Jump to content
RolandL

Wie ist der 456 GT?

Empfohlene Beiträge

RolandL   
RolandL

Hallo Ihr,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen 456 GT zuzulegen. Jetzt meine Frage. Wer hat Erfahrungen mit diesem Fahrzeug?

Gibt es Probleme? Sollte man auf gewisse Dinge beim Kauf achten? Ist er sehr anfällig?

Man muß dazusagen, dass ich kein "Schrauber" bin. Will das Auto abundzu mal fahren, aber nicht nur in der Garage rumstehen lassen. Also Vollgas muß er schon aushalten.

Danke im voraus.

Roland L.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
Hallo Ihr,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen 456 GT zuzulegen. Jetzt meine Frage. Wer hat Erfahrungen mit diesem Fahrzeug?

Gibt es Probleme? Sollte man auf gewisse Dinge beim Kauf achten? Ist er sehr anfällig?

Man muß dazusagen, dass ich kein "Schrauber" bin. Will das Auto abundzu mal fahren, aber nicht nur in der Garage rumstehen lassen. Also Vollgas muß er schon aushalten.

Danke im voraus.

Roland L.

Hi Roland!

Vorab als Anmerkung: Du weißt sicher, daß der 456 kein reiner Sportwagen ist, eher eine sportliche Reiselimousine.

Der Wagen ist ziemlich problemlos. Aufgrund des hohen Wertverlusts würde ich mir ein gebrauchtes Autos in Silber zulegen. Ist technisch gesehen kein Problem, zudem ist das Silber sehr pflegeleicht.

Dunkelblau mit beigem Leder ist allerdings auch eine wunderschöne Farbkombination, vor drei Tagen noch live erlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo6.0   
Diablo6.0

@RolandL

Ich würde dir vom Kauf eines 456 Gt abraten!

Nicht dass der Wagen schlecht oder gar unzuverlässig sein sollte, aber Ferrari sollte sich lieber auf das Bauen von Sportwagen beschränken und diese nicht als Kombilimousinen umfunktionieren!! :(

Ich rate dir zu einem 355 GTS mit F1-Schaltung :-))!

Wirst du deutlich mehr Spaß mit haben :wink:

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM
@RolandL

Ich rate dir zu einem 355 GTS mit F1-Schaltung :-))!

Wirst du deutlich mehr Spaß mit haben :wink:

MfG

Ausser er hat Kinder! :wink:

Gruss Raoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

RolandL hat Kinder und möchte daher 4 Sitze haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo6.0   
Diablo6.0

Tja, dann bliebe noch ein 550 Maranello (der hat doch 4 Sitze,oder??)

Der 456 GT sagt mir persönlich vom Design her gar nicht zu. :cry:

Ich bleibe auf jeden Fall dabei, als Familienkutsche sollte man Mercedes, BMW oder Audi wählen.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM
Tja, dann bliebe noch ein 550 Maranello (der hat doch 4 Sitze,oder??)

MfG

Nein

Gruss Raoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest

der 456 ist bestimmt keine familienkutsche, denn sonst hätte er wohl auch 4 türen, nicht? aber es geht doch darum, dass man hinter sich noch etwas platz hat und jemanden mitnehmen kann. würde er einen reinrassigen sportwagen wollen, so würde er sich auch für sowas entscheiden.

der 456 ist in meinen augen was das design angeht über alle zweifel erhaben. ein wunderschönes auto. sehr edel, sehr luxuriös, etwas besonderes eben. dabei ist es und bleibt es ein Ferrari und ich wage zu bezweifeln, dass sich damit nicht auch schnell und sogar sportlich fahren lässt.

ansonsten kann ich nichts zum thema beitragen, konnte noch nichtmal in einen reinsitzen, geschweige denn mitfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r259   
r259

Hi, der 456 GT ist ein gutes Auto, sofern man ihn leiden mag.

vom Automatik würde ich abraten, da diese nicht zu den standfestesten gehört. Ferner solltest nach schauen, ob die Scheiben vorne und hinten luft gezogen haben. Der Motor ist sehr robust. Richtige Probleme gibt es selten. Achte darauf, das die Seitenscheiben richtig schleißen, zumindest bei älteren Modellen, sonst könnte es bei regen etwas naß werden.

Alles in allem würde ich den 456 M vorziehen, aber das ist gesachmack Sache, den das Design ist etwas moderner und der Motor läuft etwas kultivierter, wobei ein vergleichsweise rauher Motorlauf normal ist.

Viel Glück

R259

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jordan-L   
Gast Jordan-L

was passiert denn da am ende vom video :-?

MFG Jordan

11111111119417465-23943-1051165635.bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jordan-L   
Gast Jordan-L

sonst ist der wagen nicht schlecht, aber kein reiner Sportwagen wie ferrari sie eigentlich immer baut!!!!!!!!!!!!

MFG Jordan

11111111119417465-23943-1051165635_1.bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benny_996   
benny_996
sonst ist der wagen nicht schlecht, aber kein reiner Sportwagen wie ferrari sie eigentlich immer baut!!!!!!!!!!!!

MFG Jordan

11111111119417465-23943-1051165635_1.bild

Wieso brüllst du so? :???: (-->!!!!!!!!!!)

Am Ende des Videos sieht man wohl nen klassischen Motorplatzer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
Wieso brüllst du so? :???: (-->!!!!!!!!!!)

Am Ende des Videos sieht man wohl nen klassischen Motorplatzer.

Nee da gab's schon mehrere Thread hier drüber. Das ist kein Motorplatzer, sondern irgendetwas anderes, was da hochgeht, aber auf keinen Fall der Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r259   
r259
Das ist kein Motorplatzer, sondern irgendetwas anderes, was da hochgeht, aber auf keinen Fall der Motor.

Mahlzeit,

dat war ein geplatzter Kühlerschlauch

Gruß

r259

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jordan-L   
Gast Jordan-L

@benny 996: Wieso brüllen???

hier brüllt doch keiner...

MFg Jordan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sigurd   
Sigurd

Doch der Ferrari brüllt O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benny_996   
benny_996
@benny 996: Wieso brüllen???

hier brüllt doch keiner...

MFg Jordan

Dann ist wohl die "!" - steckengeblieben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Um mal wieder auf das eigentliche Thema zurückzukommen. Der 456 GT ist ein klassischer Gran Tourismo, am ehesten zu vergleichen mit dem CL von Mercedes, Aston Martin DB7 oder der mittlerweile eingestellten 8er Reihe von BMW. Also nicht unbedingt Supersportler, wie man es eigentlich von Ferrari gewohnt ist, sondern eher Kilometerfresser für die Autobahn.

Auf was du auf jeden Fall verzichten solltest ist die Automatik. Da habe bisher nur Negatives gehört, eine klassische Automatik passt auch absolut nicht zu einem Ferrari. Fahreindrücke etc. kann ich dir leider nicht schildern, ich kann dir nur sagen, das der Wertverlust gerade bei den viersitzigen Ferraris enorm ist (im Vergleich zu den zweisitzigen Coupes). Gebraucht kannst du allerdings das ein oder andere Schnäppchen machen. Von den verhältnismässig wenig gebauten 456 stehen verhältnismässig viele bei Händlern zum Verkauf, teilweise sehr jung mit recht grossen Abschlägen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
RolandL hat Kinder und möchte daher 4 Sitze haben.

Kleiner Nachtrag:

Mit Kindern wäre dieser 456 ideal, allerdings fällt er preismässig dann doch ein wenig aus dem Rahmen ! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest

Mit Kindern wäre dieser 456 ideal, allerdings fällt er preismässig dann doch ein wenig aus dem Rahmen ! :wink:

grundsätzlich kann ich nichts mit kombis anfangen, egal wieviel power... ich mag sie einfach nicht.

dieser jedoch ist einfach :-o (dachte es wären nur 3 stück gebaut worden, alle für den sultan) der preis ist ebenso :-o und den gabs ja auch als 4'türige Limo für den Sultan, wie ich das in erinnerung habe O:-)

die stehen alle jahrelang nur rum, stauben alle schön vor sich hin mit tausenden anderen schmuckstücke und verrosten in der wüste :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

@wbw

In der Wüste rostet alles sehr viel langsamer, da die Luftfeuchtigkeit fehlt... daher auch in Las Vegas der riesen Flugzeugfriedhof... Da rostet nix mehr vor sich hin :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest
@wbw

In der Wüste rostet alles sehr viel langsamer, da die Luftfeuchtigkeit fehlt... daher auch in Las Vegas der riesen Flugzeugfriedhof... Da rostet nix mehr vor sich hin :wink:

okay... habe ich wohl ein weiteres mal nicht aufgepasst in der schule... aber kannst mir nicht sagen, dass es dort keinen staub gibt :D

und die armen geräte stehen sich massig die pneus platt...

PS: cooler Ferrari HIER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

@ wbw wegen dem Ferrari :-)

Einbildung ist auch eine Bildung :bored:O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benny_996   
benny_996

Kleiner Nachtrag:

Mit Kindern wäre dieser 456 ideal, allerdings fällt er preismässig dann doch ein wenig aus dem Rahmen ! :wink:

Was man mit Geld nicht alles machen kann...

Und das alles nur um damit bei Obi viel einkaufen zu könne?! :-?O:-)

Ich dachte er lässt einkaufen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • lotusbluete
      Möchte einen Spyder 355 oder 360 kaufen.
      Aber welchen und warum ???
      Wie seiht es mit den Folgekosten bzw. Unterhalt Inspektionen, Ersatzteilpreise und Lieferfähigkeiten aus ?

      Wäre über jede hilfreiche Info dankbar !!!
    • golfystar
      Hallo,
      ich lese hier auch immer mal wieder Beiträge zu der 3er Baureihe.
      Schon lange trage ich mich mit dem Gedanken einen Ferrari zu besitzen und zu fahren.

      Nun habe ich die wirtschaftliche Möglichkeit mir einen Ferrari zuzulegen und habe mich auf die Suche gemacht.
      Dabei bin ich auf folgendes Angebot gestossen.

       Link zum Mobile.de-Inserat

      es wird auch bei ebay angeboten unter diesem Link:

      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160475735515&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

      Was meint Ihr zu diesem Fahrzeug?
      Ist es sein Geld wert oder sollte ich doch noch länger suchen?
      Gibt es primäre Parameter, die man beachten sollte, bzw. bei einem Wiederverkauf, die Ferraristi beschäftigen?
      Ist die Laufleistung von über 100k ein Problem für die Zukunft(Verkauf, Spass bei der Eigennutzung)?

      Im voraus mal vielen Dank für Eure Tipps und Bewertungsmeinungen.

      Viele Grüße von einem ev. Ferraristi in spe:lol:
    • luke550
      Hallo erstmal!

      Ich hab in den letzten Tagen hier eine Menge gelesen und viel erfahren, möchte aber dennoch gerne nochmal selbst fragen. Hier scheinen ja viele zu sein, die wirklich Ahnung von der Materie haben :-)

      Hintergrund ist der folgende: Seit vielen, vielen Jahren habe ich - wie sicherlich viele - den Traum, irgendwann mal Ferrari zu fahren (und sei es nur, um später meinen Kindern mal sagen zu können "Papa ist mal Ferrari gefahren" ;-) ). Und so langsam erreicht mein Kontostand eine Höhe, die die Investition von 60.000 EUR nicht mehr als absoluten Wahnsinn erscheinen lässt. Nun hab ich bei Händlern und im Internet gesehen, dass in diesem Bereich die ersten Ferrari 550 zu finden sind. Ich habe einen (bei einem Nicht-Ferrari-Händler) durch meinen Vater (der wohnt näher) bereits anschauen lassen und der Wagen sieht äußerlich wohl sehr gut aus.

      Eckdaten: Etwa 75.000 KM, Baujahr 2000, Preis etwa 55.000 EUR.

      Nun habe ich doch noch viele Fragen, vielleicht kann hier jemand die eine oder andere beantworten:

      1. Ist eine solche Kilometerzahl grundsätzlich ein Problem? Ich meine, bei einem "normalen" Auto wären 75.000 ja nicht so die totale Katatrophe, aber wie schaut es bei Ferrari aus? Ich stelle fest, dass kaum ein Ferrari, der angeobten wird >100.000KM liegt. Halten die schlicht nicht so lange? Ich nehme an, ein ATM für den 550 wäre finanziell ein ziemlicher GAU.

      2. Mit welchen laufenden Kosten muss man wohl so ganz grob rechnen? Meine Versicherung will knapp 400 Eur für Haftpflicht. Steuer dürfte wohl in ähnlicher Kategorie liegen. Muss ich darüber hinaus pro Monat 500 EUR, 1000 EUR oder mehr zur Seite legen?

      3. Von dem derzeit interessanten Wagen hat der Händler ein Dekra-Gutachten anfertigen lassen, welches wohl positiv ist (hab es noch nicht gesehen). Hat das irgendeine Aussagekraft? Oder haben die bei der DEKRA von solchen Wagen keine Ahnung, so dass es nichts wert ist?

      4. Gibt es andere etablierte Möglichkeiten, den Zustand des Wagens zuverlässig beurteilen lassen zu können? TÜV?

      5. Der Wagen wird *nicht* mit scheckheftgepflegt beworben (wobei ich bisher nicht weiß, inwieweit die Inspektionen gemacht wurden). Ist das ein No-Go-Zeichen?

      6. Wenn ich den Wagen selbst in Augenschein nehme, gibt es eine Checkliste, was man prüfen sollte? Ich bin zwar Maschinenbau-Ingenieur, aber die Riesenerfahrung hab ich mit sowas nicht ... aber vielleicht kann ja auch der ambitionierte Laie typischen "Problemzonen" erkennen.

      7. Die folgende Frage mag doof sein, ich stelle sie trotzdem: Ich bin ein eher ruhiger Fahrer und fahre ungern schneller als 180 KM/h. Ist das mit einem solchen Fahrzeug "okay", oder "sollte" man den schneller fahren? Ich entsinne mich an den Golg meiner Oma, der jahrelang mit max Tempo 60 bewegt wurde - anschließend hatte ich den Eindruck, als könne der gar nicht mehr schneller ....

      8. Zum Wagen selbst: Ich bin noch nie etwas vergleichbares Gefahren (am nächsten kommt noch ein Cayman S, der sich ja im Alltag ausgesprochen zivil gibt) - kann man den Wagen eigentlich tatsächlich (phasenweise) als Alltaugsauto verwenden oder tut einem dann nach wenigen Tagen der Rücken weh? ;-)

      Hmmm ... vorhin brannten mir noch viel mehr Fragen unter den Nägeln, aber ich belasse es erstmal hierbei

      Ansonsten bin ich über jedes Statement von "Jo, mach es, wirst es nicht bereuen" bis "Hey, wer solche Fragen stellt, fährt besser 'ne C-Klasse Kombi" dankbar! ;-)

      Danke im Voraus!

      Luke
    • TR-512
      Hallo liebe Cp-ler

      ich suche einen Testarossa in gutem Zustand in rosso corsa, Leder nero. Wichtig für mich ist eine nachvollziehbare Historie, ein wirklich guter Zustand und ohne Zentralverschluss (wegen meiner Felgenphobie)

      Ein Sportauspuff könnte schon vorhanden sein und Zahnriemenwechsel etc. sollte nicht länger als ein Jahr her sein.

      Übrigens, da ich mobile etc schon durchsucht habe, gibt es vielleicht hier im Forum jemanden der jemanden kennt ??

      Der Preis sollte 40- absolute Obergrenze -50k nicht überschreiten. (armer Handwerker, ihr wisst ja)

      Gruß Klaus
    • Max 355
      Hallo Ich bin auf der Suche nach einem 355 GTS in rot ab Bj 97 mit wenig KM.Wer kann mir da evt. weiterhelfen und was müsste ich für ein so FZG anlegen. Im vorraus schon mal Vielen Dank MFG Max

×