Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Kapitalist

Parr leckere Exoten mit bis zu 1350 PS Leistung gefunden

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Psychodad
Geschrieben

Da haben wir sie wieder. Die Weineck Cobra.

Böses Feuerwasser!! :roll:

Kapitalist
Geschrieben

Ich glaub die 1350 PS bei der Cobra erhält man nur kurzfristig wenn man das Lachgas aktiviert so das 500 PS zusätzlich für kurze Zeit an Leistung hinzukommen.

Ohne Lachgas sinds wahrscheinlich "nur" 850 PS.

Ohne Lachgas alleine 1350 PS und mit Lachgas dann kurzfristig 1850 PS halt Ich doch für Utopie.

Aber Ich frag Mich a.) ob die Weineck Cobra wirklich in 6,5 s auf 200 km/h geht und ob b.) die Cobra nicht abhebt wenn man diese Leistung voll ausnutzt weil die Konstruktion erscheint Mir nichtgrad mit viel Anpresdruck gesegnet zu sein.

na ja :grin:

Kapitalist
Geschrieben

Naja mein Favorit ist eh dieser Hier vom Look her :cool:

Ansonsten schaut Euch auf

http://www.autolook.de/Concept-Cars/USA-I/usa-i.html mal das 3 Rädrige Gefährt an mit 710 PS :grin:

leblancvor.gif

leblanc.gif

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kapitalist am 2002-03-11 20:28 ]</font>

taunus
Geschrieben

Die Weineck Cobra hat ohne Lachgas wirklich "nur" 850 PS. Aber es ist doch gut zu wissen, das wenn diese nicht ausreichend sind, immer noch die Möglichkeit besteht am Hebelchen zu drehen und nochmal 500 PS zusätzlich zu mobilisieren. :grin:

P.S: Ich meine irgendwann mal gelesen zu haben, das die beiden Weineck-Brüder den Plan haben, mit der Lachgas-Cobra einen Formel 1 herauszufordern. :eek:

Psychodad
Geschrieben

Die aktuelle Weineck Cobra hat bis zu 1200 Ps und dabei 1450Nm und das ohne NOS oder andere Hilfsmittel!!!! :eek: :eek: :eek:

Die Version mit 1780Ps über die ich schon mal berichtet habe ist mit einem Kopressor und Lachgaseinsprizung ausgerüstet gewesen und wird in der Form leider nicht mehr angeboten. :grin:

http://www.weineck-power.de/

Phil
Geschrieben

@ Kapitalist:

Das mit dem abheben ist wohl nicht zu verhindern! Im abenteuerauto-Bericht haben sie gesagt, das noch niemand die Höchstgeschwindigkeit testen wollte :wink: ) und deshalb geben sie die Höchstgeschwindigkeit meist mit >300 km/h an. Aber das Fahrzeug sollte sonst halten, das es total überarbeitet wurde, z.B. Porsche-Bremsen (glaube vom 993 biturbo) rundum, etc.

P.S. Endlich haben sie eine Homepage, und was für ein Intro!!! :roll: Bilde ich mir nur ein oder ist auf dem letzten Foto auf der rechten Seite (Text: "the ultimate driving machine" oder so) ein Schweizerkennzeichen montiert (ZH?)? ->hat sich beim Surfen auf der Page erledigt, war nur Einbildung...

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Phil am 2002-03-11 23:04 ]</font>

Kapitalist
Geschrieben

Dachte es währn 1850 PS und 1500 Nm Drehmoment :???:

Die andere Frage Wie kriegt man eine Straßenzulassung für einen Wagen der abheben kann ?????

Aber bei angeblich 6,5 s auf 200 (Topspeed so um die 410 wahrscheinlich) juckts Mich ja dem Gaul richtig die Sporen zu geben :grin:

Psychodad
Geschrieben

Der Wagen wurde in Zusammenarbeit mit dem TÜV gebaut. Hat sogar ne offene Auspuffanlage. Ein höllen Lärm! :eek:

Soweit ich weiß drückt der TÜV bei vielen Sachen ein Auge zu weil es wohl ein NAchbau eines Oldtimers ist.

Nochmal zum Abheben. In den Berichten war nicht von Abheben die Rede, sondern das es in einem offenen Roadster ohne erhältliches Dach und mit einer Windschutzscheibe die nicht mal den Namen verdient ziemlich schwierig ist diese Geschwindigkeit zu erreichen. Ich würd es nicht versuchen!

Sonst steht nachher auf meinem Grabstein:

Bei 400Km/h im offenen Roadster von Fliege mit klassischem Kopfschuß erlegt!

Charly
Geschrieben

Es sollte eigentlich ein Original-Chassis gewesen sein und kein Nachbau denn der Wagen hat ein "H" Nummernschild.

Müßte mir das Auto im Frühjahr (wenn die Weineck's wieder damit auf die Straße gehen) mal aus der Nähe ansehen, Gandersheim liegt ja bei uns gleich um die Ecke.

Psychodad
Geschrieben

Oder so. Ich wußte es leider nicht mehr genau.

Auf jeden Fall sind dadurch einige TÜV-Bestimmungen "leicht" unterwandert worden. :cool:

Kapitalist
Geschrieben

Aber aus dem Veyron könnt man mit Lachgas auch fast soviel raushollen.

1200 PS Veyron Ausführung + 500 PS Lachgas währn ja

schon 1700 PS

Dazu noch das Drehmoment von 1250 auf 1500 Nm gesteigert und ab gehts :grin:

Psychodad
Geschrieben

Stimmt schon. Aber nicht für 200.000€.

Und besonders das Klangerlebnis kann kaum ein anderer Wagen erreichen.

Ein 13Liter V8 mit Krümmer als Auspuff ist schon was ganz spezielles! :roll:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×