Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Matthias2004

Autobahnmaut Jahresgebühren Frankreich und Spanien?

Empfohlene Beiträge

Matthias2004
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Weiß jemand, wieviel solche Plaketten kosten und wo ich diese in Deutschland kaufen kann? Der ADAC wußte leider nichts! :cry:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
naethu
Geschrieben

www.autoroutes.fr

plakette? bezahlt man in frankreich nicht nach strecke?

Matthias2004
Geschrieben

Ja,aber die Franzosen werden doch nicht jedes Mal wenn Sie die AB benutzen mit Kleingeld bezahlen!!!

whatzmyid
Geschrieben
Ja,aber die Franzosen werden doch nicht jedes Mal wenn Sie die AB benutzen mit Kleingeld bezahlen!!!

Haben die Franzosen nicht auch so ein automatisches Buchungssystem, wie die Italiener: "Tele(S)pass" ?

Außerdem kann man überall mit Kreditkarte bezahlen. Dauert nur Sekunden.

Matthias2004
Geschrieben

Keine Ahnung nur wenn ich 3x im Monat nach Spanien fahre, dann wird das ziemlich teuer! Da wäre ein Jahresticket viel billiger!

In Frankreich gehören die AB veschiedenen Firmen....

So wie es aber aussieht, fahre ich nur die AB von einer Firma, was alles erleichtert, weil sonst bräuchte ich wohl 2.

FunkyStar
Geschrieben

Hi da ich erst vor kurzem in Spanien war ... es kostet ca. 60,- € für einen Weg.

Man bezahlt sowohl in Spanien als auch Frankreich nach Strecke.

Entweder bar oder mit Karte - wobei einmal meine Karte versagt hatte und ich dann vor ner Autoschlange stand und alle hupten O:-) - das war dann irgendwie unangenehm und hat gedauert bis da endlich jemand kam.

Es wird aber auch sowas wie ein JAHRESTICKET geben - mich wundert das der ADAC nichts dazu sagen kann - am besten du fragst mal nen Franzosen irgendwo :-)

wenn du 3 mal im monat runter musst ist es aber billiger zu fliegen :-))!

Matthias2004
Geschrieben

Hat mich auch sehr gewundert, das der ADAC nichts wußte.

Nein, fliegen ist nicht billiger! Fliege so schon genug und fahre gerne Auto. :-))!

Grüße

FunkyStar
Geschrieben
Nein, fliegen ist nicht billiger! Fliege so schon genug und fahre gerne Auto.

du fährst für 19,- € mit dem auto nach spanien ? :-D

ok ist nicht der luxusflug aber egal :wink2:

wo nach spanien musste denn hin ?

Matthias2004
Geschrieben

Du rechnest falsch!

Hinfahrt zu dem Flughafen, wo ein Billigflieger startet. Parkplatzgebühren am Flughafen pro Tag ca. 20 Euro.

Dann Leihwagen für die Tage in Spanien.

Das musst Du dann alles vielleicht mit 3 oder 4 Personen rechnen.

Da bist Du dann weit über 200 Euro und das dann x3 im Monat ca.

Sorry, Fliegen ist dafür zu unbeweglich.

Die Flüge für 19 Euro gehen meist nur auf Wochen im vorraus gebucht. Dann nur von 1 oder max. 2 Flughäfen in Deutschland.

Muss an die Costa Brava.

naethu
Geschrieben
LIBER-T: Un système qui répond aux attentes de nombreux automobilistes

L'automobiliste n'a plus à s'arrêter pour prendre un ticket ou régler son trajet. Plus simple et plus rapide, le franchissement du péage se fait sans avoir à baisser la vitre, grâce à un badge apposé sur le pare brise dans le véhicule. L'échange de données entre ce badge et une balise équipant la voie de péage permet d'effectuer et d'enregistrer la transaction. La facturation est adressée chaque mois au client abonné.

das ist das interessanteste das ich zur zahlung gefunden habe. ich denke, dass es keine jahreskarten (wie z.b. in der schweiz oder österreich) gibt. autobahnen sind in frankreich sowieso nicht so populär.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×