+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Was sind Federraten?

    Servus,

    ja, eigentlich steht die Frage ja schon im Betreff. Was ist gemeint, wenn von höheren Federraten die Rede ist?

  2. #2

    Hi Roadtrip

    Als Federrate bezeichnet man die nötige Kraft um die Feder zusammen zu drücken.
    Bsp.: Federrate 100N/mm bedeutet, dass Du 100 N (Newton) brauchst um die Feder 1mm zusammen zu drücken.

    Bei einer höheren Federrte brauchst Du also mehr Kraft um die Feder die gleiche Strecke zusammen zu drücken.

    Bei progressiven Federn ist die Federrate im Gegensatz zu "normalen" Schraubenfedern nicht über die gesamte Länge linear, sie nimmt am Ende zu.

    Die Federrate kann man durch den Werkstoff, die Vorspannung und die Wicklung der Feder beeinflussen.

    Ich hoffe, dass war hilfreich für Dich.

    Grüsse

    AlexM

  3. #3
    aha, danke.
    Ich kannte das bisher als Federkonstante, aber wenn das das gleiche ist... Vielen Dank!

  4. #4
    Altes Kamuffel

    Federkonstante ist der physikalische Lehrbuchausdruck ;-), wohingegen ich vermute, dass Federrate eher eine eingedeutsche Übersetzung aus dem Englischen "spring-rate" ist.

Besucher gelangten auf diese Seite bei der Suche nach:

federrate

was ist federratewas ist die federratefederrate nmmwas ist eine federratefederratenwas bedeutet federratewas versteht man unter federratefederrate in Nmmfederrate autowas ist die federrate? federrate