Jump to content
protecteus

Ersatzteilnummer Kühlschlauch

Empfohlene Beiträge

protecteus CO   
protecteus

Hallo Ferrari 308 Gemeinde,

 

nachdem ich, nach einer kleinen Spritztour, ein riesige Wasserlache unter meiner Diva gefunden habe, ging die Ursachenforschung los. Der Übeltäter war schnell gefunden, ein Wasserschlauch. Direkt an der Schlauchschelle war der bereits recht poröse Schlauch gerissen. Es spritzte ganz schön raus. Ich habe den Schlauch abgezogen, jetzt lief es aus allen Öffnungen, abgeschnitten und wieder draufgeschoben. Mit der Schelle wieder befestigt (siehe Bild).

 

Problem ist jetzt der Schlauch an und für sich, ich möchte behaupten, der hats hinter sich. Also richtiges Vertrauen habe ich nicht mehr in ihn und ich würde ihn gerne auswechseln, finde aber die korrekte Bezeichnung für eine Bestellung nicht. Vielleicht kann mir einer von Euch helfen?! Es ist der Schlauch, den ich mit einem roten Pfeil markiert habe.

Kühlschlauch mit Schelle.JPGDer betroffene Kühlschlauch.jpg

 

Der zieht sich durch den Motorraum.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelH CO   
MichaelH

Wenn ich es richtig sehe, ist das der Heizungsvorlauf. Messe den erforderlichen Innendurchmesser und besorg Dir 50cm-1m Meterware Kühlerschlauch und schneide den alten  so ab, das Du ihn über eine Zwischenrohradapter mit einem Stück neuen verbinden kannst und alles ist wieder gut. Meißt ist der alte Sclauch nur im Bereich des Anschlusses am Zkopf marode.

Gruß aus Ffm,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
protecteus CO   
protecteus

Puh, danke für den Tip, bin schon verzweifelt, da ich die Teilenummer nicht gefunden habe und es ein endlos langer Schlauch ist. Heizung wird so und so völlig überbewertet... Ja, so mach ich es, die Schlauchschellen hab ich schon bestellt, denke mal, ich Tausche all die alten Dinger bei mir aus, die schneiden so tief ins Gummi, dass dort zwangsläufig eine Sollbruchstelle entsteht.

 

Lieben Dank für die Info, wünsche allen eine tolle Saison ohne Pannen und mit viel Sonnenschein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelH CO   
MichaelH

Aber hoffentlich hast Du nicht die 8-10 mm Schellen für den momentan primären Einsatzzweck geordert?! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
protecteus CO   
protecteus

Natürlich hab ich das ;) werde aber alle Schlauchschellen gegen die besseren austauschen, selbstredend in der richtigen Größe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
protecteus CO   
protecteus

So, Operation durchgeführt und alles gut gelaufen. Der Heizungsschlauch ist neu! Und wenn man dann schonmal dran ist, habe ich mir direkt den Regler der Lichtmaschine auch gleich vorgenommen und ausgetauscht, die Ladekontrollleuchte flackerte während der Fahrt und blieb zuletzt dann dauerhaft an. Die Kohlestifte waren auch ziemlich runter. Ich habe Michaels Tip berherzigt und mir den Regler von Beru besorgt, Plug and Play, selbst für einen Laien wie mich. Nur bezweifele ich stark, dass man den Wechsel auch bei eingebauter Lichtmaschine durchführen kann, da ist ja überhaupt kein Platz mehr für meine dicken Wurstfinger ;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelH CO   
MichaelH

Prima! Kannst Du jetzt ja wieder "heizen". :applaus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • rato65
      Hallo zusammen,
      als Neuling im Forum und auf der Suche nach meinem Traumauto meine erste Frage - hat hier jemand einen 208 ohne Turbo? Ich finde ihn vor allem auch deshalb interessant, weil er in nur sehr geringen Stückzahlen gebaut wurde, 140 GTS und 160 GTB, wenn ich richtig gelesen habe. Ich muß mich entscheiden zwischen einem 308 und einem 208 (beide GTS), und tu mich sehr schwer. Ich kann mir nicht vorstellen, wie sehr sich die 208 vom 308 unterscheiden, hinstichtlich der fehlenden Motorleistung. Ich bin sowieso kein Raser, das Auto fasziniert mich seit ich denken kann, und ich muß keine Speedrekorde aufstellen. Aber eine lahme Ente sollte es auch nicht sein. Leider habe ich bisher kaum Erfahrungsberichte von 208 Besitzern gesehen. Wenn jemand hier einen hat, würde ich mich über eine Antwort freuen.
      Grüße
      rato65
    • paul01
      Hallo,
      hier geht es um ein Problem mit Ölverlust im Bereich der Zylinderkopfdichtung. In diesem Fall um einen 308 GTSi US.
       
      Infos dazu:
      Ölverlust sicher an der hinteren Bank Mindestens an einer Stelle oben im V Nähe Wasserpumpe am gelben Pfeil, also beifahrerseitig, rechts Evtl. auch auf gleicher Seite weiter unten am Fragezeichen. Kein Ölsortenwechsel in den letzten Jahren Bisher kein Öl im Kühlwasser und umgekehrt und keine sonstigen Besonderheiten, die typisch bei Zylinderkopfdichtungsschaden sind. Vordere Bank nochmals nachschauen, wahrscheinlich nicht betroffen.
       
      Im Bild war bereits Silikondichtmasse drauf. Das hatte ich 2 Mal gemacht, da kein sicheres Bild für mich. Der oberste Punkt gewinnt meistens. Und da ist sicher undicht.
      Bei Abnahme der Dichtmasse auf ganzer Länge untendran trocken, wo vorher feucht. Aber über der Dichtmasse Öltropfen, aber nur weiter oben. Dann ein Stück nichts, dann unten im Eck wieder. Ob das so gut da drüber perlt.
      Aktuell ist oben nochmals Silikondichtmasse drauf, so dass kein Öl drüber kommt. Es geht dabei um die unsichere untere Ecke. Da ist ja kein Ölkanal hintendran, oben schon.
      Gruß
      Paul
       
    • paul01
      Hallo,
      wieder was zur Unterhaltung. Es geht um den Zusatzluftschieber wie beispielweise  Bosch 0 280 140 129  in einem 308 GTSi US.
      Nach einigen Überlegungen und auch alten Tests möchte ich jetzt den Zusatzluftschieber mal öffnen. Zunächst nur den elektrischen Bereich mit der Zunge, die gegen die Scheibe drückt. Bin da nicht der erste, der einen Zusatzluftschieber aufmacht. Einen für Ferrari habe ich noch nie offen gesehen. Die Verschlusstechnik, die Bosch hier anwendet, bedeutet Finger weg. So kritisch sehe ich das nicht.
       
      Das ist er mit geschlossener und offener (kalt) Scheibe:

      Es gibt da auch Bilder von Hannes mit Temperaturangaben.
       
      Hintergrund:
      Bei den bisherigen Tests mit einer Bypassleitung, die normalerweise vom "Fast Idle"-Ventil benutzt wird, und teilweise Verengen des Querschnitts dort ist nun eine Sache recht klar: Der offene Querschnitt im Kaltzustand ist bei meinem Zusatzluftschieber zu klein. Um beim Kaltstart eine ausreichende Erhöhung der Drehzahl zu haben und dann ein Abfallen auf Leerlaufdrehzahl ist der Durchgangsquerschnitt zu klein.  Eine genaue Abstimmung der Zusatzluft auf das Verhalten des Warmlaufreglers geht sowieso nicht. Beim GTSi mit  "Fast Idle" spielt beim Kaltstart der genaue Durchgangsquerschnitt des Zusatzluftschiebers gegenüber dem großen Durchgangsquerschnitt des "Fast Idle"-Ventils keine Rolle. Beim  "Fast Idle"-Bypass und beim Zusatzluftschieber handelt es sich um "gemessene" Luft. Also mit Einfluss auf die Stauscheibe und damit kann auch benzinseitig reagiert werden.  
      Vermutung:
      Metallzunge hat nachgegeben. Das Bi-Metall hat ja bei einer bestimmten Temperatur eine bestimmte Krümmung.  
      Das ist die bekannte Einstellschraube, mit der nur eine Feinjustierung möglich ist. Dies reicht sicherlich normalerweise aus, bei meinem nicht:

       
      In Steckernähe ist eine kleine Spannhülse, die ausgebohrt werden kann. Evtl. noch einen Kaffee und dann mal nachsehen.
      Gruß
      Paul
    • AVB
      Hallo zusammen.
      Ich habe eine gute Lösung für die brüchigen Halteringe der kontrolleuchten beim 308 gefunden.
      Wen's interessiert, hier der link:
      https://www.ebay.de/itm/Ferrari-dash-Bezels-308-328-GT4/202152876228?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2648
       
      Top Preis und top Qualität. Hab mir direkt mal 8 Stück bestellt und 9 sind gekommen. Passen, wackeln nicht und sind fest



    • sebastian89
      Hallo an alle 308 Experten,

      ich habe folgendes Kofferset bei Ebay entdeckt. Da die Beschreibung relativ wage ist und der Verkäufer selbst nicht zu wissen scheint, für welches Modell das Kofferset ist: Ist es für einen 308 oder 328? Gibt es da überhaupt einen Unterschied oder passt das vom 328 auch in den 308? Wäre für Feedback sehr dankbar.

      http://www.ebay.com/itm/Ferrari-factory-4-piece-luggage-set-with-covers-keys-Ferrari-328308-/201306592019?hash=item2edeced313&vxp=mtr

      Viele Grüße, Sebastian

×