Jump to content
protecteus

Ersatzteilnummer Kühlschlauch

Empfohlene Beiträge

protecteus CO   
protecteus

Hallo Ferrari 308 Gemeinde,

 

nachdem ich, nach einer kleinen Spritztour, ein riesige Wasserlache unter meiner Diva gefunden habe, ging die Ursachenforschung los. Der Übeltäter war schnell gefunden, ein Wasserschlauch. Direkt an der Schlauchschelle war der bereits recht poröse Schlauch gerissen. Es spritzte ganz schön raus. Ich habe den Schlauch abgezogen, jetzt lief es aus allen Öffnungen, abgeschnitten und wieder draufgeschoben. Mit der Schelle wieder befestigt (siehe Bild).

 

Problem ist jetzt der Schlauch an und für sich, ich möchte behaupten, der hats hinter sich. Also richtiges Vertrauen habe ich nicht mehr in ihn und ich würde ihn gerne auswechseln, finde aber die korrekte Bezeichnung für eine Bestellung nicht. Vielleicht kann mir einer von Euch helfen?! Es ist der Schlauch, den ich mit einem roten Pfeil markiert habe.

Kühlschlauch mit Schelle.JPGDer betroffene Kühlschlauch.jpg

 

Der zieht sich durch den Motorraum.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelH CO   
MichaelH

Wenn ich es richtig sehe, ist das der Heizungsvorlauf. Messe den erforderlichen Innendurchmesser und besorg Dir 50cm-1m Meterware Kühlerschlauch und schneide den alten  so ab, das Du ihn über eine Zwischenrohradapter mit einem Stück neuen verbinden kannst und alles ist wieder gut. Meißt ist der alte Sclauch nur im Bereich des Anschlusses am Zkopf marode.

Gruß aus Ffm,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
protecteus CO   
protecteus

Puh, danke für den Tip, bin schon verzweifelt, da ich die Teilenummer nicht gefunden habe und es ein endlos langer Schlauch ist. Heizung wird so und so völlig überbewertet... Ja, so mach ich es, die Schlauchschellen hab ich schon bestellt, denke mal, ich Tausche all die alten Dinger bei mir aus, die schneiden so tief ins Gummi, dass dort zwangsläufig eine Sollbruchstelle entsteht.

 

Lieben Dank für die Info, wünsche allen eine tolle Saison ohne Pannen und mit viel Sonnenschein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelH CO   
MichaelH

Aber hoffentlich hast Du nicht die 8-10 mm Schellen für den momentan primären Einsatzzweck geordert?! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
protecteus CO   
protecteus

Natürlich hab ich das ;) werde aber alle Schlauchschellen gegen die besseren austauschen, selbstredend in der richtigen Größe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
protecteus CO   
protecteus

So, Operation durchgeführt und alles gut gelaufen. Der Heizungsschlauch ist neu! Und wenn man dann schonmal dran ist, habe ich mir direkt den Regler der Lichtmaschine auch gleich vorgenommen und ausgetauscht, die Ladekontrollleuchte flackerte während der Fahrt und blieb zuletzt dann dauerhaft an. Die Kohlestifte waren auch ziemlich runter. Ich habe Michaels Tip berherzigt und mir den Regler von Beru besorgt, Plug and Play, selbst für einen Laien wie mich. Nur bezweifele ich stark, dass man den Wechsel auch bei eingebauter Lichtmaschine durchführen kann, da ist ja überhaupt kein Platz mehr für meine dicken Wurstfinger ;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelH CO   
MichaelH

Prima! Kannst Du jetzt ja wieder "heizen". :applaus:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • AVB
      Mir gehen die Fragen nicht aus...
      Mich würde interessieren wie die Tankentlüftung beim Euro 308QV geregelt ist. Das jetzige durcheinander bei meinem US QV gefällt mir nicht und ist mit Sicherheit unnötig,da inzwischen durch das Entfernen fast aller regelnden Bauteile für die Abgasentgiftung diese sowieso nicht mehr funktioniert wie sie soll.
      Wie läuft das also bei der deutschen oder italienischen Ausführung? Schweiz nehm ich jetzt mal aus, da ist bestimmt wieder alles anders...
      Für Info's bin ich wie immer sehr dankbar,
       
      Axel
    • AVB
      Hallo zusammen, wiedermal ne Frage:
      Kann man irgendwo nachlesen, wie der Motor auf seinen Gummilagern und dann noch in Verbindung mit der Drehmomentstütze richtig ausgerichtet bzw. geshimt wird?
      In den Ersatzteillisten stehen da teilweise" Shims nach Bedarf verwenden"
      Bei mir war da nirgendwo etwas drunter...
       
      Gruß Axel
    • transaxle75
      ciao 
       
      ich finde den preis für ein "echt österreichisches auto" ok
       
      https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/auto/ferrari-sonstige-308-gtb-gts-223272084/
       
      was sagt ihr dazu?
       
      saluti
      riccardo 
    • AVB
      Guten Abend zusammen!
      Nach der ersten Saison mit dem 308 , muß ich sagen, daß ich nicht gedacht hätte, daß mich das Fahren so antörnt... Macht schon richtig Spaß,auch wenn's auf Dauer doch auch Arbeit ist.
      Aber am nächsten Tag ist schon wieder das "will fahren" Gefühl da... Mit keinem meiner anderen Autos hab ich das so
      Jetzt steht er in der Garage und ich hab natürlich jetzt noch ein paar Fragen zu Dingen die mir die letzten Monate aufgefallen sind bzw. mit was ich mich in Zukunft noch befassen will...
      Zuerst mal die Frage nach dem richtigen Öldruck. Wie sollte der sein? Ich schreib jetzt hier mal die Range, wie der bei mir so aussieht( lt. Anzeige)
      Kalt Leerlauf nach dem Starten: ca 3-3.5 bar
      Leerlauf warm:                           einiges unter 3 bar
      Warmes Öl mit ca 2000-3000 1/min: ca. 4,5-5 bar
      Bei höherer Drehzahl auch mal knapp 6bar bis knapp über 6 bar
      Mir kommt das eher ein bissl wenig vor. was meint ihr, bzw. wie ist das bei euch?
      Gruß Axel
    • CP
      Für alle 308 Fans:

      Heute nacht 23.02.2012 auf 24.02.2012 kommt um 00:45 Uhr im ZDF der Pilotfilm (erste Folge der ersten Staffel) von Magnum (Erstsendung 1980).

      Typischerweise ein völlig irrer Sendeplatz, aber dafür gibt es schließlich Videorekorder.

      http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/6/0,1872,1404038_idDispatch:11334047,00.html

      "Von Donnerstag, 1. März 2012, an wird auf diesem Sendeplatz die Serie in Doppelfolgen ausgestrahlt."

×