Jump to content
phil76

DS - Motorsport, wie gut sind die?

Empfohlene Beiträge

phil76   
phil76

Ich kenne diesen Tuner nur durch die website; scheint noch akzeptable preis / leistungsverhaeltnise zu haben.

Hat da jemand von euch erfahrungen gesammelt? wenn ja bin ich mal

auf eure reaktionen und comments gespannt!

danke im voraus :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie

Hi Phil,

also die Firma DS-Motorsport hat ihren Sitz (genauso wie ich) in Siegen und ich habe bisher von einigen bekannten nur positives drüber gehört ... Vielleicht schickst du "freshjive" mal eine PN, denn sein Daddy hat da mal nen 7er "bearbeiten" lassen ...

Wenn du präzise Informationen haben willst dann solltest du diesem Forum mal kurzzeitig den Rücken zukehren und bei http://www.m5-forum.de schauen, dort haben einige ihrem Emmy hier in Siegen tunen lassen.... Die können dir ganz sicher weiterhelfen!

ciao

p.s. .... solltest du zu DS fahren wollen, sag mir vorher bescheid :-))!

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phil76   
phil76

hi budgie,

vielen lieben dank!!! :wink:

das habe ich mir nämlcih auch gedacht, die machen auf mich einen guten eindruck! werde nichtsdestotrotz mal im erwähnten forum mich ein bissl erkundigen!

wo liegt das siegen und wie lange habe ich von der schweiz aus.. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
budgie   
budgie
hi budgie,

wo liegt das siegen und wie lange habe ich von der schweiz aus.. ?

(Quelle: Falk-Online):

Start: Neftenbach

Ziel: Siegen

Dauer: 04:37 Std.

Entfernung: 493,7 km (Stadtmitte)

karte

ich hoffe das Bild wird angezeigt

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phil76   
phil76

uah,

4h 37min,

das solte ich dann mit dem m roadster in 3h schaffen!

werde wohl wies ausschaut im fruehjahr mal nach siegen kommen! hehe..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
348   
348

Also ich habe mit DS schlechte Erfahrungen gemacht. Ist ca. 4 Jahre her. Ich hatte einen M3 E36 3,2 und hatte mir von einer Firma in Viersen (cars und Bikes) ein H+R Gewindefahrwerk (mit speziellen Federn dieser Firma) montieren lassen und 3 teilige Räder. Da ich mit dem Fahrwerk nicht zufrieden war (knüppelhart, Auto war sehr hecklastig/übersteuerte) und dann auch noch entdeckte, dass Federwegbegrenzer :evil: eingebaut worden waren !!!!!, habe ich das Auto zu DS geschleift und um Möglichkeiten der Verbesserung gebeten. Für schlappe 3700 Mark bekamm ich ein neues Fahrwerk, welches von der Abstimmung auch gar nicht schlecht war. Doch als ich das Fahrzeug abhohlte konnte ich nur 10 Meter fahren, da bei jeder kleinen Bodenwelle der Reifen am Kotflügel schliff. Und das, obwohl der Chef persönlich damit Probegefahren sein wollte. Wohl kaum.

Dann sagte man mir, die Räder seinen zu breit. Man müsste die Kotflügel ziehen und aufzinnen. danach neu lackieren. Gsagt getan. Wieder 2 Wochen gewartet. Wieder nach Siegen. Wieder ist der Chef persönlich Probe gefahren. Wieder hat es an den hinteren Kotflügeln geschleift bis der Artz kam. Wieder waren 2000 Mark weg.

Dann sagte man mir, ich solle entweder andere Felgen bei Ihnen kaufen, die nicht schleifen, oder die bestehenden Räder ein halbes Zoll runterzollen, dann würde es gehen.

Das habe ich dann auch gemacht. Folge : es hat immer noch geschliffen und der wagen sah Scheisse aus, da vorne breiter, als hinten.

Selbst mit Originalfelgen und Distanzscheiben hat es noch geschliffen.

Ich hane dann Federwegbegrenzer eingebaut, die Felgen wieder aufgezollt und den wagen verkauft. Das ist kein Scherz.

Und der Chef : Lothar daub heisst der gute Mann ist trotz all dieser Peinlichkeiten seinerseits immer äuserst arrogant gewesen und geblieben. Wollte mich aber nicht auf einen Rechtsstreit mit denen einlassen. Da ich die Felgen woanders gekauft hatte, der dort auch schon die Kotflügelkanten umgelegt worden waren. Hätte ich das Fahrzeug in unbehandeltem Zustand zu denen gebracht und es wäre so scheisse gelaufen, wäre ich auf jeden Fall vor Gericht mit denen gegangen.

habe inzwischen mehrere BMW Tuner mit verschiedenen Autos ausprobiert und hab schon wirklich schlimme sachen erlebt (das ist aber eine andere Geschichte).

Schnitzer sind teuer und arrogant, aber haben mit Abstand das beste Know How und machen nur Sachen, die auch wirklich fahrbar sind. das gilt insbesondere für den Rennstreckeneinsatz.

Gruß

348

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phil76   
phil76

@348

danke auch fuer deinen tip und die sachen die Du erlebt hast..

man lernt doch mit den tunern einfach nie aus..

ich glaube ein thread wo man den tunern punkte verleihen kann waere ajuch mal nicht schlecht, dann sieht man welche wohl die "besten" sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trader   
Trader
habe inzwischen mehrere BMW Tuner mit verschiedenen Autos ausprobiert und hab schon wirklich schlimme sachen erlebt (das ist aber eine andere Geschichte).

Erzähl doch mal etwas von Deinen Erfahrungen, am Besten in einem neuen Thread ("Erfahrungen mit BMW-Tunern"). Ist sicherlich für alle interessant und hilfreich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trismax   
trismax

Ich würde gerne heri generell mal was anregen (hallo mods :) ): Einen neuen Bereich (parallel zum Forum) in der jeder ´die eigenen Erfahrungen mit Tunern kundgeben und diese auch bewerten (wie bei der eigenen Autos) kann.

Ich glaube das würde diese Seite sicher um einiges wertvoller machen.

Ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SWYMGY   
SWYMGY

Einene Thread über Tunererfahrungen fände ich sehr genial, da man so evtl. schwarze Schafe entlrven könnte... oder was meint Ihr???

@348

Post doch mal Deine Erfahrungen mit AC Schnitzer - ich würde denen nämlich gerne meinen Wagen mal geben, um diesen etwas aufzuwerten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Power   
M3Power

Hallo Leute,

vor ca. 2 Monaten bin auch über die Internetadresse in der Sport-Auto auf DS-Motorsport gestoßen. Meine Erfahrung ? Kaufe bei keinem Tuner, der nicht in Deiner Nähe seine Firma hat ( für mich ca. 200 Km Umkreis).

Ich muß ein wenig ausholen. Von Feb 02 bis Aug 02 bin ich ein M3 Cabrio gefahren, daß mit H&R Federn tiefergelegt wurde. Ergebnis: VA zu wenig, HA zu viel Tieferlegung. In Erwartung auf mein M3 Coupe SMG, das ich seit vier Wochen auf den Allgäuer Straßen fahre, habe ich mich nach neuen Tiederlegungsfedern erkundigt und bin auf den Internetseiten des Herr Daup fündig geworden. VA 50 mm, HA 20 mm. Optimal dachte ich mir, und habe gleich mal bei DS-Motorsport angerufen und auch direkt mit dem Chef gesprochen. Herr Daup machte einen sympatischen und kompetenten Eindruck. Er erklärte mir, die Federn werden speziell bei Eibach für DS-Motorsport gefertigt und wären sogar auf der Nordschleife getestet worden. Ich habe dann die Federn bestellt, die Lieferung erfolgte innnerhalb 3 Tagen, per Nachname. Die Federn sind jetzt seit drei Wochen in meinem M3 eingebaut, mit dem Ergebnis: VA 37 mm, HA 8 mm. Ich rief Herrn Daup ca. 1 Woche nach Einbau an, daß ich mit der Tieferlegung nicht zufrieden bin. Und jetzt kam eine Aussage, mit der nicht zufrieden bin. Ich soll mich noch gedulden, den Kofferaum mit Zusatzgewicht beladen, damit die Federn die gewünschte Tieferlegung erreichen. Ich tune meine Fahrzeuge seit 14 Jahren, aber so eine Aussage habe ich noch nie gehört. Bin mal gespannt, ob der Daup sein Wort hält, wenn ich erzähle, daß die Zusatzgewichte nichts gebracht haben, und er mir bei der nächsten Produktion tiefere Federn für die HA fertigen läßt und dann die Ferdern tauscht.

Fazit: Wäre DS-Motorsport nicht 600 Km entfernt, ich würde die Dinger wieder ausbauen, Herrn Daup persönlich vorbeibringen und meine 375,- € zurückfordern. So muß ich auf neue Federn hoffen, oder mir doch ein Gewindefahrwerk bestellen.

Schöne Grüße aus Füssen,

M3Power

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cosi M3   
cosi M3

@M3POWER

Hallo.Wollte dir nur mal einen Tip geben.Schaue doch mal nach,es gibt einige BMW Modelle die haben unter,bzw. über der HA Feder einen Gummiteller sitzen. Den gibt es in verschiedenen Stärken. Wenn du zb.

einen hast der 5mm stark ist,und du einen einbaust der 2mm stark ist,

dann macht das eine Tieferlegung von ca. 12mm aus. Dann hättest du

dein gewünschte Tieferlegung. Wenn du irgend welche Fragen dazu hast,

einfach Bescheid sagen,habe schon sehr viel Erfahrungen damit gesammelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
db-330Ci   
db-330Ci

Wenn es hier schon um DS motorsport geht, dann gebe ich meinen, in diesem Fall negativen, Senf auch hinzu.

Ich hatte dieses Jahr bei DS motorsport eine Komplettauspuffanlage mit TÜV für meinen 330Ci bestellt. Nach der Montage stellte sich dann heraus, dass die angebliche Komplettanlage aus einem Eisenmann ESD Stufe 2 und zwei Soundrohren anstelle MSD besteht, dies bemerkte ich allerdings erst 2 Tage später, als ich unter's Auto schaute. Wenn DS nicht so weit entfernt wäre.....

Aus der angeblich zivilen Anlage wurde nach knapp 3 Monaten ein richtiges Krawallgerät!

Ausserdem war der Chef von DS motorsport mehr als arrogant und rechthaberisch. Zitat: "Unsere Auspuffanlagen sind Eigenentwicklungen, und keine Eisenmann Anlagen". "Unsere Auspuffanlage bringt messbar +9PS " usw...

Soweit kenne ich mich mit ESD aus, um einen Eisenmann zu erkennen!

Mir wurde auch von einem Eisenmann Händler bestätigt, dass DS motorsport Eisenmann ESD vertreibt und keine Eigenentwicklungen hat.

Vor allem machte er die komplette Tuner Konkurrenz mehr als schlecht "Pfuscher" !!!

Solch ein Verhalten kann doch wohl nicht von einem Geschäftsmann stammen, oder???

Gruß Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Power   
M3Power

Servus cosi M3,

danke für Deinen Tipp, aber wir haben beim Einbau die Gummi`s geprüft. Die sehen sehr schmal aus. glaube nicht, daß es noch schmälere gibt.

Schöne Grüße,

M3Power

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BIMMER BASTIANO *USA*   
BIMMER BASTIANO *USA*

Und der Chef : Lothar daub heisst der gute Mann ist trotz all dieser Peinlichkeiten seinerseits immer äuserst arrogant gewesen und geblieben.

Also mit Herrn Daub habe ich da auch meine Erfahrungen!

Ich wollte mich nur mal Erkundigen was die Felgen bei den Kosten! (BBS LeMans 19"). Es war allerdings 5 minuten nach Geschaeftsende als ich angerufen habe. Ein Mann ging ans Telefon.. mit einem nicht sehr angenehmen Ton. Bevor ich ihn gefragt habe, kam ein " Morgen wieder, wir haben zu". Ich erwiderte das ich nur eine kurze frage habe dann kam die Antwort von Herr Daub:" Das ist mir scheissegal, wir haben zu!" Aufgelegt......

Dann habe ich DS eine Mail geschrieben.. so gesehen ne beschwerde. Es kam dann ein lockeres: Sie haben auf Herr Daubs Haustelefon angerufen" Was ich mir nicht erklaeren kann da ich im Internet die Nummer gefunden habe.

Bei mir steht fest, DS ist raus. Werde mir woanders Felgen usw. kaufen.

@db 330ci:

Hast du 18" oder 19" BBS CH Felgen????? Will die mir auch kaufen, aber in 19". Was hast du???????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
db-330Ci   
db-330Ci

@ BIMMER BASTIANO *USA*

Ich habe die 19" BBS CH montiert!

VA 8,5x19 ET 35 mit 235/35 ZR 19 ( Conti Sport Contact II )

HA 9,5x19 ET 40 mit 265/30 ZR 19 ( Conti Sport Contact II )

Große Bilder von meinem Coupé inkl. BBS CH und eine Beschreibung gibt es auf dieser Seite zu sehen:

http://www.auto-treff.com/bmw/userpages/328i-E46-Racer.html

Gruß Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AxelF   
AxelF

Servus Daniel, Du auch hier *grins*

Also erstmal was dazu: zu jeder Firma wird man jemanden finden, der etwas schlechtes bzw. negatives zu sagen hat. Wer zufrieden war, behält es für sich, weil das einfach nicht so spektakulär ist.

Dazu kommt, das jeder mal nen schlechten Tag hat...

Nicht nur BMW-Tuner.

Bei meinen Telefonaten war Herr Daub immer sehr freundlich und kompetent. Und das obwohl ich schon mal 3x hintereinander angerufen hatte, weil mir noch neue Fragen eingefallen sind.

Und das ein Tuner seine eigenen Produkte besser bewertet bzw. bewirbt, ist so gut wie klar, oder?

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, das manchmal Probleme auftreten, die man bei den 20 Situationen vorher nie so erlebt hat. Aber irgendwann paßt mal etwas nicht und dann geht es los.

Meine Erfahrung:

- AC Schnitzer: Extrem kompetent, beste EInbauanleitungen, Top-Qualität, hohe Preise

- Hamann: extreme Preise, freundliche Mitarbeiter, manchmal wird einem was verkauft, was man zu 100% woanders zu einem viel geringeren Preis kaufen kann. Manchmal nicht so kompetent (bei unserem 535i haben sie 2 Wochen gebraucht, um die Software zu optimieren und dann war die Vmax nicht raus...

- Kelleners: Top-Preise, humane Teile, nicht zu extrem, Angebot aber nicht so groß. Allerdings habe ich schon mal Preislisten bekommen, die schon Jahre alt waren...

- G-Power: Mittlerweile sehr professionell. Preise sind aber heftig. Qualität meist gut.

- MK Motorsport: nix näheres bekannt, früher hat man ewig auf Prospekte gewartet, mittlerweile sehr fix...

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
panzi   
panzi

Ich hatte mir 1997 für meinen Z3 2,8 Tieferlegungsfedern bei DS gekauft.

Das Ergebnis vorne ca. 50-60mm tiefer, hinten genauso hoch wie das M-Fahrwerk. Nach einem Telefonat mit DS bin ich dann nochmal nach Siegen gefahren, und habe dort hinten neue Federn eingebaut bekommen.

Das Ergebnis war von der Tieferlegung OK. Jetzt zum Fahrverhalten:

Der Zetti war trotz M Stoßdämpfern so schwammig das es schon gefährlich war damit schnell zu fahren. Der Wagen ging beim beschleunigen bis in den dritten Gang hinten auf Block. Bei Regen brauchte ich meistens 2 Spuren, da der Zetti ab 120 km/H schon nicht mehr da hin fuhr wo ich hin wollte. Bei DS erklärte man mir das solch ein Fahrverhalten bei denen unter "Komfort" läuft da die Kunden es nicht so hart haben wollen. Für mich sind solche Federn einfach nur gefährlich und nichts anderes. Habe den Schrott dann irgendwann rausgeschmissen und mir ein FK Gewindefahrwerk eingebaut. Jetzt komm ich auch wieder da an wo ich hin will, und habe auch nicht mehr vor lauter Angst die Hose feucht.

Gruß Panzi 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×