Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
skaone

Porsche Vermietung

Empfohlene Beiträge

skaone
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich weiss, dass es dieses Thema schon gab, aber die Suchfunktion, bzw. die Ergebnisse der Suche haben mir leider nicht weitergeholfen.

Kennt jemand eine Autovermietung oder ein PZ, wo man ohne Altersbeschränkung einen Porsche mieten kann? Ich bin nämlich leider noch keine 25, würde mir aber gerne den Traum vom Porsche fahren für einen Tag erfüllen.

Es wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, tut mir leid, dass ich so ein ausgelutschtes Thema gestartet habe.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Eye
Geschrieben

Geh doch einfach zum PZ Düsseldorf...Die Leute dort sind sehr nett, wir haben dort auch mal einen 996 über´s Wochenende zum testen gehabt. Solange du den Wagen nicht mit komplett leerem Tank zurück bringst, sollte das kein Problem sein.

Anonymous
Geschrieben

Gute Idee,

nimm das Porsche Zentrum in Düsseldorf, aber kaufe dort keinen Wagen es gibt keine grösseren Verbrecher.

Avis hat aber auch noch Porsche im Program....

Grüße Michael

master_p
Geschrieben

Warte doch einfach, bis Du 25 bist. Nicht ohne Grund haben die Vermieter eine solche Auflage. Denn mit 18 oder so kann man einfach ein solches Gerät nur schwer beherrschen. Dafür sollte man schon das ein oder andere Jahr Fahrerfahrung haben.

Also warum nicht warten, bis Du 25 bist und dann bei einer Sonderaktion zuschlagen!

mASTER_T
Geschrieben
Warte doch einfach, bis Du 25 bist. Nicht ohne Grund haben die Vermieter eine solche Auflage. Denn mit 18 oder so kann man einfach ein solches Gerät nur schwer beherrschen. Dafür sollte man schon das ein oder andere Jahr Fahrerfahrung haben.

Sorry, aber das hat mit beherrschen können nicht viel zu tun, sondern viel mehr damit das die Versicherung der Vermieter ungern Autos in der Preisklasse von 50.000 Euro und mehr an die Personengruppe vergibt bzw. versichert die statistich gesehen die höchste Unfallwahrscheinlichkeit hat. Schließlich ist ja auch die Auflage 25 Jahre alt zu sein und nicht 7 Jahre Fahrerfahrung zu haben, sprich wenn du mit 23 erst deinen "Lappen" gemacht hast dann bekommst du genauso als 25 Jähriger einen richtigen Wagen vermietet wie jemand der mit 18 diese Hürde hinter sich gebracht hat.

Wobei mir die Beschränkung auf Personen ab 25 noch recht human vorkommt, Sixt in Frankfurt verlangt das man 31 Jahre alt ist und zwei Kreditkarten als Sicherheit hinterlegt. Noch erstaunlicher fand ich das die Jungs bei Sixt einen SL 500 schon ab einem Mindestalter von 26 Jahren rausgeben, mutig, mutig, hehehe.

master_p
Geschrieben
Sorry, aber das hat mit beherrschen können nicht viel zu tun, sondern viel mehr damit das die Versicherung der Vermieter ungern Autos in der Preisklasse von 50.000 Euro und mehr an die Personengruppe vergibt bzw. versichert die statistich gesehen die höchste Unfallwahrscheinlichkeit hat. Schließlich ist ja auch die Auflage 25 Jahre alt zu sein und nicht 7 Jahre Fahrerfahrung zu haben, sprich wenn du mit 23 erst deinen "Lappen" gemacht hast dann bekommst du genauso als 25 Jähriger einen richtigen Wagen vermietet wie jemand der mit 18 diese Hürde hinter sich gebracht hat.

Wobei mir die Beschränkung auf Personen ab 25 noch recht human vorkommt, Sixt in Frankfurt verlangt das man 31 Jahre alt ist und zwei Kreditkarten als Sicherheit hinterlegt. Noch erstaunlicher fand ich das die Jungs bei Sixt einen SL 500 schon ab einem Mindestalter von 26 Jahren rausgeben, mutig, mutig, hehehe.

Und warum versichern die Versicherungen nicht unter 25? Wie Du schon sagst, weil die Unfallwahrscheinlichkeit höher liegt, weil die Altersgruppen eben weniger Erfahrung hat.

Außerdem gibt's bei den meisten Anbietern einen kleinen Passus in den AGBs, die das Mindestalter auf 25 und mind. 3 Jahre Fahrerfahrung festsetzen. Nahezu kein Vermieter würde einen Porsche einem 25-jährigen aushändigen, der gerade von seiner Prüfungsfahrt zurückkomt.

skaone
Geschrieben

Erstmal danke für eure Antworten :) :

@ Eye & Omioes: Ich war bisher einmal im PZ in Düsseldorf und habe die Mitarbeiter nicht als sonderlich freundlich empfunden. Außerdem glaube ich leider nicht, dass man mir einen Porsche zur Probefahrt gibt.... :(

@ Ominoes: Bei AVIS muss man 30 Jahre alt sein, um einen Porsche zu bekommen :-o

@ MasterP: Also, ich bin keine 18 mehr und denke schon, dass ich in der Lage bin, ein solches Fahrzeug zu beherrschen, bzw. dass ich vorsichtig genug wäre.

Na ja, wenn jemand noch einen Tipp hat, dann schreibt bitte fleissig :(

Danke. :wink:

:wink2:

master_p
Geschrieben
...@ MasterP: Also, ich bin keine 18 mehr und denke schon, dass ich in der Lage bin, ein solches Fahrzeug zu beherrschen, ...

Und das wird der erste Trugschluss sein, den Du begehst. Mit den elektronischen Helferlein ist ein Auto zwar fahrbar. Beherrschbar ist es dadurch noch lange nicht. Dafür ist jahrelange Fahrerfahrung nötig. Siehe PCP der hat auch "nur" einen GT3, fährt ihn aber deutlich schneller um den Ring, als Fahrer von Autos mit weit mehr PS. Einfach weil ich bei ihm behaupten würde, dass er das Auto beherrscht. Alle, die unter seinem Fahrkönnen liegen und meinen, den Wagen zu beherrschen, halte ich für Selbstüberschätzte. Das gilt natürlich nur in der PS-Liga. Das Du meinetwegen einen 100-150PS Golf beherrscht, dass will ich Dir nicht streitig machen. Aber ein Porsche ist schon ein anderes Kaliber. Und wenn Du den Probefahren willst, dann willst Du sicherlich nicht nur cruisen...

skaone
Geschrieben

Und das wird der erste Trugschluss sein, den Du begehst. Mit den elektronischen Helferlein ist ein Auto zwar fahrbar. Beherrschbar ist es dadurch noch lange nicht. Dafür ist jahrelange Fahrerfahrung nötig. Siehe PCP der hat auch "nur" einen GT3, fährt ihn aber deutlich schneller um den Ring, als Fahrer von Autos mit weit mehr PS. Einfach weil ich bei ihm behaupten würde, dass er das Auto beherrscht. Alle, die unter seinem Fahrkönnen liegen und meinen, den Wagen zu beherrschen, halte ich für Selbstüberschätzte. Das gilt natürlich nur in der PS-Liga. Das Du meinetwegen einen 100-150PS Golf beherrscht, dass will ich Dir nicht streitig machen. Aber ein Porsche ist schon ein anderes Kaliber. Und wenn Du den Probefahren willst, dann willst Du sicherlich nicht nur cruisen...

Okay, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt ("beherrschen"): Ich denke nicht, dass ich in der Lage bin, einen Porsche bei schneller Fahrweise, dass heisst bei schnellem Fahren auf der Landstraße richtig zu beherrschen. Da gehört einfach viel Erfahrung und Übung zu. Aber ich halte mich selber für so vernünftig, dass ich nicht in die Geschwindigkeitsbereiche komme, in denen das Fahrzeug für mich unkontrollierbar wird.

Mit "beherrschen" meinte ich also, dass ich das Fahrzeug in der von mir angestrebten - vorsichtigen - Fahrweise beherrschen könnte.

master_p
Geschrieben
...Mit "beherrschen" meinte ich also, dass ich das Fahrzeug in der von mir angestrebten - vorsichtigen - Fahrweise beherrschen könnte.

Ich will hier jetzt nicht gegen alles gegen reden, aber mal ehrlich. Du bescheisst Dich doch selber, mit solchen Aussagen. Jeder von uns, der einen Porsche unterm Hintern hat, wird ihn auch entsprechend behandeln. Sowas bietet sich nunmal an. Vor allem, wenn man ihn nicht alltäglich fährt. Also sei doch wenigstens ehrlich zu Dir selbst, dass Du Dich nicht bremsen kannst, wenn vor Dir eine schöne, kurvige Landstraße hast, dort es mal ordentlich krachen zu lassen.

Wie gesagt ich finde, Du solltest Dir noch Zeit lassen (darf man fragen wie lange das noch wäre) und dann mit 25 zuschlagen. Eventuell verdienst Du dann ja auch mehr, um ihn mal länger fahren zu können oder eventuell hast Du dann ja die Kaufkraft ihn Dir in die Garage zu stellen... das wäre z.B. für mich ein Ziel, welches es zu verfolgen gilt.

skaone
Geschrieben

Ich will hier jetzt nicht gegen alles gegen reden, aber mal ehrlich. Du bescheisst Dich doch selber, mit solchen Aussagen. Jeder von uns, der einen Porsche unterm Hintern hat, wird ihn auch entsprechend behandeln. Sowas bietet sich nunmal an. Vor allem, wenn man ihn nicht alltäglich fährt. Also sei doch wenigstens ehrlich zu Dir selbst, dass Du Dich nicht bremsen kannst, wenn vor Dir eine schöne, kurvige Landstraße hast, dort es mal ordentlich krachen zu lassen.

Es ist wohl unmöglich für mich, dich vom Gegenteil zu überzeugen. Vielleicht hast du ja Recht. Zur Zeit kann ich nur sagen, dass ich mir sicher bin, dass ich vorsichtig und eher zurückhaltend wäre.

Wie gesagt ich finde, Du solltest Dir noch Zeit lassen (darf man fragen wie lange das noch wäre) und dann mit 25 zuschlagen.

Noch etwas mehr als 4 Jahre. (bin 20)

Eventuell verdienst Du dann ja auch mehr, um ihn mal länger fahren zu können oder eventuell hast Du dann ja die Kaufkraft ihn Dir in die Garage zu stellen... das wäre z.B. für mich ein Ziel, welches es zu verfolgen gilt.

Das ist auch mein Ziel :D

:wink2:

rtlsport
Geschrieben

Hallo,

wo bitte schön ist das Problem, einen Porsche zu beherrschen ??

Also lieber "skaone", lass Dir hier keinen Bären aufbinden, mit der 996 Modellreihe war Porschefahren noch nie so einfach wie jetzt.

Viele Grüße

Ingo

#kingkarl
Geschrieben

Ich glaube auch das es nicht allzuschwer werden dürfte.

Er muss ja nicht im Grenzbereich fahren,kann ja auch so sehr spaßig sein !

Mein Bruder hatte den Opel Speedster auch gut unter kontrolle (mit 18)

.Er musste ja nich im grenzbereich fahren....

Gast Jordan-L
Geschrieben

Ach wieso kann man denn nicht mit 19 einen Porsche beherrschen????

Ich bin auch mit fast 19 Porsche gefahren!!!! Die ganze Elektronische Scheisse die da drin ist, macht das schon von selber!!!! 8)

Ich würde schwer anders definieren, setz dich mal in meine Gemballa ohne Esp ... und der ganze andere elektrische scheiss, dann komm mal erst klar!?!?!?!

Ich kenne Skaone nicht Persönlich, aber ich glaub er wäre mit 20 Jahren aufjedenfall in der Lage einen normalen 911 oder 996 zu fahren...

MFG Jordan :wink:

alpinab846
Geschrieben

@ skaone: Laß Dir hier nix einreden- Porsche fahren kann jeder... wirst ja nicht gleich die Norschleife unter 8.10 fahren wollen... und wenn Du davon träumst mußt Du es tun... :-))!

@ master: für einen Ex-Corsa Fahrer machst Du die Klappe ziemlich weit auf und bist wenn ich richtig gerechnet habe 2 Jahre älter als skaone...halt die Bälle mal ein bißchen flacher... :wink2:

chip
Geschrieben

@ skaone

Also wirklich nicht bange machen lassen. Ich denke, was der ein oder andere zum Thema "Beherschung" meint ist der 7. Sinn beim Autofahren.

Das trifft natürlich auf den kleinen Corsa genauso zu wie auf einen 911er.

Also ganz ehrlich. Mein Auto ist mir noch nie mit Unbeherschbarkeit begegnet. Als der Wagen letzte Woche in der Inspektion war bin ich mit dem Golf meiner Eltern gefahren. Das Höllengerät mit 100 PS war doch wesentlich schwerer zu fahren als der Porsche :D:D:D

In Deinem Alter hab ich einen 81 Carrera mit Turbokarosse gehabt. Der wurd ab 160 km/h auf der Vorderachse total leicht und hatte weder Abs noch sonst irgend etwas. Das war wirklich eine Herausforderung.

Ich denke, solange Du nicht den Grenzbereich auslotest ( was im normalen Straßenverkehr eh selten möglich ist ) wirst du eine Menge Spaß haben.

Ich hab letztens mal die 20 jährige Tochter von meinem Nachbarn eine Std. mit mir fahren lassen weil sie mir schon seit Monaten deswegen in den Ohren liegt. Das Mädel hat das echt gut gemacht. Also bloß keine falsche Besacheidenheit, das bekommen sogar schon Mädes hin.

Beim PZ Düsseldorf dürftest Du allerdings wirklich schlechte Karten haben. Alle Verkäufer, die man früher auf eine Probefahrt auch mal "just for fun" gut ansprechen konnte sind soweit ich weiß leider nicht mehr da.

Wenn es gar nicht klappt und Du den Tränen nah sein solltest, dann kann ich Dich demnächst ja zumindest mal eine Runden mitnehmen.

stelli
Geschrieben

Porsche Zentrum Essen ist auch recht locker!Wenn man sich mit dem Verkäufer versteht bekommt man sogar den Dienstwagen vom Chef und vorher noch ein 996 Cabrio für eine nette Unterschrift.

Und der Tank SOLL auf Reserve sein wenn er wieder auf dem Hof steht X-) .Allerdings ist die SB bei knalligen 5000 Euro.Das ist schon ne Hausnummer.

Ansonsten PZ Holzwickede.......riesen groß und riesig nett! :-))!

Spirit
Geschrieben

Ich hab mir das jetzt mal alles so durchgelesen und ich würde mir auch ohne weiteres zutrauen einen Porsche zu fahren. Bin auch erst 20.

Hatte vor kurzem mal einen TT mit 225PS ausgeliehen und bin zum ersten Mal ein Auto mit so viel PS gefahren und ich kam damit wunderbar klar. Keine Probleme. Im normalen Straßenverkehr kann man den Grenzbereich eh nicht auslohten.

Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen mit dem PZ Bielefeld gemacht? Mich würde es auch mal reizen einen 911er probe zu fahren.

skaone
Geschrieben

Vielen Dank für eure ganzen Antworten :-))!

Na ja, wie gesagt, ich glaube nicht, dass das mit einer Probefahrt klappen würde.... :(

MrPeppschmier
Geschrieben
Vielen Dank für eure ganzen Antworten :-))!

Na ja, wie gesagt, ich glaube nicht, dass das mit einer Probefahrt klappen würde.... :(

Ach,das passt schon :wink:

Ist echt nicht so die Welt, einen zu bekommen.

Als ich mit meinem Vater im Porsche Zentrum Aachen war, um einen Boxster S als Probewagen zu bekommen, war das absolut kein Problem.Wir haben ihn sogar von Freitag bis Montag bekommen.Daraufhin hat sich mein Dad auch direkt danach einen bestellt.

Und um einen Porsche fahren zu können, braucht mach echt nicht so die Erfahrung.Bin das erste Mal mit 18 den Boxster S meines Vaters gefahren (hatte den Führerschein da gerade mal 2 Monate) und so ein Teil ist wirklich leicht zu beherrschen (wenn man nicht gerade in Kurven, die nass sind, das Gas voll durch drückt :wink: )

Also:

Einfach zum PZ hingehen und Kaufinteresse zeigen und/oder einen seriösen Auftritt da hinlegen.Dann klappt das schon.Immer optimistisch bleiben :-))!

Spirit
Geschrieben

Ich glaube aber, wenn die sehen das man mit einem getunten GOlf 3 ankommt, sind die Chancen schon mal ziemlich gesunken. Denke nicht das sie einen dann noch einen Porsche gegeben würden.

Gast Jordan-L
Geschrieben

Und wenn es nach den ganzen versuchen in Deutschland nicht geklappt hat, dann hab ich noch einen Platz neben mir frei... (egal ob man es von links oder rechts sieht...) :wink: Dann drehen wir paar ründchen mit nem Gemballa :hug::wink:

MFG Jordan O:-)

chip
Geschrieben

@ Jordan-L

Das ist gut so. Wir tun einfach mal was für den Nachwuchs. Das hebt langfristig die Gebrauchtwagenpreise :D

skaone
Geschrieben
@ Jordan-L

Das ist gut so. Wir tun einfach mal was für den Nachwuchs. Das hebt langfristig die Gebrauchtwagenpreise :D

Ich finds übrigens echt :-))!:-))!:-))!:-))!:-))!:-))! von euch!

Schranzer78
Geschrieben

Da ich in nächster Zeit auch endlich (oder leider) 25 werde spiele ich auch mit dem Gedanken, mir in Köln mal einen Supersportwagen für ein Wochenende zu leihen. Natürlich werde ich diesen Traumwagen dann nicht dauernd im Grenzbereich bewegen. Einerseits traue ich mir das nicht zu und andererseits habe ich großem Respekt vor diesen Autos. Trotzdem war es von mir schon immer ein Traum einen solchen Wagen mal selber zu fahren :wink:

Gruß Schranzer

P.S. Vielleicht kann mir ja hier jmd. einen Seriösen Laden nennen. Ein Bekannter von mir meinte, bei Sixt könnte man sich auch solche Autos leihen. Auf der HP habe ich aber nix gefunden.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...