608 Beiträge in diesem Thema

Gab es die hier schon?!

44Prototype-ALPINA-B5-3photo-.jpg

44Prototyp.jpg

Quelle: m5board.com

Bekommt er eigentlich die volle Leistung des B7?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weis, noch nicht. :wink:

Der sieht ja fett aus. Wenn der jetzt noch 500 PS bekommt. :-))!:-))!

Wird wohl Zeit, sich nach Buchloe zu begeben. Sind ja nur ca. 40km von hier. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komisch finde ich die hellen Anzüge die man durch die Seitenscheibe erkennen kann , vieleicht ist das die neue Testbekleidung bei Alpina , oder gerade ein Test wie knitterfrei das neue Fahrwerk wirklich ist . X-)

MFG Tanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

lt. M5board soll er die volle Leistung bekommen, also tiefgestapelte 500 PS und 700 Nm. Es soll auch über eine hangeschaltete Version nachgedacht werden :-))! .

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der sieht ja fett aus. Wenn der jetzt noch 500 PS bekommt. :-))!:-))!

Ich kann dich beruhigen Paul. Laut Alpina Chef Bovensiepen soll der B5 ende 2005 und der B6 Anfang 2006 der auf den Markt kommen. Beide mit 500 Ps und einer ZF-Sechsstufenautomatik. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ade M5.... O:-) das ist der würdige Nachfolger für den B10 Biturbo und den unschlagbaren B8...endlich!

Aus dem Weg AMG E55, RS6 und Jaguar XJR-hier kommt der König der Autobahn.... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aus dem Weg AMG E55, RS6 und Jaguar XJR-hier kommt der König der Autobahn.... O:-)

Das kann ich akzeptieren! :-))!

Ade M5.... O:-)

Dies hingegen nicht! :bored::wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht so vorschnell Alpina O:-)

Die Zeiten, als ein B10 Bi-Turbo um 500E, M5 und Lotus Omega Kreise gedreht hat sind vorbei.

Der B5 wird wohl kein Racer ala M5 werden. Alpina's sind vorallem auf Fahrtkomfort mit nem Schuss Sportlichkeit getrimmt.

Autobahn JA = Rennstrecke NAJA :D

Das da ein XJR oder RS6 das Nachsehen hat, kann ich mir durchaus vorstellen. Aber E55 und M5 werden mit sicherheit weiterhin das Duo an der Spitze bleiben.

Allerdings sollten wir die ersten Vergleichstests abwarten.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wart es ab....700 Nm Drehmoment sind auf der Autobahn ein schwer zu schlagender Gegner. Während der M5 noch sein 7 Gänge sortiert bist Du mit dem B5 schon weg...

Im B7 schafft der Motor 0-100 in 4,8 Sekunden....100-140 in 2,9 s, 0-200 in 14,9 s, 300km/h Topspeed-und das alles mit Automatik, 2050kg und der riesigen 7er Karosse....

Der M5 wird auf der Rennstrecke punkten-der B5 im Alltagsbetrieb überzeugen.

Ist wie mit M3 E36 und B8 E36-10 PS Leistungsdifferenz aber in der Realität ist der B8 auf der Autobahn uneinholbar....

Ich freue mich jetzt schon auf den Doppeltest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Autobahn: 1. M5 2. E55 AMG 3. B5 4. RS6 Plus

Rennstrecke/Landstrasse: 1. M5 2. B5 3. RS6 Plus 4. E 55 AMG O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wart es ab....700 Nm Drehmoment sind auf der Autobahn ein schwer zu schlagender Gegner.

Ich warte.... :wink:

Der M5 wird auf der Rennstrecke punkten-der B5 im Alltagsbetrieb überzeugen.

Das wollte ich eigentlich auch mit meiner Aussage ähh.... sagen O:-)

Ist wie mit M3 E36 und B8 E36-10 PS Leistungsdifferenz aber in der Realität ist der B8 auf der Autobahn uneinholbar....

V8 Power mit massig Drehmoment. Ausserdem Streuen Alpina's gerne nach Oben, während die M's.... :wink:

Ich freue mich jetzt schon auf den Doppeltest!

dito :-))!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im B7 schafft der Motor 0-100 in 4,8 Sekunden....100-140 in 2,9 s, 0-200 in 14,9 s, 300km/h Topspeed-und das alles mit Automatik, 2050kg und der riesigen 7er Karosse....

Weisst du noch in welchem Heft dieser Test war?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rogger du Bimmer O:-)

Autobahn: 1. M5 2. E55 AMG 3. B5 4. RS6 Plus

Naja. Eher: E55 - B5 - M5 - RS6

Rennstrecke/Landstrasse: 1. M5 2. B5 3. RS6 Plus 4. E 55 AMG O:-)

Glaube ich auch :-))! Bis auf die letzten beiden

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auto Zeitung Heft 12/2004...dank Alpina hab ich hier den Sonderdruck vor mir liegen.

300 km/h 0-200 in unter 15 Sekunden-mit Automatik...das ist es doch. laß die 300 fehlenden Kilogramm beim B5 den Wert auf 4,5 s fallen und die Beschleunigung auf 200 um 14 Sekunden liegen...da mußt Du mit nem Elfer oder nem Ferrari 360 garnicht ankommen...

Wie in alten Zeiten. Ich sage nur B10 Biturbo gegn Ferrari Testarossa...das Fiat Derivat hat damals verloren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie in alten Zeiten. Ich sage nur B10 Biturbo gegn Ferrari Testarossa...das Fiat Derivat hat damals verloren....

Das waren schöne Zeiten.

Bin wirklich auf die Daten (Vorallem Gewicht) des B5 gespannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was die Bahn angeht dürfte er wirklich Vorteile haben.

Bis der (Durchnitts-)M5 Kunde realisiert was da ankommt, erst das "500"-Knöpfchen drücken und 3 Gänge runterschalten muß, wird der Alpina schon lange vorbei sein.

Würde dennoch den M nehmen O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ääähh ich hatte falsch gelesen-der B7 beschleunigt in 4.6s von 0-100 km/h

Wie gesagt-wir werden sehen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde dennoch den M nehmen O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto Zeitung Heft 12/2004...dank Alpina hab ich hier den Sonderdruck vor mir liegen.

Mist, den Test hab ich wohl verpasst.:(

300 km/h 0-200 in unter 15 Sekunden-mit Automatik...das ist es doch. laß die 300 fehlenden Kilogramm beim B5 den Wert auf 4,5 s fallen und die Beschleunigung auf 200 um 14 Sekunden liegen...da mußt Du mit nem Elfer oder nem Ferrari 360 garnicht ankommen...

Da muss ich dir recht geben. Wenn der B7 schon so abeht, dann dürfte der B5 ein harter Brocken werden. :-o

Wie in alten Zeiten. Ich sage nur B10 Biturbo gegn Ferrari Testarossa...das Fiat Derivat hat damals verloren....

Diese SportAuto Ausgabe hat in meiner Sammlung einen Sonderplatz! :D:-))!

@ Rabbit: Der RS6 war doch auf der Rennstrecke immer schneller als der E55?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub, ich hab 2 Sonderdrucke..... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und nicht vergessen:

der Alpina kommt auch als kombi :-))! dann macht das fahren mit der ganzen familie wieder spass :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warten wir die Beschleunigungszeiten vom B5 von 0-200 KM/H im Vergleich zum B7 doch mal ab. Ich tippe eher darauf, dass sich aufgrund der Traktion relativ gleiche Zeiten ergeben werden. Ich denke auch gegen den B5 muss sich ein konstruktionsbedingt dann deutlich älterer E55 AMG nicht verstecken. Auch vom Design her halte ich den E55 in seiner Gewichtsklasse für sehr gut gelungen. Harmonisch, ausgewogen dezent und bei weitem nicht so aggressiv wie der von Bangle designte 5er. Aber das ist natürlich Geschmackssache. :wink: Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm... das wäre jetzt echt ne schwere entscheidung... M5 oder B5 ??

Wenn ich schon n CSL hätte klar den B5... aber 700Nm?????

BOAAH!!!! :-))! Die armen Reifen!!!!! X-)

Aber gibts den nur mit Automatik??? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute ich möchte ja nicht eure (vor allem Peters) begeisterung über den neuen B5 trüben aber mit dem SMG sind schnell 3 Gänge runtergeschalten .

Ich hatte vor einigen Tagen einen Netten Gegner auf der Autobahn , es war ein E 55 AMG KOMp.

Wir beschleunigten aus ner baustelle mit 80 bis ca. 280 hoch und er nahm mir gerade mal 3-4 Wagenlängen ab , Nur mal als hinweis das Ding hatt 476 PS gehabt , wobei ich sagen muss das die AMG s alle nach oben streunen und er somit ca. 500 Ps hatt (ist doch der gleiche motor wie im Sl ).

Das hätte ich meiner alten Gurke gar nicht zugetraut O:-)X-)

Das heist das der B7 von den Fahrleistungen her mit dem E 55 ziemlich gleich sind .

Wartet ab der M5 wird der Hammer vom Fahrwerk und Rest ,das beste Fahrzeug in diesem Segment .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tanne - Oldie but Goldie :D

Back to Ernst

Da sind soviele Faktoren, die man beachten muss, dass man sich auf diese "AB Treffen" garnicht verlassen darf.

-E 55 ist schwerer als ein M5 E39.

Soviel unnützes Schrott wie die Hersteller heutzutage einbauen braucht man garnicht.

-Alleine die Tankfüllung kann schonmal 50 kg + ausmachen.

-Vielleicht war der Kofferraum Voll mit Goldbarren. :wink:

Trotzalledem muss man zugeben, dass der gute alte M5 E39 immernoch mit seiner neuen Konkurrenz mithalten kann.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden