Jump to content
Bender

BMW: Van-Projekt nimmt konkrete Form an

Empfohlene Beiträge

Bender   
Bender
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:
Ein verhülltes Designmodell lässt Umrisse des Van-Projekts erkennen, mit dem sich BMW auf Fünfer-Basis beschäftigt. Auch für die Nachfolger von Dreier und Siebener sind zusätzlich alternative Karosseriekonzepte angedacht.

Anfang März in einer hermetisch abgeschirmten Halle auf dem Agrob-Mediengelände in Ismaning bei München: Zwei Tage lang werden dem BMW-Vorstand 16 Designvorschläge für neue Modelle präsentiert – darunter auch der neue Dreier, die nächste Siebener-Generation und der Z4-Nachfolger, bei dem noch darüber diskutiert wird, ob er ein Stoffverdeck oder ein versenkbares Hardtop bekommt.

Das Revolutionärste freilich ist das Modell einer van-artigen Großraum-Limousine mit sehr langem Radstand. Es ist der sichtbare Beweis, dass sich BMW – wie Entwicklungschef Burkhard Göschel bereits andeutete – intensiv mit Van-Konzepten beschäftigt. Angefangen wird dabei aber nicht bei Klein- und Kompaktwagen wie Mini und Einser, sondern in der oberen Mittelklasse auf Fünfer-Basis.

Das Ziel: Ein Van mit BMW-Fahrgefühl

Um dem BMW-Van, der auch nach dieser Präsentation noch nicht beschlossene Sache ist, ein marken-adäquates Handling und Fahrgefühl mit zu geben, sollen Lenksäule und Pedalerie nicht zur Mittelkonsole hin versetzt, sondern wie bei Sportwagen und Limousinen zentral vor dem Fahrer angeordnet werden. Zudem ist eine leicht nach hinten geneigte Sitzposition angedacht, die Beschleunigung suggerieren soll. Der Hüftpunkt ist allerdings höher als in einer BMW-Limousine.

Als Motorisierung sind Sechs- und Achtzylinder angedacht. Die intern "Raumfunktionales Konzept“ genannten Van-Pläne könnten später auch eine Klasse darunter beim Dreier umgesetzt werden. Auch für den nächsten Siebener arbeitet BMW zumindest studienhalber an einem alternativen Karosseriekonzept, das parallel zur Limousine angeboten werden könnte.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/d/56780

Bitte schlagt euch das wieder aus dem Kopf! :-(((° Ein Van passt so gar nicht zu BMW.

Und was machen die sich jetzt schon Gedanken über den Z4-Nachfolger? :???:

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben

Verstehen kann ich diesen Schritt schon. Es gibt sicher genügend Familienväter, die aufgrund von Nachwuchs etc. von einem 5er auf einen Van umgestiegen sind.

Leider gibt es eigentlich keine sportlichen Van's, nur manche schnelle. :wink:

Kunden würde der Wagen bestimmt finden, nur ob der Wagen für BMW sinnvoll ist, ist wieder eine andere Frage.

Noch ist aber wahrscheinlich nichts entschieden, mal schauen was die Zukunft bringt.

Zum Z4: Die Autos haben teils eine sehr lange Vorlauf-/Entwicklungszeit, da ist es verwunderlich, dass die ersten Z4-Designstudien entwickelt werden.

naethu   
naethu
Geschrieben

wenn porsche einen "geländewagen" bauen darf, darf bmw auch einen "van" bauen. :wink:

im ernst: irgendwie verstehe ich bmw auch. als nischenanbieter (was bmw im vergleich zu grossen konzernen auf jeden fall ist) musst du dein überleben sichern. und das geht (fast) nur durch umsatz. zwar tönt ein bmw-van momentan komisch aus, nur wer hätte vor ein paar jahren auf ein bmw-suv gewettet? solange es kein v-klasse-verschnitt ist, wird alles gut.

mr.déjavu   
mr.déjavu
Geschrieben

Ich bin auch davon überzeugt das der Van kommen wird, denn jeder will seinen Gewinn maximieren, und da geht das bei einem

" Premiumhersteller" wie BMW am Besten mit den sog. Nischenfahrzeugen.

. Bestes Beispiel wie ich finde ist momentan der X3, der zeigt, dass dies grundsätzlich eine gute Idee ist, aber in der Realität nicht immer funktioniert. Wenn man die Rendite pro Fahrzeug erhöhen will, sollte man jedoch den Preisunterschied zwischen den Fahrzeugklassen wahren. Und bei X3 und X5 ist die Preisdifferenz nicht nennenswert. Und solch ein Marketing finde ich frech.

So das war mein Wort zum Sonntag O:-)

Marius

bmw_freak   
bmw_freak
Geschrieben

Ungeachtet dessen, daß ein BMW-Van kommen wird, der verhüllte Wagen auf dem dazugehörigen Foto ist mit Sicherheit kein 5er-Van. Denn wenn man sich es genau anschaut, sieht man, daß das Modell mit MINI-Felgen bestückt ist.Außerdem befindet kann man einen Türauschnitt erkennen, der keinen Platz für weitere Türen läßt, vorausgesetzt man legt die Proportionen des Modells zu Grunde. Ich denke, daß es sich dabei eher um ein Derivat eines MINI handelt!

P.S.: Meine Aussage bezieht sich auf das größere Foto in der Zeitung, nicht daß jemand glaubit, ich könne auf dem online-bild etwas erkennen ;)

Karl VIP CO   
Karl
Geschrieben
Zum Z4: Die Autos haben teils eine sehr lange Vorlauf-/Entwicklungszeit, da ist es verwunderlich, dass die ersten Z4-Designstudien entwickelt werden.

Wisst ihr, wann der X5 fertig war?

1991.

Und 2000 wurde er präsentiert...

Das nenn ich Vorlaufzeit. In den Designstudios und Entwicklungsabteilungen wird meist zwei Modellzyklen voraus gedacht..., der nächste Z4 steht sicher schon zu 80% fest...

bmw_freak   
bmw_freak
Geschrieben

Wisst ihr, wann der X5 fertig war?

1991.

Und 2000 wurde er präsentiert...

Das nenn ich Vorlaufzeit. In den Designstudios und Entwicklungsabteilungen wird meist zwei Modellzyklen voraus gedacht..., der nächste Z4 steht sicher schon zu 80% fest...

Richtig, denke auch daß das nciht sonderlich verwunderlich ist. Denn ganz realistisch betrachtet, dauert die Entwicklung eines Autos ja nun nicht 18 Monate (wie gewünscht) sondern länger. Und währenddessen wir eigentlich am Design nur noch wenig geändert.

Falcon99   
Falcon99
Geschrieben

Wisst ihr, wann der X5 fertig war?

1991.

Und 2000 wurde er präsentiert...

Das nenn ich Vorlaufzeit. In den Designstudios und Entwicklungsabteilungen wird meist zwei Modellzyklen voraus gedacht..., der nächste Z4 steht sicher schon zu 80% fest...

Im ersten Augenblick dachte ich, ich seh nicht recht: 1991? Dafür sieht er aber noch heute recht ansehnlich aus! :wink:

Wenn ich allerdings überlege, dass der Z3 1996 präsentiert wurde und großenteils noch E30-Technik trug, dann ist was dran an der These mit der langen Vorlaufzeit....

bmh-images   
bmh-images
Geschrieben

MOin,

der Z3 hatte E30-Technik weil er auf dem damaligen Compact basierte, der auf E30-Komponenten aufbaute.

Der X5-Vorschlag hatte hingegen sowohl technisch als auch optisch mit dem fertigen X5 von 99/00 so gut wie nix mehr zu tun.

BMH

Bender   
Bender
Geschrieben

Gibts denn ein Bild vom '91er X5?

Karl VIP CO   
Karl
Geschrieben
Gibts denn ein Bild vom '91er X5?

Steht sicher irgendwo in München. Ich glaube innerhalb der Mobilen Tradition gibt es eine Abteilung, wo man sich alle früheren Prototypen angucken kann..., jedoch nur 1) als Mitarbeiter und 2) ohne Fotoapparat & Fotohandy...

Habe gehört, dass ein aufgebockter 8er zunächst als Versuchsfahrzeug herhalten musste.

Hyrican   
Hyrican
Geschrieben

Das sieht mir eher nach einem BMW "Sprinter" (Transporter) aus :???:

post-22544-14435305331793_thumb.jpg

mr.déjavu   
mr.déjavu
Geschrieben

Ich kann mir nicht vorstellen, dass BMW jetzt den Fehler von Mercedes nachmacht.Mit Vaneo und Viano verdienen die im Prinzip kein Geld.

Der nächste Viano soll deutlicher als Nutzfahrzeug konzipiert werden.

Also wenn BMW Van, dann eher Richtung teuer und als PKW konzipiert, aber bestimmt auch wieder mit dem Billig-Plastik wie X3 :puke:

Marius

bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
Geschrieben
Das sieht mir eher nach einem BMW "Sprinter" (Transporter) aus :???:

Das finde ich nicht! Etwas Richtung Transporter hätte bestimmt keine Alus drauf, oder?

Hyrican   
Hyrican
Geschrieben

wieso nicht..... :lol:

aber wenn es ein Van wäre(ist) müsste er doch mehr ''ründlicher'' ausfallen und nicht so eckig :???:

Lucky@Strike   
Lucky@Strike
Geschrieben

Wisst ihr, wann der X5 fertig war?

1991.

Und 2000 wurde er präsentiert...

Das nenn ich Vorlaufzeit. In den Designstudios und Entwicklungsabteilungen wird meist zwei Modellzyklen voraus gedacht..., der nächste Z4 steht sicher schon zu 80% fest...

Also irgendwie hat in meinem Satz das nicht gefehlt. :???:

woody105   
woody105
Geschrieben
wieso nicht..... :lol:

aber wenn es ein Van wäre(ist) müsste er doch mehr ''ründlicher'' ausfallen und nicht so eckig :???:

Auch nicht unbedingt würd ich sagen... Hinterteile z.B. von einem Sharan, oder einem Zafira, oder einem Espace (wobei das schon wieder eine Klasse größer ist), sind auch nicht gerade rund...

Hyrican   
Hyrican
Geschrieben

hmmm.....

trozdem, ich glaube das das Ding zu groß für einen VAN wäre.............aber wenn man sich so den Espace anguckt

eek3.gif

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×