Jump to content
Taximan

A6 Avant 2,5 TDI tiptronic - Probleme

Empfohlene Beiträge

Taximan   
Taximan
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich suche dringend einen Rat !!!

Folgendes Problem tritt bei mir zeitweise auf:

Beim Abbremsen (Schaltwahlhebel in D) z.B. im Stadtverkehr beim Heranfahren an eine rote Ampel, schaltet mein Getriebe nicht sauber in "Neutral". Es rattert/rubbelt und nach einem lauteren Quietschen schafft er es dann doch noch, ohne auszugehen.

Da dies mein erstes Fahrzeug mit Automatikgetriebe ist, werde ich mein Problem auch noch anders beschreiben, damit es leichter erklärbar ist:

Wenn ich mit einem Schaltgetriebefahrzeug z.B. im 2. Gang abbremse, ohne die Kupplung zu treten, fängt das Fahrzeug an zu stottern und kurz bevor es ausgeht, trete ich die Kupplung und es bleibt stehen, ohne auszugehen. Diese Fehlerbeschreibung muss man jetzt noch auf das Tiptronicgetriebe meines A6 übertragen. Das, von mir beschriebene Quietschen, entspricht dem Treten der Kupplung beim Schaltgetriebe. Meine Vertragswerkstatt hat schon durch mehrmaliges Auslesen von Fehlercodes versucht, den Fehler zu finden, bisher ohne Erfolg. Ich habe bei km-Stand 30.000 (7 Monate nach Neuzulassung) dann ein neues Getriebe bekommen. Mein Problem tritt aber immer noch auf...

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Herr der Ringe   
Herr der Ringe
Geschrieben

Hi. Das hört sich aber an, als wenn da was ganz schön fratze gegangen ist. Kann mir nicht vorstellen, woran das liegen sollte ausser am Getriebe, aber das hast Du ja schon wechseln lassen. Vielleicht die Tiptronic ansich. Kann sein, dass die Software eine Klatsche hat und erst bei zu geringer Drehzahl die Kupplung trennt.

Lass das mal prüfen.

Gruss

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×