Jump to content
K-L-M

Hilfe bei Telefonanlage mit AB/Nebenstellen und Fax

Empfohlene Beiträge

K-L-M VIP CO   
K-L-M

Ja, Hilfe!

Es gelingt mir nicht eine Anlage mit  AB und mindestens 5 Nebenstellen und Fax , die auch noch gut zu bedienen sind zu finden.

 

Wer hat Erfahrung ? 

Die Anlage die ich seit Jahren habe ist ein stetiges Ärgerniss !

 

Möchte bewusst nicht sagen welche. Kann sich ja weiter entwickelt haben.

 

Dankbar für Ratschläge.

 

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Ich habe in den letzten 20 Jahren nur noch Telefonanlagen gesehen deren Benutzerfreundlichkeit (und oft genug auch Funktion) in die Kategorie "müssen komplette Vollpfosten designed haben" fällt.  Einschließlich aller VOIP-Geräte und -Anlagenanbieter. Oft genug funktionieren nicht einmal Trivialitäten wie "Anruf holen" vernünftig.

 

Kannst Du nicht komplett auf Mobilfunk wechseln? Hätten wir auch fast gemacht.

 

  • Traurig 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bozza CO   
bozza

Hallo Klaus,
je nach Fläche die du abdecken willst fallen mir spontan genau zwei Lösungen ein:

Im SOHO Bereich macht so ziemliche jede aktuelle Fritzbox all das was du verlangst. Bzw noch viel mehr, ist ja auch Router etc in einem.
Ganz bequem über eine Weboberfläche. Zudem kann sie (fast) jeder konfigurieren der auch einen Computer bedienen kann.

 

Alternativ eine Siemens Hipath Anlage. Die kann mit den entsprechenden (Hardware) Modulen ALLES.
Ich kenne Anlagen mit einer vierstelligen Anzahl an Nebenstellen, VOIP, DECT und vieles mehr.
Im Idealfall hast du im Haus eine Sternverkabelung, stellst die Analge in dem Keller / Schaltschrank und positionierst deine Geräte und Sender wie du es gern hättest.
Bei den Anlagen muss der jenige aber zwingend wissen was er tut. Dann funktionierts auch.
Bei Interesse kann ich dir gerne jemanden aus dem tiefsten Niederbayern empfehlen. Der ist auch regelmäßig im Großraum MUC unterwegs ;-)
 

Gruß
Dino

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Ich bin da jetzt nicht so der Experte aber ich nutze seit Jahren die Fritz Box mit dem Fritz Fon auf zwei Nebenstellen  und das macht wirklich Spaß kinderleicht zu administrieren und auch mit mehreren Geräten super zu handhaben und wie bozza zuvor schon schreibt ist die Verwaltung über PC eine feine Sache. So habe ich z.B. von Anrufern die Nummer mit Bild verbunden und man kann sofort in Farbe sehr gut erkennbar  sehen wer anruft wenn er denn gespeichert ist, dass ist z.B. für Kinder eine gute Lösung da diesen dann gezielt nur Anrufen annehmen können bzw. sollen wenn Sie die Leute kennen.  Ein Fax anzuschließen wäre da sicher auch kein Thema. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Es ist immer ein Frage der Ansprüche und der Endgeräte. Nur DECT Handhelds oder auch feste Telefone? Extern VOIP oder extern ISDN? Extern VOIP mit Traffic Management? Das nicht auf der Fritzbox stattfindet? Mehr als 2 Gespräche gleichzeitig? Fax analog oder elektrischer Fax? Gerade die Kombination mit VOIP-Telefonen (z.B. SNOM) ist oft ziemlich abenteuerlich von der Benutzerführung.

 

Was bei der Auswahl hilft: runterschreiben was man verwenden möchte. Dabei auch die Dinge nicht vergessen die einem zu ISDN-Zeiten selbstverständlich erschienen. Ja, auch das intern Anruf holen und das Gespräch übergeben aufschreiben.

 

Dann sich diese Dinge bestätigen lassen, idealerweise zeigen lassen (nur weil auf den Telefonen Tasten für so Sachen drauf sind, heisst das ja noch lange nicht daß man die auch mit der Anlage dafür benutzen kann).

 

Wenn man intern rein mit DECT-Handhelds arbeiten kann und sonst nichts braucht, dann dürfte eine der besseren Fritzboxen wirklich das Problem lösen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • RABBIT911
      Servus miteinander,

      da ich im September für 3 Wochen einen Roadtrip an der Westküste geplant habe, möchte ich mir für die USA eine Handykarte mit Datentarif für mein Handy (Samsung S2 - Kein Iphone) besorgen.

      Bisher habe ich den Anbieter http://www.holidayphone.de gefunden, allerdings fehlen mir Erfahrungsberichte zu denen.

      Kennt jemand von Euch deren Angebot, oder kann mir gute Alternativen nennen? Ich wollte ansich das Thema Telefon, von D aus erledigen um nicht nach der Ankunft in Seattle erstmal nach einem Handyladen suchen zu müssen!
    • littlemj
      Als ich letzte Woche über Land von München nach Regensburg gefahren bin ist mir das erste mal aufgefallen dass ich mit meinem Navi mittlerweile ziemlich oft in der Pampa rumfahr, sprich die Software ist so alt dass es die Straßen teilweise nicht mehr kennt. Auch die Dauer bis es mal weiß wo es ist (Satellitensuche) bzw. die Genauigkeit allgemein sind nicht immer das berühmte Gelbe vom Ei...

      Das iPhone ist seit Januar steter Begleiter, Software zur Navigation ist mittlerweile von diversen Herstellern verfügbar, das allein war jedoch noch kein Grund es auch zu benutzen.

      Seit Anfang Oktober ist jetzt das iPhone Car Kit von tomtom auf dem Markt, mit 99 € preislich durchaus ambitioniert, trotz der Funktionen wie freisprechen + zusätzliches GPS Modul ist es irgendwo duch nur eine Handy-Halterung...



      Bevor ich jetzt die knapp 200 € für Soft- & Hardware investiere, hier meine Frage:

      Hat einer von euch Erfahrungen damit oder vergleichbaren Produkten?

×