leider nie wiederkommen wird.

m zetti
Geschrieben

Ja, ja, die Jugend und die Sünden von damals, ..... aber was es früher gab, das gibt es bestimmt heute genau so wild, nur leider ohne unser Wissen. :-(((°:-(((°

Die Gegenwart ist auch schön, und man hat das nötige Kleingeld, um nicht mit umgeschweißten Felgen rumfahren zu müssen...

:-))!

Gruß aus Köln

Michael

Peter, die letzte Runde auf der NS schon gedreht (hab ich irgendwo gelesen...)

alpinab846
Geschrieben

Ja-wobei ich noch den 17. Oktober abwarte....

Psychodad
Geschrieben

Vor Jahren-so ab 1992 gab es jeden Freitag abend nette markenübergreifende Treffen auf dem D & W in Bochum. Diese wurden aber nach Beschwerden seitens der Anwohner relativ strikt unterbunden, auch weil immer mehr Leute "doof" gespielt haben. Ganz aus wars dann nach einer RTL 2 Reportage-schade.

D&W ist wieder voll bis zum abwinken. Nach der Eröffnung von Burger King direkt im D&W Center, wurde das ganze einfach abends als Kundenparkplatz von Burger King ausgeschrieben, und schon war die Sache gegessen. Polizei trifft man dort selten an.

Im Westen des Ruhrgebiets gibt es einerseits die Shell in Duisburg Hamborn, direkt an der A 59 an der sich zumindest noch im Laufe dieses Sommers viele getroffen haben (mail mal Psychodad an, der war da schonmal),

Am Start. O:-)

Die Shell Tanke an der A59 wird nur noch wenig benutzt. Der Burger King Parplatz 200m weiter schon eher. Nach den Fernsehberichten über nächtliche Straßenrennen greift die Polizei dort hart durch. Nachdem die Pächterin der Tankstelle Druck von der Stadt bekommen hat, wurde dort das Parken über 10min untersagt, und das Verbot wird auch ständig polizeilich kontrolliert.

als zweiten Tip das Bero-Center in Oberhausen. Hier treffen sich viele am McD-und das jeden Abend.

Das Bero ist total tot. Es gibt nur noch die Parkflächen rund um Mc Donalds. Alle anderen Plätze wurden riegeros geschlossen.

So ziemlich alle tummeln sich wieder bei D&W.

stelli
Geschrieben

Bei D&W ist echt wieder viel los.Es kommen auch hin und wieder mal hochwertige Autos (bis hin zum SLR).Aber richtig viel los ist da mehr im Sommer.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×