Jump to content
Saphir

Wer von Euch fährt Motorrad?

Empfohlene Beiträge

Saphir   
Saphir
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich weiß ja von einigen, dass sie auch motorrad fahren und ich muss sagen, dass ich auch ein motorrad-fan bin!

ich bin letztes jahr öfters ne offene Suzuki Bandit mit 78PS gefahren und das ist sooo geil!

Das erste mal war vor etwa 1,5 jahren in berlin mit dem ding! war seit der fahrschule nur ab und zu mal 2 rad gefahren und sind daher erstmal aufn parkplatz zum wiedereingewöhnen! ging recht flott und ich hatte en ganz gutes gefühl auf der maschine!

Ich hab am anfang bei üben nur so bis 4-5000 gedreht und die ging schon ganz flott!

Dann sind mein bekannter und ich en bisl durch berlin gefahren! er mim auto voraus um den weg zu zeigen und ich hinter her! hatte dann genug zeit mich drauf einzustellen. waren dann auf nem jahrmarkt und danach gings heim über stadtautobahn! haha :razz:

dort ist fast immer 100 und er fuhr auch nicht viel schneller! hab mich dann immer ewtas zurückfallen lassen um dann mal etwas am han zu drehn :smile:

er meinte vorher: ich hab sie noch nie über 8000 gedreht, da geht die so abartig ab, hab mich des noch nie getraut. gut dachte ich musste ja mal ausprobieren! hab dann en paar mal bis 9000 gedreht und die ging echt gut. Dann mal wieder typisch für mich: alles geben! 2. gang 60 und hei die lutzi...bbbbaaaaaaa bis 12500 und 3. gang rein baaaaa zack 170...

das war so abartig ich saß auf dem ding und hab nur gejault, boaaaahhh is daaaasss geil :grin:

hatte dann noch en kurzes intermezo mit nem TT quattro, der meinte mich abhängen zu wollen! haha einmal runtergeschalten und ab gehts, hatte 0 chance!

hab dann nachher bei 50 sogar mal innen 1. gang geschalten und en kleinen wheely produziert! 1. gang bis 80, 2. bis 120, 3. bis knapp 170!

letztes jahr war ich mal in der bonner gegend damit unterwegs und am ende dachte ich sogar schon, na ab 160 könnte ja schon was mehr kommen, obwohl bei licht besehn das ding bis 180 so ziemlich jedes auto platt macht! ich hab damals gedacht, was muss wohl ne hayabusa oder ne 150PS maschine abgehn, wenn die bei knapp 80PS schon so böse abzieht!

Ich hab jetzt auch en paar ringvideos von ner R1 und s'is schon heftig wie die dinger beschleunigen! schwedenkreuz und Fuchsröhre 273 nach Tacho!!! :eek:

Wer hat denn genauso viel spaß dabei? (die saison hat ja gerade wieder begonnen :grin:

Purli   
Purli
Geschrieben

Da ich kein Bike besitze, hab ich mir letztes Jahr eine Honda Transalp mit 54 PS ausgeliehen. War aber echt entäuschend. Ab 120 ging nicht mehr viel und bei 180 war dann sowieso Schluß. Mit den Stollenreifen vibriert der Rückspiegel auf der Autobahn so stark, daß Du im Dunkeln nicht weißt, was hinter Dir fährt, wie schnell es fährt, auf welcher Spur oder wie weit weg. Überholen wird so wirklich zum lebensgefährlichen Manöver.

Naja, dieses Jahr werde ich mir für ein Wochenende die 1200er Bandit ausleihen ( 98 PS ).

Die 600er hab ich auch schon für eine Woche gehabt, allerdings gedrosselt auf 34 PS. War aber für meine 1,88 m irgendwie zu klein.

Dann bin ich mal noch mit einer 800er Super Tenere mit 72 PS gefahren. Die ging echt ganz gut ab.

Motorradfahren ist Freiheit pur!!!

:cool: :cool:

Mogli   
Mogli
Geschrieben

Hatte bis vorletztes Jahr ne Fireblade mit ca 125 PS. Ich hab bis jetzt leider noch kein Auto fahren können, das in mir genausoviel Glückshormone freigesetzt hat, wie meine Honey :grin:. Dieses Jahr hab ich keine Zeit zum fahren, aber nächstes zieh ich mir garantiert wieder eine.

Saphir   
Saphir
Geschrieben

Ich werde demnächst mal die 600'er probefahren! Kann mich zwischen der Honda CBR, Suzuki, Yamaha und der Kawa 6'er Ninja nicht entscheiden! Zu welcher würdet ihr tendieren? die beschleunigungswerte sind alle recht gleich, heißt kanpp 10 sek. auf 200! :grin:

Ecki   
Ecki
Geschrieben

ich fahre seit über 20 jahren, von der 900 bol´dor,über 1000cbr, cbr900r-fireblade und v-max die ich im herbst 2001 verkauft habe.

muss mal sehen eventuell eine hayabusa wäre jetzt an der reihe. meine frau fuhr kawa, fireblade und die letzte war ne harley :lol: nix für mich aber ganz nett!

Purli   
Purli
Geschrieben

Wenn ich nicht so groß wäre, würde ich die Suzuki nehmen. Gute Fahreigenschaften und anscheinend sehr zuverläßig.

budgie   
budgie
Geschrieben

will ich mich auch mal einschalten...... habe zwar nur eine kleine 125er (was will man machen mit 16??), aber bin durchaus begeistert. bei schönem wetter machts einfach riesenspass ein wenig über die landstrasse zu fahren und gleichgesinnte zu treffen..... leider sind 15ps (Yamaha TDR 125) nicht sehr viel, aber ein wenig motorrad-feeling kommt schon auf !

gruß

Sepp   
Sepp
Geschrieben

also ich mach momentan führerschein(den 1er auch gleich mit).hab aber nicht vor mir gleich ein motorrad zu kaufen.

aber ne ducati (748 oderm 916)würd mir schon gefallen.ist aber witzlos,diese auf 34PS zu drosseln... :evil:

hat jemand erfahrungen mit der 916er oder 748er??hab von motorrädern so gut wie keine ahnung..

Gruß Josef

Saphir   
Saphir
Geschrieben

Ne Duc ist en geiles aber sehr teures gefährt! ne 996SP kostet knapp 20k €!

ich würde an deiner stelle mit nem kleinen tourer beginnen! Z.B. Suzuki 600 Bandit, kannst du auf 34PS fahren! nach den 2 jahren dann evtl. was dickes wie ne 750GSX-R, damit machst du dann alles platt was sich auf der straße so tummelt! :grin:

destruktivus   
destruktivus
Geschrieben

Motorradfahren ist schon super.

Ich hatte früher mal eine BMW R 850 R, ein nahezu perfektes Motorrad.

Leider fehlt mir im Moment die Zeit.

Sonst hätte ich garantiert wieder eins.

Gerade die R 1150 R gefällt mir wirklich sehr gut...

:wink:

Saphir   
Saphir
Geschrieben

BMW's sind zwar solide gefertigte motorräder mir aber zu teuer und zu lahm im vergleich zur konkurrenz!

Ich durfte mal kurz ne 400'er ZZR fahren, die hat bis 16000 gedreht und ab 9000 ging die so bestialisch ab, konnte mich kaum noch beherrschen :grin:

Die Boxer-BMW's ich weiß nicht so recht! zum cruisen bestimmt wunderbar, aber als sportler nicht so geeignet!

so schön cruisen klingt und auch ist, ich wr und werde immer einer sein, der das schnellste vom schnellsten haben will :lol:

Sepp   
Sepp
Geschrieben

naja mal sehen was sich so ergibt...ich mein ne ducati auf 34PS drosseln ist lächerlich.ausserdem sind 20k € für nen schüler doch "etwas" viel.aber ich dachte mir falls ich mir mal kein gescheites auto leisten kann reichts vielleicht wenigstens für so nen bock...wobei mir ein ferrari lieber wäre als ne ducati.. :grin:

Gruß Josef

Kapitalist   
Kapitalist
Geschrieben

Ich hab vor wenns Wetter wider Besser wird (man will es sich ja nicht unötig erschweren) Klasse A zu machen.

Meine Wunschmaschiene währe eine Getunte Hajabusa in Silber/Blau oder Neongrün die auf 200 PS Hinterradleistung getunt ist.

Das Doffe ist die Beschränkung wenn man unter 25 ist die ersten 2 Jahre auf maximal 34 PS das find Ich Echt Unverschämt :evil:

Purli   
Purli
Geschrieben

@ Kapitalist

Die Beschränkung hat schon ihren Sinn.

Ich bin bisher immer nur mit maximal 54 PS gefahren. Gestern hab ich mir von einem Kollegen seine ´93er Suzuki GSX-R 750 ausgeliehen ( 98 PS ).

Unterhalb von 7000 U/min ist sie leicht zu kontrollieren. Darüber ist der Abzug einfach brachial. Im 2. Gang mußt Du Dich echt am Lenker festhalten. Und ich will gar nicht wissen, wie eine getunte Busa mit 200 PS abgeht.

So etwas wäre für jeden Führerscheinneuling der sichere Tod.

Mach den Führerschein und gewöhn Dich erst mal an 34 PS, das reicht für den Anfang. Danach würde ich mir etwas mit um die 100 PS anschaffen. Alles was darüber ist, kannst Du mit der wenigen Erfahrung einfach nicht beherrschen.

Gruß Purli

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Purli am 2002-04-02 12:06 ]</font>

Saphir   
Saphir
Geschrieben

Ich denke Kapitalist weiß nicht worüber er spricht!

alles über 100PS ist der helle wahnsinn auf nem motorrad und viel mehr ist auch unsinn! wenn einem bei vollgas bei tempo 150 noch das vorderrad in die luft geht ist das nicht ein sinnvolles anfänger motorrad!

also erstmal 34ps testen!

Purli   
Purli
Geschrieben

Da kann ich Dir nur zustimmen, Saphir.

Ein 34 PS - Bike beschleunigt in ca. 6 Sekunden auf 100 km/h. Und das reicht für den Anfang allemal. Da machst Du auch fast jedes Auto an der Ampel platt.

Als ich das erste mal Motorrad gefahren bin ( Fahrschule ),

war ich doch seeeehr überrascht, wie gut 34 PS abgehen.

P.S. Mit 100 PS bist Du in ca. 3,5 - 4 Skunden auf 100 km/h.

Und das sollte wirklich reichen.

Kapitalist   
Kapitalist
Geschrieben

Das wird wahrscheinlich darin Enden das Ich den Schein mache dann 2 Jahre wegen dem Limit kaum fahre und Mir nach Ablauf der Frist dann Gleich die Dickste Maschiene kaufen werde (Hab schon Bilder vom Inofizielem Hajabusa Nachfolger gesehn mit angeblich 250 PS und 200 Nm Drehmoment bei 8 Zylindern) !!

Aber Ich kann Euch beruhigen Ich werd dann nen Renntraining machen auf ner abgesperten Rennstrecke befor Ich damit auf den Straßenverkehr "los" gehe :grin:

taunus   
taunus
Geschrieben

Hayabusa mit 8 Zylinder :???: . Ich glaube nicht, das das wahr ist, so ein Motor wäre wahrscheinlich zu gross und zu schwer für eine Rennmaschine. Esgibt nur ein einziges Motorrad mit 8 Zylindern, nämlich die amerikanische Big Hoss mit einem 345 PS starken V8 aus der Corvette.

Saphir   
Saphir
Geschrieben

Kapitalist schrieb am 2002-04-02 17:48 :

(Hab schon Bilder vom Inofizielem Hajabusa Nachfolger gesehn mit angeblich 250 PS und 200 Nm Drehmoment bei 8 Zylindern) !!

was schreibst du denn da fürn unqualifizierten mist? 250PS sind unsinn auf der straße und 8 zylinder im motorrad bedarf keinem kommentar! bei allem wunschdenken und träumen sollte jeder anfänger erstmal ne 34PS maschine testen und wenn er dann die lesitung verdoppelt und ihm ohren und augen offenstehen kann er sich mal vorstellen, was 150PS auf nem motorrad bedeuten! :cool:

taunus   
taunus
Geschrieben

Damit mal jeder weiss wie ein 8-Zylinder Motorrad aussieht, habe ich mal was aus dem Netz gesucht:

Erst mal die kleine :wink: :

zz4.jpg

Motor : 350 Small Block

-Hubraum: 5700 ccm

-Leistung: 355 SAE PS bei 5.600 U/min

-Drehmoment: 522 NM bei 3.250 U/min

Getriebe: 2 Gang Automatik (Wandler mit Direktantrieb über Zahnriemen) zuzügl. Rückwärtsgang

Bereifung: - Vorne 130/90 - 16 68h

- Hinten 230/60 - H15

Tankvolumen: 34 l

Reserve: + 7,5 l

Gewicht vollgetankt: 615 kg

- Gesamt: 800 kg

Beschleunigungswerte 0 - 200 km/h: unter 10 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: keine Herstellerangaben

Und jetzt für Erwachsene :eek: :

502a.jpg

Motor: Chevrolet V8 502 Big Block

-Hubraum: 8.200 ccm

-Leistung: 502 SAE PS bei 5.200 U/min

-Drehmoment: ca. 640 NM bei 4.200 U/min

Getriebe: 2 Gang Automatik (Wandler - mit Direktantrieb über Zahnriemen) zuzügl. Rückwärtsgang

Bereifung: - Vorne 130/90 - 16 68h

- Hinten 230/60 - H15

Tankvolumen: 34 l

Reserve: + 7,5 l

Gewicht vollgetankt: 640 kg

- Gesamt: 850 kg

Beschleunigungswerte 0 - 200 km/h: Don´t ask

Höchstgeschwindigkeit: Ausreichend !

Quelle: http://www.bosshoss.de

Purli   
Purli
Geschrieben

Kapitalist schrieb am 2002-04-02 17:48 :

Das wird wahrscheinlich darin Enden das Ich den Schein mache dann 2 Jahre wegen dem Limit kaum fahre und Mir nach Ablauf der Frist dann Gleich die Dickste Maschiene kaufen werde (Hab schon Bilder vom Inofizielem Hajabusa Nachfolger gesehn mit angeblich 250 PS und 200 Nm Drehmoment bei 8 Zylindern) !!

Aber Ich kann Euch beruhigen Ich werd dann nen Renntraining machen auf ner abgesperten Rennstrecke befor Ich damit auf den Straßenverkehr "los" gehe :grin:

Bevor Du so einen Senf schreibst, fahr lieber erst mal auf ´ner Hayabusa mit. Dann kannst Du Dir mal ein Bild davon machen, was das für eine explosionsartige Beschleunigung ist.

Wenn Du wirklich als erstes Bike gleich so ein Mörderteil kaufen willst, dann bestell Deinen Sarg gleich mit.

Günter   
Günter
Geschrieben

Träumen kann man ja von allem Möglichen ... :roll:

Aber in der Realität hat das Limit für die ersten 2 Jahre seine Berechtigung. Es wäre sicher falsch, in dieser Zeit keine Erfahrung zu sammeln. :evil: Ein Motorrad hat keine Knautschzone, wenn dann der Fahrer noch keine Erfahrung hat und (zu) viel PS, wird es gefährlich !

Purli   
Purli
Geschrieben

Richtig Günter.

Ich fahr auch nur 1-2 mal im Jahr und bin die Woche das erste mal mit 98 PS gefahren. Ich war echt geschockt, als ich den Motor mal hochgedreht hab. Für jeden Neuling wäre das Selbstmord.

Freewood   
Freewood
Geschrieben

Hallo! Ich fahre eine Suzuki Bandit 600 N! Sie ist noch auf 34PS gedrosselt, da ich erst 18 bin. Ich kann es gar nicht erwarten offen zu fahren.Im Moment läuft sie 150km/h und beschleunigt von 0-100 in etwa 7-8 sek.! Der Vater von meinem Kumpel fährt nen SLK mit 193PS und Automatik. Bis 80km/h komm ich mit, dann muss ich ihn ziehen lassen, da die Leistung ab 100km/h doch spürbar abnimmt. Aber im Sommer 2003 ist es dann aber soweit.Dann beschleunigt sie in 4,2 von 0-100:-)

Hier wollte jemand wissen welche 600er er nehmen solle: Also die YZF-R6 sieht hammer aus,ist jedoch sehr,sehr sportlich. Also nicht für längere Strecken. Die GSX-R ist wohl im Moment technisch am besten. Die Kawa is auch net schlecht. Ich persönlich würde zu CBR 600 tendieren:Sieht geil aus,hat genug Leistung,ist sportlich und ebenso langstreckentauglich. Jedoch finde ich alle 4 genial! Ist echt eine schwere Wahl. Bis dann

Purli   
Purli
Geschrieben

Ich muß sagen, daß sich die GSX-R hammersgeil anhört.

In hohen wie auch in niedrigen Drehzahlbereichen.

Wenn ich mir irgendwann eine zulege, wirds wohl eine GSX-R sein. Die Langstreckentauglichkeit ist für eine Rennmaschine auch ganz okay. Ich bin am Montag 400 km gefahren und mein Kreuz hat kaum wehgetan.

Nur mein linkes Handgelenk hat vom vielen Kuppeln total geschmerzt. Tja, bin eben nix gewohnt :grin:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×