Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tob1

BMW E60 - 530d Erste Probleme

Empfohlene Beiträge

tob1
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Tach..

Auto ist erst 1000 km gefahren.. und schon die ersten technischen Probleme..

erweiterte Klimautomatik bringt auf der Fahrerseite fast keine Kühlleistung.. auf der rechten Seite ist es kühler.. alle Einstellungen schon verändert.. Intensität auf hoch bringt nix..

Logic7-Soundsystem funktioniert nicht mehr richtig.. Sourroundeffekt ist weg. Man hört den Sound nur noch von vorne richtig. Als käme fast alles nur aus dem Centerspeaker. Muss den Fader verstellen.. war alles am anfang nicht!

Am Dienstag kommt er in die Werkstatt.. bin mal gespannt!

bye

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
olivier1234
Geschrieben

Schade.

Hoffentlich bleibt dies eine Ausnahme. :evil:

:wink2::wink2:

gTa@Belgien
Geschrieben
Schade. Hoffentlich bleibt dies eine Ausnahme. :evil:

Leider nicht. Bereits mehrere E60 sollen bei Händler stehen mit kleinere oder großere Probleme, und bei manche Malfunktionen wisst man gar nicht was zu tun.

Das hab' ich von ein bekannte BMW-Händler gehört, also ich glaube er wurde das nicht gesagt haben, wenn es nicht so war. :cry:

spitzbueb
Geschrieben

na dann kann ich doch nur hoffen, dass die das meiste

in Griff kriegen, bis meiner im September gebaut wird... :(

456GT
Geschrieben

wie heisst es so schön: "Nicht die ersten einer Serie sind die besten - sondern die letzten!! Das war schon immer so - auch bei anderen Herstellern.

DAMIEN
Geschrieben

Mercedes gehts ja mit der E-Klasse auch nicht groß anders....ist halt das problem, wenn man alles am Auto auf Elertischen-Schnick-Schnak macht....da werden noch sicher viele weitere Probleme folgen. Also net nur bei dir sondern für alle neuen 5er gesprochen.

amc
Geschrieben
wie heisst es so schön: "Nicht die ersten einer Serie sind die besten - sondern die letzten!! Das war schon immer so - auch bei anderen Herstellern.

Genau. Mein 530er ist vom März, hat alles was kaputtgehen oder Ärger machen kann, aber bis jetzt nicht das kleinste Zipperlein. So lob ich mir das - deswegen hat er inzwischen auch die gute Swizöl-Behandlung bekommen - zur Belohnung.. 8-)

456GT
Geschrieben

#amc! Dann weiterhin viel Glück O:-) Es werden ja nicht alle 5er Montags gebaut. :-))!

tob1
Geschrieben

Also Auto war heut in der Werkstatt, haben alles über Onboard-diagnose ausgelesen und auch sonst lauter zeugs gemessen.. haben alles nach München runtergeschickt.. bin mal gespannt wie lang das jetzt dauert und ob die die Fehler hinbekommen!!!

Haben mir jetzt im Equalizer bessere Werte für guten Bass eingestellt und per CarKey-Memory noch eingestellt, dass Auto auch blinkt wenn man per Fernbedienung schließt..

Sonst fährt der 530er optimal.. zieht an wie verrückt!!

olivier1234
Geschrieben

Ich finde es schade,egal welches neue Produkt man kauft man hat immer probleme.Immer dieser Konkurenz druck.Ob Handy,software,Auto oder sonst was die Wirtschaft hat kein Geld und keine Zeit mehr um die Produkte so lange zu testen bis die Kinder krankheiten beseitigt sind.Also auf Deutsch gesagt wir sind die Tester so einfach ist das .

Sicher man kann ein auslauf Modell kaufen doch da ist alte Technik drinn.Was auch kein spass macht wenn man fürs gleiche Geld was neueres bekommt.Also nützt nichts sondern nur hoffen das man kein Montag Produkt bekommt und nur die normalen Fehler ertragen muss.

:wink2::wink2:

amc
Geschrieben

Sicher man kann ein auslauf Modell kaufen doch da ist alte Technik drinn.Was auch kein spass macht wenn man fürs gleiche Geld was neueres bekommt.

Das sag mal langsam. Ich habe 54.000 Euro (brutto) bezahlt. Würde ich mir den Wagen als E60 neu kaufen, bekäme ich den gleichen Motor, ein Basis-Fahrwerk, das kein Stück besser ist (Sportfahrwerk jeweils), und müßte derzeit noch auf Ausstattungsmerkmale verzichten (Navi Professional, Assist-Dienste, Individual-Leder, Doppelverglasung - ist Sprachsteuerung schon lieferbar?). Der nächste Punkt ist dann ein weniger toll verarbeiteter Innenraum sowie die für meine Bedürfnisse schlechtere Audioanlage (die Individual High Audio schlägt aus meiner Sicht die Logic-Anlage im E60 bzgl. Klangtreue deutlich).

Klar, Vorteile gibt's auch, z.B. mehr Platz hinten und für die Automatikfreunde eine bessere Automatik, BiXenon, klar, es ist schon auch neues dabei. Bei Ausstattungsgleichheit (Preise übertragen für die Dinge, die es noch nicht gibt) und Annahme von 7% Rabatt würde mich der neue 5er etwa 68.000 Euro kosten. Soviel zum Thema "fürs gleiche Geld". Für die Differenz kaufen sich andere Leute ganze Autos. 8-)

Die Rabatte gegen Ende der Laufzeit summieren sich bei BMW immer beträchtlich: Editionen, Pakete, Sondermodelle, höhere Rabatte. Ich habe den neuen 530er inzwischen gefahren - und bereue nichts. Solange nicht alle Features bestellbar sind, sowieso nicht, das wäre ja eine Verschlechterung.

olivier1234
Geschrieben

Ok hast ja recht. :hug:

Naja :wink2:

:wink2::wink2:

HighSpeed 250
Geschrieben

Das sag mal langsam. Ich habe 54.000 Euro (brutto) bezahlt. Würde ich mir den Wagen als E60 neu kaufen, bekäme ich den gleichen Motor, ein Basis-Fahrwerk, das kein Stück besser ist (Sportfahrwerk jeweils), und müßte derzeit noch auf Ausstattungsmerkmale verzichten (Navi Professional, Assist-Dienste, Individual-Leder, Doppelverglasung - ist Sprachsteuerung schon lieferbar?). Der nächste Punkt ist dann ein weniger toll verarbeiteter Innenraum sowie die für meine Bedürfnisse schlechtere Audioanlage (die Individual High Audio schlägt aus meiner Sicht die Logic-Anlage im E60 bzgl. Klangtreue deutlich).

Klar, Vorteile gibt's auch, z.B. mehr Platz hinten und für die Automatikfreunde eine bessere Automatik, BiXenon, klar, es ist schon auch neues dabei. Bei Ausstattungsgleichheit (Preise übertragen für die Dinge, die es noch nicht gibt) und Annahme von 7% Rabatt würde mich der neue 5er etwa 68.000 Euro kosten. Soviel zum Thema "fürs gleiche Geld". Für die Differenz kaufen sich andere Leute ganze Autos. 8-)

Die Rabatte gegen Ende der Laufzeit summieren sich bei BMW immer beträchtlich: Editionen, Pakete, Sondermodelle, höhere Rabatte. Ich habe den neuen 530er inzwischen gefahren - und bereue nichts. Solange nicht alle Features bestellbar sind, sowieso nicht, das wäre ja eine Verschlechterung.

Hatte ja am Ende die sog. Highline-Modelle beim 5er gegeben. Absolute Topausstattung - Farbe, Leder individual, 3teilige Felgen etc. - zu einem sensationellen Preis!!! Kannst vom Preis-Leistungsverhältnis und von der ausgereiften Qualität keinen besseren 5er kaufen ...

amc
Geschrieben
Hatte ja am Ende die sog. Highline-Modelle beim 5er gegeben. Absolute Topausstattung - Farbe, Leder individual, 3teilige Felgen etc. - zu einem sensationellen Preis!!! Kannst vom Preis-Leistungsverhältnis und von der ausgereiften Qualität keinen besseren 5er kaufen ...

Habe ich auch nicht: Highline Sport :D

tob1
Geschrieben

.. jetzt ist die komplette Klima ausgefallen.. LOOOOOL

bläst nur noch heisse luft! werkstatt meint kühlmittel is weg oder so!

bekommen jetzt zum glück nen leihwagen bis der scheiss wieder geht!

broedel
Geschrieben

Hi tob1,

das gleiche Problem hatte mein Vater mit seinem 745i auch! Da hat BMW wohl Probleme?!?! Die komplette Kühlflüssigkeit ist auf Grund eines Lecks verschwunden, damit war die Klimaanlage natürlich ausser Betrieb :evil:

Schon ärgerlich! Der 7er leidet immer unter kleinen elektrischen Problemchen. Beispielsweise zeigt er jetzt an "Airbag im Fond gestört" und irgendein Deffekt am Rückhaltesystem.

Dann steht er 2 Tage beim BMW-Händler und dem sind die Hände gebunden, weil BMW in Sachen Ersatzteile im Rückstand ist und nicht "in-time" liefern kann.

Anscheinend sind im BMW 7er 89 Steuergeräte verbaut. Verreckt eins, dass für den Airbag zuständig ist, gibt es halt ne dementsprechende Fehlermeldung!

Trotzdem ist es ein tolles Auto. Wenigstens sind es keine schwerwiegenden Probleme, die das Auto unfahrbar machen.

BMW sollte das mal in den Griff bekommen! Auf dauernde Werkstattaufenthalte und neuer Softwareaufspielung hat wohl kein Kunde bock!

deejay-555
Geschrieben
Also Auto war heut in der Werkstatt, haben alles über Onboard-diagnose ausgelesen und auch sonst lauter zeugs gemessen.. haben alles nach München runtergeschickt.. bin mal gespannt wie lang das jetzt dauert und ob die die Fehler hinbekommen!!!

Haben mir jetzt im Equalizer bessere Werte für guten Bass eingestellt und per CarKey-Memory noch eingestellt, dass Auto auch blinkt wenn man per Fernbedienung schließt..

Sonst fährt der 530er optimal.. zieht an wie verrückt!!

das ganze hättest auch selber einstellen können!

unter einstellungen fahrzeug -> licht!

hier kann man auch follow-me-home einstellen!

die besseren werte für den bass halte ich für ein gerücht!!

tob1
Geschrieben

War eben nicht im idrive hinterlegt.. man konnte nur die Follow me home schaltung und die Funktion des Schlüssels einstellen! hat mich selber gewundert.. :-?

Und dass man die Intensität des Basses über jeden Equalizer einstellen kann dürfte wohl auch klar sein..

:wink2:

deejay-555
Geschrieben

ja das mit dem bass is mir scho klar! nur hat sich das sogelesen als hätte die werkstatt das einstellen müssen über diagnose - rechner oder so...!

geht ja im i-drive selbst unter klang! oder ging das etwa auch nicht mehr!

bekomm meinen im november....

Anonymous
Geschrieben
Schon ärgerlich! Der 7er leidet immer unter kleinen elektrischen Problemchen. Beispielsweise zeigt er jetzt an "Airbag im Fond gestört" und irgendein Deffekt am Rückhaltesystem.

Hey,

Diese Probleme hatten wir auch, gehe in die Werkstadt und die machen dir das wieder aus sollten sie das noch nicht gemacht haben.

Den besten Fehler den wir je hatten ist, es gibt doch diesen Warnton wenn das licht an ist oder so dieses Plong. Mein Vater war mal mit mir in Hamburg und dann hatte dieser Ton die ganze zeit geplongt ohne pause die ganze zeit Plong plong plong. Des war lustig! :D :D

Hendrik

gTa@Belgien
Geschrieben
Den besten Fehler den wir je hatten ist, es gibt doch diesen Warnton wenn das licht an ist oder so dieses Plong. Mein Vater war mal mit mir in Hamburg und dann hatte dieser Ton die ganze zeit geplongt ohne pause die ganze zeit Plong plong plong. Des war lustig! :D :D

*roflmao* (roll on floor laughing my ass off) Tolle HiFi-Anlage. :-))!

Zuffenhausen
Geschrieben

in der zweiten septemberwoche wird der neue 530d (E60) geliefert, silber :lol: .ich bin mal gespannt ob ähnliche probleme auftauchen. beim 530d (E39) ist bei uns bis auf den turbolader so gut wie alles heil geblieben. hat noch jemand anderes erfahrungen über kinderkrankheiten beim neuen 530d. der durchzug muss auf jeden fall gewaltig sein. der E39 530d ging ja schon sehr gut und hat viele mercedesfahrer schlecht aussehen lassen.

tob1
Geschrieben

Hat jemand eine Ahnung welcher Hersteller das Soundsystem Logic7 Professional beim neuen E60 produziert? Wäre schonmal interessant..

LeoLöwe
Geschrieben

Logic7 ist ein Patent von Harmann/Kardon und wird folglich auch dort gebaut bzw. entwickelt.

tob1
Geschrieben

Ja, Logic7 wird unter Lizenz von Lexicon verbaut.. Mich interessiert aber der Hersteller der Boxen, Verstärker und des Business Radios..

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×